Der Oktobermann

Kurzroman

Peter Grant

Ben Aaronovitch

(33)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
8,95
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen
  • Der Oktobermann

    dtv

    Sofort lieferbar

    8,95 €

    dtv

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Der Oktobermann

    ePUB (dtv)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (dtv)

Hörbuch (CD)

15,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung


›Die Flüsse von London‹ fließen nach Deutschland ...



... denn auch hierzulande gibt es magische Vorkommnisse! Das deutsche Pendant zu Peter Grant heißt Tobi Winter und arbeitet beim BKA (Abteilung für komplexe und diffuse Angelegenheiten, sprich: Magie). Tobi bekommt es mit seltsamen Bräuchen in den Weinbergen rund um Trier zu tun – und mit einem übernatürlichen Rätsel, das schon Hunderte von Jahren alt ist. Selbstverständlich hat in dieser Gegend auch die Mosel ein Wörtchen mitzureden, wenn es magisch wird.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 20.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21805-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,4/2 cm
Gewicht 204 g
Originaltitel The October Man
Übersetzer Christine Blum
Verkaufsrang 10005

Portrait

Ben Aaronovitch

Ben Aaronovitch wurde in London geboren und lebt auch heute noch dort. Er arbeitet als Buchhändler, wenn er gerade keine Romane oder Fernsehdrehbücher schreibt (er hat u. a. Drehbücher zu der englischen Kult-TV-Serie "Doctor Who" verfasst).
Seine Fantasy-Reiche um den Londoner Polizisten Peter Grant mit übersinnlichen Kräften eroberte die englischen Bestsellerlisten im Sturm.

Artikelbild Der Oktobermann von Ben Aaronovitch

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
16
12
5
0
0

Reinen Wein einschenken
von einer Kundin/einem Kunden am 30.07.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Man muss sich erst an die neue Umgebung gewöhnen, kann dann wieder in den Kosmos eintauchen. Sicherlich ist es von Vorteil, wenn man die Lodoner-Reihe kennt, da man trotz Beschreibung der ortlichen Gegebenheiten die Orientierung verlieren kann. Ich bin gespannt wie und ob es weiter gehen wird :)

Harry Potter für Erwachsene
von einer Kundin/einem Kunden aus Villach am 18.02.2020

Waren schon die Geschichten um Peter Grant ein voller Erfolg, sind diese um die neue Figur von Tobi Winter eine willkommene Fortsetzung. Lesenswert !

Ein Ausflug ins magische Deutschland
von Wubbel am 29.01.2020

Dieses Buch ist größtenteils separat von der Peter Grant-Reihe zu betrachten und dient mehr als Einschub um zu verstehen wie andere Nationen die Entwicklungen im magischen England auffassen. Wie immer ist es herzlich geschrieben und der Einstieg ist superleicht. Es ist auch super, dass der Autor Deutschland auserwählt hat, weil... Dieses Buch ist größtenteils separat von der Peter Grant-Reihe zu betrachten und dient mehr als Einschub um zu verstehen wie andere Nationen die Entwicklungen im magischen England auffassen. Wie immer ist es herzlich geschrieben und der Einstieg ist superleicht. Es ist auch super, dass der Autor Deutschland auserwählt hat, weil er seine deutschen Fans bemerkt hat und uns ein kleines magisches Bonbon geben wollte, außerhalb von Peter Grants Leben. Die Erklärung zu den Flüssen war super. Selbst Neueinsteiger in die Serie haben ein leichtes mit den Begriffen sich zurecht zu finden. Wer mehr Action haben möchte empfehle ich die Hauptreihe mit Peter Grant, da kommt ihr voll auf eure Kosten. :D *thumbs up* Auch die Übersetzung war recht ansehnlich. Ich kenne von der Hauptreihe sonst mehr Inkompetenz von der Übersetzung, aber dafür kann der Autor ja nichts.


  • Artikelbild-0