Warenkorb

Erwache nie

Ein uraltes Ritual. Ein Sektenführer mit einer geheimen Identität. Und ein Mörder, der alle richten will.

Eine bizarre Mordreihe lässt die Schweizer Bundespolizei aufhorchen: Der Mörder hinterlässt auf den Lippen seiner Opfer eine Daunenfeder. Das mysteriöse Ritual und die Verbindung der Opfer weisen auf einen religiösen Tathintergrund hin. Als Kommissar Erik Lindberg einen bekannten Sektenführer vernehmen will, wird ihm das vom Bundesanwalt aus fadenscheinigen Gründen verwehrt. Hat der Verdächtige eine dunkle Vergangenheit?

Nur ein Pfarrer kennt die Identität des Täters, doch das Beichtgeheimnis bindet ihn. Als der ebenfalls ermordet wird, hinterlässt er einen letzten Hinweis der zur Spur des Täters führt. Doch der St.-Martins-Tag steht bevor - traditionell der Tag der Abrechnung.

Erste Lesterstimmen
"endlich kommt die Fortsetzung und sie ist genau so spannend wie der Vorgänger"
"wahnsinnig spannend, ich konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen"
"mein Lese-Highlight dieses Jahr"
"Thomas Kowa weiß genau, wie er den Leser fesselt"
"erneut ein unglaublich mitreißender Trhiller, der mir einiges abverlangt hat"

Weitere Titel dieser Reihe
Schlafe tief (ISBN: 9783960875673)
Erhebe dich (ISBN: 9783960876670)

Portrait
Thomas Kowa ist Autor, Poetry-Slammer, Musikproduzent und manchmal Weltreisender. Wahrend in seinen Thrillern fleißig gestorben werden darf, ist es ihm in seinen absurd-komischen Romanen trotz mehrfacher Versuche noch nicht gelungen, jemanden umzubringen.
In seiner erfolgreichen Thriller-Trilogie Schlafe tief, Erwache nie und Erhebe dich ermittelt der charismatische Kommissar Erik Lindberg in drei packenden, für sich stehenden, aber doch miteinander verwobenen Fällen. Seine humorvolle Romanreihe MEIN LEBEN MIT ANNA VON IKEA zeigt, dass er nicht nur für Gänsehaut, sondern auch für viele Lacher sorgen kann.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 27.04.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783960876663
Verlag Dp Digital Publishers GmbH
Dateigröße 713 KB
Verkaufsrang 31832
eBook
eBook
6,99
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Eine ganz besondere Taufe
von einer Kundin/einem Kunden am 23.05.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Einstieg führt uns zurück ins Jahr 1495. Eine junge Familie ist auf dem Weg zur Taufe ihres Kindes. Dann Szenenwechsel ins heutige Bern. Kommissar Lindberg muss den Mord an einer jungen Frau aufkären. Dabei handelt es sich augenscheinlich um einen Ritualmord. Denn es gibt auch ein Bekennerschreiben, das vor dem Jüngsten Ge... Der Einstieg führt uns zurück ins Jahr 1495. Eine junge Familie ist auf dem Weg zur Taufe ihres Kindes. Dann Szenenwechsel ins heutige Bern. Kommissar Lindberg muss den Mord an einer jungen Frau aufkären. Dabei handelt es sich augenscheinlich um einen Ritualmord. Denn es gibt auch ein Bekennerschreiben, das vor dem Jüngsten Gericht in naher Zukunft warnt. Steckt wirklich die vermutete Wiederbelebung eines uralten Rituals dahinter? Bei einem Journalisten taucht ein mit Anthrax versetztes Bekennerschreiben auf. Als die Spur auf einen bekannten Sektenführer deutet, wird Kommissar Lindberg zurückgepfiffen. Die Gründe dafür sind fadenscheinig. Wird der bevorstehende St. Martin Tag die Lösung bringen. Es war traditionell der Tag der Abrechnung. Wie schon im vorherigen Band schreibt Thomas Kowa in einem mitreissenden, spannenden Stil. Der Spannungsbogen zieht sich durch die Geschichte. Die unterschiedlichen Charaktere sind gut und plastisch entwickelt. Die Hintergrundrecherche ist gut gewesen. Das Geschehen hat ein gut durchdachtes Umfeld. Fazit: Ein Thriller, dem ich gerne 5 Sterne gebe.

