Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 100 Rezensent
Rezensionen:
799 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 81

nicht hilfreich: 11

Rang:
28

Rezensionen

123

ebooks

Das Lied des Blutes

Anthony Ryan

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

09.02.2015

„Die Legende von Al Sorna”

Al Sorna ist bei den Völkern unter vielen Namen bekannt:
Hoffnungstöter, Schwert des Königs, Junger Falke, Dunkelklinge oder Rabenschatten.
Dies ist seine Geschichte und erzählt, wie er zu den einzelnen Namen kam und wie er in jungen Jahren zur Legende wurde.
Anthony Ryan hat eine unglaublich spannende und fesselnde Geschichte über einen jungen Kämpfer geschrieben, der sehr früh schon zur Legende wurde. Voller erbarmungsloser Intrigen und fesselnder Action verfolgt der Leser gespannt die unglaubliche Geschichte von Al Sorna. Sehr gut hat mir die persönliche Entwicklung des Protagonisten gefallen und dieses Buch zu einem wahren Leseerlebnis gemacht.
Für alle Fans von George R.R. Martinm und Patrick Rothfuss.

buch

Das Lied des Blutes

Anthony Ryan

EUR 24,95 *
auf Merkliste

50

09.02.2015

„Die Legende von Al Sorna”

Al Sorna ist bei den Völkern unter vielen Namen bekannt:
Hoffnungstöter, Schwert des Königs, Junger Falke, Dunkelklinge oder Rabenschatten.
Dies ist seine Geschichte und erzählt, wie er zu den einzelnen Namen kam und wie er in jungen Jahren zur Legende wurde.
Anthony Ryan hat eine unglaublich spannende und fesselnde Geschichte über einen jungen Kämpfer geschrieben, der sehr früh schon zur Legende wurde. Voller erbarmungsloser Intrigen und fesselnder Action verfolgt der Leser gespannt die unglaubliche Geschichte von Al Sorna. Sehr gut hat mir die persönliche Entwicklung des Protagonisten gefallen und dieses Buch zu einem wahren Leseerlebnis gemacht.
Für alle Fans von George R.R. Martinm und Patrick Rothfuss.

ebooks

Blutspur

Kim Harrison

EUR 8,99 *
auf Merkliste

50

09.02.2015

„Vampiric Charms, die etwas andere Agentur”

Die Hexe Rachel Morgan arbeitet für die Inderland Security als Runner, möchte jedoch, weil sie in dem diesem Beruf sehr unzufrieden ist, kündigen. Leider ist das Ganze nicht so einfach. Nachdem es ihr endgültig gelingt und sie mit der Vampirin Ivy und dem Pixie Jenks eine Detektiv-Agentur Namens Vampiric Charms gründet überschlagen sich die Ereignisse.
Liebenswürdige Charaktere und eine gelungene Mischung aus Krimi, Mystery und Action sorgen für einen besonderen Lesegenuss und viel Abwechslung. Es hat mir viel Spaß gemacht, Rachel Morgen auf ihren Abenteuern zu begleiten

buch

Blutspur

Kim Harrison

EUR 13,00 *
auf Merkliste

50

09.02.2015

„Vampiric Charms, die etwas andere Agentur”

Die Hexe Rachel Morgan arbeitet für die Inderland Security als Runner, möchte jedoch, weil sie in dem diesem Beruf sehr unzufrieden ist, kündigen. Leider ist das Ganze nicht so einfach. Nachdem es ihr endgültig gelingt und sie mit der Vampirin Ivy und dem Pixie Jenks eine Detektiv-Agentur Namens Vampiric Charms gründet überschlagen sich die Ereignisse.
Liebenswürdige Charaktere und eine gelungene Mischung aus Krimi, Mystery und Action sorgen für einen besonderen Lesegenuss und viel Abwechslung. Es hat mir viel Spaß gemacht, Rachel Morgen auf ihren Abenteuern zu begleiten.

auf Merkliste

40

05.02.2015

„Bücher und Menschen”

Sara denkt sich, dass es langsam Zeit wird, ihre Brieffreundin Amy aus Iowa kennenzulernen. Weil Sara zurzeit arbeitslos ist, beschließt sie Schweden hinter sich zu lassen und Amy zu besuchen. Leider ist der Schock groß, als sie feststellen muss, dass Amy verstorben ist und sie somit völlig allein in Iowa. Aber Sara lässt sich davon nicht abschrecken und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen kleinen Bücherladen. Nach und nach lernt sie die einzelnen und etwas eigenen Bewohner von Iowa kennen.
Sehr gut hat mir die Liebe der Protagonisten zu Büchern gefallen. Auch wenn diese etwas zu kurz kam und teilweise die einzelnen Charaktere etwas farblos blieben, war das Buch doch eine unterhaltsame Lektüre für zwischendurch.

auf Merkliste

50

05.02.2015

„Bücher und Menschen”

Sara denkt sich, dass es langsam Zeit wird, ihre Brieffreundin Amy aus Iowa kennenzulernen. Weil Sara zurzeit arbeitslos ist, beschließt sie Schweden hinter sich zu lassen und Amy zu besuchen. Leider ist der Schock groß, als sie feststellen muss, dass Amy verstorben ist und sie somit völlig allein in Iowa. Aber Sara lässt sich davon nicht abschrecken und eröffnet mit Amys Büchersammlung einen kleinen Bücherladen. Nach und nach lernt sie die einzelnen und etwas eigenen Bewohner von Iowa kennen.
Sehr gut hat mir die Liebe der Protagonisten zu Büchern gefallen. Auch wenn diese etwas zu kurz kam und teilweise die einzelnen Charaktere etwas farblos blieben, war das Buch doch eine unterhaltsame Lektüre für zwischendurch.

