Sieh mich an

Roman

(61)
Man kann ja nicht einfach sterben, wenn die Dinge noch ungeklärt sind. Das denkt Katharina, seit sie vor Kurzem das Etwas in ihrer Brust entdeckt hat. Niemand weiß davon, und das ist auch gut so. Denn an diesem Wochenende soll ein letztes Mal alles wie immer sein. Und so entrollt sich das Chaos eines ganz normalen Freitags vor ihr. Während sie aber einen abgetrennten Daumen versorgt, ihren brennenden Trockner löscht und sich auf den emotional nicht unbedenklichen Besuch eines Studienfreundes vorbereitet, beginnt ihr Vorsatz zu bröckeln, und sie stellt sich große Fragen: Ist alles so geworden, wie sie wollte? Ihre Musik, ihre Kinder, die Ehe mit dem in letzter Zeit viel zu abwesenden Costas? Als der Tag fast zu Ende ist, beschließt sie, endlich ihr Geheimnis mit jemandem zu teilen, den sie liebt. – Die Heldin in Mareike Krügels rasantem, klugem Roman gehört ganz sicher zu den einnehmendsten Frauengestalten in der deutschen Gegenwartsliteratur.
Rezension
"Das NDR Buch des Monats August.", NDR, 01.08.2017
Portrait
Mareike Krügel, 1977 in Kiel geboren, studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Seit 2003 hat sie drei Romane veröffentlicht. Sie lebt bei Schleswig. Mareike Krügel erhielt zahlreiche Stipendien, u.a. in der Villa Decius in Krakau, und ist Mitglied im PEN Deutschland. Im Jahr 2003 bekam sie den Förderpreis der Stadt Hamburg und wurde 2006 mit dem Friedrich-Hebbel-Preis ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.08.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05855-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 211/131/32 mm
Gewicht 428
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18679450
    Kürzere Tage
    von Anna Katharina Hahn
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (156)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 63890578
    Das Ministerium des äußersten Glücks
    von Arundhati Roy
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 64788232
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (106)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47092969
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 62295186
    Dann schlaf auch du
    von Leïla Slimani
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 42430654
    Der Fluch des schnauzbärtigen Banditen
    von Irina Teodorescu
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 64197058
    Wir sehen uns beim Happy End
    von Charlotte Lucas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 47693331
    Letzter Bus nach Coffeeville
    von J. Paul Henderson
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • 2960697
    Der Himmel von Hollywood
    von Leon de Winter
    Buch (Taschenbuch)
    12,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39261287
    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    von Anna McPartlin
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 42541550
    Sophia, der Tod und ich
    von Thees Uhlmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 42321899
    Das Nest
    von Cynthia D'Aprix Sweeney
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 62388148
    Das Lügenhaus
    von Anne B. Ragde
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 47877634
    Was alles war
    von Annette Mingels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 17595011
    Oben ist es still
    von Gerbrand Bakker
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41043773
    Applaus für Bronikowski
    von Kai Weyand
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 44750119
    Auf Null
    von Catharina Junk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 26019576
    Gruber geht
    von Doris Knecht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 17450140
    Einsiedlerkrebse
    von Anne B. Ragde
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 18679450
    Kürzere Tage
    von Anna Katharina Hahn
    Buch (Taschenbuch)
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
31
15
8
7
0

Ein bisschen skurril und absolut unwiderstehlich
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2017

Dieses Buch konnte ich nicht mehr aus der Hand legen! Was für eine Geschichte! Ich hatte das Gefühl, selbst in dieser Familie zu Hause zu sein, mit ihren Sorgen und ihrem Alltag... Mit den Nachbarn Theo und Heinz, die eigentlich früher Susanne und Franziska waren, mit Helli, der Tochter,... Dieses Buch konnte ich nicht mehr aus der Hand legen! Was für eine Geschichte! Ich hatte das Gefühl, selbst in dieser Familie zu Hause zu sein, mit ihren Sorgen und ihrem Alltag... Mit den Nachbarn Theo und Heinz, die eigentlich früher Susanne und Franziska waren, mit Helli, der Tochter, die im Sekundentakt irgend etwas anstellt und mit Alex, dem Sohn , der so pflegeleicht ist wie man nur sein kann. Mit dem Etwas in der Brust und dem Mann, der im fernen Berlin arbeitet und nur noch an den Wochenenden kommt... nur eben nicht an diesem... Atemlos, lachend, weinend... Ich habe das ganze Spektrum durchlebt und war absolut verzaubert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Absolut empfehlenswert
von CK aus Aschaffenburg am 16.08.2017

Mein neues Lieblings-Buch! An einem einzigen Freitag kann so viel passieren, so viel wichtig werden und so viel plötzlich unwichtig sein... Das Buch erzählt auf komische und tragische Weise die Geschichte einer Frau, die auch meine Geschichte sein könnte. Sehr realistisch, sehr nah dran am Alltag. Liebe, Familie, Freundschaft, Beruf und... Mein neues Lieblings-Buch! An einem einzigen Freitag kann so viel passieren, so viel wichtig werden und so viel plötzlich unwichtig sein... Das Buch erzählt auf komische und tragische Weise die Geschichte einer Frau, die auch meine Geschichte sein könnte. Sehr realistisch, sehr nah dran am Alltag. Liebe, Familie, Freundschaft, Beruf und überhaupt das ganze pralle Leben mit all seinen Höhen und Tiefen wird hier temporeich erzählt. Ich habe gelacht und geweint und vor allem nicht aufhören können zu lesen. Unbedingt wollte ich wissen, was noch passiert, wie alles zusammen hängt und welches Finale es wohl geben wird. Ein absolut berührendes Buch, dass ich ganz sicher einige Male verschenken/empfehlen werde. Ganz wunderbar!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sieh mich an!
von Gisela Simak aus Landshut am 16.08.2017

Meine Meinung >>Am Ende läufts auf eins hinaus, ob du erstickst oder verhungerst, einmal muss es doch gestorben sein.<< (J.K.A. Musäus, Volksmärchen der Deutschen) Als erstes möchte ich mal erwähnen, dass dieses Buch ganz anders ist, als ich erwartet habe. Wie im Klappentext erwähnt, möchte Katharina noch einmal ein sorgloses Wochenende... Meine Meinung >>Am Ende läufts auf eins hinaus, ob du erstickst oder verhungerst, einmal muss es doch gestorben sein.>Alles Gute Katharina!<< Danke Mareike Krügel, für diese wunderbare Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Sieh mich an

Sieh mich an

von Mareike Krügel

(61)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=
Was man von hier aus sehen kann

Was man von hier aus sehen kann

von Mariana Leky

(70)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00
+
=

für

40,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