Wir haben die Wahl

Warum wir gerade jetzt für unsere Freiheit einstehen sollten

(4)
Deutschland im Jahr 2017. Donald Trump ist US-Präsident, Marine Le Pen geht in Frankreich auf Stimmenfang. Pegida verbreitet auf der Straße Fremdenhass, und mit der Alternative für Deutschland steht eine Partei zur Wahl, die sich scharfe und ausgrenzende Parolen zunutze macht. In dieser angsterfüllten Stimmung lässt sich kaum noch sagen, ob die politischen und gesellschaftlichen Werte der Demokratie Bestand haben werden – und gerade deswegen, finden die Autoren dieses Bandes, ist es Zeit, die Stimme zu erheben. Sie treten ein für eine offene und vielfältige Gesellschaft und schreiben an gegen die Bequemlichkeit der Unwissenheit, gegen Ignoranz und blinde Wut – damit uns das höchste Gut, die Freiheit, nicht verlorengeht.
Rezension
"Aus verschiedenen Blickwinkeln und mit facettenreichen Texten legen sie die Bandbreite an Erfahrungen und menschlichen Empfindungen dar, welche die aktuellen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen mit sich bringen.", Garmisch-Partenkirchener Tagblatt, 11.11.2017
Portrait
Manuel Andrack, geb. 1965, war acht Jahre lang hinter den Kulissen der Harald Schmidt Show aktiv, wählte Gäste und Gags aus. Ab August 2000 als 'Sidekick' im Studio. 2001 und 2003 ausgezeichnet mit dem Deutschen Fernsehpreis, nominiert 2x für den Grimme-Preis Spezial und erhielt 2001 den Grimme Online Award TV und 2002 die Goldene Feder 2002.
Karsten Dusse, geboren 1973, ist seit 2003 als Rechtsanwalt in Bonn zugelassen. 2005 hat er die Prüfung zum Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht abgelegt. Studium und Referendariat in Bonn, Lausanne und Los Angeles hat sich Karsten Dusse mit diversen Tätigkeiten in der Medienwelt finanziert. Angefangen als Kabelträger, über Warm-Upper bis zum Radio-Moderator bei SWR 3. Bundesweit bekannt wurde er als Straßenumfrager "Wulf Assols" der "RTL-Freitagnacht News" sowie als Rechtsanwalt in der Gerichtsshow "Richterin Barbara Salesch". Neben seiner Tätigkeit als Anwalt schreibt Karsten Dusse für ausgewählte TV-Projekte. Als Chefautor war er verantwortlich für die drei jüngsten Staffeln der erfolgreichen Sketch-Serie "Ladykracher" mit Anke Engelke. Seit November 2011 ist er als Rechtsexperte in der VOX-Sendung "Verklag mich doch!" zu sehen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Piper Verlag
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05881-0
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 20,3/13,4/2,2 cm
Gewicht 291 g
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Die neue Völkerwanderung
    von Prinz Asfa-Wossen Asserate
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche
    von Hannes Jaenicke
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Wenn ich mir etwas wünschen dürfte
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Merkel
    von Philip Plickert
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Für die Zukunft seh' ich schwarz
    von Diana Kinnert
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Der Zerfall der Demokratie
    von Yascha Mounk
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Sexy, aber nicht mehr so arm: mein Berlin
    von Klaus Wowereit, Enrik Lauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Markus Söder - Politik und Provokation
    von Roman Deininger, Uwe Ritzer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Erklär mir Italien!
    von Roberto Saviano, Giovanni di Lorenzo
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Mensch 4.0
    von Alexandra Borchardt
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Wird oft zusammen gekauft

Wir haben die Wahl

Wir haben die Wahl

von Andreas Altmann, Manuel Andrack, Karsten Dusse
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
+
=
Gebrauchsanweisung für das Leben

Gebrauchsanweisung für das Leben

von Andreas Altmann
(2)
Buch (Taschenbuch)
15,00
+
=

für

27,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Das höchste Gut - unsere Freiheit
von einer Kundin/einem Kunden am 14.09.2017

Es ist Zeit, die Stimme zu erheben - für die Freiheit ! Genau deshalb sollen Sie jetzt dieses Buch lesen: In einer Zeit, in der die politischen und gesellschaftlichen Werte der Demokratie stark unter Beschuß geraten, müssen wir mehr und mehr eintreten für eine offene , vielfältige Gesellschaft und... Es ist Zeit, die Stimme zu erheben - für die Freiheit ! Genau deshalb sollen Sie jetzt dieses Buch lesen: In einer Zeit, in der die politischen und gesellschaftlichen Werte der Demokratie stark unter Beschuß geraten, müssen wir mehr und mehr eintreten für eine offene , vielfältige Gesellschaft und für die Freiheit. Wir alle haben die Wahl - nutzen wir sie ! Ein tolles Plädoyer für die Demokratie .



FAQ