Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
NML
Rezensionen:
83 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 97

nicht hilfreich: 54

Rang:
394

NMLs Rezensionen

12

buch

Yours to Keep

Shannon Stacey

EUR 6,00 *
auf Merkliste

40

05.11.2011

„Toller 3ter Teil”

Zum Inhalt des Buches, am Anfang dachte ich mir nur oh je ob mir dieses Buch wohl gefallen wird??? Denn dies ist das 3te Buch der Kowalski Boys und die andren 2 habe ich verschlungen, doch der Anfang von diesem Buch war etwas komisch. Sean Kowalski tritt aus der Army aus und trifft dann gleich noch am selben Tag bei seinem Cousin Kevin, Emma die Sean fraegt ob dieser ihr Verlobter spielen kann, denn ihre Oma kommt aus Florida und moechte Emma gluecklich sehen...Sean denkt eigentlich nicht lange nach und zieht ein paar Tage spaeter bei Emma als #Verlobter ein#. Aber die Oma aus Florida riecht den Braten sofort und denkt sich, ach da spiel ich mal schoen mit und schau mir an wie dies so aussgeht. Emma und Sean wissen aber nichts davon und spielen somit weiter mit dem Paar sein! Doch bald spielen die beiden nicht mehr sondern es ist purer Ernst, doch Sean und Emma faellt das nicht auf, denn irgendwie kommt es den beiden schon so vor als ob sie wirklich verlobt sind :) Also ich muss schon sagen, dass ich den Anfang wirklich sehr seltsam fand. Fuer mich haette die Autorin ein bisschen besser ins Detail gehen muessen bezueglich Emma und Sean, denn als Leser weiss man ueberhaupt nichts von den beiden. Auch in welchem Zusammenhang Emma Sean kennt, erfaehrt man als Leser erst sehr, sehr viel spaeter. Aber dennoch ist dies wieder mal eine tolle gelunge romantische Geschichte und sie werden es nicht bereuen dieses Buch gelesen zu haben, lesen Sie auch unbeding die ersten 2 Teile! Denn in diesem Teil kommen viele Sachen vor, die man nur aus den ersten 2 Teilen wissen kann!


buch

Undeniably Yours

Shannon Stacey

EUR 6,00 *
auf Merkliste

40

05.11.2011

„2 Teil der Kowalski Serie ”

Zum Inhalt des Buches, Beth und Kevin begegnen sich nur kurz aber dies reicht schon aus um einen One Night Stand miteinader zu verbringen. 4 Wochen spaeter bricht fuer Beth eine Welt zusammen, denn sie ist schwanger......Beth liebt es alle paar Monate einen neuen Bundesstaat zu besuchen und eigentlich hatte diese vor nach Arizona zu gehen..nun muss sich diese aber auf die Suche machen um Kevin zu finden. Gesagt getan und dies wirft Beth nun total aus der Spur, denn Kevin ist kein bisschen boese, nein ganz im Gegenteil er ist total happy! Und so beginnt fuer Beth eine turbolente Zeit zwischen Hoehen und Tiefen und dem Einfluss der Familie Kowalski. Ich muss schon sagen, dass ich auch dieses Buch der Serie super fand! Die Autorin vesteht es einfach einen wunderschoenen romantischen Schmoeker zu schreiben, den man eigentlich gar nicht mehr aus der Hand legen will. Die Charaktere sind wunderbar dargestellt und es ist von allem ein bisschen vorhanden. Humor, Statiere und Romantik! Freuen sie sich auf einen tollen 2ten Teil der Kowalski Serie!!!!

buch

Exclusively Yours

Shannon Stacey

EUR 6,00 *
auf Merkliste

40

05.11.2011

„Positive Ueberraschung!!! ”

Zum Inhalt des Buches, Keri Daniels arbeitet bei einem ...Blatt als Reporterin. Sie erhaelt den Auftrag ihren EX, Joe der mittlerweile ein beruehmter Autor ist, zu interviewen. Denn dieser gibt niemals Interviews und Keri's Chefin Tina will endlich mal wieder tolle Schlagzeilen machen. Am Anfang ist Keri damit ueberhaupt nicht einverstanden, aber als Sie dann gesagt bekommt das Sie das Interview machen muss oder der Job ist weg, bleibt dieser ja wohl nichts anderes uebrig. Also tritt Keri mit Joe in Kontakt, dieser hat nie vergessen wie Keri vor 15 Jahren einfach auf und davon ging nach Kalifornien und so denkt sich Joe, der wisch ich eins aus....
Gesagt getan und Keri geht mit Joe nach Vermont auf einen Familienurlaub. Joe's Schwester Terry ist allerdings auch dort und diese war Keri's beste Freundin waehrend der Schulzeit was fuer Keri nicht leicht werden wird. Doch Keri will ja eh nur ein exclusiv Interview unter ein paar Bedingungen natuerlich:) Doch was Keri nicht mit einrechnet ist die Liebe.....Also ich muss sagen das ich dieses Buch absolut toll fand! Es ist der 1te Teil der Kowalski Jungs und leider gibt es dieses Buch noch nicht in einer deutschen Version. Dieses Buch hat so ziemlich alles was ein guter romantischer Roman benoetigt, Spass, Erotik und Romantik! Toll gemacht und ich freue mich schon auf den 2ten Teil

auf Merkliste

40

04.11.2011

„Die traurige Wahrheit.....”

