Buntschatten und Fledermäuse

Mein Leben in einer anderen Welt

(9)
Wie aus dem »Dummbart« ein »Schlauberger«, aus dem Sprachlosen ein Dichter wird, wie ein »Gefühlstauber« den Autismus durchbricht: Axel Brauns' Erinnerungen geben einen erstaunlichen Einblick in eine andersartige Welt. Faszinierend, aufregend, verstörend.

Rezension
»Das Leben im Autismus ist eine miserable Vorbereitung für das Leben in einer Welt ohne Autismus. Die Höflichkeit hat viele Näpfchen aufgestellt, in die man treten kann. Autisten sind Meister darin, keines auszulassen.« Axel Brauns
»Die langsame Eroberung der Außenwelt berührt, ... Brauns hat die Lächler auf seiner Seite, weil er den Alltag verfremdet und Schwächen entlarvt.« Neue Zürcher Zeitung
»Ein wunderbares Debüt voll wortschöpferischem Sprachwitz und Poesie..., geschrieben wie aus der Perspektive eines Wesens vom anderen Stern.« NDR
Portrait
Axel Brauns wurde am 183. Tag des Jahres 1963 in Hamburg geboren. 1984 brach er sein Jurastudium ab, um Schriftsteller zu werden. Für seine Geduld im Kampf gegen den Autismus wird Axel Brauns belohnt: Für einen Auszug aus »Buntschatten und Fledermäuse« gewann er den Förderpreis der Stadt Hamburg 2000. Im Sommer 2002 hat Axel Brauns seine Ausbildung als Steuerfachangestellter abgeschlossen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 01.02.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-15244-5
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,6/12,6/3 cm
Gewicht 323 g
Buch (Taschenbuch)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Buntschatten und Fledermäuse

Buntschatten und Fledermäuse

von Axel Brauns
(9)
Buch (Taschenbuch)
9,90
+
=
Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

Warum ich euch nicht in die Augen schauen kann

von Naoki Higashida
(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,99
+
=

für

22,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

von Sandra Bischoff aus Bad Oeynhausen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine tolle Lektüre. Vor allem für Menschen, die mit Autisten leben oder arbeiten. Eine Sichtweise von einer ganz anderen Welt. Es ist fesselnd wenn man sich darauf einlässt.

Wieviel haben wir von Autismus verstanden?
von einer Kundin/einem Kunden aus Rümligen am 26.07.2013

Mit der Geschichte von Axel Brauns tauchen wir ein in die Weltsicht eines Menschen mit Autismus. Nichts ist "normal". Alles hat auch eine andere Sichtweise. Individuell geprägt, mit einem naiv-kindlich frischen, sensiblen Humor und Sprachwitz geschrieben zieht das Buch jeden in seinen Bann, der sich darauf einlässt. Es lässt hoffen,... Mit der Geschichte von Axel Brauns tauchen wir ein in die Weltsicht eines Menschen mit Autismus. Nichts ist "normal". Alles hat auch eine andere Sichtweise. Individuell geprägt, mit einem naiv-kindlich frischen, sensiblen Humor und Sprachwitz geschrieben zieht das Buch jeden in seinen Bann, der sich darauf einlässt. Es lässt hoffen, dass andere Menschen mit Autismus und weniger Ausdrucksmöglichkeiten mehr Verständnis entgegengebracht werden kann, wenn sie so anders reagieren als wir erwarten.

Axel Brauns : Autist
von einer Kundin/einem Kunden am 07.09.2011

Fasziniert von dem Buch "Kraniche und Klopfer" (Kind einer Messiemutter) legte ich mir dieses Buch zu. Axel Brauns ist Autist und verlor im Alter von 2 Jahren die Wahrnehmung von Gesichtern. Er nahm sie lediglich als flatterhafte Gestalten wahr. Die netten "Buntschatten" konnten plötzlich recht "fledermausig" werden. Ein weiteres geniales Werk... Fasziniert von dem Buch "Kraniche und Klopfer" (Kind einer Messiemutter) legte ich mir dieses Buch zu. Axel Brauns ist Autist und verlor im Alter von 2 Jahren die Wahrnehmung von Gesichtern. Er nahm sie lediglich als flatterhafte Gestalten wahr. Die netten "Buntschatten" konnten plötzlich recht "fledermausig" werden. Ein weiteres geniales Werk von Axel Brauns - kaum noch zu toppen! Sehr empfehlenswert auch für Angehörige von Autisten!



FAQ