Warenkorb
 

Magus. Die Bruderschaft

Thriller

Weitere Formate

Taschenbuch

Der Vatikan-Thriller von Bestsellerautor Arno Strobel

Als der neu gewählte Papst die Loggia über dem Petersplatz betritt, fällt ein Schuss − er ist tödlich! Schnell wird der Attentäter gefasst, der jedoch jegliche Aussage verweigert. Stattdessen spielt er Bischof Corsetti eine mysteriöse Kiste zu. Die Kiste ist schwer und randvoll mit Tagebüchern, die ein noch schwerer wiegendes Geheimnis bergen: Sie führen Corsetti auf die Spur einer Bruderschaft, die ein Komplott gegen die katholische Kirche schmiedet. Der größenwahnsinnige Führer der Bruderschaft, der »Magus«, schreckt dabei auch vor brutaler Gewalt nicht zurück.

Portrait
Strobel, Arno
Arno Strobel, 1962 in Saarlouis geboren, studierte Informationstechnologie. Nach einigen Jahren Selbständigkeit als IT-Unternehmensberater ging er nach Luxemburg, wo er seitdem bei einer großen deutschen Bank mit der IT-Projektdurchführung betraut ist. Mit dem Schreiben begann er im Alter von fast vierzig Jahren. Arno Strobel lebt heute mit seiner Familie in der Nähe von Trier.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 384
Erscheinungsdatum 21.06.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21789-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19/12,1/3 cm
Gewicht 323 g
Verkaufsrang 2789
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,95
10,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Jetzt 3-fach Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

ein super Buch
von Bernhard Schilling am 29.06.2019

Erst vor ein paar Tagen war „der Magus“ wieder verfügbar, ich hatte ihn vorbestellt. Nach „Castello Cristo“ hatte ich mich schon wochenlang riesig darauf gefreut. Und zu Recht! Es waren spsnnende Stunden, ich konnte mich in die Handlung wunderbar hineindenken. Spannung bis zur letzten Seite!


FAQ