Warenkorb
 

Idol - Gib mir dein Herz

Heroes & Heartbreakers 2

Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt wie Eis ...

Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält - bis sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel Scott ist zwar der attraktivste Mann, den sie seit Langem gesehen hat, leider aber auch der unverschämteste. Und das ist noch nicht alles: Während des Flugs findet sie heraus, dass er niemand anders ist als der Manager der Rockband Kill John. Und somit womöglich bald ihr neuer Chef ...

"Das Setting, die Charaktere, die Romantik - perfekt! Ich wollte, dass dieses Buch niemals endet!" HEROES & HEARTBREAKERS

Band 2 der VIP-Reihe von NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin Kristen Callihan

Portrait

Kristen Callihan ist ein Kind der 80er Jahre, was bedeutet, dass sie schon mal Neonröcke, schwarze Spitzenhandschuhe und Springerstiefel getragen hat (wenn auch nie alles zur gleichen Zeit) und jeden einzelnen John Hughes Film mitsprechen kann. Sie war schon immer eine Tagträumerin und hat irgendwann beschlossen, den Figuren in ihrem Kopf ein richtiges Zuhause zu geben - und mit dem Schreiben begonnen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen in der Nähe von Washington D. C.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 448
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 30.11.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7363-0783-4
Verlag LYX
Maße (L/B/H) 21,3/13,4/4,3 cm
Gewicht 541 g
Originaltitel Managed
Auflage 2. Auflage 2018
Übersetzer Anika Klüver
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb

Jetzt 2fach Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Heroes & Heartbreakers

  • Band 1

    84590201
    Idol - Gib mir die Welt
    von Kristen Callihan
    (67)
    Buch
    12,90
  • Band 2

    121623755
    Idol - Gib mir dein Herz
    von Kristen Callihan
    (38)
    Buch
    12,90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    140497253
    Idol - Gib mir deine Liebe
    von Kristen Callihan
    Buch
    12,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
38 Bewertungen
Übersicht
28
8
1
1
0

Mitreißender zweiter Band!
von Golden Letters am 24.03.2019

Sophie Darling kann es kaum glauben, dass sie in der ersten Klasse nach London fliegen darf, bis sie ihren mürrischen Sitznachbarn Gabriel Scott kennenlernt. Während die beiden schon auf dem Flug einige Turbulenzen durchlaufen, stellen sie fest, dass sie sich demnächst auch beruflich öfters sehen könnten. Denn Gabriel könnte... Sophie Darling kann es kaum glauben, dass sie in der ersten Klasse nach London fliegen darf, bis sie ihren mürrischen Sitznachbarn Gabriel Scott kennenlernt. Während die beiden schon auf dem Flug einige Turbulenzen durchlaufen, stellen sie fest, dass sie sich demnächst auch beruflich öfters sehen könnten. Denn Gabriel könnte Sophies neuer Chef werden. "Gib mir dein Herz" ist der zweite Band von Kristen Callihans Idol Reihe, der aus den Ich-Perspektiven der fünfundzwanzig Jahre alten Sophie Darling und dem vier Jahre älteren Gabriel Scott erzählt wird. Gabriel durften wir schon im ersten Band als kühlen, aber ausgesprochen erfolgeichen Manager der Band Kill John kennenlernen. Gabriel lässt ungern jemanden an sich heran und zeigt nur wenig Gefühle. Das ändert sich, als er auf dem Flug nach London neben Sophie Darling landet, vor der er seine Flugangst nicht verbergen kann und die ihm mit ihrer fröhlichen Art hilft. Beide fühlen sich zueinander hingezogen, aber Gabriel ist Sophies neuer Chef, was die Situation natürlich kompliziert macht! Mir haben Sophie und Gabriel richtig gut gefallen, auch weil sie so unterschiedlich waren! Sophie ist ein richtiges Plappermäulchen und ihre lebensfrohe Art hat einfach viel Spaß gemacht! Sie hat Gabriel nicht nur einmal aus der Fassung gebracht und ich habe ihre Neckereien sehr genossen! Gabriel ist da deutlich verschlossener, lebt eigentlich nur für seine Arbeit und gönnt sich wenig Vergnügen, bis er Sophie kennenlernt. Obwohl die beiden schon schnell merken, dass die Chemie zwischen ihnen stimmt, hat es sehr lange gedauert, bis die beiden sich darauf eingelassen haben, was mir aber richtig gut gefallen hat! Sophie und Gabriel lernen sich kennen, werden zu Freunden, doch die Anziehungskraft lässt sich nur schwer ignorieren. Auch die Jungs von Kill John sind wieder mit dabei! Es gab ein Wiedersehen mit Libby und Kilian, aber auch Jax, Whip, Rye und Brenna durften wir noch ein Stück besser kennenlernen, was mir ebenfalls sehr gut gefallen hat, auch weil die Band eine großartige Dynamik hat! Jax wird der Protagonist im dritten Band sein und auf ihn freue ich mich schon besonders! Mich konnte die erste Hälfte des Buches ein wenig stärker packen, als die zweite Hälfte. Ich finde es ja immer total spannend, wie ein Paar zueinanderfindet und die Annäherung von Gabriel und Sophie konnte mich absolut mitreißen, sodass ich das Buch kaum aus der Hand legen konnte! Insgesamt ließ sich das Buch auch richtig gut lesen und hat mir sogar besser gefallen, als der tolle erste Band! Fazit: Besonders die erste Hälfte von "Idol - Gib mir dein Herz" von Kristen Callihan konnte mich absolut fesseln! Gabriel und Sophie sind zwei sehr gegensätzliche Charaktere, die mir aber beide richtig gut gefallen haben, auch weil die Chemie zwischen ihnen einfach gepasst hat! Ich hatte viel Spaß mit den beiden, vergebe sehr gute vier Kleeblätter und freue mich schon jetzt auf den dritten Band!