Irland/England 16 Jahrhundert, Barbary kennt nichts anderes als den Orden, denn dort ist dieser aufgewachsen. London ist sowieso ein hartes Pflaster, da tut es einem nicht schlecht, wenn man weiss, wie man ein bisschen stehlen und schummeln kann. Doch Barb hat Grosses vor und eines Tages wird dieser von 2 Unbekannten ueberrascht und zum Schatzkanzler gefuehrt. Barb kann sich nicht vorstellen, was dieser von ihm will. Der Schatzkanzler behaupted Barb sei der Enkel der Piratenkoenigin Grace O'Malley was natuerlich absoluter Unsinn ist, aber dennoch nutzt Barb diese Moeglichkeit und sieht ein Geschaeft fuer sich selbst. Nur muss er sein wahres Geschlecht so gut wie moeglich geheimhalten, denn wenn der Schatzkanzler herausfindet das Barb eigentlich ein Maedchen ist, dann koennte dies ziemlich unangenehm werden. Also begibt sich Barb auf eine lange und grauenvolle Reise in den Krieg zwischen England und Irland im 16 Jahrhundert und merkt erst nach einiger Zeit, dass sie ja eigentlich gar nicht dort ist wo sie sein sollte...... Ich muss schon sagen, dass es ein gutes Buch war aber mit sehr, sehr viel Traurigkeit. Es war ein schlimmer Krieg und die Autorin hat wunderbare Arbeit geleistet dies in diesem Buch festzuhalten. Die Autorin hat nichts ausgelassen, viele Szenen wollte ich mir gar nicht bildlich vorstellen, Die Charaktere waren wunderbar dargestellt und teilweise hat die Autorin das Buch ein wenig zu lang in die Laenge gezogen, denn es waren schon ein paar Stellen im Buch die haette man wesentlich kuerzer schreiben koennen. Toll fand ich auch das man sehr viel ueber Grace O'Malley erfahren hat und ueber Irland natuerlich. Dieses Buch war fuer mich sehr mitreissend und traurig aber dennoch bin ich froh es gelesen zu haben!


auf Merkliste

50

04.11.2011

„Einfach grandios!!!!!!!!!!!!!!!”

Zum Inhalt des Buches. England, London 1330 Jonah geht bei seinem Cousin Rupert in die Lehre. Dort hat Jonah wirklich nichts leichtes, denn sein Cousin ist ueberhaupt nicht nett zu diesem. Jonah lernt das Handeln mit edlem Tuch und Farben und natuerlich auch wie man mit Kunden umgeht. Er begreift schnell und zu seinen Kunden gehoeren bald die Koenigin selbst. Doch Rupert gibt sich nicht so schnell geschlagen und versucht mit allen Mitteln, Jonah's Leben schwer zu machen. Intrigen, Geruechte und auch Mordanschlaege werden zum Alltag in Jonah's Leben. Jonah wird so reich durch den Tuchhandel, dass er sogar in die Gilde aufgenommen wird, als einer der Juengsten jemals. Rupert versucht auch dies zu verhindern'Doch Jonah gibt sich so schnell nicht geschlagen und nimmt den Leser auf eine Reise mit, wie sie schoener nicht sein koennte. Man erlebt so ziemlich alles und man kann die Tuecher bildlich vor den Augen sehen und fast fuehlen:) Klasse gemacht und ich muss schon sagen, dass mir bis jetzt alle Buecher von Rebecca Gabel ausserordentlich gut gefallen haben!!!!

auf Merkliste

50

30.01.2011

„Selten so gelacht!!!”

