PLAYMOBIL®

Schmuckbanner

Bestseller

  1. Playmobil® Asterix Römertrupp 70934
    Playmobil® Asterix Römertrupp 70934

    Playmobil® Asterix Römertrupp 70934

    Spielwaren

    13,74 €

  2. Playmobil® Asterix Miraculix mit Zaubertrank 70933
    Playmobil® Asterix Miraculix mit Zaubertrank 70933

    Playmobil® Asterix Miraculix mit Zaubertrank 70933

    Spielwaren

    21,96 €

  3. Playmobil® Asterix Adventskalender 71088
    Playmobil® Asterix Adventskalender 71088

    Playmobil® Asterix Adventskalender 71088

    Spielwaren

    16,99 €

  4. Playmobil® Asterix Hütte des Majestix 70932
    Playmobil® Asterix Hütte des Majestix 70932

    Playmobil® Asterix Hütte des Majestix 70932

    Spielwaren

    64,99 € UVP 73,99 € *

  5. Playmobil® Asterix Troubadix mit Baumhaus 71016
    Playmobil® Asterix Troubadix mit Baumhaus 71016

    Playmobil® Asterix Troubadix mit Baumhaus 71016

    Spielwaren

    48,99 €

  6. Playmobil® 70988 Jugendzimmer
    Playmobil® 70988 Jugendzimmer

    Playmobil® 70988 Jugendzimmer

    Spielwaren

    16,55 € UVP 19,99 € *

  7. Playmobil® Asterix Großes Dorffest 70931
    Playmobil® Asterix Großes Dorffest 70931

    Playmobil® Asterix Großes Dorffest 70931

    Spielwaren

    109,99 € UVP 139,99 € *

  8. Playmobil® Dinos T-Rex Angriff 71183
    Playmobil® Dinos T-Rex Angriff 71183

    Playmobil® Dinos T-Rex Angriff 71183

    Spielwaren

    22,69 € UVP 39,99 € *

  9. PLAYMOBIL® 70210 Babyzimmer
    PLAYMOBIL® 70210 Babyzimmer

    PLAYMOBIL® 70210 Babyzimmer

    Spielwaren

    15,99 €

  10. PLAYMOBIL® 70037 Dragons Ohnezahn und Hicks mit Babydrachen
    PLAYMOBIL® 70037 Dragons Ohnezahn und Hicks mit Babydrachen

    PLAYMOBIL® 70037 Dragons Ohnezahn und Hicks mit Babydrachen

    Spielwaren

    35,19 €

PLAYMOBIL® unter 10€

mehr

PLAYMOBIL® unter 20€

mehr

PLAYMOBIL® unter 100€

mehr
Schmuckbanner

Mit PLAYMOBIL® beginnt der Spaß im Kinderzimmer

PLAYMOBIL® ist eine der Spielzeugmarken, die seit Jahrzehnten in den Kinderzimmern zu finden ist und immer wieder mit neuen Ideen und Kreationen überrascht. Am auffälligsten sind wohl die Figuren, die immer ein Lächeln auf den Lippen haben und beweglich sind. Mittlerweile lässt sich auch das Zubehör der Figuren einfach austauschen, und Du kannst neue Haare, Kleidung und Accessoires bekommen. Natürlich brauchen die kleinen menschlichen Abbildungen auch Räume, in denen sie sich bewegen können. Mit der passenden Umgebung macht das Spielen nämlich doppelt so viel Spaß. Dabei werden, wie es bei Kindern so üblich ist, Situationen des Alltags nachgespielt oder mit Hilfe der Fantasie Traumräume erschaffen. PLAYMOBIL® mit seinen vielfältigen und kombinierbaren Möglichkeiten ist für alle Gelegenheiten das ideale Spielzeug. Ein Kind kann sich allein mit beschäftigen und im Aufbau der Themenwelten ganz versinken, oder mehrere Kinder tun sich zusammen und spielen gemeinsam. Bauen, spielen und voneinander lernen: Mit PLAYMOBIL® ist dies alles möglich.

PLAYMOBIL® Themenwelten - immer wieder neue Ideen

Die PLAYMOBIL® Themenwelten machen es Eltern leicht, ihren Kindern schöne Spielstunden zu ermöglichen und ein Geschenk zu haben, an dem einfach nichts fehlt. Hier werden zu den verschiedensten Themen ganze Welten erschaffen, die dennoch viel Raum für die Fantasie der Kleinen lassen. Dabei sollen sie nicht in feste Schemata gepresst werden, sondern ihnen die Mittel an die Hand gegeben werden, sich im Spiel frei entfalten zu können. Dafür spricht auch die Tatsache, dass alle PLAYMOBIL® Spielzeuge, Themenwelten und Figuren natürlich miteinander bespielt werden können, so dass Figuren vom Piratenraum direkt in das Prinzessinnenzimmer wechseln können. Die PLAYMOBIL® Themenwelten decken die verschiedensten Bereiche ab und bewegen sich nicht nur in gegenwärtigen Räumen: Auch die Vergangenheit und fiktionale Bereiche können bespielt werden. So kann jedes Kind die passenden Bereiche für sich kreieren, in denen es sich wohl fühlt.

