Twilight

Winner of Buxtehuder Bulle 2006. Nominated for Deutscher Jugendliteraturpreis 2007, category Preis der Jugendlichen

(21)

When 17 year old Isabella Swan moves to Forks, Washington to live with her father she expects that her new life will be as dull as the town.

But in spite of her awkward manner and low expectations, she finds that her new classmates are drawn to this pale, dark-haired new girl in town. But not, it seems, the Cullen family. These five adopted brothers and sisters obviously prefer their own company and will make no exception for Bella.

Bella is convinced that Edward Cullen in particular hates her, but she feels a strange attraction to him, although his hostility makes her feel almost physically ill. He seems determined to push her away - until, that is, he saves her life from an out of control car.

Bella will soon discover that there is a very good reason for Edward´s coldness. He, and his family, are vampires - and he knows how dangerous it is for others to get too close.

Portrait
Stephenie Meyer is the author of the number 1 bestselling Twilight Saga, The Host, and The Chemist. She lives in Arizona with her husband and three sons.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 433
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 01.04.2007
Sprache Englisch
ISBN 978-1-904233-65-7
Reihe Atom
Verlag Little Brown & Co Inc
Maße (L/B/H) 198/128/32 mm
Gewicht 317
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15333344
    Eclipse
    von Stephenie Meyer
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 32953057
    The Twilight Saga White Collection
    von Stephenie Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    65,00
  • 6588665
    Twilight
    von Stephenie Meyer
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • 38834453
    The Lunar Chronicles 03: Cress
    von Marissa Meyer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    8,10
  • 31247810
    Throne of Glass
    von Sarah J. Maas
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 19600077
    Breaking Dawn
    von Stephenie Meyer
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 38930428
    We Were Liars
    von E. Lockhart
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99 bisher 10,49
  • 32894732
    The Lunar Chronicles 02: Scarlet
    von Marissa Meyer
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,10
  • 11803373
    Twilight
    von Stephenie Meyer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,60
  • 15104575
    New Moon
    von Stephenie Meyer
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    15,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
18
3
0
0
0

Twilight. Atom
von Granatapfel aus Sachsen am 11.05.2009

Sehr schöne Geschichte, wunderbare Wortwahl bei der Beschreibung von Personen, anrührend romantisch und spannend. Ein Buch, das einen zum Englisch-Lesen verführt. Absolute Empfehlung.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein schönes Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 12.02.2009

Ein wirklich sehr schönes Buch, womöglich das beste der Twilight Saga. Es ist so fesselnd, dass man das Buch einfach nicht mehr weglegen kann und Nachtschichten einlegt, weil man einfach nicht genug davon bekommt. Hatte anfangs Zweifel gehabt, auf Englisch alles zu verstehen, aber es ist wirklich sehr einfach... Ein wirklich sehr schönes Buch, womöglich das beste der Twilight Saga. Es ist so fesselnd, dass man das Buch einfach nicht mehr weglegen kann und Nachtschichten einlegt, weil man einfach nicht genug davon bekommt. Hatte anfangs Zweifel gehabt, auf Englisch alles zu verstehen, aber es ist wirklich sehr einfach zu lesen. Man versteht alles sehr gut und ich kann es nur jedem empfehlen, der das Buch noch nicht gelesen hat, es zu nehmen und anzufangen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Unbeschreiblich!
von Nataly Mitrovic am 07.09.2008

Es ist tatsächlich unmöglich für mich zu beschreiben, was ich gefühlt habe, als ich Twilight zum allerersten Mal gelesen habe. Man könnte beinahe sagen, dass Bella's ehrfürchtige Bewunderung vor Edward's "Gestalt" oder auch "Aura" auf mich übertragen worden ist, als ich das Buch gelesen habe. Am Besten könnte ich... Es ist tatsächlich unmöglich für mich zu beschreiben, was ich gefühlt habe, als ich Twilight zum allerersten Mal gelesen habe. Man könnte beinahe sagen, dass Bella's ehrfürchtige Bewunderung vor Edward's "Gestalt" oder auch "Aura" auf mich übertragen worden ist, als ich das Buch gelesen habe. Am Besten könnte ich das Gefühl wohl damit erklären, von jemandem oder etwas vollkommen 'eingenommen', 'überwältigt' worden zu sein, obwohl man nichtmal damit gerechnet hat. Ich muss gestehen, dass ich so schnell und ungeduldig gelesen habe, dass ich wahrscheinlich jeden zweiten Satz ausgelassen habe. Ich erinnere mich nicht, wann ich das Letzte Mal so von einem Buch gefesselt worden bin. Zuerst habe ich der Geschichte wenig aberkannt. Edward's ständiger Gemütswandel ärgerte mich sogar ein wenig, es schien mir, als wollte die Autorin Edward besonders geheimnisvoll und insgesamt 'besonders' erscheinen lassen, mir schien es eher wie ein zusammengewürfelter Haufen der Gefühle, die ein 19 Jähriger, der nicht wirklich 19 ist, haben könnte. Aber mit der Zeit und jedem weiteren Satz kam ich zu der Überzeugung, dass gerade diese 'Unberrechenbarkeit' ihn zu einem durchaus liebenswerten und interessanten Charakter machte. Bellas Charakter war außergewöhnlich gut geschrieben und interpretiert, obwohl ich ein bisschen enttäuscht bin, dass sie sich hat so leicht reinlegen lassen. Insgesamt waren alle Charaktere der Geschichte, ob sie nun viel oder wenig mit dem eigentlichen Hauptgeschehen zu tun haben, authentisch und gut durchdacht, und haben der Geschichte noch das nötige Leben, die 'Würze' gegeben. Allerdings muss ich zugeben, dass ich wegen dem Ende der Hauptgeschichte des ersten Bandes ein wenig enttäuscht war. Ab dem Moment der ersten Begegnung mit James und seiner 'Gruppe' ging mir alles viel zu schnell. Ich finde, die Autorin hätte mehr Platz und Kreativität für Bellas 'Beinahe-Tod' verwenden sollen. Ich finde in dieser Hinsicht sind die Leser mehr ode weniger ins 'kalte Wasser geworfen' worden, man hätte sich durchaus noch mehr mit James beschäftigen können, vielleicht ein bisschen von seiner Hintergrundgeschichte...Ich war bei der Bella/James Konfrontation ganz schön enttäuscht ehrlich gesagt: Bellas Tod war durch das ganze Buch Edward's größte Furcht, es hätte das schwerwiegenste und dramatischste darin sein sollen. Dass die ganze Furcht, Depression ect. Edwards, die doch durch das ganze Buch erläutert wurde, in 3 Seiten eher schlecht als recht abgehandelt wurde, fand ich wirklich schade. Man hätte insbesondere in diese Szene viel einbauen können. Trotz dieses kleinen Mangels war das Buch GENIAL. Ich würde sogar sagen, dass Miss Meyers Talent nahe oder genau an das Talent Jane Austens heranreicht. Trotz der unterschiedlichen Genres kann man bei beiden während des Lesens etwas ganz genau spüren: Den Funken, der ein Buch zu einem Meisterwerk macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Twilight

Twilight

von Stephenie Meyer

(21)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,90
+
=
New Moon

New Moon

von Stephenie Meyer

(10)
Buch (Taschenbuch)
9,00
+
=

für

18,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