Drachen & Flugzeuge

Darstellung / Filter

Darstellung

Lieferbarkeit

Altersfreigabe

Altersempfehlung

Erscheinungsdatum

Preis

Beliebteste

von 75 Treffern werden angezeigt

Lenkdrachen: Einfach mal abheben

Anlauf nehmen, loslassen und schon steigt Dein farbenfroher Lenkdrachen vom Wind getragen hoch in die Luft. Was Dir früher als Kind Spaß gemacht hat, kannst Du nun mit Deinem eigenen Nachwuchs teilen.

Verschiedene Lenkdrachen für Kinder und Erwachsene

Lenkdrachen für Kinder sollten maximal 150 Gramm schwer sein und eine Spannweite von höchstens 100 Zentimetern haben, damit sie keine zu starke Fliehkraft entwickeln. In dieser Kategorie findest Du viele fantasievoll gestaltete Kinderdrachen mit Motiven wie Vögeln und Schmetterlingen. Bei Lenkdrachen für ältere Kinder und erwachsene Einsteiger können es ruhig bis zu 180 Zentimeter Spannweite und 500 Gramm Gewicht sein. Achte darauf, dass sich das Gestell leicht zusammenfalten lässt, damit Du den Lenkdrachen in einer Tasche verstauen und tragen kannst, wenn es Euch in die Natur zieht.

Unterschiede gibt es auch bei der Steuerung. Meist sind einfache Lenkdrachen Einleiner, die Du an einer einzigen Schnur festhältst. Gerade für Kinder und Einsteiger sind diese Modelle gut geeignet, um den Umgang mit diesem Spielgerät zu üben. Ist der Lenkdrachen ein Zweileiner, steuerst Du ihn mit zwei Schnüren und kannst tolle Stunts wie Loopings und schnelle Wendungen vollführen.

Was solltest Du beim Drachenfliegen beachten?

Willst Du einen Lenkdrachen kaufen, solltest Du Dir überlegen, wo Du ihn steigen lassen kannst. Die Küste mit ihrem beständigen Wind ist optimal. In anderen Regionen eignen sich Felder und ausgedehnte Wiesen, wenn sie der Öffentlichkeit zugänglich sind. Für Kinderdrachen ist eine Windstärke von zwei bis drei nach Beaufortskala ideal. Mit einem stärkeren Wind wird Dein Nachwuchs womöglich nicht fertig. Bei Erwachsenen dürfen es auch vier Beaufort sein.

Wichtig: Du musst grundsätzlich 600 Meter Abstand von Hochspannungsleitungen, Strommasten, Bahnstrecken und Autobahnen halten. Bei Flughäfen (auch kleinen Segelflughäfen) beträgt der Mindestabstand drei Kilometer.

Der Schleudersegler als handliche Alternative für den Garten

Nicht nur Lenkdrachen erfüllen Dir den Traum vom Fliegen. Auch Wurfgleiter eignen sich gut zum Spielen im Freien. Diese wirfst Du einfach locker aus dem Handgelenk in die Luft. Erwischst Du genau den richtigen Windstoß, können sie beachtlich weit fliegen. Ein Flugwettbewerb macht Groß und Klein gleich viel Spaß. Kauf am besten einen Satz Schleudersegler für die ganze Familie und ein oder zwei Lenkdrachen für windreiche Tage mit jeder Menge gesunder Bewegung an der frischen Luft.