Warenkorb

DuMont direkt Reiseführer Marseille

Mit großem Cityplan

Alles andere als auf den Mund gefallen sind die Marseiller, für die ihre Hafenstadt am Mittelmeer die schönste und wichtigste Metropole Frankreichs ist.
Mit den 15 »Direkt-Kapiteln« des Reiseführers von Klaus Simon können Sie sich zwanglos unter die Menschen in Marseille mischen, direkt in das Stadtleben dieses Schmelztiegels für Ein- und Zuwanderer eintauchen und die Highlights und Hotspots kennenlernen: filmreife Altstadtviertel und den geschäftigen Vieux Port, bunte Wochenmärkte und hippe Cafés, den Prachtboulevard La Canebière und spannende Museen, barocke Pracht und Boutiquenmeilen, das Naturwunder der Calanques und die literarisch verewigte Ile d’If. In eigenen Kapiteln erfahren Sie, wo es sich in fremden Betten gut schläft, wo Sie glücklich satt werden, wohin die Marseillais in ihrer südfranzösischen Stadt zum Stöbern und Entdecken gehen und wohin es sie zieht, wenn die Nacht beginnt.
Mit den Übersichtskarten, genauen Stadtteilplänen und dem separaten großen Cityplan können Sie sich nach Lust und Laune durch eine so traditionsreiche wie moderne Metropole treiben lassen.

Portrait

Als Romanistik-Student landete Klaus Simon für ein Austauschjahr in Frankreich. Seitdem bereist er unser Nachbarland an über hundert Tagen pro Jahr. Seine Lieblingsstadt Marseille steht regelmäßig auf dem Programm. Klaus Simon schreibt u. a. für die Magazine GEO Saison, Brigitte, Der Feinschmecker und die FAZ - über Frankreich natürlich.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Das Beste zu Beginn. Das ist Marseille. Marseille in Zahlen. Was ist wo? Augenblicke. Ihr Marseille-Kompass: 15 Direktkapitel. Marseilles Museumslandschaft. Die Côte d'Azur von Marseille. Pause, einfach mal abschalten. In fremden Betten. Satt & glücklich. Stöbern & entdecken. Wenn die Nacht beginnt. Hin & Weg. O-Ton Marseille. Kennen Sie die?

Vorbestellen

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 14.01.2020
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-616-01056-4
Reihe DuMont direkt
Verlag Dumont Reise Verlag
Maße (L/B/H) 19,1/10,8/1,1 cm
Gewicht 192 g
Abbildungen 67 Abbildungen, 1 Karten
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,95
11,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Neuerscheinung) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Versandkostenfrei
Vorbestellen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr informativ und mit vielen Tipps
von Peter Krackowizer aus Neumarkt am Wallersee am 05.05.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

800 Leihfahrräder, einen orientalischen Hammam, „Le Ferry Boat“ – die Steh-Fähre im alten Hafen, das Missionsschwestern-Restaurant beim Wahrzeichen der Stadt, der Basilika Nôtre Dame-de-la-Garde, der Hinweis, dass ein Getränk an Theke billiger ist als an den Tischen im Lokal und nochmals teurer auf den Terrassen, die besonders w... 800 Leihfahrräder, einen orientalischen Hammam, „Le Ferry Boat“ – die Steh-Fähre im alten Hafen, das Missionsschwestern-Restaurant beim Wahrzeichen der Stadt, der Basilika Nôtre Dame-de-la-Garde, der Hinweis, dass ein Getränk an Theke billiger ist als an den Tischen im Lokal und nochmals teurer auf den Terrassen, die besonders während des Sonnenuntergangs beliebt sind, sind nur einige Beispiele der viele Tipps und Informationen, die der Marseille-Kenner Klaus Simon in diesem kleinen, aber sehr informativen und brauchbaren Taschenführer anbietet. Marseille, ein Schmelztiegel der Nationen ehemaliger französischer Gebiete Nordafrikas, bietet für jeden etwas. Ob die auf einem Hügel mit tausend Stufen liegende Altstadt, die exotisch-fremde Welt auf dem „Marché des Capucins“ oder die „Rue de Grignan“, die eleganteste Boutiquenmeile der Stadt – auf 120 Seiten sollte wirklich für jeden etwas zu finden sein. Aber nicht nur über das unmittelbare Marseille lässt sich vieles nachlesen: Radfahren entlang der „Corniche Kennedy“, einer Panoramaküstenstraße, Ausflug auf die Frioul-Inseln mit der berühmt-berüchtigten Ile d’If und dem Gefängnis im Château d’If, Wander- und Badevorschläge im Naturwunder Calanques südöstlich der Stadt und andere Vorschläge für Ausflüge gibt Simon. Überhaupt zeichnet er ein sehr modernes und lebendiges Bild einer Großstadt, die den Sprung von einer vergammelten, schmutzigen Hafenstadt zu einem hochmodernen Zentrum am Mittelmeer geschafft hat. Nicht umsonst wird sie 2013 „Kulturhauptstadt Europas“ sein. Selbstverständlich finden sich alle üblichen Service-Infos (Essen, Trinken, Ausgeh- und Clubbingmeile, Theater, Hotels, kleiner Sprachführer usw.) im Büchl. Mir gefällt dieser Reiseführer wirklich gut und macht Lust, einmal nach Marseille zu reisen.


FAQ