Autorenporträt von

Friedrich Dürrenmatt

Friedrich Dürrenmatt wurde 1921 als Pfarrerssohn in Konolfingen im Emmental geboren und starb 1990 in Neuchâtel, wo er 38 Jahre gelebt hatte. Internationale Berühmtheit erlangte er vor allem mit seinen Dramen Der Besuch der alten Dame (1956) und Die Physiker (1962) und durch die vielfach verfilmten Kriminalromane Der Richter und sein Henker (1952) oder Das Versprechen (1958). Weniger bekannt sind sein umfangreiches essayistisches und autobiografisches Spätwerk sowie seine Bilder, die er parallel zur Schriftstellerei zeichnete und malte. Der vielfach mit Preisen geehrte Autor war zweimal verheiratet, aus erster Ehe stammen drei Kinder.

Zuletzt erschienen

Der Pensionierte. Fragment eines Kriminalromans

Der Pensionierte. Fragment eines Kriminalromans

Am letzten Tag seines Dienstes erscheint Kommissär Höchstettler von der Berner Kantonspolizei nicht mehr in seinem Büro. Sattdessen beginnt er, die von ihm verschonten Straftäter aufzusuchen. Und er gesteht ihnen, dass er sie – die kleinen Ganoven, Betrüger und Diebe – aus Wissen um das Ungenügen menschlicher Gerechtigkeit hat entkommen lassen. Damit spürt Dürrenmatt auch in diesem Roman wieder einem seiner großen Themen nach: dem Unterschied zwischen Recht und Gerechtigkeit. Mit seiner unverwechselbaren Stimme gibt Bruno Ganz die Geschichte um den pensionierten Helden Gottlieb Höchstettler zum Besten.

Ungekürzte Lesung mit Bruno Ganz
1 mp3-CD | ca. 1 h 31 min
Mehr erfahren

Hörbuch (CD)

14,99 €

(1)

Weitere Formate ab 7,99 €

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Friedrich Dürrenmatt

Filtern und Sortieren

Sortierung
Kategorie
Sprachen
Preis
Altersempfehlung
Reihen
Veröffentlichungsdatum
Lieferbarkeit