Sand- & Wasserspielzeug

Darstellung / Filter

Darstellung

Lieferbarkeit

Altersfreigabe

Altersempfehlung

Erscheinungsdatum

Preis

Beliebteste

von 191 Treffern werden angezeigt

Sandspielzeug & Wasserspielzeug für Garten, Schwimmbad und Strand

Die Sonne scheint warm auf den Strand, während Du mit Deinem Nachwuchs eine prächtige Sandburg baust. Anschließend liefert ihr euch mit Wasserpistolen ein Gefecht um die Burg, ehe Junior im Schatten der Strandmuschel glücklich einschläft. Was wäre der Sommer ohne Sandspielzeug und Wasserspielzeug?

Sandspielzeug für kreatives Spielen

Das erste Sandspielzeug-Set kannst Du Deinem Kleinkind schon ab dem zweiten Lebensjahr schenken. Das Spiel mit Schaufel, Eimer und Förmchen fördert die Motorik und die Auge-Hand-Koordination. Mit einem Kochset werden Kleinkinder im Sandkasten zu Meisterköchen. Es kann Dir allerdings passieren, dass Du den leckeren Sandkuchen später probieren musst.

Im Kindergartenalter kommen robuste Fahrzeuge wie Bagger und Lastwagen mit Kippfläche hinzu. Mit ihnen wird der Sandkasten zur kreativen Großbaustelle. Sandspielzeug wie Fahrzeuge, Schaufel und Eimer aus Kunststoff können im Sommer ruhig draußen bleiben, denn sie stecken Regen locker weg. Nur bei Holzspielzeug ist Vorsicht angesagt: Nimm es abends lieber mit ins Haus, damit es lange wie neu aussieht.

Wasserspielzeug für Pool und Strand

An heißen Tagen gibt es kaum etwas Schöneres als erfrischend kaltes Wasser. Wasserspielzeug für Kinder muss nicht aufwendig sein. Du kannst zum Beispiel eine schlichte Wasserrutsche installieren und an einen Gartenschlauch anschließen. Deine Kinder werden es lieben, immer wieder in rasantem Tempo durch das kühle aufspritzende Wasser zu sausen. Die Kleinsten planschen im flachen Wasser eines Babypools, die Größeren in einem aufblasbaren Kinderbecken. Viel Spaß bietet spezielles Wasserspielzeug für Pool und Badewanne wie schwimmende Boote oder Angelsets.

Fahrt ihr gemeinsam an den Badesee oder Strand, nimmst Du Schwimmhilfen mit. Babys und Kleinkinder gewöhnst Du mit einem sicheren Schwimmsitz ans feuchte Nass. Ältere Kinder lernen mit Schwimmflügeln und Schwimmreifen das eigenständige Schwimmen. Sind sie so weit, könnt ihr auf witzigen Schwimmtieren wie Flamingos und Einhörnern im Wasser treiben.

Worauf sollte ich bei Wasserspielzeug achten?

Achte bei Wasserspielzeug für draußen darauf, dass es altersgerecht ist. Die beliebten Super-Soaker-Wasserpistolen können beispielsweise eine enorme Strahlkraft entwickeln und sind erst für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Wasser- und Sandspielzeug mit Kleinteilen darf ebenfalls nicht in die Hände der Jüngsten geraten, da sie einzelne Teile in den Mund nehmen und verschlucken könnten.

In der großen Auswahl online findest Du passendes Wasserspielzeug und Sandspielzeug für alle Altersgruppen – schau Dich einfach um!