Sadomasochismus

Wir haben leider keine Treffer zu Ihrer gewählten Buchhandlung gefunden.
Versuchen Sie es mit einer anderen Buchhandlung in Ihrer Nähe.

Darstellung / Filter

Darstellung

Sprachen

Preis

Altersempfehlung

Autor*innen

Serien

Veröffentlichungsdatum

Lieferbarkeit

Einbände

Beliebteste

24 von 186 Treffern werden angezeigt

BDSM-Bücher und die Lust, Neues zu entdecken

Von bisher unbekannten Sexpraktiken zu träumen, ist die eine Sache. Diese in der Realität umzusetzen, ist etwas ganz anderes. BDSM-Bücher geben Dir Einblick in eine Welt, in der Anhänger verschiedener Fetische ihre eigenen Grenzen in Rollenspielen austesten und vielleicht auch verschieben. Erfahrene Autorinnen und Autoren nehmen Dich mit auf eine sinnliche Entdeckungsreise.

Womit befassen sich Bücher über BDSM?

In der Mitte der Gesellschaft ist die Abkürzung BDSM mit Sex verbunden, der sich geheimnisvoll anfühlt und gerade deswegen ein bisschen verboten, aber umso verlockender klingt. Die Buchstaben stehen explizit für einzelne Spielarten, bei denen Du die Macht der Sinne ganz unterschiedlich erlebst.

  • Bondage: Hier geht es im wahrsten Sinn des Wortes um fesselnde Spiele, bei denen sich ein Partner dem anderen unterwirft. Zu den typischen Utensilien zählen Handschellen, spezielle Bondageseile, Lederfesseln oder Folie.
  • Disziplinierung: Aus dem englischen Begriff Discipline abgeleitet, bevorzugen Anhänger lustbringende Rollenspiele, bei denen eine klare Verteilung zwischen Dominanz und Unterwerfung im Vordergrund steht.
  • Sadomasochismus: Bekannt unter der Abkürzung SM geht es um das Bestrafen und bestraft werden. Im Mittelpunkt stehen Lustschmerzen, die durch Peitschen, Stöcke oder auch mit der Hand hervorgerufen werden.

SM-Bücher und Ratgeber sind Türöffner, um mit Deinem Partner oder Deiner Partnerin eine neue und aufregende Spielwiese der geistigen und körperlichen Lust zu betreten. Bist Du bereit?

BDSM-Romane mit stillem Genuss lesen

Es spricht nichts dagegen, das Thema Erotik erst einmal soft anzugehen, bevor Du SM-Romane innerhalb der Kategorie der BDSM-Bücher sozusagen als luststeigerndes Vorspiel in Angriff nimmst. Ob Du die neue Leidenschaft alleine oder zu zweit entdecken möchtest, hängt von Dir ab. Die wichtigsten Aspekte sind in jedem Fall gegenseitiges Vertrauen und Respekt. Grenzen lassen sich körperlich und geistig verschieben, Tabus nicht – ein Thema, das in anregenden Sadomasochismus-Büchern ernst genommen wird.

Erweitere Deinen sinnlichen Horizont abseits des Blümchensex durch fantasievoll und mit verführerisch klingenden Details verfasste BDSM-Bücher aus dem bol.de Onlineshop.