Warenkorb

Martin Luther

Freiheit - Gnade - Mensch. Hörbuch Plus - Bonusmaterial (Texte zum Ausdrucken)

Martin Luther: Reformator, Rebell, Schriftsteller, Musiker, Sozialreformer wider Willen. Der Bettelmönch, der die kirchliche und politische Elite Europas herausfordert, gibt bis heute Rätsel auf. Er will die Einheit der christlichen Kirche erhalten und läutet dennoch das Zeitalter der Konfessionen ein. Er ruft die „Freiheit des Christenmenschen“ aus und fordert die Herrscher dennoch auf, die revoltierenden Bauern niederzuschlagen.
Die Kulturjournalistin Corinna Hesse schlägt den Bogen von der „Wendezeit“ zwischen Mittelalter und Neuzeit bis heute. Luthers Denken war seiner Zeit verhaftet, sein Wirken hat trotzdem die demokratischen Werte Europas befördert: Freiheit, Gewissen, Toleranz, Trennung von Staat und Religion sind Leitideen, die in der Reformationszeit ihre Wurzeln haben.
Der Schauspieler Rolf Becker führt den charismatischen und provokativen Reformator mit sonorer Stimme lebhaft „vor Ohren“. Der Perkussionist Stefan Weinzierl verwandelt das Hörbuch mit akustischem Instrumentarium in ein raffiniertes Klangpanorama mit Zitaten aus reformatorischen Kirchenliedern.
Portrait
Hesse, Corinna
Corinna Hesse studierte Musikwissenschaften, Kunstgeschichte, neuere deutsche Literatur und Theaterwissenschaften in Hamburg und Wien (M.A.). Von 1993 bis 2005 arbeitete sie als freie Rundfunkjournalistin und Moderatorin in Hamburg für ARD Kulturprogramme, Deutschlandfunk, Deutschlandradio Kultur und Deutsche Welle. 2005 gründete sie gemeinsam mit Antje Hinz den Silberfuchs-Verlag - Labor für gesellschaftliche Wertschöpfung, in dem sie Medien zur Wissensvermittlung produzieren und veröffentlichen, u.a. eine preisgekrönte Reihe zur Kulturgeschichte verschiedener Länder und Künstlerbiografien. Corinna Hesse ist Autorin zahlreicher Titel, Produzentin und Regisseurin. Darüber hinaus moderiert sie Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen, Workshops, hält Vorträge und führt Interviews, z. B. auch in ihrer Funktion als Sprecherin des Netzwerkes Kreative MV - Arbeitsgemeinschaft für Kultur- und Kreativwirtschaft Mecklenburg-Vorpommern.

Becker, Rolf
Der renommierte Film- und Theaterschauspieler Rolf Becker führt die Hörer mit seiner sonoren Stimme durch die klingenden Kulturführer des Silberfuchs-Verlages: "souverän, mit einem Schuss Neugier, in angenehmem Tempo" (Pressestimme DeutschlandRadio Kultur). Durch seine stimmliche Präsenz und seine enorme Wandlungsfähigkeit vermag er den Tonfall der unterschiedlichsten Texte - vom Gedicht bis zur Prosa, vom gespielten Dialog bis zum informativen Sachtext - so charakteristisch herauszuarbeiten, dass vor dem "inneren Ohr" des Hörers eine imaginäre "Szene" entsteht. Seine hellwache intellektuelle Auffassungsgabe und seine vielseitigen Interessen als Schauspieler und engagierter Bürger lassen ihn das weite Panorama unserer Kulturhörbücher mit lustvollem Entdeckergeist erkunden. Rolf Becker, in Leipzig geboren und in Norddeutschland aufgewachsen, studierte nach dem Abitur Schauspiel an der "Otto-Falkenberg-Schule" in München. 1957 gab er sein Bühnendebüt an den Münchner Kammerspielen in "Affäre Dreyfus". Rolf Becker avancierte rasch zu einem der gefragtesten Theaterschauspieler Deutschlands. In seiner Wahlheimat Hamburg war er u.a. als Ensemblemitglied des Deutschen Schauspielhauses und des Thalia Theaters zu erleben. 7 Jahre lang feierte ihn die Hansestadt als "Hamburger Jedermann" in der Speicherstadt des Hafens. Er spielte in großen Theater- und Literaturverfilmungen. Als alter Fritz in Umgelters Trenk-Serie von 1971 sorgte Rolf Becker für einen der ersten Serien-Blockbuster der Fernsehgeschichte. Zu seinen bekanntesten Kinofilmen gehört Schlöndorffs Böll-Verfilmung »Die verlorene Ehre der Katharina Blum«.

Weinzierl, Stefan
Stefan Weinzierls Konzerte und Performances passen in keine Schublade - genauso wenig wie sein Instrumentarium. Ob mit großem Orchesterschlagwerk, Video und Elektronik, Tanz oder Schauspiel - der Schlagzeuger und Multi-Perkussionist (Masterstudium HfMT Hamburg) ist auf der Suche nach spannenden Herausforderungen jenseits aller Gattungs- und Genregrenzen. Zeitgenössische Solo- und Kammer-musikliteratur sowie multimediale Kompositionen, die er stets als energiegeladene Musik-Performances inszeniert, bilden das Herzstück seiner künstlerischen Laufbahn und weckten das Interesse von zahlreichen nationalen und internationalen Musikfestivals und Konzertreihen. So spielte er u.a. für die Elbphilharmonie Konzerte, auf den Sommerlichen Musiktagen Hitzacker, dem enter 4th festival Prag, dem Festival Musica Strasbourg, der NIME Oslo und gastierte regelmäßig auf den Hamburger Klangwerktagen. 2013 feierte seine Solo-Performance "...as time goes by..." beim Festival für zeitgenössische Musik "Greatest Hits" auf Kampnagel Hamburg ihre Premiere. Mit "dockside experience" gestaltet er seit Herbst 2013 eine eigene Reihe für zeitgenössische Musik in Hamburg. Im Rahmen seiner vielfältigen Konzerttätigkeit spielte er u.a. für die Hamburger Camerata und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn. Das Projekt "Der Hexenkessel" führte ihn 2011 auf die Guthman Musical Instrument Competition nach Atlanta, USA. Die Performance "Licht und Hiebe" (Jacob Sello) wurde mit dem Jury-Sonderpreis ausgezeichnet. Stefan Weinzierl ist Endorser für Adams Musical Instruments. 2015 erhielt er den Rotary-Förderpreis der Otto-Stöterau-Stiftung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Sprecher Rolf Becker
Anzahl 1
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 14.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783940665362
Verlag Silberfuchs-Verlag
Auflage 1
Spieldauer 80 Minuten
Hörbuch (CD)
Hörbuch (CD)
16,00
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

FAQ