Gerichtsmedizin

Wir haben leider keine Treffer zu Ihrer gewählten Buchhandlung gefunden.
Versuchen Sie es mit einer anderen Buchhandlung in Ihrer Nähe.

Darstellung / Filter

Darstellung

Sprachen

Preis

Altersempfehlung

Autor*innen

Serien

Veröffentlichungsdatum

Lieferbarkeit

Einbände

Beliebteste

von 171 Treffern werden angezeigt

Realer und fiktiver Nervenkitzel: Gerichtsmedizin-Bücher

Was ist geschehen, wer ist zu so etwas fähig? Wenn Rechtsmediziner gefragt sind, sollen sie helfen, eine unnatürliche Todesursache zu untersuchen. Häufig handelt es sich um brutale Verbrechen. Gerichtsmedizin-Bücher schildern die Taten, zu denen ein Mensch in der Lage ist, mit erschreckenden Details. Abgründe der menschlichen Psyche öffnen sich Dir und lassen Dich tief eintauchen in eine fesselnde, dunkle Welt, in der Gefahr lauert. Am schauerlichsten aber sind nicht die Geschichten; es sind ihre Hintergründe. Denn viele von ihnen beruhen auf wahren Geschehnissen.

Auf Verbrecherjagd

Gerichtsmedizin-Romane verorten sich meist im Krimi- und Thriller-Genre. Zusammen mit den Ermittelnden gehen Rechtsmediziner Gewaltverbrechen auf die Spur. Die Bücher sind gut recherchiert und liefern Dir spannende Einblicke in diesen Bereich der Medizin. Die Autorinnen und Autoren wissen, wie sie das nötige Fachwissen so vermitteln, dass Du auch als Laie verstehst, wovon die handelnden Figuren sprechen. Zugleich haben diese Eindrücke Gänsehautfaktor. Die oftmals nüchtern präsentierten Fakten wirken wie einer grausamen Fantasie entsprungen. Doch gerade deshalb sind die Bücher derart packend. Bei vielen Gerichtsmedizin-Büchern handelt es sich um Buchreihen mit einem festen Ermittlerteam. In jedem Band bearbeitet dieses einen neuen Fall.

Wahre Geschichten

Nun gibt es nicht nur fiktive Gerichtsmedizin-Bücher, sondern auch solche, die echte Gerichtsmedizinerinnen und -mediziner geschrieben haben. Sie erzählen von ihrem Alltag in diesem Beruf und von den interessantesten und bestürzendsten wahren Kriminalfällen ihrer Karriere. Ihre lange Berufserfahrung erlaubt es ihnen, noch anschaulicher zu beschreiben. Die Tiefe der Details und die Anekdoten aus dem Berufsalltag machen die Schilderungen denkbar realitätsnah. Es handelt sich um eine Mischung aus Bericht und Fiktion und der Wahrheitsgehalt macht diese Bücher so faszinierend. Daneben findest Du im Produktsortiment Gerichtsmedizin-Sachbücher, die beispielsweise in die Geschichte, wichtige Personen und medizinisch-ethische Fragen in diesem Bereich einführen. Schau Dich bei bol.de um und tauche ein in spektakuläre Fälle der Gerichtsmedizin!