DH

Dora Heldt

Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, hat sich mit ihren Romanen und Krimis auf die Spitzenplätze der Bestsellerlisten und in die Herzen von Millionen von Leserinnen und Lesern geschrieben. Wie kaum eine andere Autorin in Deutschland kennt sie den Buchmarkt von allen Seiten: Die gelernte Buchhändlerin war über 30 Jahre lang Verlagsvertreterin für einen grossen Publikumsverlag. Neben humorvollen Familien- und Frauenromanen (u.a. ›Urlaub mit Papa‹, ›Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt‹ oder ›Drei Frauen am See‹) begeistert sie ihr Publikum mit lustig-skurrilen Sylt-Krimis (u.a. ›Wir sind die Guten‹), Erzählungen und Kolumnen. Die Liebe zu ihrer norddeutschen Heimat ebenso wie die zu den Menschen dort fängt Dora Heldt auf unnachahmliche Weise in all ihren Büchern ein.

Siebenmeter für die Liebe (spielen, aber nicht küssen!) von Dora Heldt

Jetzt vorbestellen

Siebenmeter für die Liebe (spielen, aber nicht küssen!)
  • Siebenmeter für die Liebe (spielen, aber nicht küssen!)
  • Buch (Taschenbuch)


Nur Augen für den tollen Sportlehrer

Paula ist stinksauer. Der Umzug nach Hamburg ist genauso schlimm wie befürchtet: Der Schulweg ist kompliziert, die Lehrer sind gewöhnungsbedürftig und die Mädchen Großstadtzicken. Und in ihrer früheren Heimatstadt sitzen ihre besten Freundinnen und spielen in der nettesten Handballmannschaft überhaupt. Es ist alles ein Jammer. Doch dann kommt ein neuer Sportlehrer an Paulas Hamburger Schule: Florian Hoffmann. Nicht zu fassen! Paulas ehemaliger Lieblings-Handballspieler bei der Bundesliga. Alle Mädchen sind sofort in ihn verliebt. Aber nur Paula weiß, um welche Berühmtheit es sich bei ihm handelt. Doch nicht nur seinetwegen nimmt Paulas Leben in der Großstadt plötzlich mächtig Fahrt auf.

Bestseller

Ähnliche Autor*innen

Alles von Dora Heldt