Dieser eine Augenblick

Roman

Renée Carlino

(59)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar

Weitere Formate

Paperback

12,90 €

Accordion öffnen
  • Dieser eine Augenblick

    Ehrenwirth

    Sofort lieferbar

    12,90 €

    Ehrenwirth

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Dieser eine Augenblick

    ePUB (Lübbe)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Lübbe)

Beschreibung

Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird.

Renée Carlino ist Drehbuchautorin und Bestsellerautorin von zahlreichen Liebesromanen. Sie lebt mit ihrem Mann, den beiden Söhnen und einem niedlichen Hund namens John Snow Cash im sonnigen Süden Kaliforniens. Sie ist eine Leseratte, liebt Livemusik und ist ganz versessen auf dunkle Schokolade.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.09.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783732577866
Verlag Lübbe
Originaltitel WISH YOU WERE HERE
Dateigröße 2832 KB
Übersetzer Frauke Meier
Verkaufsrang 13584

Kundenbewertungen

Durchschnitt
59 Bewertungen
Übersicht
16
14
15
11
3

In der Liebe zählt jeder Moment
von leseHuhn am 14.07.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Dieser eine Augenblick von Renée Carlino Taschenbuch 316 Seiten erschienen im Lübbe Verlag Klappentext In der Liebe zählt jeder Moment Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zei... Dieser eine Augenblick von Renée Carlino Taschenbuch 316 Seiten erschienen im Lübbe Verlag Klappentext In der Liebe zählt jeder Moment Als Charlotte auf Adam trifft, ist es, als würden sie sich schon ewig kennen. Sie verbringen eine wunderbare Nacht zusammen, am nächsten Morgen jedoch ist er wie verwandelt und zeigt ihr die kalte Schulter. Aber Charlotte kann den mysteriösen Fremden nicht vergessen, der ihr in nur einer Nacht das Herz gebrochen hat. Sie macht sich auf die Suche nach ihm, um endlich Klarheit zu bekommen. Doch sie ahnt nicht, dass Adam ein Geheimnis hat, das ihr Leben für immer verändern wird. Meine Meinung Der Start ins Buch ist mir nicht so leicht gefallen. Auf den ersten Seiten habe ich gedacht, das ist eine überdrehte Teeniestory. Ich konnte so gar nicht mit Charlotte warm werden. Auch die Art des Kennenlernen von Charlotte und Adam war schon sehr abgedreht. Interessant wurde die Geschichte nach der Nacht mit Adam. Charlotte hat sich mit einer gewissen Hartnäckigkeit in mein Herz geschlichen. Wahrscheinlich lag es daran, dass sie quasi über Nacht gereift ist. Charlotte hat ihr Teenie- Image abgelegt. Auf ihre Suche nach Adam lernen wir auch noch ihre Familie kennen, unter anderem ihren Bruder Charlie. Helen, ihre beste Freundin, ist immer für Charlotte da und macht sich zwischenzeitlich doch ernste Sorgen um Charlotte. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, aber der Kern der Story war wirklich sehr gut. Die Geschichte wird einem noch etwas länger im Kopf herumschwirren. Ein Thema, womit man sich nicht täglich beschäftigt und das auch eher selten in Liebesromanen auftaucht. Ich vergebe sehr gerne 4

Herzschmerz pur
von miss.zimty am 28.06.2020
Bewertet: Einband: Paperback

"Wenn ein Mensch bereit ist, sich zu verlieben, dann geht es schnell. Dann gibt es kein Zurück und kein Dazwischen, in dem sich Wasser sammeln und gefrieren kann, um die Zwei auseinander zu treiben. Es gibt keine Lücke. Kein Abwägen von Möglichkeiten." (Renée Carlino) Witzig, traurig, herzzerreißend, Hoffnung weckend, also i... "Wenn ein Mensch bereit ist, sich zu verlieben, dann geht es schnell. Dann gibt es kein Zurück und kein Dazwischen, in dem sich Wasser sammeln und gefrieren kann, um die Zwei auseinander zu treiben. Es gibt keine Lücke. Kein Abwägen von Möglichkeiten." (Renée Carlino) Witzig, traurig, herzzerreißend, Hoffnung weckend, also in einem und einfach nur wundervoll. Der Schreibstil ist locker leicht und dennoch voller Emotionen. Ich konnte das Buch nicht beiseite legen und hab es innerhalb eines Tages verschlungen. Die Geschichte um Charlotte und Adam und auch Seth ist einfach nur unbeschreiblich. Charlotte, die anfangs ein wenig zerstreut ist und nicht recht weiß, was sie mit ihrem Leben anfangen soll, entwickelt sich zu einer starken selbstbestimmten Frau. Adam, der sich mit seinem Schicksal abgefunden hat und dennoch nicht verzagt, sondern das Beste aus seinem Leben raus holt, was er kann und dabei nicht nur an sich denkt, sondern für ihn das Wohl von Charlotte an erster Stelle steht. Und schließlich Seth, so ein wunderbarer Mann, der Charlotte so sehr liebt und ihr dennoch den Raum gibt, den sie braucht und sie Dinge tun lässt, die wichtig für sie sind, ohne ihr irgendetwas nachzutragen oder ewig vorzuhalten. Er hatte verstanden, dass Charlotte und er sicherlich zusammengehören, dass es im Leben aber tatsächlich den falschen Zeitpunkt gibt. Und vielleicht sollte man nebenbei auch noch Charles erwähnen, der sich vom nervigen Bruder zu einem verständnisvollen erwachsenen Mann entwickelt :) Ich mochte alle Charaktere und ihre Geschichten total gerne. Für Fans von "PS ich liebe dich" und "Ein ganzes halbes Jahr": Lest es! Dieses Buch hat mich zum Lachen, zum Weinen und verzweifeln gebracht.

Tränen
von einer Kundin/einem Kunden am 24.05.2020
Bewertet: Einband: Paperback

Die Geschichte ist wundervoll!! Von dem Moment an, als Charlotte sich wunderte, dass Adam anstatt ihres Namen Kosewörter zu ihr sagt wusste ich das die Geschichte tiefer geht und ich Tränen vergießen werde. Jedoch habe ich mit diesem Ausmaß nicht gerechnet. Von dem Zeitpunkt wo Stacy ihr das Ausmaß schilderte und Charlotte den ... Die Geschichte ist wundervoll!! Von dem Moment an, als Charlotte sich wunderte, dass Adam anstatt ihres Namen Kosewörter zu ihr sagt wusste ich das die Geschichte tiefer geht und ich Tränen vergießen werde. Jedoch habe ich mit diesem Ausmaß nicht gerechnet. Von dem Zeitpunkt wo Stacy ihr das Ausmaß schilderte und Charlotte den ersten Brief von Adam liest war es um meine Selbstbeherschung geschehen und die Tränen flossen bis zum Schluss, der mir jedoch zu wenig war. Da hätte ich mir noch mehr über Chatlottes neues Leben gewünscht, da Seth seit Kapitel 9 eine Rolle gespielt hat


  • Artikelbild-0