bol.de

Bewerter

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) Unsere Top-BuchhändlerInnen

Gesamte Bewertungen 603 (ansehen)


Über mich:
habe Freude an Menschen und Freude an Büchern.
Alter:
36 Jahre
Abteilung:
Krimi Taschenbuch
Funktion:
Allrounder
Lieblingsautoren:
Bomm,Mankell,`t Hart,George,Cornwell,
An meinem Beruf gefällt mir:
Bücher sind mir einfach nahe.Sie sind wie Freunde für mich.Die Menschen,die ich im Buchladen treffe,machen Spass. Ich liebe und lebe diesen Beruf.
Im Beruf seit:
1985
Das beste Buch aller Zeiten:
Frisch:Andorra- Meine Einstiegsdroge

Meine Bewertungen

 
zurück
 

Ein streitbarer Geist

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Thomas Bernhard lesen ist immer ein Parforceritt.Anders kann und will ich es nicht beschreiben.Und er ist,man staune,immer noch aktuell.Seine Bissigleit,seine Sturheit,seine Ungebrochenheit.Und gerade durch die Reaktionen beim Erscheinen des Buches,wird er bestätigt.Denn diese oberflächlichen Fratzen und Möchtegern-Menschen sind entlarvt,blossgestellt.Niemand anderes hat diese Wucht,diese Wut und konnte sie so ausdrücken wie dieser grossartige Mann.Es sei jedem ans Herz gelegt.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Holzfällen
von Thomas Bernhard
(5)
Buch
10,00

Einsam

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Ein kleiner Junge wird in Moskau,einer Stadt,die erbarmungslos sein kann,allein zurückgelassen.Er muss sich durchbeissen,sich selber helfen,seinen Weg finden,Das scheinbar Unmögliche wird von ihm verlangt.Und er schafft es auf eine unglaubliche Weise.Ich spürte die Einsamkeit,die Kälte,der dieser Junge ausgesetzt wurde.Menschlich wie auch äußerlich.Es war erschreckend und doch,man glaubt es nicht,keimt so etwas wie Hoffnung.Ein starkes Buch,welches Mut macht und Hoffnung schenken kann.

Dog Boy
von Eva Hornung
(4)
Buch
8,95

DANKE!

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Es ist gelungen.Worauf wir bei Fabian bereits Appetit bekamen,wird hier,in der ungekürzten Fassung endlich Wirklichkeit.All das,was Erich Kästner zu wüst,zu ungezwungen schien,dürfen wir hier lesen.Bereits beim Lesen des Fabian schimmerte es durch,wollten wir mehr wissen.Hier ist es nun.Und es ist und war gut.Unser Kästner,unser Schriftsteller,unser Wortakrobat.

Der Gang vor die Hunde
von Erich Kastner
(2)
Buch
22,95

Wiener Geschichte

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Wien im Jahr 1911.Während einer Katastrophe wird ein Mensch getötet und niemand scheint etwas zu wissen.Einzig ein Inspector samt Gattin nimmt sich des Falles an und ermittelt auf eine bizarre Art und Weise.Hier kommt alles zusammen.Zeitgeschichte,Wiener Schmäh,Genuss,Kultur und menschliche Nähe.Mich hat dies Buch nicht allein durch seine gut recherchierte geschichtliche Kompaktheit,sondern auch durch seine Sprache,seine Bildhaftigkeit gefangen.Ein Genuss für jeden Leser.

Mord und Brand
von Gerhard Loibelsberger
(2)
Buch
12,90

Chapeau

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Gerade jetzt zum Jahrestag der Befreiung hab ich dieses Buch wieder in der Hand.Und es berührt mich wieder sehr.Wie ist es möglich im Angesicht des Schreckens,des Terrors,der Widerwärtigkeit eines KZ doch noch ein Lachen zu hören? Dieses scheinbar Unmögliche ist es,was mich so tief berührt,ber bitte lesen sie selbst,erfahren sie,welch Kraft aus der Hoffnungslosigkeit wachsen kann.

