Warenkorb

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Jesus liebt mich

Marie hat das beeindruckende Talent, sich ständig in die falschen Männer zu verlieben. Kurz nachdem ihre Hochzeit geplatzt ist, lernt sie einen Zimmermann kennen. Und der ist so ganz anders als alle Männer zuvor: einfühlsam, selbstlos, aufmerksam. Dummerweise erklärt er beim ersten Rendezvous, er sei Jesus persönlich. Zunächst denkt Marie, dieser Zimmermann habe nicht alle Zähne an der Laubsäge. Doch bald dämmert ihr: Joshua ist wirklich der Messias. Und Marie fragt sich, ob sie sich diesmal nicht in den falschesten aller Männer verliebt hat.
Rezension
Ungemein witzig, elegant geschrieben und dabei hinreißend albern.
Portrait
David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane, darunter "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Happy Family" und "Muh" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644303713
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 2731 KB
Illustrator Ulf K.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
eBook kaufen
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
37
21
8
7
2

Marie in Liebe und Pech
von Mirjana Mitteregger aus St.Johann am 27.07.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Marie hat es wirklich nicht leicht mit den Männern, sie gerät immer wieder irgendwie an den Falschen. Eine geplatzte Hochzeit hat sie auch schon hinter sich, aber das ist noch nicht alles. Eine Odyssee der Gefühle und Gedanken beginnt mit ihrer neuen Bekanntschaft Zimmermann Joshua. Bei ihrem ersten Rendezvous behauptet er Jesus... Marie hat es wirklich nicht leicht mit den Männern, sie gerät immer wieder irgendwie an den Falschen. Eine geplatzte Hochzeit hat sie auch schon hinter sich, aber das ist noch nicht alles. Eine Odyssee der Gefühle und Gedanken beginnt mit ihrer neuen Bekanntschaft Zimmermann Joshua. Bei ihrem ersten Rendezvous behauptet er Jesus, Gottes Sohn, zu sein. Für Marie stellt sich nun die Frage ob er das wirklich ist. Hat sie dieses Mal mehr Glück oder hat sie nun den falschesten aller Männer kennengelernt? Sehr amüsant, leicht und lustig!

Schräg!!
von Lesebegeisterte am 04.03.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Marie hat kein Glück in der Liebe. Doch dann trifft se auf Joshua. Er hat alles, was ein Mann haben sollte. Doch Joshua hat eine Mission zu erfüllen, denn er ist niemand anderer als Jesus!! Sehr lustig, romantisch und spannend!

Locker-lustige Unterhaltung
von Daniela P. am 12.05.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Marie, Mitte 30, hat echt kein Glück mit Männern. Der eine Ex betrügt sie, den anderen Ex hat sie selbst vor wenigen Tagen vorm Traualtar stehen lassen. Dann trifft sie Joshua, einen Zimmermann. Eine Sorte Mann, wie es ihn in der Realität eigentlich gar nicht gibt, aber sich jede Frau wünscht: Er ist einfühlsam, hört zu, sagt im... Marie, Mitte 30, hat echt kein Glück mit Männern. Der eine Ex betrügt sie, den anderen Ex hat sie selbst vor wenigen Tagen vorm Traualtar stehen lassen. Dann trifft sie Joshua, einen Zimmermann. Eine Sorte Mann, wie es ihn in der Realität eigentlich gar nicht gibt, aber sich jede Frau wünscht: Er ist einfühlsam, hört zu, sagt immer die Wahrheit und spendet Trost. Nur blöd, dass er beim ersten Date behauptet er sei Jesus. Klar denkt Marie, dass sie sich schon wieder in irgendeinen Spinner verliebt hat, aber was ist, wenn er die Wahrheit sagt? Ich habe das Buch vor ein paar Jahren schon mal gelesen und hatte es nicht so gut in Erinnerung. Jetzt, nachdem ich mir den Kinofilm angeschaut habe, musste der Roman noch mal aus der hintersten Ecke des Bücherregals hervorgeholt werden. Und siehe da: Gar nicht mal so schlecht, richtig lustig sogar! Für alle, die sich locker-lustige Unterhaltung wünschen. Und keine Angst: Allzu bibelfest muss man nicht sein, die erwähnten Stellen sind jedem bekannt.


FAQ