Warenkorb

Land of Stories: Das magische Land 1 - Die Suche nach dem Wunschzauber

Die Suche nach dem Wunschzauber, Lesung. MP3 Format. Ungekürzte Ausgabe

The Land of Stories Band 1

Als Alex und ihr Bruder Conner ein altes Märchenbuch geschenkt bekommen, machen sie eine unglaubliche Entdeckung: Das Buch ist ein Portal in eine magische Welt! Sie treffen Schneewittchen, Dornröschen, ein böses Wolfsrudel und viele andere Figuren – die alten Geschichten, die ihnen ihre Großmutter immer erzählt hat, sind wirklich passiert! Doch nicht alle Lieblingscharaktere sind so, wie die Kinder sie sich vorgestellt haben. Rotkäppchen beispielsweise ist eine richtige Zicke! Alex und Conner kommen aus dem Staunen nicht mehr heraus. Aber vor allem müssen sie in ihre eigene Welt zurück. Sie brauchen dringend einen Wunschzauber, und dafür müssen die Kinder über Schlossmauern klettern, ins Land der Meerjungfrauen tauchen – und ganz nebenbei das Märchenland retten.

Rufus Beck ist einer der erfolgreichsten und beliebtesten Hörbuchinterpreten. Seine Lesungen von "Harry Potter" oder "Der goldene Kompass" sind legendär. Mit magischer Sogkraft zieht er seine Hörer stimmlich ins Land der Märchen.
Portrait
Chris Colfer ist Schauspieler und Autor. Bekannt wurde er vor allem durch die Rolle des Kurt Hummel in "Glee", für die er unter anderem 2011 mit dem Golden Globe Award ausgezeichnet wurde. Alle "Land of Stories"-Bände erschienen auf der New York Times-Bestsellerliste.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium MP3-CD
Sprecher Rufus Beck
Anzahl 2
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 15.03.2019
Sprache Deutsch
EAN 9783839841921
Genre Kinder- und Jugendbücher
Verlag Argon
Originaltitel Land of Stories
Auflage 4. Auflage
Spieldauer 776 Minuten
Übersetzer Fabienne Pfeiffer
Verkaufsrang 315
Hörbuch (MP3-CD)
Hörbuch (MP3-CD)
15,99
bisher 19,99
Sie sparen : 20  %
15,99
bisher 19,99

Sie sparen : 20 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Jetzt 5-fache Prämienmeilen für jeden vollen Euro sammeln



Weitere Bände von The Land of Stories

  • Band 1

    140513595
    Land of Stories: Das magische Land 1 - Die Suche nach dem Wunschzauber
    von Chris Colfer
    (6)
    Hörbuch
    15,99
    bisher 19,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    142445143
    Land of Stories: Das magische Land 2 - Die Rückkehr der Zauberin
    von Chris Colfer
    (18)
    Hörbuch
    14,99
    bisher 19,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Die Suche nach dem Wunschzauber
von ZeilenZauber aus Hamburg am 08.11.2019

‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Mich hat schon immer interessiert, was geschieht nach dem „Happy End“ im Märchen und hier kommt endlich die Auflösung. Bevor die Zwillinge Alex und Conner erleben, dass das Buch ein Portal ins Märchenland ist, erfahren wir alles Mögliche über ihre aktuelle Situation. Dies könnte etwas flotter abgehandelt... ‘*‘ Meine Meinung ‘*‘ Mich hat schon immer interessiert, was geschieht nach dem „Happy End“ im Märchen und hier kommt endlich die Auflösung. Bevor die Zwillinge Alex und Conner erleben, dass das Buch ein Portal ins Märchenland ist, erfahren wir alles Mögliche über ihre aktuelle Situation. Dies könnte etwas flotter abgehandelt werden. Hier wartete ich sehnsüchtig darauf, dass die Reise endlich ins Märchenland geht. Ab dann geht es absolut kurzweilig durch das Märchenland und ich war neugierig, welche Ideen der Autor hatte. Nicht alle Märchen sind in der deutschen Version adaptiert, immerhin ist der Autor Amerikaner. Wissen alle 10-Jährigen wer Cinderella ist? Aber sei’s drum. Ein bisschen über den Tellerrand blicken kann ja nicht schaden. Trotzdem fand ich es wirklich interessant, auf welche Ideen Colfer kam und wie er die einzelnen Märchen miteinander verband. Sein Schreibstil ist der Zielgruppe angepasst und vor allem die Sprache der Zwillinge ist sehr realistisch und umgangssprachlich. Erstaunlich fand ich, dass die Figuren Entwicklungen aufwiesen. Das hätte ich bei einem Buch für 10-Jährige nicht erwartet. Allerdings waren einige Sachen vorhersehbar, doch das schiebe ich mal auf mein Alter. Die Zielgruppe dürfte überrascht sein. Rufus Beck liest sehr gut. Doch leider reicht es nicht an seine Leseweise bei Harry Potter heran, da gab es mehr Akzente und unterschiedliche Sprachfarben. Schade, das wäre echt das Sahnehäubchen gewesen. Die CD-Hülle ist innen total liebevoll gestaltet und das Märchenland wundervoll gezeichnet. Auch wenn der Einstieg etwas langatmig war, die Handlung stellenweise vorhersehbar war und nicht alle Märchen in Deutschland den gleichen Titel wie in den Staaten tragen, vergebe ich gern 4 Wunschzauber-Sterne. ‘*‘ Klappentext ‘*‘ Als Alex und ihr Zwillingsbruder Conner ein altes Buch zum Geburtstag geschenkt bekommen, ahnen sie nicht, dass der dicke Schmöker ein Portal in ein magisches Reich ist. Sie geraten in eine Welt, in der es nicht nur gute Feen und verwunschene Prinzen gibt, sondern auch ein böses Wolfsrudel und eine noch viel bösere Königin. Doch ganz so einfach ist die Sache mit Gut und Böse leider nicht. Denn in all den Jahren nach dem Happy End haben die Märchenwesen einige Marotten entwickelt, was die Zwillinge in so manche verzwickte Lage bringt. Außerdem haben sie nicht den blassesten Schimmer, wie sie wieder nach Hause finden sollen. In einem geheimnisvollen Tagebuch steht die Lösung - doch hinter dem ist auch die böse Königin her …

Einfach magisch!
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 02.08.2019

Das alte Märchenbuch, welches die Zwillinge Alex und Connor Bailey zu ihrem 12. Geburtstag von ihrer Oma geschenkt bekommen, hat es buchstäblich in sich: Mehr oder weniger durch Zufall gelangen sie durch ein Portal ins Magische Land. Ein Land, in dem die Märchen wahr sind und Figuren wie Schneewittchen und Rotkäppchen Wirklichke... Das alte Märchenbuch, welches die Zwillinge Alex und Connor Bailey zu ihrem 12. Geburtstag von ihrer Oma geschenkt bekommen, hat es buchstäblich in sich: Mehr oder weniger durch Zufall gelangen sie durch ein Portal ins Magische Land. Ein Land, in dem die Märchen wahr sind und Figuren wie Schneewittchen und Rotkäppchen Wirklichkeit. Auf ihrer Suche nach den Zutaten für den Wunschzauber, der sie wieder zurück in unsere Welt bringen soll, sehen sie nicht nur viel Interessantes dieser Welt, sondern müssen erfahren, dass auch der große böse Wolf und die böse Königin durchaus existieren… Land of Stories macht unglaublich viel Spaß. Die Zwillinge könnten unterschiedlicher kaum sein: Alex steckt ihre Nase am liebsten in Bücher und glänzt in Märchenkunde regelrecht mit ihrem Wissen, während Conner regelmäßig im Unterricht einschläft, dafür aber mit seinen lockeren Sprüchen einer der Coolen ist. Und trotzdem halten die beiden zusammen wie Pech und Schwefel. Der Anfang war ein wenig zu zäh für meinen Geschmack. Schneewittchen wirkte im ersten Kapitel recht naiv, obwohl die Anspielungen zur bösen Königin durchaus interessant waren. Anschließend kam ein ziemlich langer Teil über die Zwillinge in der realen Welt, bevor es endlich losging und die beiden ihre Abenteuer im magischen Land antreten konnten. Nach dieser anfänglichen Durststrecke wird man belohnt mit Zwergen, Ogern, bösen Wölfen, Prinzessinnen, Türmen und Schlössern, Feen und Meerjungfrauen und einigem mehr. Natürlich läuft bei den beiden Zwillingen nicht immer alles glatt, das wäre ja auch langweilig. Lustig fand ich vor allem, was der Autor aus Rotkäppchen gemacht hat, die nun auch über ein eigenes Königreich regiert. Überhaupt ist die Erzählung sehr fantasievoll und auf ihre Art einzigartig. Die verschiedenen Königreiche sind auf einer wunderschönen Karte abgebildet, welche im Buch und selbst im Hörbuchcover abgebildet ist. Das ungekürzte Hörbuch wird von Rufus Beck gesprochen, der hervorragend die verschiedenen Charaktere interpretiert, jedem seine ganz eigene Stimme verleiht und das Hörbuch somit zu einem fantastischen Hörerlebnis macht. Wenn ich es nicht besser wüsste würd ich sagen: Da ist bestimmt Magie im Spiel.

