AG

Achim Gruber

Prof. Dr. Achim Gruber, Jahrgang 1966, ist Direktor des Instituts für Tierpathologie an der Freien Universität Berlin. Er ist Mitherausgeber und Co-Autor der beiden deutschen Standardwerke zur Tierpathologie und als einziger Tiermediziner ordentliches Mitglied der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften. Nach mehr als 300 Veröffentlichungen in wissenschaftlichen Fachpublikationen ist "Das Kuscheltierdrama" sein erstes populäres Sachbuch. Achim Gruber ist verheiratet, Vater von drei Kindern und stolzer Besitzer eines Mischlingshundes aus dem Tierheim.

Das Kuscheltierdrama von Achim Gruber

Neuerscheinung

Das Kuscheltierdrama
  • Das Kuscheltierdrama
  • (7)

Haustiere werden von ihren Besitzern geliebt und verwöhnt, sind beste Freunde und vielfach auch Lebensbegleiter. Doch jährlich kommen Tausende von ihnen auf mysteriöse Weise zu Tode. Sie fallen
Killerkeimen zum Opfer, werden zu chronisch kranken Monsterwesen herangezüchtet, als Waffe oder Statussymbol missbraucht, vernachlässigt oder aus falsch verstandener Tierliebe gequält. Keiner kennt
diese dunkle Seite der Tierhaltung besser als Prof. Achim Gruber. Er leitet die Tierpathologie der Freien
Universität Berlin und berichtet in seinem Buch von Tierschicksalen, die unter die Haut gehen.

Ähnliche Autor*innen

Alles von Achim Gruber