Homo Deus

Eine Geschichte von Morgen

(21)

"Homo Deus wird Sie schocken. Es wird Sie unterhalten. Und vor allem wird es Sie zum Denken bringen, wie Sie noch nie vorher gedacht haben."

Daniel Kahneman

Bei Anbruch des dritten Jahrtausends erwacht die Menschheit, streckt ihre Glieder und reibt sich die Augen: "Mal sehen, was heute auf der Agenda steht." In dem Kultbuch und Weltbestseller "Eine kurze Geschichte der Menschheit" erklärte Yuval Noah Harari, wie unsere Spezies die Erde erobern konnte. In "Homo Deus" erkundet er eine noch verborgene Welt: unsere Zukunft.

ffHunger, Krankheit und Krieg, die Plagen der Vergangenheit, sind beherrsch- bar geworden. Wonach wird die Menschheit als nächstes streben? Hararis brillant und kurzweilig geschriebenes Buch fragt, was mit uns und unserem Planeten passieren wird, wenn die neuen Technologien uns gottgleiche Fähigkeiten verleihen - schöpferische ebenso wie zerstörerische - und das Leben selbst auf eine völlig neue Stufe der Evolution heben. Wie wird es dem Homo Sapiens ergehen, wenn er einen technikverstärkten Homo Deus erschafft, der sich vom heutigen Menschen deutlicher unterscheidet als dieser vom Neandertaler? Was bleibt von uns und der modernen Religion des Humanismus, wenn wir Maschinen konstruieren, die alles besser können als wir? In unserer Gier nach Gesundheit, Glück und Macht könnten wir uns ganz allmählich und Schritt für Schritt so weit verändern, bis wir schließlich keine Menschen mehr sind.

Rezension
"Hararis Buch hat mich und viele Leute um mich herum sehr beschäftigt. Komischerweise hat es mich im Chaos der heutigen Zeit auch beruhigt, da Harari in seiner klugen Tour d'Horizon vieles fassbar macht."
Pauline de Bok, Die Welt, 12. Mai 2018

"Harari ist ein hervorragender Geschichtenerzähler. Das Buch ist kurzweilig, gut verständlich, auch lustig und eine fantastische Grundlage für Diskussionen."
Giulio Superti-Furga, Der Standard, 29. April 2018

"Keine leichte Lektüre, doch wer auf den Horizont blickt, kann diesen auch erweitern."
Thorsten Schäfer-Gümbel, vorwärts.de, Lesetipp von SPD Spitzenpolitikern, 15. August 2017

"Das beste Buch dieses Frühjahrs."
Thorsten Giersch, Carina Kontio, Handelsblatt online, 29. Juni 2017

"Ein Sachbuch, so anregend, dass man dazu tanzen möchte!"
Denis Scheck, ARD Druckfrisch, 2. Juli 2017

"A thoughtful look of what may be in store for humanity (...). It is a deeply engaging book with lots of stimulating ideas (...). It makes you think about the future, which is another way of saying it makes you think about the present."
Bill Gates, via Facebook, 4. Juni 2017

"Yuval Noah Harari's insights are compelling."
Paul Collier, TLS, 25. November 2016

"Challenging, readable and thought-provoking."
Bill Gates, Gates Notes, Bill Gates' Sommer-Buchtipps, 22. Mai 2017

"Man sollte alle Geschichtslehrer von Harari coachen lassen."
Christian Jostmann, Die Furche, 20. April 2017

"Vielleicht brauchen wir ja düstere Szenarien, wie Hararis Buch 'Homo Deus', um den Mut für neue Utopien zu finden."
Sven Waskönig, ARD ttt, 30. April 2017

"In einer verblüffenden Tour d'Horizon durch die Menschheitsgeschichte beschreibt Harari, wie der Mensch in einem Akt wachsender Selbstermächtigung zum Homo Deus avanciert."
Adrian Lobe, Zeit Online, 10. April 2017

"(Harari) hat ein anmaßendes Buch geschrieben. Und ein aufregendes."
Erik Raidt, Stuttgarter Nachrichten Online, 31. März 2017

"Intelligent, scharfsinnig und manchmal sogar überraschend witzig (...) eröffnet einen ganz anderen Blick auf Geschichte."
Klaus Bittermann, taz literataz, 22. März 2017

"Überraschend, informativ, abwechslungsreich und leicht zu lesen."
Hildegard Lorenz, Münchner Merkur, 21. März 2017

"Sehen, wie die Welt ist, ohne auf die Bremse zu treten. Das ist der Sound von Yuval Noah Hararis 'Homo Deus'."
Adolf Holl, Die Presse, 18. März 2017

"Hararis packendes Buch ist ein Bekenntnis zum Humanismus."
Thomas Vasek, P.M., 10. März 2017

