// objekt für GTM window.object = { mandantId: 5, livesystem: '', protocol: 'https', // URL-Protokoll ("http" oder "https") provid: '', // Prov-ID prodid: [], // Artikel-ID prodid_underscore: [], // Artikel-ID (Liste der IDs mit Unterstrich getrennt) pagetype: '', // Seitentyp ('searchresults' => Suchergebnisseite, 'product' => Artikeldetailseite, 'category' => Kategorieseite, 'start' => Startseite, 'cart' => Warenkorbseite, 'purchase' => Bestellbestätigungsseite) pcat: [], // Shop-Label (Buch, DVD, Musik, etc.) prodcat: '', // Kategorie (buch, ebooks, special0(ereader), hoerbuch, musik, film, spielwaren, spiele, special02 (Papeterie) pname: [], // Artikel-Titel age: '', // Kundenalter (in Jahren) conversionId: '', // Auftragsnummer pageTitle: '', // HTML-Title discount: '', // Gutschein eingesetzt discountvalueDE: '', // Gutscheinwert (Kommanotation) discountvalueUS: '', // Gutscheinwert (Punktnotation) g: '', // Anrede ("m" oder "w") price: [], // Artikelpreis (Kommanotation) priceUS: [], // Artikelpreis (Punktnotation) conversionValue: '', // Gesamtsumme (Kommanotation) value: '', // Gesamtsumme (Punktnotation) quantity: 0, // Anzahl der Produkte conversionCurrency: '', // Conversion Währung conversionType: '', // Intelliad - Conversion Typ (sale -> "sa", lead -> "le", signup -> "si", pageview -> "pa", download -> "do") plz: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - PLZ ort: '', // Intelliad - Rechnungsanschrift - Ort artikelAnzahl: '', // Intelliad - Artikelanzahl intelliadRandom: '', // Intelliad - Zufallszahl sociomantics: '', // Sociomantics - Liste der Produkte im WK oder Checkout affilinet_products: [], criteoItems: '', // Criteo - Liste der Produkte im WK oder Checkout criteo: {}, // Criteo - Sponsored Products tdUid: '', // Trade Doubler - tdUid tdProductIds: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-IDs tdProductNames: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Titeln tdProductGroups: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Tradedouble Group IDs tdProductValues: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Preisen tdProductQuantities: [], // Trade Doubler - Pipe-separierte Liste von Artikel-Anzahlen xPlosion_event_id: '', // xPlosion - Event ID xPlosion_shop_trackingproducts: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs der ersten 6 Produkte auf der Seite xPlosion_shop_id: '', // xPlosion - Kategorie xPlosion_product_id: '', // xPlosion - EAN xPlosion_product_onsale: '', // xPlosion - 1, wenn Preisnachlass, 0 sonst xPlosion_product_price: '', // xPlosion - Artikelpreis (Punktnotation) xPlosion_order_article: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste von EANs xPlosion_order_products_quantity: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Anzahl der Produkte xPlosion_order_revenue: [], // xPlosion - kommaseparierte Liste der Preise der Produkte xPlosion_order_total: '', // xPlosion - Artikelsumme(Punktnotation) xPlosion_order_id: '', // xPlosion - Auftragsnummer xPlosion_customer_gender: '', // xPlosion - Geschlecht: 1 für männlich, 2 für weiblich xPlosion_customer_zip: '', // xPlosion - PLZ der Auftragsrechnungsanschrift xPlosion_customer_agerange: '', // xPlosion - Kundenalter order_payment_method: '', // Zahlungsart: 4 für Filialabholung, Zahlung vor Ort, 19 für Vorkasse, 9 für Rechnung, 10 für Bankeinzug, 1 für Kreditkarte, 21 - Geschenkkarte, 22 - Postfinance (Schweiz) order_in_store_pickup: '', // Filialabholung ja = 1/nein = 0 category_path: [], // Breadcrumbs / Artikel-Kategorie-Pfad recommendationsSessionId: '' // Empfehlungen-Session-ID };     object.livesystem = 1;      object.pageTitle = $('title').text(); object.criteo.items = []; object.shop_mandanten_id = 5; object.kunde = { }; object.recommendationsSessionId = "SIDXi0xcz6VajTcUgAiWtGwFwAAAMU"; /* Kein GTM definiert */ window.dataLayer = [object]; if(trackData) { trackData.startGtm('GTM-3TL3') } else { (function(w,d,s,l,i){w[l]=w[l]||[];w[l].push({'gtm.start':new Date().getTime(),event:'gtm.js'});var f=d.getElementsByTagName(s)[0],j=d.createElement(s),dl=l!='dataLayer'?'&l='+l:'';j.async=true;j.src='//www.googletagmanager.com/gtm.js?id='+i+dl;f.parentNode.insertBefore(j,f);})(window,document,'script','dataLayer','GTM-3TL3'); } 'Der unschuldige Mörder' von 'Mattias Edvardsson' - Buch - '978-3-8090-2684-6'
Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Der unschuldige Mörder

Roman

Er wird des Mordes schuldig gesprochen, doch die Wahrheit liegt tiefer begraben ...

