Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 10 Rezensent
Rezensionen:
1798 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 99

nicht hilfreich: 55

Rang:
3

Rezensionen

123

buch

Kolibri

Kati Hiekkapelto

EUR 14,99 *
auf Merkliste

40

21.11.2014

„Ungesundes Joggen”

Kaum hat Anna Fekete ihre Erstanstellung als Kommissarin angetreten, hat sie auch schon den ersten Fall. Und was für einen! Eine junge Frau wird grauenhaft ermordet im Wald aufgefunden. Dem Amulett, welches in der Sporttasche des Opfers gefunden wird, wird vorderhand keine Beachtung geschenkt, zumal Esko Niemi, Annas älterer Kollege, alles versucht um Anna in ihren Nachforschungen zu behindern. Doch spätestens nach dem Auffinden einer weiteren grauenvoll zugerichteten Leiche wird Niemi klar, dass die Morde nur gemeinsam geklärt werden können. Doch Anna ist bereits auf ihrem eigenen Weg....

buch

Septembernovelle

Johan Bargum

EUR 18,00 *
auf Merkliste

40

21.11.2014

„Tödliches Segeln”

Zwei Männer gehen gemeinsam auf Segeltour. An und für sich nichts ungewöhnliches. Ungewöhnlich ist aber die Tatsache, das beide mit der gleichen Frau verheiratet waren. Ungewöhnlich ist aber auch, dass nur einer von der Segeltour zurückkommt. Wiewohl beide Grund genug hatten sich gegenseitig zu meucheln, ergibt das durch die Umstände der Ereignisse keinen Sinn. Dann taucht auf einmal ein Brief aus der Vergangenheit auf, der alles auf den Kopf stellt. Ein Kammerspiel von einem Krimi!

buch

Aus eisiger Tiefe

Kerstin Signe Danielsson

EUR 9,99 *
auf Merkliste

40

21.11.2014

„Fähre des Grauens”

Es beginnt mit einem verstörten kleinen Jungen, gefunden im Garten von einer Frau. seine Eltern sind spurlos verschwunden. Zwanzig Jahre später wird bei Bauarbeiten inVäxjö eine Leiche gefunden. Kommissarin Ingrid Nyström und ihre Kollegen, die Deutschschwedin Stina Forss nehmen die Ermittlungen auf. Das Verschwinden der Leiche aus der Gerichtsmedizin ist für sie ein Signal, dass da noch einiges zu erwarten ist. Nicht nur eine weitere Leiche, sondern auf einmal spielt der Untergang der Estonia eine bedeutsame Rolle in diesem Fall. Kurzbeschreibung: spannender Schwedenkrimi.

auf Merkliste

50

21.11.2014

„Nicht nur ein Geschenkband”

Das Buch besticht zunächst einmal mit prachtvoller Ausstattung. Dass diese nicht als Blendwerk dient, merkt man bereits beim Studium des Inhaltsverzeichnis. Die vierzehn Autoren des Bandes betrachten 14 verschiedene Ereignisse der letzten zwei Jahrhunderte als Knotenpunkte der Gesellschaft, Einfluss nehmend auf das Weltgeschehen. Und auch Österreicher mischen mit. Mit Bertha von Suttner, Kurt Gödel und Josef Schumpeter ist Österreich ordentlich repräsentiert. Lernen Sie den Vertrag von Nanjing kennen, den ersten Blogeintrag im Internet, und einiges mehr. Eigentlich ein "must" für jeden an Zeitgeschichte interessierten Leser.

auf Merkliste

30

19.11.2014

„Wettlauf der Spione”

James Bond? Jason Bourne? Gegen Will Cochran Warmduscher und Weicheier. Will Cochran ist der härteste Agent den die CIA jemals hatte. Und er ist auch die letzte Hoffnung, um einen aufkeimenden Krieg zu verhindern. Auf Geheiß der Firma begibt er sich in Moskau auf die Suche nach einem verdeckten Agenten der CIA, der in einem zum Schluss abgebrochenen Telefonat vor einem Verräter, der einen Krieg auslösen möchte, eindringlich warnte. Cochran schafft es tatsächlich den Mann aufzuspüren, doch dann geht es erst richtig los....