Pures Lesevergnügen, das ich nur weiterempfehlen kann! Es hat mich umgehauen und super unterhalten!
von Blubb0butterfly am 07.03.2019
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Sophie Kennen Sie diese Leute, die einfach immer Glück zu haben scheinen? Diese Person, die eine Beförderung bekommt, nur weil sie zur Arbeit erschienen ist? Diese Person, die bei der Tombola einfach so den Hauptpreis gewinnt? Die Person, die einen Hundertdollarschein auf dem Boden findet? Tja, diese Person bin ich... Sophie Kennen Sie diese Leute, die einfach immer Glück zu haben scheinen? Diese Person, die eine Beförderung bekommt, nur weil sie zur Arbeit erschienen ist? Diese Person, die bei der Tombola einfach so den Hauptpreis gewinnt? Die Person, die einen Hundertdollarschein auf dem Boden findet? Tja, diese Person bin ich nicht. Eckdaten eBook LXY digital Verlag Roman 325 Seiten Übersetzung: Anika Klüver VIP-Reihe Band 2 2018 ISBN: 978-3-7363-0883-1 Cover Ein nachdenklich wirkender Mann, dem die Massen zu jubeln – einfach sexy! Mir gefällt auch die Farbkombi! Inhalt Eiskalt und unnahbar – das ist Gabriel Scotts Ruf in der Musikbranche. Und als Manager einer der erfolgreichsten Rockbands der Welt tut er alles, um diesem gerecht zu werden. Er sorgt für diejenigen, die er zu seiner Familie zählt, ansonsten hält er sich von Beziehungen fern. Jemanden so tief zu vertrauen, ohne Mauern, ohne Schutzschilde – das kann er sich nicht vorstellen. Doch auf einem Flug nach London sitzt er – wenn auch nur unter Protest – neben der hübschen, aber unglaublich redseligen Sophie Darling. Die junge Frau ist einer der wenigen Menschen, die sich durch seine schroffe Art nicht einschüchtern lässt und direkt hinter seine Fassade blickt. Sie scheint als Einzige zu sehen, wie er wirklich ist und nicht den legendären Geschäftsmann. Und sosehr sich Gabriel während des Flugs gegen ihre Freundlichkeit und ihren Charme zur Wehr setzt, sosehr merkt er doch, dass seine Schutzmauern zu bröckeln beginnen und er Sophie Dinge anvertraut, die er sonst für sich behält. Doch dann erfährt er, aus welchem Grund Sophie nach England unterwegs ist: Sie wird für Kill John und damit für Gabriel arbeiten. Und wenn eines in seiner Welt nicht erlaubt ist, dann ist es eine Beziehung mit einer Angestellten… Autorin Kristen Callihan ist ein Kind der 80er Jahre. Neben den verrückten Klamotten hat sie auch alle John-Hughes-Filme gesehen und kann sie mitsprechen. Heute lebt sie mit ihrem Ehemann und ihren zwei Kindern in Washington D.C. Callihan schreibt mit Vorliebe romantische und fantastische Romane. Meinung Ich hatte bereits den ersten Band gelesen und war gespannt, wie es weitergehen wird. Obwohl ich damals nicht wusste, dass es weitergehen wird. Es gibt heutzutage einfach viel zu viele gute Bücher und es ist sehr mühsam, all die Neuerscheinungen im Blick zu haben und dann auch noch zu lesen. Man sollte dafür bezahlt werden. ;) Scherz beiseite. Widmen wir uns diesem fantastischem Buch! Sophie gehört eigentlich nicht zu den Menschen, die das Glück förmlich anziehen, aber dieses eine Mal hat sie Glück und sitzt in der ersten Klasse auf ihrem Flug nach England zu einem neuen Job. Neben ihr sitzt zwar der überhebliche Gabriel, aber davon lässt sie sich nicht die Laune vermiesen. Ganz im Gegenteil, dieser Flug wird der unterhaltsamste, von dem ich jemals gelesen habe! Ich habe Sophie sofort ins Herz geschlossen! Sie hat zwar ohne Punkt und Komma geredet und ihn aufgezogen, aber das aus einem guten Grund und das hat mich getroffen. Ihr Nachname passt auch perfekt zu ihr. Gabriel gibt sich distanziert und unnahbar. Er verbirgt sein wahres Ich unter dicken Schutzmauern, die keiner zu durchdringen vermag, bis er auf Sophie trifft. Auf dem Flug nach England lernen sie sich unfreiwillig näher kennen und er vertraut ihr Dinge an, die er bisher niemanden gesagt hat. Diejenigen, die er zu seiner Familie zählt, beschützt er mit allen Mitteln, aber selbst diese wissen kaum etwas über ihn. In der Geschäftsmann gilt er als harter Brocken, doch sie erfasst direkt beim ersten Treffen sein wahres Ich. Dumm nur, dass sie seine Angestellte wird. Denn ein Verhältnis mit seiner Angestellten duldet er gar nicht. Aber sie scheint die Eine zu sein und die Anziehungskraft zwischen den beiden ist riesengroß! Das merken auch die anderen sehr schnell. Doch dann wird ein Geheimnis aus ihrer Vergangenheit gelüftet, die das Fundament ihrer Romanze für immer zerstören könnte. Wird er seine Schutzmauern für sie senken und sie in sein Herz lassen? Ich habe diese Geschichte von der ersten Seite bis zur letzten sichtlich genossen! Sophie ist einfach eine gefühlvolle Person, die ich direkt ins Herz geschlossen habe. Auch Gabriel ist ein ganz drolliger Mensch, wenn er mal seine Distanziertheit abgeworfen hat. Man sollte sich bei ihm nicht von seinem äußeren Auftreten einschüchtern lassen, sondern ihn näher kennen lernen. Pures Lesevergnügen, das ich nur weiterempfehlen kann! Es hat mich umgehauen und super unterhalten! ❤❤❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Ist okay aber muss nicht nochmal sein
von Mrs.Bookwonderland aus Bobenheim-Roxheim am 06.03.2019

