Schicksal und Gerechtigkeit

Roman

Die Warwick-Saga Band 1

Jeffrey Archer

(10)
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Klappenbroschur

10,99 €

Accordion öffnen
  • Schicksal und Gerechtigkeit

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (MP3-CD)

14,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

London 1979: William Warwick, Sohn des einflussreichen Anwalts Sir Julian, hat seit Kindheitstagen einen Traum: Er möchte sich den Weg vom Streifenpolizisten zum Commissioner erkämpfen. Durch nichts lässt er sich von diesem Vorhaben abbringen. Im September 1982 tritt William Warwick seinen Dienst an – und entdeckt die Welt der Londoner Straßen, der einfachen Leute. Eine Welt, die William völlig neu ist. Zum ersten Mal erfährt er die bitteren Seiten des Lebens. Aufgrund seiner Kenntnisse wird der Kunstliebhaber William zum Dezernat für Kunstfälschung versetzt und gerät in den Bannkreis eines der größten Gemäldefälscher seiner Zeit. Im Zuge der Recherchen lernt William die hübsche und schlagfertige Beth Rainsford kennen. Zwischen beiden entbrennt eine leidenschaftliche Romanze und William fühlt, dass Beth die Frau seines Lebens ist. Doch ein Geheimnis umgibt sie und wirft Schatten auf die junge Liebe. William sieht sich vor die schwerste Aufgabe seines Lebens gestellt …

Jeffrey Archer, geboren 1940 in London, verbrachte seine Kindheit in Weston-super-Mare und studierte in Oxford. Archer schlug zunächst eine bewegte Politiker-Karriere ein. Weltberühmt wurde er als Schriftsteller, »Kain und Abel« war sein Durchbruch. Mittlerweile zählt Jeffrey Archer zu den erfolgreichsten Autoren Englands. Seine historischen Reihen »Die Clifton-Saga« und »Die Warwick-Saga« begeistern eine stetig wachsende Leserschar. Archer ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt in London, Cambridge und auf Mallorca.

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 448
Erscheinungsdatum 09.09.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-47182-5
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,8/12,8/3,8 cm
Gewicht 390 g
Originaltitel Nothing Ventured (The Warwick-Chronicles 1)
Übersetzer Martin Ruf
Verkaufsrang 9371

Weitere Bände von Die Warwick-Saga

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
1
1
2
0

Flach und jeder Seifenoper würdig
von einer Kundin/einem Kunden aus Bäretswil am 13.06.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nachdem ich die Clifton Saga schon nicht fertig geschafft hatte, wagte ich mich an diesen Roman in der Hoffnung, dass das Abflachen bei der Clifton Saga ein Ausrutscher war. Aber Nein! An sich wäre der Aufbau der Geschichte ok, wenn auch nicht besonders kreativ. An die Stelle der Kreativität tritt dann aber an den entscheidenden... Nachdem ich die Clifton Saga schon nicht fertig geschafft hatte, wagte ich mich an diesen Roman in der Hoffnung, dass das Abflachen bei der Clifton Saga ein Ausrutscher war. Aber Nein! An sich wäre der Aufbau der Geschichte ok, wenn auch nicht besonders kreativ. An die Stelle der Kreativität tritt dann aber an den entscheidenden Stellen plumper Seifenoper-Stil, um der an sich vorhersehbaren Storyline eine ‚überraschende Wendung‘ zu geben. Das war wohl mein letzter Jeffrey Archer Roman.

Was für eine Enttäuschung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ehrendingen am 15.03.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Dieses Buch ist langweilig, die Dialoge sind flach, die Handlung oftmals ohne erkennbaren Sinn zusammengebastelt und die Sprache ist keines Jeffrey Archers würdig. Nachdem ich die gesamte Clifton-Saga mit viel Vergnügen gelesen hatte, war dieses Buch wie eine kalte Dusche. Ich kann nur hoffen, dass die weiteren Bücher dieser Sag... Dieses Buch ist langweilig, die Dialoge sind flach, die Handlung oftmals ohne erkennbaren Sinn zusammengebastelt und die Sprache ist keines Jeffrey Archers würdig. Nachdem ich die gesamte Clifton-Saga mit viel Vergnügen gelesen hatte, war dieses Buch wie eine kalte Dusche. Ich kann nur hoffen, dass die weiteren Bücher dieser Saga wieder das gewohnte Niveau erlangen.

Schicksal und Gerechtigkeit
von einer Kundin/einem Kunden aus Germersheim am 03.01.2020
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach dem 3 Teiler Kain und Abel, der sehr unterhaltend war, finde ich den 1. Band der Warwick-Saga gut zu lesen, spannend und freue mich schon auf den 2. Band


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1