Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Weihnachtswunder von Pleasant Sands

Das Herz der Weihnacht!

Angela Carson führt in dritter Generation den kleinen Weihnachtsladen "Heart of Christmas" in der beschaulichen Kleinstadt Pleasant Sands. Doch kurz vor Weihnachten wird ihre Welt auf den Kopf gestellt: Der attraktive Geoff Paisley eröffnet dort eine Filiale seiner große Ladenkette "Christmas Galore". Angelas Laden droht das Aus. In ihrer Not wendet sie sich in der "Dear Santa"-App direkt an den Weihnachtsmann und hofft auf ein kleines Weihnachtswunder - nicht wissend, dass sich hinter "Santa" Geoff verbirgt ...

Geoff Paisley hat seiner kranken Mutter versprochen, alle "Dear Santa"-Briefe an ihrer Stelle zu beantworten. Angelas Briefe berühren ihn tief - wie kann er von den Briefen der Frau, die ihm im echten Leben den letzten Nerv raubt, nur so fasziniert sein? Werden die Beiden ihren Kleinkrieg begraben und die Magie von Weihnachten auch in ihr Herz lassen?

Ein romantischer Weihnachtsroman für gemütliche Lesestunden in der kalten Jahreszeit. eBooks von beHEARTBEAT - Herzklopfen garantiert.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 453 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 01.10.2019
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783732581627
Verlag Lübbe
Originaltitel Dear Santa
Dateigröße 2739 KB
Übersetzer Michael Krug
Verkaufsrang 3449
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
4
0
0
0

Ein wirklich schönes Buch
von Yvonne76 aus Kronberg am 04.11.2019

In dem Buch geht es hauptsächlich im Angela Carson und Geoff Paisley. Angela hat ein Tradition Geschäft ihrer Oma übernommen, jedoch geht der Umsatz immer mehr zurück. Nun hat auch noch eine Kette aufgemacht, worin die Artikel nicht mehr per Hand gearbeitet sind, aber dementsprechend günstig sind. Angela hat das Geschäft nun in ... In dem Buch geht es hauptsächlich im Angela Carson und Geoff Paisley. Angela hat ein Tradition Geschäft ihrer Oma übernommen, jedoch geht der Umsatz immer mehr zurück. Nun hat auch noch eine Kette aufgemacht, worin die Artikel nicht mehr per Hand gearbeitet sind, aber dementsprechend günstig sind. Angela hat das Geschäft nun in der dritten Generation, es ist ein kleiner Weihnachtsladen mit dem Namen „Heart of Christmans“. Auf einmal hat Angela einen Mann gesehen, der ihr gefallen hat, jedoch hat sie nach einigen Tagen in Erfahrung gebracht, dass ihm die Kette „Christmas Galore“ gehört, na super. Geoff ist wirklich attraktiv, doch er zerstört Angelas Geschäft. Angelas Nichte Chrissy, bringt sie dann dazu, auf der Weihnachts App einen Wunsch zu schreiben, als sie dann auch noch eine Antwort zurück bekommt die nicht aussieht als ob sie von einem Computer geschrieben wurde, sondern wirklich von einem Menschen, nimmt Marie (Schwester von Angela) es in die Hand und schreibt erneut einen Brief an den Weihnachtsmann. Marie hat jedoch Angela nicht vorgenwarnt, dass sie einen Brief als Angela geschrieben hat. Angela ahnt auch nicht, dass hinter der App „Christmas Galore“ steckt und das Geoff die Briefe beantwortet. Geoff beantwortet die Briefe, da seine Mutter erkrankt ist und er es ihr versprochen hat, die Briefe zu beantworten. Die Briefe, die von Angela oder auch von Marie kommen, berühren Geoff zu tiefst. Jedoch gibt es ein Problem, im wahren Leben sind sie sich nicht einigen, eben weil beide ein Geschäft haben und Angela ihres am Verlieren ist, doch Geoff ist von Angela total angezogen. Geoff ist ein Workaholic, er kennt es auch nicht anders. In der Regel zieht er quasi jedes Jahr um, denn immer da wo eine neue Filiale eröffnet wird, ist er um dabei zu sein wie sich diese entwickelt. Ein wirklich gut geschriebenes Buch.

