Bügelperlen

Darstellung / Filter

Darstellung

Farbe

Lieferbarkeit

Altersfreigabe

Altersempfehlung

Erscheinungsdatum

Preis

Beliebteste

von 169 Treffern werden angezeigt

Bügelperlen – kreativer Bastelspaß für Klein und Groß

Draußen regnet es in Strömen und drinnen herrscht Langeweile? Dann hol doch die bunten Bügelperlen aus dem Schrank. Mit den feinen Perlen lassen sich farbenfrohe Meisterwerke stecken und mit dem Bügeleisen für die Ewigkeit festhalten. Hier entdeckst Du Bügelperlen in vielen Größen und unterschiedlichen Farbtönen, die Kinder fördern und fordern.

So werden aus Bügelperlen Bilder

Bügelperlen sind kleine Perlen aus Kunststoff, die auf sogenannte Stiftplatten gesteckt werden. Durch die Anordnung der bunten Perlen kann man die unterschiedlichsten Muster und Motive legen. Die Stiftplatten haben ein neutrales eckiges oder rundes Design oder sind in Formen gestaltet, die Kindern das Entwerfen bildlicher Motive erleichtern wie Tiere, Herzen, Sterne oder Autos. Sind die Perlenbilder fertig, werden sie gebügelt: Durch die Hitze verschmelzen die Perlen miteinander und können als Ganzes von der Stiftplatte abgenommen werden.

Ab wann eignen sich Bügelperlen?

Kleine Kunstwerke aus Bügelperlen können schon Kinder ab drei Jahren erstellen. Das Aufnehmen der Perlen mit den Fingern und das Stecken auf die Stiftplatten erfordern Geschicklichkeit und Konzentration. Gleichzeitig können Kinder ihrer Fantasie beim Entwerfen der Bügelbilder freien Lauf lassen. Die Motive sind nach dem Bügeln vielseitig verwendbar, zum Beispiel als Magnet, Schmuckstück, Lesezeichen oder als Dekoration zum Schmücken und Verzieren.

Bügelperlen und Bügelperlen-Sets

Du entdeckst im Angebot Bügelperlen von Hama oder anderen bekannten Herstellern und kannst Dich zwischen Perlen in verschiedenen Größen entscheiden. Kleine Kinder beginnen mit Bügelperlen in Maxi-Größe. Je älter die Kinder sind, desto filigraner dürfen die Perlen sein. Bügel-Perlen-Sets enthalten neben einer Auswahl an Perlen in allen denkbaren Farben Stiftplatten in verschiedenen Formen sowie Bügelpapier. Allerdings kannst Du die Stiftplatten Deiner Wahl auch einzeln kaufen.

Das perfekte Papier für das Basteln mit Bügelperlen

Ist das mitgelieferte Papier aufgebraucht oder war keines dabei, kannst Du zum Bügeln genauso gut Butterbrot- oder Backpapier verwenden:

  • Leg dieses auf das Motiv und bügele vorsichtig mit dem Bügeleisen darüber.
  • Es empfiehlt sich, am Gerät die mittlere Temperatur einzustellen.
  • Das Bügeln solltest Du bei kleinen Kindern grundsätzlich selbst übernehmen.
  • Sind die Perlen miteinander verschmolzen, ist das Bügelbild fertig und muss nur noch abkühlen.

Wunderschöne Bügelperlen bietet Dir der Onlineshop von bol.de: Bummle jetzt durch das Sortiment an Spielwaren und lass Dich und Deine Kids mit abwechslungsreichem Material zu kreativen Bastelnachmittagen inspirieren.