Für jedes Spiel die richtigen PLAYMOBIL® Figuren

Das Schöne an PLAYMOBIL® ist, dass es so praktisch und unverwüstlich ist. Häufig holen Eltern ihre eigenen PLAYMOBIL® Figuren vom Dachboden, so dass die Kinder mit den alten und den neuen PLAYMOBIL® Figuren gleichzeitig spielen können. PLAYMOBIL® bleibt sich einerseits immer treu und entwickelt sich dennoch weiter. Die Kompatibilität der einzelnen Teile untereinander ist immer gegeben, mit den Themenwelten greift PLAYMOBIL® natürlich auch Trend Themen auf, die die Kleinen gerade beschäftigen. Da finden sich neben dem Dauerbrenner Bauernhof und einer modernisierten Prinzessinnenwelt auch die Themenwelten Piraten oder Superhelden. PLAYMOBIL® Themenwelten sind in speziellen Ausführungen auch schon für die Kleinsten verfügbar. Bestell bei bol.de die beliebten PLAYMOBIL® Figuren in vielen verschiedenen Ausführungen und zu den unterschiedlichsten Themen.

Was ist PLAYMOBIL®?

Playmobil ist ein System-Spielzeug. Es gibt Playmobil-Figuren und Playmobil-Gegenstände, wie z.B. Bausätze, um die tollsten Gebäude zu bauen. Kindern ist es so möglich, eigene Welten zu kreieren. Die Welten können der Realität entsprechen, wie z.B. das Leben auf dem Bauernhof oder aber auch magische Elemente enthalten. Die Spielfiguren bestehen aus Kunststoff und sind 7,5 cm groß. Außerdem gibt es noch kleinere Spielfiguren, die Kinder und Babys darstellen. Die Arme, Hände, Beine und der Kopf lassen sich bewegen. Über die Jahre sind auch viele Tier-Figuren auf dem Markt erschienen. Mit den verschiedenen Playmobil-Sets steht den Playmobil-Figuren eine ganze Welt offen. Ob im Playmobil Dollhouse, auf dem Land oder in einer magischen Welt - der Fantasie Deiner Kinder sind keine Grenzen gesetzt.


Was ist Playmobil 123?

Playmobil 1.2.3. ist für Kinder unter 4 Jahren geeignet. Die einzelnen Komponenten sind stark vereinfacht und nur der Kopf und die Beine der Spielfiguren lassen sich bewegen. Es wird verhindert, dass Kleinkinder die Einzelteile verschlucken können.


Was gibt es alles für PLAYMOBIL®?

Das Playmobil-Sortiment wird stets erweitert. Gestartet wurde in den 70er Jahren mit den Themen „Baustelle“, „Wilder Westen“ und „Ritterzeit“. Seitdem sind bis heute ca. 40 neue Themenwelten hinzugekommen. So gibt es nun auch Sets zu den Themen „Polizei“, „Bauernhof“ und die „Märchenwelt“.


Ab wann ist PLAYMOBIL® geeignet?

Die meisten Playmobil-Artikel sind ab einem Alter von 4 Jahren geeignet. Es kann allerdings vorkommen, dass einzelne Sets eine höhere Altersempfehlung haben. Auf der Verpackung finden Sie die jeweilige Altersempfehlung. Der Hersteller betont, dass es sich bei den Altersangaben nur um eine Empfehlung handelt und die jeweilige Entwicklung des Kindes ausschlaggebend ist.


Ab wann ist Playmobil 123 geeignet?

Playmobil 1.2.3. wird speziell für jüngere Kinder hergestellt. Die Altersempfehlung kann auch hier schwanken, aber generell sind die meisten Artikel ab einem Alter von 18 Monaten geeignet.


Was ist Playmobil Special Plus?

Die Playmobil Special Plus Produkte geben einen Einblick in die unterschiedlichen Playmobil-Welten. Meistens ist in der Verpackung eine Playmobil-Figur zusammen mit einem Zubehör enthalten. In der Special Plus Reihe gibt es z.B. eine Fußballspielerin mit Torwand.


Was gehört zu PLAYMOBIL®?

Die Marke Playmobil gehört der deutschen geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG. Das Unternehmen kann auf eine lange Firmengeschichte zurückschauen. Seit den 70er Jahren gibt es die Marke Playmobil und sie ist nun das wichtigste Produkt des Unternehmens. Doch Playmobil ist nicht die einzige Marke des Unternehmens. Seit 2000 gehört auch die Marke Lechuza zur Brandstätter-Gruppe.


Wo wird PLAYMOBIL® hergestellt?

Die Produktion aller Playmobil-Produkte findet ausschließlich in Europa statt. Die Brandstätter-Gruppe betreibt eine Produktion im deutschen Dietenhofen, auf Malta, in Spanien und in Tschechien.


Wann wurde PLAYMOBIL® erfunden?

Playmobil kam erstmals 1974 auf den Markt. Damals gab es nur Artikel zu den Themen „Baustelle“, „Wilder Westen“ und „Ritterzeit“. Die Entwicklung von Playmobil begann allerdings schon 1970. Erst im Jahr 1976 kam die erste weibliche Figur auf den Markt.


Wer hat PLAYMOBIL® erfunden?

Als Erfinder von Playmobil gilt der ehemalige Chefentwickler der Brandstätter-Gruppe. Hans Beck hatte 1970, im Auftrag des Unternehmens, mit der Entwicklung von Playmobil begonnen.


Warum haben PLAYMOBIL® Figuren keine Nase?

Als Hans Beck die Playmobil-Figuren erfand, hat er sich angesehen, wie Kinder einen Menschen malen. Dabei ist herausgekommen, dass Kinder beim Malen die Nasen und Ohren oft einfach weglassen. Da man die Figuren möglichst einfach halten wollte, hat man sich dafür entschieden, dass Playmobil-Figuren keine Nasen und Ohren bekommen.


Hast Du Fragen? Wir sind 24h am Tag erreichbar.

  • Digitalsupport:
  • Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9:30-18 Uhr