Zum Inhalt des Buches, Pia hat nun wirklich die Schnauze gestrichen voll, warum? Ihr langjaehriger Freund hat diese nun einfach sitzen lassen und dann besitzt dieser nun auch noch die Frecheit Pia's Chefin von der Frauenzeitschrift XX anzubaggern. Pia arbeitet als Astrologin bei der Zeitschrift, was Pia's Freundin denn Anlass dazu gibt mit ihr eine Wette einzugehen. Pia soll sich von jedem Sternzeichen einen Liebhaber aussuchen und ueber diesen berichten, leider als Tanja dies gesagt hatte war auch die Chefin anwesend und diese fand das eine super Idee um mehr Leser zu locken. Gesagt, getan und Pia hat nun wirklich alle Haende voll zu tun! Also ich muss schon sagen, dass ich schon lange nicht mehr so gelacht habe! Der Humor von der Autorin fand ich einfach Klasse und natuerlich denkt man als Leser oft, ja das kann doch jetzt nicht stimmen, aber es ist halt doch nur ein Buch. Die Autorin hat es verstanden, Humor und Romantik so zu verbinden, dass man als Leser wirklich aus dem Lachen fast nicht mehr rauskommt. Die verschiedenen Sternzeichentypen koennten unterschiedlicher nicht sein und sie werden es nicht bereuen, Pia auf diese Reise zu begleiten. Aber Vorsicht >>> Suchtgefahr droht<<<<. Klasse gemacht und ich freue mich schon auf mehr Buecher von der Autorin!!!!!
PS: Diesem Buch folgt ein 2ter Teil Namens Love Sheriffs

buch

Palast der Winde

Mary Margaret Kaye

EUR 9,95 *
auf Merkliste

40

30.01.2011

„Toller historischer Schmoeker”

Zum Inhalt des Buches werde ich mich hier nicht viel aeussern, aber ich much schon sagen, dass mich dieses Buch richtig in seinen Bann gezogen hat. Die Geschichte beginnt als Ash noch ein Kind ist und sein Vater stirbt. Eine Inderin Names Sita nimmt diesen bei sich auf und versucht ihn so gut wie moeglich zu erziehen. Die beiden muessen oft fliehen und viele Schwierigkeiten meistern. Als Sita dann auch stirbt bricht fuer Ash fasst eine Welt zusammen, denn Sita war fuer ihn seine Mutter. Ash wird nach England geschickt und dort kommt er in gute Schulen. Als er sich danach bei dem britischen Militaer meldet wird er zu den Kundschaftern nach Indien geschickt, was Ash natuerlich nur mehr als recht ist. Dieser freut sich schon wieder richtig in seinem #Heimatland# zu sein, denn fuer Ash ist seine Heimat einfach Indien und nicht England. Bei der Ueberfahrt lernt dieser eine junge Lady kennen und verliebt sich auch gleich in diese, doch Ash hatte nicht damit gerechnet, dass ihr Vater >Nein< zu Hochzeit sagen koennte. Bald erkennt Ash jedoch, dass seine Geliebte eigentlich gar nicht die Person ist wo er gedacht hat sondern nur auf eins hinaus ist, naemlich Geld. Bei den Kundschaftern blueht Ash richtig auf, denn er kann nun endlich seinen alten Freund Zarin besuchen und dessen Vater! Auch wird Ash immer wichtiger fuer die Kundschafter, denn dieser spricht alle Sprachen und kann sich als solchen auch verkleiden! Als Ash dann denn Auftrag bekommt, 2 Prinzessinen zu begeleiten ahnt dieser nicht das es seine fruehere Spielkameradin Juli ist. Doch die Reise gestaltet sich wesentlich schwieriger als gedacht und auch Ash's Gefuehle wollen einfach ihm nicht mehr gehorchen... Also ich muss schon sagen, dass ich von dem Buch sehr begeistert bin. Das einzige was mich ein wenig gestoert hat, waren die langen Kriegshandlungen und es kam fuer mich ein bisschen zu wenig Romantik vor. Als Leser bekommt man tolle Einblicke in das Indien damals und man fiebert richtig mit! Die Charaktere waren wunderbar dargestellt und auch die Detailbeschreibungen der Autorin sind einfach Klasse! Lassen Sie sich nicht abschrecken von den 940+ Seiten, die sind schneller gelesen als gedacht:) Und wie oben schon gesagt, die Kriegshandlungen fand ich manchmal sehr, sehr in die Laenge gezogen, deshalb hab ich auch nur 4 Sterne vergeben! Als Leser begiebt man sich auf eine tolle Reise in das bunte Indien!!!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

buch

Die englische Erbin

Laila El Omari

EUR 9,99 *
auf Merkliste

40

10.12.2010

„Toller historischer Schmoeker”