buch

Blutspur

Kim Harrison

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

05.02.2015

„Vampiric Charms, die etwas andere Agentur”

Die Hexe Rachel Morgan arbeitet für die Inderland Security als Runner, möchte jedoch, weil sie in dem diesem Beruf sehr unzufrieden ist, kündigen. Leider ist das Ganze nicht so einfach. Nachdem es ihr endgültig gelingt und sie mit der Vampirin Ivy und dem Pixie Jenks eine Detektiv-Agentur Namens Vampiric Charms gründet überschlagen sich die Ereignisse.
Liebenswürdige Charaktere und eine gelungene Mischung aus Krimi, Mystery und Action sorgen für einen besonderen Lesegenuss und viel Abwechslung. Es hat mir viel Spaß gemacht, Rachel Morgen auf ihren Abenteuern zu begleiten.

auf Merkliste

50

29.01.2015

„Unglaublich spannende Zombieapokalypse! ”

Lange Zeit glaubte ich, das Thema Zombies wäre erschöpft. Deswegen war ich mehr als skeptisch, als ich von dieser neuen Serie hörte.
Jedoch muss ich sagen, dass Robert Kirkman mich mehr als überrascht hat.
In einer Welt, die von Zombies überrannt wird, zählt letztendlich nur noch das eigene Leben. Glaubwürdig und absolut spannend erzählt hier der Autor die Geschichte von Rick Grimes, der versucht in dieser feindlichen Welt zu überleben.
Sehr gut hat mir gefallen, dass die Zombies eigentlich nur nebensächlich sind und die wahre Stärke dieser Comicreihe die faszinierende Entwicklung der einzelnen Charaktere ist. Sehr gut und nachvollziehbar schildert der Autor das immer krasser werdende Moralempfinden der einzelnen Protagonisten. Durch überraschende Wendungen verleiht Robert Kirkman der ganzen Geschichte eine unglaubliche Spannung und macht süchtig nach mehr. Durch teilweise sehr stark skizzierte Gewaltszenen ist diese Serie nichts für schwache Gemüter. Aber wer Horror mag und die Fernsehserie liebt, sollte sich die Comicreihe nicht entgehen lassen.

buch

The Walking Dead 21

Robert Kirkman

EUR 16,00 *
auf Merkliste

50

29.01.2015

„Unglaublich spannende Zombieapokalypse! ”

Lange Zeit glaubte ich, das Thema Zombies wäre erschöpft. Deswegen war ich mehr als skeptisch, als ich von dieser neuen Serie hörte.
Jedoch muss ich sagen, dass Robert Kirkman mich mehr als überrascht hat.
In einer Welt, die von Zombies überrannt wird, zählt letztendlich nur noch das eigene Leben. Glaubwürdig und absolut spannend erzählt hier der Autor die Geschichte von Rick Grimes, der versucht in dieser feindlichen Welt zu überleben.
Sehr gut hat mir gefallen, dass die Zombies eigentlich nur nebensächlich sind und die wahre Stärke dieser Comicreihe die faszinierende Entwicklung der einzelnen Charaktere ist. Sehr gut und nachvollziehbar schildert der Autor das immer krasser werdende Moralempfinden der einzelnen Protagonisten. Durch überraschende Wendungen verleiht Robert Kirkman der ganzen Geschichte eine unglaubliche Spannung und macht süchtig nach mehr. Durch teilweise sehr stark skizzierte Gewaltszenen ist diese Serie nichts für schwache Gemüter. Aber wer Horror mag und die Fernsehserie liebt, sollte sich die Comicreihe nicht entgehen lassen.

auf Merkliste

50

29.01.2015

„Unglaublich spannende Zombieapokalypse! ”

Lange Zeit glaubte ich, das Thema Zombies wäre erschöpft. Deswegen war ich mehr als skeptisch, als ich von dieser neuen Serie hörte.
Jedoch muss ich sagen, dass Robert Kirkman mich mehr als überrascht hat.
In einer Welt, die von Zombies überrannt wird, zählt letztendlich nur noch das eigene Leben. Glaubwürdig und absolut spannend erzählt hier der Autor die Geschichte von Rick Grimes, der versucht in dieser feindlichen Welt zu überleben.
Sehr gut hat mir gefallen, dass die Zombies eigentlich nur nebensächlich sind und die wahre Stärke dieser Comicreihe die faszinierende Entwicklung der einzelnen Charaktere ist. Sehr gut und nachvollziehbar schildert der Autor das immer krasser werdende Moralempfinden der einzelnen Protagonisten. Durch überraschende Wendungen verleiht Robert Kirkman der ganzen Geschichte eine unglaubliche Spannung und macht süchtig nach mehr. Durch teilweise sehr stark skizzierte Gewaltszenen ist diese Serie nichts für schwache Gemüter. Aber wer Horror mag und die Fernsehserie liebt, sollte sich die Comicreihe nicht entgehen lassen.

123


Buch der Woche

Der Triumph der Zwerge Markus Heitz EUR 16,99 *

Autor im Fokus

Chroniken der Unterwelt 06.... Cassandra Clare EUR 24,99 *

Bestsellermehr