Gern mehr von Thomas Kowa
von Annett_Eagle aus Berlin am 11.05.2019

Die Fakten: Der Thriller "Erwache nie"  ist von Thomas Kowa, hat 400 Seiten  und ist im Digital Publisher Verlag erschienen. Es ist der 2. Band aus der Erik-Lundberg-Reihe. Der Inhalt: Ein Mord geschieht. Das Opfer wurde im Wald beerdigt und eine Daunenfeder liegt auf ihrem Mund. Wir begleiten Kommissar Erik Lundberg, sein... Die Fakten: Der Thriller "Erwache nie"  ist von Thomas Kowa, hat 400 Seiten  und ist im Digital Publisher Verlag erschienen. Es ist der 2. Band aus der Erik-Lundberg-Reihe. Der Inhalt: Ein Mord geschieht. Das Opfer wurde im Wald beerdigt und eine Daunenfeder liegt auf ihrem Mund. Wir begleiten Kommissar Erik Lundberg, seine Assistentin Mia Adam und Katharina Zach, die Chefin der Kriminaltechnik, bei den Ermittlungen und sie müssen schnell sein , denn es bleibt nicht bei einer Toten und eine Katastrophe steht kurz bevor. Meine Meinung: Für mich war der Thriller ein echter Pageturner. Die drei Protagonisten waren mir sehr sympathisch und besonders Erik und sein Bemühen um Paula, die in einer Rehaklinik im Wachkoma liegt war sehr rührend. Man lernt sehr viel über die Tradition der der Totentaufe die wohl in der katholischen Kirche in der Vergangenheit vorkam. Der Schreibstil ist sehr flüssig, die Kapitel sind nicht zu lang und obwohl ich den 1. Band der Reihe nicht gelesen habe, bin ich gut ins Buch rein gekommen. Fazit: Den Thriller kann ich nur weiterempfehlen und ich werde mir auch die weiteren Romane von Thomas Kowa näher ansehen.

Lindberg ermittelt wieder
von einer Kundin/einem Kunden aus Leonding am 09.05.2019

"Erwache nie" (vormals Redux) ist nach "Schlafe tief" (vormals Remexan) Band 2 der Reihe um Kommissar Erik Lindberg. Dieses Mal hat es Lindberg mit einem Mörder zu tun, dessen Markenzeichen es ist eine Daunenfeder auf den Lippen seiner Opfer zu hinterlassen. Dieses Ritual und die persönlichen Verbindungen der Opfer weisen schnel... "Erwache nie" (vormals Redux) ist nach "Schlafe tief" (vormals Remexan) Band 2 der Reihe um Kommissar Erik Lindberg. Dieses Mal hat es Lindberg mit einem Mörder zu tun, dessen Markenzeichen es ist eine Daunenfeder auf den Lippen seiner Opfer zu hinterlassen. Dieses Ritual und die persönlichen Verbindungen der Opfer weisen schnell auf einen religiösen Hintergrund hin. Als Lindberg den Sektenführer vernehmen will macht ihm die Bundesanwaltschaft einen Strich durch die Rechnung und pfeift ihn zurück. Aber es gibt jemanden der die Identität des Mörders kennt. Ein Pfarrer! Dieser ist aber an das Beichtgeheimnis gebunden. Auch er wird ermordet, hinterlässt aber einen Hinweis der zum Täter führt. Lindberg muss sich beeilen, denn der St. Martinstag steht bevor....und das ist ja bekanntlich der Tag der Abrechnung. Fazit: Auch in Lindbergs zweitem Fall schafft es Thomas Kowa wieder den Kommissar und sein Team so gut zu beschreiben, dass man die Truppe richtig lieb gewinnt. Dazu noch der "Gehirnklitschko" ein Freund von Lindberg den man sich so liebenswert und lustig vorstellt, dass man weitere Szenen mit ihm kaum erwarten kann. Ich freue mich schon auf Band 3 "Erhebe dich" und kann es kaum erwarten bist er am 24.5.2019 erscheint. Ich kann nur sagen LESEN!!!!!