"Überaus anregende und fesselnde Lektüre."
Wolfgang Schneider, SWR2, 19. Februar 2017

"Fulminant, klug und düster."
Deutschlandradio Kultur, März 2017
Portrait
Yuval Harari, geboren 1976, ist Professor für Geschichte an der Hebrew University of Jerusalem. Er hat sich auf Universalgeschichte spezialisiert und veröffentlicht eine regelmäßige Kolumne in "Haaretz". Im November 2012 wurde Harari mit 25 weiteren Nachwuchswissenschaftlern in die neugegründete "Junge israelische Akademie der Wissenschaften" gewählt.
Andreas Wirthensohn, geb. 1967, lebt als freier Lektor, Übersetzer und Literaturkritiker in München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 19.02.2018
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-70401-7
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 22,1/15,4/4,2 cm
Gewicht 883 g
Originaltitel A History of Tomorrow
Abbildungen mit 57 teils farbigen Abbildungen
Auflage 13. Auflage
Übersetzer Andreas Wirthensohn
Verkaufsrang 4.680
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Tagebuch der Menschheit
    von Carel van Schaik, Kai Michel
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • Hannah Arendt
    von Alois Prinz
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Gewalt
    von Steven Pinker
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Die Kinder des Prometheus
    von Hermann Parzinger
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • Mein Bericht an die Welt
    von Jan Karski
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die seltsamsten Orte der Welt
    von Alastair Bonnett
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Wie das Wetter Geschichte macht
    von Ronald D. Gerste
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Arm und Reich
    von Jared Diamond
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • Der letzte Zar
    von György Mit Beitr. u. a. Dalos
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 1926
    von Hans Ulrich Gumbrecht
    Buch (Taschenbuch)
    21,00

Wird oft zusammen gekauft

Homo Deus

Homo Deus

von Yuval Noah Harari
(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,95
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari
(34)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

39,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31444927
    Herrschaft der Dinge
    Herrschaft der Dinge
    von Frank Trentmann
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    40,00
  • 35374479
    Die Physik der Zukunft
    Die Physik der Zukunft
    von Michio Kaku
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 39188207
    Silicon Valley
    Silicon Valley
    von Christoph Keese
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42221432
    Die Macht der Geographie
    Die Macht der Geographie
    von Tim Marshall
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • 42473682
    Das Europa der Könige
    Das Europa der Könige
    von Leonhard Horowski
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,95
  • 42473787
    Reisen im Licht der Sterne
    Reisen im Licht der Sterne
    von Alex Capus
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 46997216
    Origin / Robert Langdon Bd.5
    Origin / Robert Langdon Bd.5
    von Dan Brown
    (118)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 47844172
    Das Geschichts-Buch
    Das Geschichts-Buch
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 61755615
    Was auf dem Spiel steht
    Was auf dem Spiel steht
    von Philipp Blom
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 62295293
    Supermacht Wissenschaft
    Supermacht Wissenschaft
    von Lars Jaeger
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 64483796
    Nächste Ausfahrt Zukunft
    Nächste Ausfahrt Zukunft
    von Ranga Yogeshwar
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 115856038
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    Buch (Klappenbroschur)
    15,00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
19
1
0
0
1

Gutes Buch, aber leider über eReader bestellt
von einer Kundin/einem Kunden aus Wenzenbach am 04.05.2018
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Kritik gilt nicht dem Buch, aber der Kaufabwicklung. Das Buch an sich ist sehr gut und interessant. Enttäuschend ist allerdings das es beim Kauf über den e-Reader (im Gegensatz zum Kauf im Online-Shop) im Anschluss an die Bestellung nicht die Möglichkeit für zusätzliche Sachen gibt, z.B. kostenlose Probe-Abbo's. Das... Die Kritik gilt nicht dem Buch, aber der Kaufabwicklung. Das Buch an sich ist sehr gut und interessant. Enttäuschend ist allerdings das es beim Kauf über den e-Reader (im Gegensatz zum Kauf im Online-Shop) im Anschluss an die Bestellung nicht die Möglichkeit für zusätzliche Sachen gibt, z.B. kostenlose Probe-Abbo's. Das hat mich als mittlerweile langjährigen Kunden geärgert.

Homo Sapiens / Homo Deus
von einer Kundin/einem Kunden aus Heitenried am 25.12.2017

Ersteres fertig gelesen, faszinierend und absolut zu empfehlen. Homo Deus eben erst erhalten doch werde ich sicher keine Langeweile empfinden - bei diesem Autor.

Sehr gut!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kreuzlingen am 24.10.2017

Extrem gutes Buch von Ethik und dem Menschen. Sichere Kaufempfehlung!



FAQ