Klappentext: Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt wie Eis ... Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält - bis sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel Scott ist zwar der attraktivste Mann, den sie seit Langem gesehen... Klappentext: Gabriel Scott - heiß wie die Sünde, kalt wie Eis ... Sophie Darling kann ihr Glück kaum fassen, als sie für ihren Flug nach London ein Upgrade in die erste Klasse erhält - bis sie ihren Sitznachbarn kennenlernt. Gabriel Scott ist zwar der attraktivste Mann, den sie seit Langem gesehen hat, leider aber auch der unverschämteste. Und das ist noch nicht alles: Während des Flugs findet sie heraus, dass er niemand anders ist als der Manager der Rockband Kill John. Und somit womöglich bald ihr neuer Chef ... Cover: Das Cover ist einfach wie schon bei Teil 1 bin ich einfach begeistert davon. Was mir auch sehr gut gefällt ist, dass man sieht dass die Bücher zusammen gehören. Schreibstil: Der Schreibstil der Autorin hat mir hier sehr gut gefallen, sie schreibt mit Humor, Emotionen und ich hatte keine Probleme mich in dem Buch einzufinden. Story: Ich hatte riesen Hoffnungen , dass mich das Buch evtl, mehr begeistert als Teil 1.. Der erste Band konnte mich leider absolut nicht überzeugen und hier ging es mir sehr ähnlich. Ich hatte riesen Probleme mit den Protas warm zu werden und leider haben sie es auch nicht geschafft mich zu begeistern. Die Story konnte mich leider auch nicht begeistern, mir war alles ein bisschen zu oberflächlich. Mir hat das Gewisse etwas gefehlt.



FAQ