(oder)

Was, wenn die Wahrheit eine ganz andere Geschichte ist …

(oder)

Ein Mord ohne Leiche und ein fataler Schuldspruch – doch die wahre Geschichte wartet noch darauf, erzählt zu werden …

Lund, Schweden: Vier Literaturstudenten treffen auf den gefeierten Autor Leo Stark. Schnell geraten sie in den Bann des manipulativen Schriftstellers, der sie gleichermaßen fasziniert wie abstößt. Doch eines Nachts verschwindet Stark spurlos. Und obwohl keine Leiche gefunden wird, spricht man den Studenten Adrian des Mordes schuldig.

Jahre später beschließt Journalist Zack, ein Buch zu schreiben. Das Verbrechen von damals, für das sein Freund Adrian acht Jahre ins Gefängnis musste, hat ihn nie richtig losgelassen. Von dessen Unschuld überzeugt, ist er fest entschlossen, die Wahrheit aufzudecken. Doch bei seinen Recherchen stößt er auf den Widerstand seiner ehemaligen Studienfreunde. Alle scheinen sie etwas vor Zack zu verbergen. Und dann taucht plötzlich Leo Starks Leiche auf …

Portrait
Mattias Edvardsson lebt mit seiner Frau und den beiden gemeinsamen Töchtern außerhalb von Lund in Skåne, Schweden. Wenn er keine Bücher schreibt, arbeitet er als Gymnasiallehrer und unterrichtet Schwedisch und Psychologie. Mit seinem Roman »Die Lüge« eroberte er auf Anhieb die Top 10 der SPIEGEL-Bestsellerliste und wurde nicht nur von den Lesern gefeiert, sondern auch von der Presse hochgelobt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 04.11.2019
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8090-2684-6
Verlag Limes
Maße (L/B/H) 21,7/13,6/4,3 cm
Gewicht 566 g
Originaltitel En nästan sann historia
Übersetzer Annika Krummacher
Verkaufsrang 13504
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
15,00
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt Prämienmeilen für jeden vollen Euro erhalten**



Kundenbewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
6
6
1
5
0

Auffällige Erzählung
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2020
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Das Buch handelt von der Entstehung des Buches selbst. Es ist sozusagen das Gegenteil von einer Geschichte in der Geschichte: Zack, der Protagonist, schreibt ein Buch über einen Mordfall der sich vor 12 Jahren während seiner Studienzeit ereignet hat, in den er mit verwickelt war und der bis zum Zeitpunkt zu dem Zack das Buch sch... Das Buch handelt von der Entstehung des Buches selbst. Es ist sozusagen das Gegenteil von einer Geschichte in der Geschichte: Zack, der Protagonist, schreibt ein Buch über einen Mordfall der sich vor 12 Jahren während seiner Studienzeit ereignet hat, in den er mit verwickelt war und der bis zum Zeitpunkt zu dem Zack das Buch schreibt ungeklärt ist. Zwar wurde sein damals bester Freund verurteilt, aber Zack glaubt, dass er zu Unrecht im Gefängnis saß und will jetzt mit Hilfe seiner schriftstellerischen Arbeit die Wahrheit herausfinden. Das Buch, das er schreibt, nennt er: Der unschuldige Mörder Während der Erzählung wechselt Edvardsson zwischen dem Geschehen vor zwölf Jahren, das sein Protagonist in seinem Buch beschreibt, und der Zeit, zu der Zack an dem Buch arbeitet. Für seine Recherche trifft er die Menschen wieder mit denen er damals befreundet war und der Leser kann gut beobachten, wie sich die Personen verändert haben und wie sie inzwischen zueinander stehen. Deswegen finde ich die Zeitsprünge sehr spannend. Da ich jedoch das Hörbuch gehört habe, musste ich gut aufpassen, die jeweilige Zeitangabe am Anfang eines neuen Kapitels nicht zu verpassen, sonst war ich für einige Momente desorientiert. Ansonsten ist Edvardsson nicht der wortgewandteste Sprachkünstler, sein Stil ist mit einigen Ausnahmen sehr schnörkellos. Das tut der Geschichte aber ganz gut und lässt das, was erzählt wird und dem, was der Autor mit seinen Worten sagen will mehr Raum. Etwas enttäuscht war ich vom Ende. Hier wird die Erzählung verworrener, die klare Struktur, an der ich mich vorher immer festhalten konnte, geht verloren. Die Auflösung des Geschehens war okay, nicht ganz unerwartete, aber ich habe den Eindruck, der Autor wollte seinen Lesern auch mehr etwas über das Leben erzählen, als über den Mordfall. Trotzdem hätte er am Ende noch etwas mehr Energie in den Mordfall stecken dürfen.