Unbedingte Hörempfehlung!
von Tine_1980 am 22.05.2019

Als Alex und ihr Bruder Conner ein altes Märchenbuch geschenkt bekommen, machen sie eine unglaubliche Entdeckung: Das Buch ist ein Portal in eine magische Welt! Es ist zwar toll, dass sie auf Schneewittchen, Dornröschen und viele andere Figuren treffen, genau die Charaktere, von denen ihre Großmutter immer erzählt hat, doch nich... Als Alex und ihr Bruder Conner ein altes Märchenbuch geschenkt bekommen, machen sie eine unglaubliche Entdeckung: Das Buch ist ein Portal in eine magische Welt! Es ist zwar toll, dass sie auf Schneewittchen, Dornröschen und viele andere Figuren treffen, genau die Charaktere, von denen ihre Großmutter immer erzählt hat, doch nicht alle sind so, wie die Kinder sie sich vorgestellt haben. Irgendwie müssen sie wieder in ihre eigene Welt zurück und benötigen dringend einen Wunschzauber. Dafür benötigen sie einige Utensilien, die man nicht eben mal im nächsten Wald findet und ganz nebenbei müssen sie auch noch helfen, das Märchenland zu retten. Mein Sohn hat das Hörbuch als Erstes gehört und gab mir immer wieder kleine Einblicke, da er schwer begeistert war. Er hat beide CDs mehrmals gehört und zwischendurch konnte ich sie mir dann doch mal stibitzen. Conner und Alex haben es nach dem Verlust ihres Vaters nicht einfach, denn ihre Mutter muss wahnsinnig viel Arbeiten, um sie über Wasser halten zu können. Da kommt ein Besuch der Großmutter gerade recht und mit dem Geschenk des Märchenbuchs ändert sich so einiges. So landen sie durch ein Missgeschick direkt in der Märchenwelt. Doch ein direkter Weg zurück ist ihnen nicht bekannt. Die Geschichte führt einen quer durch das Märchenland und verschiedene Königreiche. Man lernt die verschiedensten Märchenfiguren kennen und kann so sein Wissen wieder auffrischen. Doch sind hier nicht alle Charaktere so, wie man sie aus den Erzählungen kennt. Es gibt Beziehungen, die es so noch nicht gab und es war witzig, wer zu wem gefunden hat. Genau diese Entwicklung der Welt war super. Der Autor hat hier eine gute Überleitung zwischen den altbekannten Geschichten und der derzeitigen Situation im Märchenland geschaffen, die einfach Spaß gemacht haben. So gibt es mit den Zwillingen neue Wendungen, Abenteuer und Überraschungen, die einen durch die Geschichte fliegen lassen. Was dem ganzen natürlich noch gut tut, ist Rufus Beck als Hörbuchsprecher. Er ist einfach ein Meister seines Fachs und schafft es wieder der Geschichte Leben einzuhauchen. Jeder Charakter bekommt seine ganz eigene Stimme und er schafft es die Magie zum Hörer zu transportieren. Es macht wahnsinnig viel Spaß der Geschichte zu lauschen. Gerade Conner mag ich sehr, so oft konnte ich über seine Äußerungen und Ansichten lachen und er hat die Geschichte sehr aufgelockert. Aber auch Alex war mit ihrer bedachteren Art ein toller Gegenpart zu Conner. Ebenso die Märchenfiguren waren allesamt lebendig gehalten und konnten mich mit ihrer Darstellung überzeugen. Meinung meines Sohnes: Das Hörbuch bekommt von mir 5 Sterne, da die Märchen etwas anders sind und es auch noch spannend war, herauszufinden, wer der Mann vom Tagebuch ist. Auch die Suche nach den Gegenständen für den Wunschzauber war klasse. Es war einfach super und ich freu mich schon mega auf die nächste Geschichte. Uns gefiel die Geschichte sehr und wer Märchen mag sollte hier auf jeden Fall reinhören. Klasse Sprecher, tolle Charaktere und toller Plot. Wir warten sehnsüchtig auf das nächste Abenteuer! Eindeutige Hörempfehlung!


FAQ