Das Lachen und der Tod
von Pieter Webeling
(7)
Buch
19,99

Bombenstimmung

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Von einem Freund empfohlen,wurde dieser Krimi zu einem kurzweiligen Begleiter.Bereits der Anfang hat es in sich.Ein Mann mit einem Bombengürtel versucht den Kölner Dom in die Luft zu sprengen.Eher zufällig befindet sich ein Kommissar dort,der eigentlich über seine weitere,berufliche Zukunft nachdenken wollte.Und nun überschlagen sich die Ereignisse.Denn der Täter macht vor Gewalt nicht Halt und hinterlässt eine Spur der Verwüstung.Zeitgleich laufen draussen die Drähte heiss und es wird hektisch gesucht.Immer wieder jedoch gibt es unerwartete Wendungen,die der Geschichte neuen Drive geben und sie spanned bleiben lassen.

Amen
von Rudolf Jagusch
(6)
Buch
8,99

Back to the Youth

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Beim Lesen dieses Buches durfte ich Lachen,Schmunzeln,nachdenken,in Erinnerungen kramen.Fast scheint es,als habe Robert Seethaler eine ähnliche Jugend wie viele von uns verbracht.Mit all den Höhen und Tiefen,dem jugendlichen Herzschmerz,den Sounds und Bildern.Es macht Spass und hinterlässt doch manchmal einen tiefsinnigen Gedanken an damals und heute.So soll es sein und so ist es auch gut.

Jetzt wirds ernst
von Robert Seethaler
(6)
Buch
8,99

Ist sie böse?

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Blum,Bestatterin im ehemals elterlichen Betrieb ist eine junge,toughe Frau.Mutter zweier Kinder,engagiert,modern,symphatisch.Und dann,im Laufe der Geschichte erfahren wir,daß sie ihre Kenntnisse im Umgang mit toten Menschen gerne mal am Objekt testet.Und geraten in einen Zwiespalt.Denn sie ist immer noch sympathisch,aber eben eine Mörderin.Und dies baut sie nach und nach aus.Ic habmich beim Lesen immer wieder dabei erwischt,wie meine Sympathien für die Prtagonistin stiegen.Also,ohne noch mehr verraten zu wollen,es ist ein gelungener Plot,eine wahrlich gute Geschichte,Lesenswert!

Totenfrau
von Bernhard Aichner
(39)
Buch
19,99

Verrückt?

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Eine gescheite Frau,die mitten im Leben steht begegnet einem scheinbar perfekten Mann mitten in Wien.Und was dann geschieht,lässt Gänsehaut entstehen.Der Mann,Hannes,verfällt der Frau,Judith,ohne das sie es will.Er verfolgt sie zuerst liebevoll,dann immer extremer.Wo sie ist,ist er schon da.Er nimmt ihre Familie,ihre Freunde für sich ein und bringt Judith in eine schier ausweglose Situation.Ein perfides Spiel beginnt,in dem Judith immer mehr verliert,beinahe ihren Verstand.Mich hat dies Buch mitgerissen,oft hielt ich den Atem an und konnte mitfühlen.Es ist mal eine völlig andere Glattauer-Geschichte.Und sie ist hinreissend gut.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Ewig Dein
von Daniel Glattauer
(17)
Buch
8,99

Geschichte hautnah

Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) , am 09.05.2014

Die Autorin Elisabeth de Waal ist die Grossmutter des hervorragenden Edmund.Und sie nimmt uns in ihrer Geschichte mit in ein Wien,das so nicht mehr existent ist und doch noch Generationen prägt.Eine bunte Mischung aus Intellektuellen,Künstlern,Lebemenschen trifft sich und versucht sich mit aller Kraft ein Stück Leben zu bewahren,ein zipfel von dem zu erhaschen,was Leben für sie bedeutet.Das alles mit einen unvorstellbar grausamen Krieg im Hintergrund,der so viel an Menschen,Träumen,Kreativität zerstörte.Das wir dies lesen dürfen,ist dem Enkel zu verdanken,der dies Skript fand und veröffentlichte.Zum Glück für uns Leser.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Donnerstags bei Kanakis
von Elisabeth de Waal
(5)
Buch
19,90

 
zurück