Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Das kleine Café in Kopenhagen

Romantic Escapes Band 1

Eine im wahrsten Sinne süße Liebesgeschichte im idyllischen Kopenhagen - mit sympathischen Figuren, warmherzigem Humor und viel Lokalkolorit!
PR-Frau Kate organisiert eine Pressereise nach Kopenhagen. Unter den eingeladenen Journalisten ist auch der zynische Ben, der von dem Hype um den dänischen Hygge-Trend überhaupt nichts hält und eigentlich lieber gegen die Ungerechtigkeit in der Welt anschreiben würde. Kein Wunder, dass zwischen ihm und Kate sogleich die Fetzen fliegen. Überhaupt entpuppt sich die bunte Reisegruppe als reinster Flohzirkus. Aber dem Charme des idyllischen Kopenhagens kann sich auch Ben letztlich nicht entziehen. Und erst recht nicht dem von Kate ...
Rezension
Ein romantischer, unterhaltsamer Roman über zwei ganz unterschiedliche Menschen.
Portrait
Julie Caplin

Julie Caplin liebt Reisen und gutes Essen. Als PR-Agentin hat sie in diversen europäischen Großstädten gelebt und gearbeitet. Vor allem die dänische Hygge-Lebensart konnte sie begeistern – ebenso wie die leckeren kanelsnegle (Zimtschnecken). Kein Wunder, dass in Kopenhagen die Idee zu diesem Roman entstand. Es ist der Auftakt zu einer Reihe, die fortgesetzt wird mit einer Bäckerei in Brooklyn und einer Patisserie in Paris.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.12.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783644405196
Verlag Rowohlt Verlag
Originaltitel The Little Café in Copenhagen
Dateigröße 1388 KB
Übersetzer Christiane Steen
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Weitere Bände von Romantic Escapes

  • Band 1

    118543065
    Das kleine Café in Kopenhagen
    von Julie Caplin
    (21)
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    140762059
    Die kleine Bäckerei in Brooklyn
    von Julie Caplin
    (20)
    eBook
    9,99
  • Band 3

    140762180
    Die kleine Patisserie in Paris
    von Julie Caplin
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
6
1
0
0

Ein Must-Have
von einer Kundin/einem Kunden aus Elsdorf am 19.07.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Dieses Buch hat mich sofort gepackt - ich konnte es nicht weglegen. Der Schreibstil und der Inhalt ist einfach top. Man findet sich häufiger mal wieder und zwischen den ganzen "Ooh wie süß" muss man auch manchmal ziemlich schmunzeln / lachen. Ein herrliches Buch.

Wunderschöner Sommerroman
von einer Kundin/einem Kunden aus Wiesbaden am 07.06.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Kate arbeitet als PR-Mitarbeiterin in einem großen Unternehmen. Dort sind alle täglich auf der Überholspur unterwegs und die erhoffte Beförderung hat ihr Kollege und Ex-Freund ergattert. Kate sieht ihre Chance in einem neuen Projekt. Sie soll einer Gruppe Journalisten das dänische Lebensgefühl "hygge" nahebringen. Doch das muss... Kate arbeitet als PR-Mitarbeiterin in einem großen Unternehmen. Dort sind alle täglich auf der Überholspur unterwegs und die erhoffte Beförderung hat ihr Kollege und Ex-Freund ergattert. Kate sieht ihre Chance in einem neuen Projekt. Sie soll einer Gruppe Journalisten das dänische Lebensgefühl "hygge" nahebringen. Doch das muss man erstmal selbst verinnerlichen. So reist sie mit einer bunt gemischten Truppe (ein Sack Flöhe hüten ist leichter) nach Kopenhagen. Einer der Journalisten - Ben - ist von diesem ganzen Hype überhaupt nicht angetan und bald fliegen die Fetzen zwischen ihm und Kate. Wenn er nur nicht so attraktiv wäre! Unterdessen überlegt ihr Ex-Freund, wie er Kate wieder neue Knüppel zwischen die Beine schmeißen kann, aber er hat diesmal nicht mit ihrer Journalisten-Truppe gerechnet...... Julie Caplin schreibt mit viel Humor und Herzblut in einer wunderbaren Schreibweise. Die Seiten fliegen nur so dahin und ich konnte mich dem Zauber Kopenhagens kaum entziehen. Wunderschöne Beschreibungen der Stadt ergänzten sich perfekt in die Story. Ihre Charaktere waren allesamt völlig unterschiedlich, aber jeden Einzelnen hat sie so gezeichnet, dass man selbst dachte, man steht daneben und beteiligt sich rege an den Gesprächen. Kate, die Karrierefrau, die langsam lernt, dass es auch noch anderes im Leben gibt, knurrige und verrückte Journalisten, die aber das Herz am rechten Fleck haben. Dann "Hygge", ein Lebensgefühl, das man nach dem Roman selbst gerne umsetzen möchte und überlegt, wann man mal wieder zu IKEA fahren könnte. Und die Liebe kommt natürlich auch nicht zu kurz. Ich gebe diesem wunderbaren Sommerroman alle 5 Sterne und eine unbedingte Leseempfehlung!

Traumhaft schön
von Gremlins2 aus Marli am 21.05.2019

Das kleine Café in Kopenhagen von Julie Caplin  Dies ist der entzückende Auftakt einer Romance Reihe und wir reisen mit Kate, sowie einem bunten, quirlige nicht zu bändigenden Haufen Journalisten nach Kopenhagen. Kate arbeitet in einer angesagten Londoner PR Agentur, sie ist ehrgeizig und leistungsstark. Als ihr Ex, ihre A... Das kleine Café in Kopenhagen von Julie Caplin  Dies ist der entzückende Auftakt einer Romance Reihe und wir reisen mit Kate, sowie einem bunten, quirlige nicht zu bändigenden Haufen Journalisten nach Kopenhagen. Kate arbeitet in einer angesagten Londoner PR Agentur, sie ist ehrgeizig und leistungsstark. Als ihr Ex, ihre Arbeit als die seine ausgibt und daraufhin befördert wird, steckt sie den Kopf nicht in den Sand, sondern nimmt die nächste Chance wahr. Diese besteht darin mit einem quirligen Haufen der Journalie nach Kopenhagen zu reisen und den Hygge Trend zu vermarkten, da ein Kopenhagener Kaufmann plant in London ein Kaufhaus zu errichteten. Ben ist Journalist und alles andere als begeistert das er, in seinen Augen, über solch einen Schwachsinn berichten soll. Er will seine Position viel lieber für ernstere und wichtigere Themen benutzen und seinen Unmut spürt Kate auch. Ja zwischen den beiden fliegen die Fetzen, sie liefern sich einen unfassbare Schlagabtausch. Allerdings spüren sie auch eine unglaubliche Anziehungskraft zueinander, die so gar nicht in ihrer beider Konzept passt. Die Autorin versteht es glänzend ihre Leser in ihren Bann zu ziehen. In einem durchgehend hinreißend flüssig und angenehm zu lesenen Schreibstil führt sie von London nach Kopenhagen und wieder zurück. Das Setting ist traumhaft schön beschrieben und ließ mich selbst gedanklich in diesen Weltstädten verbringen. Sie haucht ebenso jeder einzelnen Figur ein eigenes Leben ein und platziert jeden Charakter perfekt und setzt ihn in Szene. Ich habe das Buch in einem Durchlauf gelesen und bin begeistert von diesem kolossalen unterhaltsamen Roman.


FAQ