Enttäuschend
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 21.01.2020
Bewertet: Medium: H?rbuch (MP3-CD)

Ich hatte mich so auf das Hörbuch gefreut und wurde leider etwas im Regen stehen gelassen. Der Klappentext versprach Spannung, die das Hörbuch nicht halten konnte. Anfangs war es noch ganz ok. Es braucht ja mitunter ein bisschen Zeit bis der Plot sich aufbaut und man in die Handlung eingesogen wird. Aber es wurde nicht besser. D... Ich hatte mich so auf das Hörbuch gefreut und wurde leider etwas im Regen stehen gelassen. Der Klappentext versprach Spannung, die das Hörbuch nicht halten konnte. Anfangs war es noch ganz ok. Es braucht ja mitunter ein bisschen Zeit bis der Plot sich aufbaut und man in die Handlung eingesogen wird. Aber es wurde nicht besser. Die Handlung plätscherte so vor sich hin und irgendwann war es einfach nur langatmig und uninteressant. Mir war es ab der Hälfte des Buches egal wer der Mörder war, ob schuldig oder nicht. Man hätte mir auch ein Rezept vorlesen können….Das kenn ich von den nordischen Autoren deutlich besser! Die Story wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt und springt in der Zeit immer wieder vor und zurück – von 1996 nach 2008 und dann wieder zurück. Ein absoluter Lichtblick hingegen ist der Sprecher Torben Kessler. Er hat eine tiefe, schöne Stimmfarbe, genau das richtige Sprechtempo und hervorragende Betonungen. Auch unterschiedliche Personen sind klar zu erkennen. Ihm zuzuhören ist Balsam für die Seele. Er ist einfach top und der beste Sprecher den ich bisher gehört habe! Das Cover ist schön. Es zeigt ein typisch nordisches Haus inmitten der Pampa. Damit passt es gut zur Geschichte, da dieses Haus in der Story vorkommt. Zudem ist das Cover düster, was auch gut passt. Fazit: Die Handlung bekommt von mir zwei Sterne, der Sprecher fünf. Insgesamt also ein sehr wohlwollend gemeintes ausreichend, aber nicht mehr. Wer einen sehr langsamen Aufbau des Plots mag kann hier sein Glück versuchen. Alle anderen würde ich eher andere Autoren empfehlen.

Spannend erzählt
von Xanaka aus Berlin am 20.01.2020

Zack, der durch die neuen Medien seinen Job als Journalist bei einer Tageszeitung verloren hat, ist nun auf der Suche nach einer neuen Berufung. Zum Glück fallen ihm da die alten Studienfreunde vom Literaturstudium ein und diese ominöse Geschichte, die sie alle miteinander verbunden hat. Adrian wurde damals wegen Mordes an dem ... Zack, der durch die neuen Medien seinen Job als Journalist bei einer Tageszeitung verloren hat, ist nun auf der Suche nach einer neuen Berufung. Zum Glück fallen ihm da die alten Studienfreunde vom Literaturstudium ein und diese ominöse Geschichte, die sie alle miteinander verbunden hat. Adrian wurde damals wegen Mordes an dem bekannten schwedischen Schriftsteller Leo Born verurteilt und saß viele Jahre im Gefängnis. Zack ist der Meinung, dass Adrian damals zu Unrecht verurteilt wurde, da die Leiche des Opfers ja nie gefunden wurde. Da liegt doch der Gedanke nahe, ein Buch über die damaligen Geschehnisse, unter Einbeziehung aller damals beteiligten Personen, zu schreiben und vielleicht kann man ja dabei sogar den Mordfall von damals aufklären. Merkwürdig, fast schon mysteriös wird es, als ausgerechnet zu Beginn der Recherchen und der Aufarbeitung der damaligen Geschehnisse die Leiche des damals vermissten Schriftstellers gefunden wird. Wie hängt das alles zusammen? Und warum können die Freunde von damals sich nicht so richtig erinnern? Seltsam ist auch, dass sich die Freunde von damals plötzlich gegenseitig beschuldigen Schuld am Tod von Leo Born zu sein. Was aber damals genau geschehen ist, sagt niemand. Natürlich ist auch die Polizei an der Aufarbeitung der Ereignisse interessiert und dann wird Zack verhaftet. Mir gefällt die Art wie dieses Buch geschrieben ist. Zwei Bücher in einem, oder vielmehr ein Buch im Anderen. Dadurch bewegen wir uns parallel in zwei Zeitebenen. Es macht Spaß auf diese Art die beiden Geschichten parallel zu lesen. Aus den Erinnerungen der damaligen Freunde entsteht ein Bild vom damaligen Geschehen. Es gab Momente, da war mir gerade Leo Born als Opfer extrem zuwider. Ich habe mich beim Lesen geschüttelt und gefragt, wie die jungen Leute sich damals so manipulieren ließen. Spannend erzählt hat mich dieses Buch gut unterhalten. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und verdiente vier Lesesterne.


FAQ