Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Fünf plus drei

Kriminalroman

Berger & Blom Band 3

Sam Berger wird gejagt - für einen Mord, den er nicht begangen hat. Doch dann braucht der Geheimdienst seine Hilfe: Der unter dem Tarnnamen Carsten operierende Ex-Geheimdienstler hält ein Mädchen in seiner Gewalt. Und Sam Berger ist der einzige, der sie finden kann. Er setzt sich auf Carstens Fährte, der er nur allzu leicht folgen kann. Denn Carsten verfolgt einen perfiden Plan - er will, dass Berger das Mädchen findet: Sie ist der Schlüssel zu einem terroristischen Verbrechen, das ganz Schweden bedrohen könnte ...
Rezension
»(…) ein echter sehr spannender Krimi um eine Intrige in der schwedischen Sicherheitspolizei und mit internationalen Waffenhändlern die richtig viel Krawum machen.«, B5 Kulturnachrichten, 04.09.2018
Portrait
Arne Dahl, geboren 1963, hat mit seinen Kriminalromanen um die Stockholmer A-Gruppe eine der weltweit erfolgreichsten Serien geschaffen. International mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht, verkauften sich allein im deutschsprachigen Raum über zweieinhalb Millionen Bücher. Sein Thriller-Quartett um die Opcop-Gruppe mit den Bänden »Gier«, »Zorn«, »Neid« und »Hass« wurde ebenfalls zum Bestseller. Mit »Sieben minus eins« begann Arne Dahl 2016 furios eine neue Serie um das Ermittlerduo Berger & Blom, dessen Bände jeweils monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste standen. Zusammen mit Simon Beckett wurde er 2018 mit dem Ripper Award geehrt. »Vier durch vier« ist Berger & Bloms vierter Fall.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 400 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.09.2018
Sprache Deutsch, Schwedisch
EAN 9783492991766
Verlag Piper
Dateigröße 712 KB
Übersetzer Ursel Allenstein
Verkaufsrang 1664
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Berger & Blom

  • Band 1

    45211722
    Sieben minus eins
    von Arne Dahl
    (6)
    eBook
    9,99
  • Band 2

    63890674
    Sechs mal zwei
    von Arne Dahl
    (17)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    118775498
    Fünf plus drei
    von Arne Dahl
    (13)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 4

    146054282
    Vier durch vier
    von Arne Dahl
    (1)
    eBook
    12,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
5
2
6
0
0

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite und definitiv süchtigmachend!
von Stefanie Jani am 20.12.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Warum wollte ich dieses Buch lesen? Gute Krimis sind immer schwer zu finden. Über Arne Dahl hatte ich bisher jedoch nur Gutes gehört und dachte, ich gebe dem Ganzen mal eine Chance… Mein Fazit: Leider habe ich nicht darauf geachtet, dass ich quasi mitten in einer Reihe starte.. (Jetzt muss ich die ersten beiden Bücher j... Warum wollte ich dieses Buch lesen? Gute Krimis sind immer schwer zu finden. Über Arne Dahl hatte ich bisher jedoch nur Gutes gehört und dachte, ich gebe dem Ganzen mal eine Chance… Mein Fazit: Leider habe ich nicht darauf geachtet, dass ich quasi mitten in einer Reihe starte.. (Jetzt muss ich die ersten beiden Bücher ja auch noch lesen ^^) Trotz diesem Fauxpas kommt man als Leser schnell in die Geschichte und es wird auch kein Vorwissen vorausgesetzt oder alles detailliert vorweg genommen (oder wiederholend erwähnt). Das Buch baut in seiner Gesamtheit eine so geniale Spannung auf, die zwischendurch immer mal wieder Höhepunkte hat, aber auch nie aufhört, sodass der Adrenalinspiegel des Lesers grundsätzlich immer erhöht ist. Auch die einzelnen Stränge der Geschichte sind zwar für sich stehend, doch irgendwie dann auch wieder nicht, sodass sie in sich stimmig und perfekt wirkt. Man hat als Leser zu Beginn das Gefühl, dass es sich nur um die Entführung der Tochter handelt, doch dann wird dies mit immer mehr Dingen verwoben und bildet so ein Gesamtkonzept. Mir haben persönlich besonders die Zitate aus anderen (klassischen) Werken gefallen, wobei ich auch ehrlich zugeben muss, dass ich Ulysses noch nicht gelesen habe. Ich freue mich nun auf die anderen Werke des Autors und kann aufgrund der wahnsinnig guten Arbeit hier nur volle Punktzahl vergeben!

erste Buchbewertung meinerseits
von Michael Schulz am 21.02.2019

Spannend wie bisherige von mir gelesene Arne Dahl Bücher, muss aber einschränken,diese ist meine persönliche Meinung und ich mag den Stil des Autors.

Endet die Reihe hier?
von FrauSchafski am 05.01.2019
Bewertet: Einband: Paperback

Diese Reihe ist für mich ein ziemliches Wechselbad der Gefühle. Den ersten Band fand ich toll und er bekam knapp fünf Sterne. Band zwei war dann eine ziemliche Enttäuschung mit gerade einmal gut gemeinten drei Sternen. Tja, der nun dritte Band war besser, aber an den Reihenauftakt kommt auch er nicht ran. Immerhin ist er nich... Diese Reihe ist für mich ein ziemliches Wechselbad der Gefühle. Den ersten Band fand ich toll und er bekam knapp fünf Sterne. Band zwei war dann eine ziemliche Enttäuschung mit gerade einmal gut gemeinten drei Sternen. Tja, der nun dritte Band war besser, aber an den Reihenauftakt kommt auch er nicht ran. Immerhin ist er nicht mehr so nebulös und verwirrend wie sein Vorgänger. Da wusste ich teilweise nicht mehr, wer wer ist, wer für wen arbeitet und was das alles soll. Hier ist der Auftrag recht klar - rettet die Welt. Okay, das habe ich jetzt leicht übertrieben, aber weit davon entfernt ist die Story nicht, was mich grundsätzlich erst einmal gähnen lässt. Ist Herrn Dahl hier wirklich nichts besseres eingefallen? Zugegeben, verpackt ist das Ganze ziemlich gut, er ist ein versierter Autor, das merkt man an annähernd jeder Zeile. Auch unvorhergesehene Twists kann er, aber muss es immer die große allumfassende drohende Katastrophe sein, die verhindert werden muss? Hätte hinter den Morden kein anderes Motiv stecken können? Halten wir fest: Hier findet der geneigte Leser gute Unterhaltung, die bis auf die Weltrettungsthematik (und das ist schon schlimm genug und mein Hauptkritikpunkt) nicht aus der Konservendose stammt. Der dritte Band schließt gleichzeitig auch den (ersten?) großen Fall von Berger und Blom ab. Bleibt offen, ob es weiter geht. Wenn wir aber dem Countdown glauben dürfen (s. Buchtitel der Reihe), sollten noch mindestens vier weitere Bände folgen. Fazit: Besser als der zweite Band. Wegen der Weltrettungsthematik reicht es für mich dann aber doch nicht für mehr als drei Sterne. Kleiner Hinweis zum Schluss: Sollte unbedingt in der Reihe gelesen werden, sonst wird es sehr schwer mit den Zusammenhängen.


FAQ