Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Verzogen

Ein Andrea Schnidt Roman

(7)

Der neue Roman von Bestseller-Autorin Susanne Fröhlich mit Andrea Schnidt!

Andrea erfüllt Paul einen lang gehegten Herzenswunsch und zieht mit ihm aufs Land. Und zwar wirklich aufs Land - dahin, wo Fuchs und Hase sich am Waldrand gute Nacht sagen, der nächste Supermarkt eine halbe Autostunde entfernt ist und die Feldwege sich am Dorfausgang in der Unendlichkeit verlieren. Allerdings - so die Vereinbarung - nur zur Probe für ein Jahr! Wie das wohl wird?
Während Paul voller Elan die Praxisvertretung für den ansässigen Orthopäden übernimmt, muss Andrea feststellen, dass das Landleben gar nicht so ist, wie sie sich das vorgestellt hat. Keine endlosen Tage in absoluter Abgeschiedenheit und Ruhe. Als Frau Doktor ist Andrea gleich im ganzen Dorf bekannt und spätestens als ihr Ex-Schwiegervater Rudi zu ihnen zieht, wird klar, dass es hier kein Privatleben gibt.

Rezension
Darin, Situationskomik zu beschreiben und ihre Heldin über sich selbst lachen zu lassen, ist Susanne Fröhlich eine Meisterin. […] genau das macht die Bücher […] so amüsant.
Portrait
Susanne Fröhlich ist erfolgreiche Moderatorin, Journalistin und Bestsellerautorin. Sie lebt in der Nähe von Frankfurt am Main. Sowohl ihre Sachbücher als auch ihre Romane – »Familienpackung«, »Treuepunkte«, »Lieblingsstücke«, »Lackschaden«, »Aufgebügelt« und zuletzt »Wundertüte« – wurden alle zu riesigen Erfolgen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 336 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783104901794
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 956 KB
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Leg dich nicht mit Mutti an
    von Eva Völler
    (11)
    eBook
    6,99
  • Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (32)
    eBook
    8,99
  • Drei Schwestern am Meer
    von Anne Barns
    (40)
    eBook
    8,99
  • Die Himmelsträumerin
    von Susan Hastings
    eBook
    5,99
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (2)
    eBook
    8,99
  • Ein Landarzt zum Verlieben
    von Heike Denzau
    eBook
    9,99
  • Jetzt ist Kuss!
    von Janet Evanovich
    eBook
    11,99
  • Schnee ist auch nur hübschgemachtes Wasser
    von Dora Heldt
    eBook
    9,99
  • Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (67)
    eBook
    10,99
  • Feuerprobe
    von Susanne Fröhlich
    (6)
    eBook
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Verzogen

Verzogen

von Susanne Fröhlich
eBook
16,99
+
=
Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9

Kaiserschmarrndrama / Franz Eberhofer Bd.9

von Rita Falk
(39)
eBook
13,99
+
=

für

30,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31376412
    Lackschaden
    Lackschaden
    von Susanne Fröhlich
    (12)
    eBook
    8,99
  • 41843383
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (32)
    eBook
    8,99
  • 42399807
    Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    von Monika Bittl
    eBook
    9,99
  • 45255040
    Feuerprobe
    Feuerprobe
    von Susanne Fröhlich
    (6)
    eBook
    9,99
  • 47872202
    Ich will so bleiben, wie ich war
    Ich will so bleiben, wie ich war
    von Monika Bittl
    eBook
    10,99
  • 71044922
    Kann weg!
    Kann weg!
    von Susanne Fröhlich
    eBook
    14,99
  • 84095377
    Abifeier
    Abifeier
    von Eric Nil
    eBook
    14,99
  • 90431633
    Es ist nur eine Phase, Hase
    Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo
    (19)
    eBook
    10,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
2
0
0