Angela ihr Wunder kommt in Form von Geoff
von Melanie Haslinger aus St.Michael i.Obersteiermark am 02.11.2019

Vielen Dank an be-ebooks und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover passt sehr gut zu der Zeit und auch zu der Geschichte dazu. Mein Fazit: Das war mein erstes Buch der Autorin und ich bin total begeistert. Der Schreibstil ist sehr gut gelungen und lässt sich sehr flüssig lesen. Ma... Vielen Dank an be-ebooks und NetGalley für dieses Exemplar es hat meine Meinung nicht beeinflusst. Das Cover passt sehr gut zu der Zeit und auch zu der Geschichte dazu. Mein Fazit: Das war mein erstes Buch der Autorin und ich bin total begeistert. Der Schreibstil ist sehr gut gelungen und lässt sich sehr flüssig lesen. Man taucht auch gleich in die Geschichte ein fiebert mit Angela mit welche Entscheidung sie treffen wird. Außerdem ist man auch neugierig wie der neue Markt dort ankommt. Die Geschichte wird großteils aus der Sicht von Angela erzählt - hin und wieder kommt auch Geoff seine Sicht vor. Zu Beginn eines jeden Kapitels gab es niedliche Briefe an den Weihhnachtsmann oder auch Nenneswertes über den Ort und das hat mir echt sehr gut gefallen. Was Geoff zum Schluss für Angela gemacht hat - das war richtig süss und ich glaube auch genau das richtige für sie. Zur Geschichte: Angela betreibt einen sehr schönes Weihnachtsgeschäft das Heart of Christmas (das sie von ihrer Großmutter geerbt hat) doch leider geht es auch in letzter Zeit sehr schleppend dahin. Und zu allem überfluss tauchte auch noch ein neues Geschäft das Christmas Galore auf - der macht ihr die letzten Kunden durch seine Billigwaren abspänztig. Bevor sie zu dem Essen zu ihrer Schwester geht trifft sie in einem Cafe einen jungen Mann mit blauen Augen und ist sofort von ihm begeistert. Sie spricht auch mit ihrer Schwester wieder über den Laden und teilt ihr mit, das sie den besagten Black Friday abwarten will um dann zu entscheiden. Da sie in dieser Nacht nicht gut schlafen kann beschließt sie zur Konkurenz zu schauen und dort sieht sie wieder den Mann, aber was sie dann hört - zieht ihr den Boden weg - er ist der Boss der neuen Firma. Natürlich ist sie dann nicht mehr gut auf ihn zu sprechen - sie macht ihn für alles verantwortlich. Ihre Nicht Chrissy überredet sie dazu an den Weihnachtsmann einen Brief zu schreiben. Er wird sogar von Geoff beantwortet (nachdem Geoff seine Mutter im Spital liegt). Geoff kommt sogar später dahinter das es sich um Angela handelt und dann versucht er sie von ihm zu überzeugen........ Und wie er das macht das findet ihr ihm Buch heraus - es lohnt sich auf jeden Fall diese Geschichte zu lesen.

Glaubst du an den Weihnachtsmann?
von alles.aber.ich am 01.11.2019

Angela steht vor der Entscheidung ihr Geschäft schließen zu müssen und Geoff ist einer der Gründe dafür. Doch dann schreibt sie einen Brief an Santa's App (ja auch der Weihnachtsmann geht mit der Zeit) und alles ändert sich für sie. Die Erzählung ist eine sehr nette Weihnachtsgeschichte und sorgt für angenehme Lesestunden. ... Angela steht vor der Entscheidung ihr Geschäft schließen zu müssen und Geoff ist einer der Gründe dafür. Doch dann schreibt sie einen Brief an Santa's App (ja auch der Weihnachtsmann geht mit der Zeit) und alles ändert sich für sie. Die Erzählung ist eine sehr nette Weihnachtsgeschichte und sorgt für angenehme Lesestunden. Das ganze Buch spielt sich eigentlich innerhalb von 5 oder 6 Wochen ab und zeigt uns wie schwer es ist seine Gefühle zu überwinden und sich auf etwas neues einzulassen. Der Schreibstil ist angenehm flüssig zu lesen. Die Autorin entführt uns in eine Kleinstadt in der es um Zusammenhalt geht, sie zeigt uns den Unterschied zwischen Massenkäufen und Dingen die es wert sind vererbt zu werden auf. 4 Sterne deswegen weil ich mir eigentlich mehr erhofft hatte vorallem von Angela ab einem gewissen Punkt.


FAQ