HK

Harald Keller

Harald Keller ist gebürtiger Osnabrücker, freier Journalist und Verfasser von Sachbüchern und Romanen. Schon von Jugend an beschäftigt er sich mit Krimis. Als Leser, später als Kritiker und Literaturwissenschaftler. Seit einigen Jahren auch als Autor.
Wenn Dein Schrei im Nichts verhallt ... von Harald Keller

Zuletzt erschienen

Wenn Dein Schrei im Nichts verhallt ...

Wenn Dein Schrei im Nichts verhallt ...

Buch (Taschenbuch)

ab 16,90€

Der Mord an einer alleinstehenden Bibliothekarin gibt der Osnabrücker Mordkommission um Hauptkommissarin Bea Agarius Rätsel auf. Die Tote wurde auf dem Gertrudenberg im Bürgerpark gefunden. In einer eigenartigen Position. Mit ihrem Hund an ihrer Seite. Nur wenig später verschwindet eine junge Studentin. Ihre Mitbewohnerin macht sich Sorgen.
Und begibt sich auf die Suche. In einem nahen Seniorenstift fantasiert ein dämmernder Bewohner von einem »Ropenkerl«. Einer Osnabrücker Sagengestalt. Pflegerin Asli Ozcan weiß nichts damit anzufangen. Bis sie dem »Ropenkerl« unvermittelt
gegenübersteht …
»Wenn dein Schrei im Nichts verhallt ...« erschien erstmals 2019 unter dem Titel »Rendezvous mit dem Ropenkerl« im Bookshouse Verlag. Der Roman wurde für die Neuausgabe durchgesehen, aktualisiert und ergänzt.

Alles von Harald Keller

mehr