Warenkorb

In den Klauen des Falken

Thriller

Zack Herry erreicht die Stockholmer U-Bahn gerade noch rechtzeitig, um ein Selbstmordattentat zu verhindern. Doch ihm bleibt keine Zeit, die Motive der jungen Frau aufzudecken, denn ein Mord im Drogenmilieu verlangt erneut seinen vollen Einsatz. Das Opfer ist ein Kollege von Zack. Musste der Undercover-Polizist sterben, weil er zu viel wusste?

Einen Moment zögert Zack Herry, bevor er die Selbstmordattentäterin in der Stockholmer U-Bahn stellt. Was treibt die junge Frau an, gibt es womöglich Verbindungen zum IS? Und warum sieht sie ihn so intensiv an, als wollte sie ihm eine Botschaft übermitteln? Der Sonderermittler hat allerdings keine Möglichkeit, sich lange mit dem Fall aufzuhalten, denn Zack wird auf den Mörder eines Polizisten angesetzt. Der stand kurz davor, einen bedeutenden Drogenring auszuheben, und die Vermutung liegt nahe, dass er deswegen gefoltert und umgebracht wurde. Zack beginnt im Drogenmilieu zu ermitteln, doch um tiefer vorzudringen, braucht er die Hilfe seines besten Freundes Abdula, der sich als Dealer einen Namen in der Szene gemacht hat. Doch können Zack und Abdula gegen einen der mächtigsten Drogenbosse der schwedischen Unterwelt bestehen?
Portrait
Mons Kallentoft, geboren 1968 in Linköping, ist Autor der weltweit erfolgreichen schwedischen Krimiserien um Zack Herry und Malin Fors. Seine Bücher wurden in sechsundzwanzig Sprachen übersetzt, eine Verfilmung ist in Arbeit.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 366
Erscheinungsdatum 26.10.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-608-50426-2
Reihe Zack Herry
Verlag Tropen
Maße (L/B/H) 21,5/13,6/3,2 cm
Gewicht 506 g
Originaltitel Falco
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Ulrike Brauns
Verkaufsrang 5916
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
54 Bewertungen
Übersicht
30
21
3
0
0

Solider 5.Teil der Zack Henry Reihe
von einer Kundin/einem Kunden aus Aachen am 15.12.2019

Unser Ermittler Zack Herry ist mittlerweile zwar clean, aber noch immer mental beschäftigt mit Daseinsängsten und der Suche nach seiner Mutter Man ist als Leser sofort mitten in der Story. In der U-Bahn wird Zack Zeuge eines Selbstmordattentats. War es wirklich nur Zufall, dass Zack zugegen war? Kurz darauf findet man die ver... Unser Ermittler Zack Herry ist mittlerweile zwar clean, aber noch immer mental beschäftigt mit Daseinsängsten und der Suche nach seiner Mutter Man ist als Leser sofort mitten in der Story. In der U-Bahn wird Zack Zeuge eines Selbstmordattentats. War es wirklich nur Zufall, dass Zack zugegen war? Kurz darauf findet man die verstümmelte Leiche eines seiner Kollegen, der mit Zack an einem Fall arbeitete. Gleichzeitig fühlt sich seine Kollegin Deniz von einem jungen Mann gestalkt. In einem Club eskaliert die Situation. Privat stürzt sich Zack in eine Affaire die für beide Seiten aber nur körperlicher Natur ist. All diese Vorkommnisse haben auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun ... was sich aber am Ende als falsch herausstellt. Zack hält sich mal wieder nicht an Recht und Gesetz und zieht alle anderen mit, selbst seinen Chef. Der Plot ist am Ende etwas unglaubwürdig, was mich aber nicht stört. Hauptsache für mich ist, dass ich gut unterhalten werde und die Handlung spannend bleibt. Das furiose Finale entschädigt mich als Leser für einige Ungereimtheiten. Ich bleibe der Reihe weiterhin treu.

Spannend,aktuell und realistisch
von schokoflocke am 14.12.2019

Zack Herry ist gerade auf dem Heimweg als es passiert-ein Selbstmordattentat in der U-Bahn.Um das Schlimmste zu verhindern ,erschiesst er die Attentäterin.Da er sich dabei um fast noch ein Kind handelt,plagen Zack Gewissensbisse und er will der Sache auf den Grund gehen.Leider bleibt ihn dafür nicht viel Zeit,weil er in einem an... Zack Herry ist gerade auf dem Heimweg als es passiert-ein Selbstmordattentat in der U-Bahn.Um das Schlimmste zu verhindern ,erschiesst er die Attentäterin.Da er sich dabei um fast noch ein Kind handelt,plagen Zack Gewissensbisse und er will der Sache auf den Grund gehen.Leider bleibt ihn dafür nicht viel Zeit,weil er in einem anderen Fall ermitteln muss-ein Polizist wird vermisst und die Spuren führen direkt ins Drogenmilieu... Obwohl die Geschichte mit einem Knall anfängt,fand ich sie anfangs ruhig und durchschaubar.Erst im Laufe der Ermittlungen verdichtet sich die Story und man merkt,dass Vieles nicht zusammen passt,was natürlich auch die Spannung steigt.Es ist ein solider Thriller,der vielleicht nicht sehr überraschend,aber trotzdem fesselnd ist und ein Szenario bittet,das erschreckend realistisch ist.Es gibt paar sehr brutale Szenen,deswegen ist das Buch nicht für schwache Nerven,am sonsten aber empfehlenswert.

Solide und temporeich
von bibliofreund aus Düsseldorf am 09.12.2019

Ein junges Mädchen attackiert in der Stockholmer U-Bahn wahllos Menschen und tötet sie. In letzter Minute schafft es Kriminalinspektor Zack Harry das Mädchen außer Gefecht zu setzten , aber erschiesst es dabei. Als ein Polizeikollege brutal gefoltert und ermordet wird weil er einen mächtigen Drogenring aufdecken wollte, ist es f... Ein junges Mädchen attackiert in der Stockholmer U-Bahn wahllos Menschen und tötet sie. In letzter Minute schafft es Kriminalinspektor Zack Harry das Mädchen außer Gefecht zu setzten , aber erschiesst es dabei. Als ein Polizeikollege brutal gefoltert und ermordet wird weil er einen mächtigen Drogenring aufdecken wollte, ist es für Zack an der Reihe den Fall zu übernehmen. Dabei bekommt er Hilfe von seiner Kollegin Deniz und seinem Kindheitsfreund Abdula, der selbst im Drogenmilieu tätig ist. Das schwedische Autorenduo Kallentoft &Lutteman war mir bishder leider noch nicht bekannt. Der Thriller ist solide geschrieben, der Plot überzeugend aufgebaut und die darin enthaltenen Charaktere vielschichtig. Er hat vieles von der Atmosphäre der schwedischen Thriller aber aif der anderen Seite einen ganz eigenen Stil. Mich hat er überzeugt und ich gebe hierfür Sterne, einen Abzug gibt es für den nicht sehr innovativen Inhalt.


FAQ