Zum Inhalt des Buches, Kalkutta Indien im 19Jdh, Alec Delany wird zu 10 Jahren Gefaengniss verurteilt. Nur mit viel Glueck ueberlebt dieser diesen furchtbaren Aufenthalt. Als dieser entlassen wird beginnt Alec's Suche auf das warum denn dieser hat nie die besagte Tat begangen. In England angekommen verliebt dieser sich bald in Helena Ashington, die Tochter des Richters der Alec hinter Gittern gebracht hat. Doch die Zweisamkeit haelt nicht lange an und Helena heiratet einen anderen Mann, dennoch kann und will diese Alec nicht vergessen und kaempft bis zum Schluss um deren Liebe. Natuerlich vergisst diese nicht das immer ihr Vater ueberall die Haende mit im Spiel hat und jeder weiss, dass er nicht immer ganz fair handelt! Machen Sie sich gefasst auf eine Reise nach Indien in das Land der Duefte und Gewuerze wie auch nach England. Die Autorin hat es verstanden Detailbeschreibungen mit einzubringen, so das man als Leser meint man sieht alles ganz genau und riechen kann man es natuerlich auch­)) In diesem Buch fehlte es wirklich nur an einem und das war die Romantik die kam ein wenig arg kurz aber dennoch ist dieses Buch einfach super. Die Autorin schreibt in einem schoenen Stil und jedes Kapitel handelt von einer Person, so das immer schoen Abwechslung vorhanden ist. Toll gemacht und ich freue mich schon auf das naechste Buch !!!!

buch

Die englische Erbin

Laila El Omari

EUR 9,99 *
auf Merkliste

40

10.12.2010

„Toller historischer Schmoeker”

Zum Inhalt des Buches, Kalkutta Indien im 19Jdh, Alec Delany wird zu 10 Jahren Gefaengniss verurteilt. Nur mit viel Glueck ueberlebt dieser diesen furchtbaren Aufenthalt. Als dieser entlassen wird beginnt Alec's Suche auf das warum denn dieser hat nie die besagte Tat begangen. In England angekommen verliebt dieser sich bald in Helena Ashington, die Tochter des Richters der Alec hinter Gittern gebracht hat. Doch die Zweisamkeit haelt nicht lange an und Helena heiratet einen anderen Mann, dennoch kann und will diese Alec nicht vergessen und kaempft bis zum Schluss um deren Liebe. Natuerlich vergisst diese nicht das immer ihr Vater ueberall die Haende mit im Spiel hat und jeder weiss, dass er nicht immer ganz fair handelt! Machen Sie sich gefasst auf eine Reise nach Indien in das Land der Duefte und Gewuerze wie auch nach England. Die Autorin hat es verstanden Detailbeschreibungen mit einzubringen, so das man als Leser meint man sieht alles ganz genau und riechen kann man es natuerlich auch­)) In diesem Buch fehlte es wirklich nur an einem und das war die Romantik die kam ein wenig arg kurz aber dennoch ist dieses Buch einfach super. Die Autorin schreibt in einem schoenen Stil und jedes Kapitel handelt von einer Person, so das immer schoen Abwechslung vorhanden ist. Toll gemacht und ich freue mich schon auf das naechste Buch !!!!

buch

Das Mondamulett

Linda Holeman

EUR 9,95 *
auf Merkliste

30

10.12.2010

„Nicht so gut wie der 1te Teil ”

Zum Inhalt des Buches, Afghanistan 1845, Darya ist so ganz anders wie die anderen Maedchen in ihrem Ort. Darya's Vater kann es kaum erwarten bis Darya heiratet und diese aus dem Haus ist. Doch kurz vor ihrer Hochzeit wird Darya mit einem Fluch belegt. Darya's Vater vermittelt diese nun zu einem Normadenstamm, der jedoch nicht weiss, dass Darya mit einem Fluch belegt worden ist. Darya's Leben bei den Normaden, ist mehr als einfach und auch Darya's Ehemann ist brutal zu dieser. Als Darya's Fluch ans Tageslicht kommt, muss diese um ihr Leben fuerchten und fliehen. Auf der Flucht lernt diese David Ingram kennen und dieser hilft ihr mehr als nur einmal. Doch auch ihr Leben in England erweist sich nicht als so einfach... und eine Flucht ist auch diesmal wieder nicht unvermeidbar!!! Also ich muss schon sagen, dass ich mich richtig auf dieses Buch gefreut hatte und ich kann den 4-5 Sterne Bewertungen nicht zustimmen. In diesem Buch fehlte so ziemlich alles, ja die Geschichte Darya's war toll geschildert wie auch deren Flucht, aber der letzte Teil in England war auf ca. 100 Seiten schnell zu Ende geschrieben und Romantik kam so gut wie ueberhaupt nicht vor. Auch fehlten mir bei diesem Buch die Detailbeschreibungen, die Frau Holemann im 1 Buch #Smaragdvogel# so toll eingearbeitet hat. Die Beziehung zwischen Darya und David war total oberflaechlich und ich konnte mit keinem der Charaktere so richtig warm werden.. Aber dennoch werde ich das 3 Buch der Autorin lesen, um zu sehen ob ihr #ALTER# Schreibstil wieder kommt!!! Wenn dies ihr 1 Buch der Autorin ist dann lesen sie unbedingt #Smaragdvogel# denn dieses Buch war einfach der Hammer!

12