Nett zu lesen!
von einer Kundin/einem Kunden aus Muttenz am 17.06.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Rezension Andrea Schnidt lebt ein unspektakuläres Leben in einem Vorort. Ihre Kinder sind mittlerweile erwachsen, sie ist bereits einmal geschieden. Ihr Freund Paul überzeugt sie, gemeinsam mit ihm aufs Land zu ziehen. Ausgerechnet Palsdorf, in welchem es nichts gibt, was einem den Alltag versüssen könnte. Das denkt zumindest Andrea. Als... Rezension Andrea Schnidt lebt ein unspektakuläres Leben in einem Vorort. Ihre Kinder sind mittlerweile erwachsen, sie ist bereits einmal geschieden. Ihr Freund Paul überzeugt sie, gemeinsam mit ihm aufs Land zu ziehen. Ausgerechnet Palsdorf, in welchem es nichts gibt, was einem den Alltag versüssen könnte. Das denkt zumindest Andrea. Als sie in Palsdorf ankommt, wird sie sehr herzlich von einigen sehr aufdringlichen Frauen mit Kuchen und Auflauf begrüsst. Privatsphäre existiert nicht mehr. Als sie dann auch noch ihren Job verliert und gezwungenermassen zustimmt, dass sie beim alljährlichen Weihnachtsmarkt mithelfen wird, weiss Andrea, dass sie sich irgendwie mit Palsdorf arrangieren muss. «Verzogen» ist bereits der zehnte Teil der Andrea Schnidt Reihe und ich habe bisher keinen anderen Teil gelesen. Obwohl die Bücher miteinander zusammenhängen, kann man sie unabhängig voneinander lesen und Susanne Fröhlich schafft es, dass ich beim zehnten Band einsteigen konnte und trotzdem alles verstanden habe! Sie schreibt mit einer Lockerheit und einem Hauch schwarzem Humor. Sie beschreibt, wie sich Andrea fühlt und wie schrecklich das Leben für sie auf dem Land ist. Ich habe den Schreibstil genossen und bin geradezu durch die Geschichte geschlittert. Die Handlung hat kein Ziel, keinen roten Faden, der Leser erlebt einfach den Alltag der Protagonistin. Auch wenn es viele witzige Szenen gibt, haben mir die Nebencharaktere gefehlt. Interessante Nebencharaktere und deren Geschichte machen solche Bücher aus. In «Verzogen» fehlt dies leider. Dadurch schafft es das Buch nicht immer zu unterhalten. Einzig Andreas Mutter hat eine wwitzig Geschichte zu erzählen. Durch ihre Demenz kommen Gefühle für ihren alten Liebhaber auf und so ist es an Andrea und ihren Geschwistern herauszufinden, wer dieser Liebhaber gewese ist. Die Geschichte plätscherte teilweise dahin und auch wenn das Lesen Spass macht, hätte ich mir mehr Witz und Spannung erhofft. Die Charaktere haben alle ihre Facetten und auch wenn die Autorin auf gewisse Klischees setzt, funktionieren diese ganz gut und haben mich mehrmals zum schmunzeln gebracht. Andrea ist zwar sympathisch, aber auch sie hat ihre Ecken und Kanten. Sie denkt oft negativ, kann schlecht ihre Meinung sagen und ist undiszipliniert. Fazit «Verzogen» hat mir Freude beim Lesen bereitet und auch wenn die Geschichte mich nicht komplett überzeugen konnte und ich mir mehr Nebengeschichten gewünscht hätte, so hat mich Susanne Fröhlich überzeugen können. Die «Andrea Schnidt» Romane kommen zwar niemals an die Bücher von Kerstin Gier ran, aber es war ein schönes Buch. Es unterhält und hat mich einige Male sogar zum Lachen gebracht. Insgesamt sticht dieses Buch nicht aus der Masse hervor. Mir hat es trotzdem gut gefallen und ich gebe gute 3 von 5 Sterne. Eine Empfehlung an alle Fans von Kerstin Gier, Petra Hülsmann und Sophie Kinsella. Ich danke dem Fischer Verlag für mein Exemplar!



FAQ