auf Merkliste

40

19.11.2014

„Auf nach Midnight Gulch”

Midnight Gulch ist der Name des Städtchen in dem Felicity, mit ihrer kleinen Schwester und ihrer Mutter eine neue Heimat finden soll. Doch mit der Stadt da ist irgendwas los, da liegt was in der Luft. Felicity bekommt Bauchflattern, das Herz klopft wie wild, sie spürt die Stadt ist anders. Die Bewohner stecken voller Überraschungen, angeblich ist statt Blut früher Magie in ihren Adern geflossen. Felicity gerät ganz schnell in den Bann ihrer Umgebung. Sie gewinnt auch schnell neue Freunde, mit denen sie ein uraltes Geheimnis lüftet. Ach ja, und zaubern lernt sie auch.

auf Merkliste

40

19.11.2014

„Großer Zauber”

Finley McPhee ist ein aufgeweckte Bürschen von 13 Jahre. Er ist auch kein Freund von Schule, da kann man sich den Tag doch besser vertreiben als die Schulbank zu drücken. Tja, als dann die drohende Klassenwiederholung den Eltern bekannt wird, ist´s Schluss mit lustig. Doch zum Glück gibt´s da noch die geheimnisvolle Lily mit ihrem Zauberladen. Applecross, bis dato ein verschlafenes Örtchen in Schottland hat es auf einmal in sich. Rachedurstige Meeresriesen, Geistererscheinungen, Finley wird wirklich nicht fad.....

auf Merkliste

40

19.11.2014

„An und für sich wär´s einfach”

An und für sich wäre es ja einfach, ein beschwerdefreies Leben zu führen. Ein Leben ohne Arztbesuch, ohne Bluthochdruck, ohne Übergewicht, Kreislaufprobleme und Schlaganfall. Sie brauchen sich nur richtig zu ernähren, und bekommen von der Krankenkasse alljährlich ein Dankschreiben. Su Vössing, Spitzenköchin, hat anhand von 70 Rezepten eine Vorlage für gesundes Essen geschaffen. Vorteilhaft ist die Kennzeichnung wofür und wogegen die Zutaten des jeweiligen Rezeptes sind. Eierspaghetti mit Bohnenerdäpfel, ein Gedicht. Ganz einfach ausprobieren.

buch

Einsame Tiere

Bruce Holbert

EUR 19,80 *
auf Merkliste

40

19.11.2014

„Ganz, ganz Wilder Westen”

Okanogan County, 1930, Sheriff Russell Strawl hat genug von seinem Job. Wenn die Hände beim Schießen zittern, dann sollte man in den Ruhestand gehen. Was er auch tut. Doch eine Serie grausamer Ritualmorde im Indianerreservat zwingt ihn zur Beendigung des Ruhestandes, und er muss wieder in den Sattel. Je mehr er in den Fall eindringt, desto mehr verwickelt er sich darin. Eine von ihm begangene Untat vor vielen Jahren, ungesühnt, spielt eine wesentliche Rolle bei der Aufklärung des Falles. Rasant geschrieben, spannend bis zum dramatischen Ende.

buch

God's Country

Percival Everett

EUR 22,95 *
auf Merkliste

40

19.11.2014

„Wilder Westen, 1871”

Jock Marder sinnt auf Rache, seine Familie wurde von marodierenden Gaunern, als Indianer verkleidet, ausgelöscht. Spieler, Trinker, Betrüger und Möchtegern-Frauenheld, all diese Rollen sind ihm nicht fremd. Doch die des Rächers ist so einfach nicht. Um Spuren zu suchen, und zu interpretieren bedarf es eines guten Spurenlesers. Doch der Beste den es gibt, ist ausgerechnet Bubba, ein Schwarzafrikaner. Mit der Figur des Bubba wird das Genre auf den Kopf gestellt, da dieser Mann quasi Kraft seiner Farbe kein Held sein darf. Es ist auch ordentlich Witz dabei, doch bevor man richtig lachen kann, bleibt einem dieses im Hals stecken. Echt gut!

123