Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das Wispern der Schmetterlinge

Roman

Ein ergreifender Roman über Trauer, Schuld und eine Liebe über den Tod hinaus: Als Ava stirbt, bricht Paceys Welt zusammen - doch dann trifft er im Urlaub auf eine Frau, die ihr aufs Haar gleicht ... Mit ihrem Liebes-Roman "Das Wispern der Schmetterlinge" entführt die Erfolgsautorin Susanna Ernst Sie auf die exotische Insel Madeira und sorgt für ganz große Gefühle.

Wie soll Pacey nur ohne seine geliebte Ava weitermachen? Seit sie ums Leben gekommen ist - noch dazu durch Paceys eigene Schuld - wird er jede Nacht von Albträumen gequält. In diesen spricht seine früh verstorbene Schwester zu ihm, aber Pacey versteht ihre Worte einfach nicht.
Schließlich gibt ihm seine Therapeutin den Rat, eine Reise zu unternehmen, um den quälenden Erinnerungen und Schuldgefühlen zu entkommen. Doch auf Madeira steht Pacey plötzlich einer Frau gegenüber, die Ava wie aus dem Gesicht geschnitten ist. Wie ist das möglich, hatte Ava eine Zwillingsschwester? Und was ist zwischen ihr und Pacey wirklich geschehen?

»Voller Seele, Herz und Humor.« Für Sie
»Susanna Ernst schenkt uns pures Leseglück.« Petra

Entdecken Sie auch die anderen Liebes-Romane von Susanna Ernst:
- Der Herzschlag deiner Worte
- So wie die Hoffnung lebt
- Immer wenn es Sterne regnet
- Das Leben in meinem Sinn
- Deine Seele in mir
Portrait
Susanna Ernst wurde 1980 in Bonn geboren und schreibt schon seit ihrer Grundschulzeit Geschichten. Sie leitete siebzehn Jahre lang eine eigene Musicalgruppe, führte bei den Stücken Regie und gab Schauspielunterricht. Außerdem zeichnet die gelernte Bankkauffrau und zweifache Mutter gerne Portraits, malt und gestaltet Bühnenbilder für Theaterveranstaltungen. Das Schreiben ist jedoch ihre Lieblingsbeschäftigung für stille Stunden, wenn sie ihren Gedanken und Ideen freien Lauf lassen will. Ihr Credo: Schreiben befreit!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783426454312
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 1324 KB
Verkaufsrang 1679
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Gefühlvoller Lesespass
von Martina Suhr aus Salem am 12.11.2019

Dies war mein erster Roman der Autorin und ich war neugierig, wie sie sensible Themen wie Trauer und Schuld in diesem Roman verpackt. Der Schreibstil ist sehr angenehm und stimmungsvoll. Man taucht direkt ab und kann sich sehr leicht in die Situation der Figuren einfühlen. Mich berührte Paceys Schicksal sehr und es war spannend... Dies war mein erster Roman der Autorin und ich war neugierig, wie sie sensible Themen wie Trauer und Schuld in diesem Roman verpackt. Der Schreibstil ist sehr angenehm und stimmungsvoll. Man taucht direkt ab und kann sich sehr leicht in die Situation der Figuren einfühlen. Mich berührte Paceys Schicksal sehr und es war spannend zu sehen, wie er sich sowohl der Gegenwart als auch der Vergangenheit öffnete. Erzählt wird die Story aus zwei Perspektiven (Pacey & Maria), wobei das Tonbandtagebuch von Ava als eine dritte sehen könnte. Mir gefiel das Setting Madeira sehr gut, da es exotisch ist und seltener in Büchern verwendet wird. Zudem passte es zu den fliederfarbenen Schmetterlingen, die Pacey immer wieder sieht. Doch ich möchte euch gar nicht zu viel vorwegnehmen. Ich hatte sehr viel Freude beim Lesen und das Buch hat mich sehr berührt. Auch wenn sehr vieles vorhersehbar war und keine überraschenden Wendungen eingebaut waren, war es ein unterhaltsamer und gefühlvoller Lesegenuss.

Unbedingt lesen!
von Frau K am 20.09.2019

Ein wunderbar gefühlvolles aber auch trauriges Buch. Was wäre wenn man eine zweite Chance bekommen könnte um den Menschen den man liebt das Leben zu retten??? ...und was wenn man sich überhaupt nicht daran erinnern kann? Völlig schockiert hat mich das Ende der Geschichte, auch wenn ich sagen muß das es dazu passt! ...irgendw... Ein wunderbar gefühlvolles aber auch trauriges Buch. Was wäre wenn man eine zweite Chance bekommen könnte um den Menschen den man liebt das Leben zu retten??? ...und was wenn man sich überhaupt nicht daran erinnern kann? Völlig schockiert hat mich das Ende der Geschichte, auch wenn ich sagen muß das es dazu passt! ...irgendwie schafft es die Autorin das man in Tränen aufgelöst, aber dennoch erleichtert und getröstet zurück bleibt. Ich bin unheimlich gespannt auf Ihre anderen Geschichten.

Tragisch schön
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 13.08.2019

Ein Buch, in dem verlorenes gesucht und gefunden wird mit und ohne happy end gleichzeitig. Leicht geschrieben und mit etwas urlaubsfeeling durch die Reise zu Beginn.


FAQ