Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 10 Rezensent
Rezensionen:
1317 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 94

nicht hilfreich: 32

Rang:
9

Rezensionen

123

ebooks

Ein Mann namens Ove

Fredrik Backman

EUR 16,99 *
auf Merkliste

50

20.09.2014

„Mal ehrlich, sind wir nicht alle ein bisschen Ove ? ? ”

Ove ist Ende 50, Anfang 60, lebt in einer kleinen Stadt in Schweden in einer Vorortsiedlung und wurde gerade am Arbeitsplatz aus gesundheitlichen Gründen in den Vorruhestand geschickt. Und das passt Ove überhaupt nicht! Außerdem ist Ove ein ganz unangenehmer Zeitgenosse: morgens macht er seine Runde; wer falsch parkt wird aufgeschrieben. Wenn die Mülltonnen nicht richtig gefüllt sind, gibt es Ärger. Sie sehen das ist ein toller Nachbar! Dann zieht in das Nachbarhaus eine junge Familie ein: der Vater ist Computerspezialist, sie haben zwei kleine Kinder und die Mutter stammt aus Persien. Was Ove davon hält, können Sie sich sicher schon denken! Beim Umzug schaffen es die Neuen Oves Briefkasten umzunieten! Was aus diesem Chaos entsteht wird witzig, unterhaltsam mit Tiefgang erzählt. Ganz zum Schluss werden Sie erstaunt feststellen, wie sehr Ihnen Ove an's Herz gewachsen ist. Und wenn Sie auf der letzten Seite vom E-Book angekommen sind, werden Sie wünschen, dass Ove Ihr Nachbar ist. Wetten?

auf Merkliste

50

20.09.2014

„Auf in den Bayerischen Wald!”

Simone Kuhnt nimmt Sie mit auf Touren quer durch den Bayerischen Wald. Wenn Sie ihre Tipps befolgen, können Sie mit Familie, Freunden und auch alleine die tollsten Wanderwege, Museen, Geschäfte und Berge entdecken. Lassen Sie sich von diesem E-Book anregen und ziehen Sie los.

auf Merkliste

50

20.09.2014

„Über die Freuden der Einsamkeit und des Nachdenkens.”

Dieses Buch erschien zum ersten Mal 1898 und es ist heute noch so frisch, ironisch, unbekümmert, dass ich beim Wiederlesen ganz verblüfft bin! Elizabeth, eine Neuseeländerin, hat es in der Ehe mit einem preußischen Adeligen auf ein recht einsam gelegenes Landgut in Pommern verschlagen. Sie fühlt sich mit ihren drei kleinen Töchtern, dem Ehemann (genannt der "Grimmige") und Dienstpersonal in der Einsamkeit sehr wohl. Leider kommt zu häufig Besuch vorbei. Aber Elizabeth schafft es, ihre Freiräume (zur Not trickreich) gegen Alle und Alles zu verteidigen. Was für ein radikaler Genuss es sein kann, alleine für sich zu lesen und nachzudenken, sich an Pflanzen und Wetter zu erfreuen, das beschreibt sie sehr eindringlich und auf unnachahmlich leichte Art!! Fazit: Frauen, vergesst niemals den Geburtstag Eurer Ehemänner, aber ansonsten denkt mehr an die Zeit und den Raum, den Ihr für Euch selber braucht! Dieser Erkenntnis von 1898 ist auch heute noch wenig hinzu zu fügen !!

ebooks

Abschalten

Martin Suter

EUR 8,99 *
auf Merkliste

50

20.09.2014

„Witzig! Geistreich! Toll!”

Für Alle, die berufstätig sind oder eine Partnerin haben, die berufstätig ist. Oder die Berufstätige kennen. Sie werden sich Alle bei der Lektüre dieses E-Books köstlich amüsieren, manchmal ein bißchen gruseln, sehr viel Mitgefühl empfinden und Sie werden sich einige Male fürchterlich fremdschämen. Also alles in allem ist das eine sehr kurzweilige Lektüre!

ebooks

Mirage

Matt Ruff

EUR 18,99 *
auf Merkliste

50

20.09.2014

„Was wäre gewesen, wenn . . . ”

Was wäre gewesen, wenn die Attentate vom 11.9.2001 nicht von arabischen, islamistischen Terroristen in New York verübt worden wären, sondern am 9.11.2001 von amerikanischen, christlichen Fundamentalisten in Bagdad??! Matt Ruff spielt diese Idee in dem e-book "Mirage" durch. Er bricht die Geschichte mehrfach, läßt sie einige Male komplett umkippen, macht mich damit beim Lesen schwindlig und am Schluß habe ich das Gefühl, ich käme aus einer Zentrifuge heraus gekrochen. Toll!

buch

Kein Frühling

Peter Kurzeck

EUR 32,00 *
auf Merkliste

50

18.09.2014

„Ein Dorf in Deutschland in den fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts.”

Kurzeck war ein Zauberer und ein ganz großer Wortkünstler ! ! In seinem Roman "Kein Frühling" nimmt er uns mit in ein Dorf in Deutschland, das auf "einem Basaltfelsen steht". Er lässt uns tief in das Leben der Menschen dort (Kinder, Fabrikarbeiter, Kleinbauern, Hausfrauen, Alte und Uralte) eintauchen. Wir lernen in diesem Dorf ebenso die Hunde (die ganz eigenen Gedanken und Geschäften nachgehen!), Katzen, Bachstelzen, Kühe und Ziegen kennen. Kurzecks Sprache erzeugt eine Melodie und einen Sog, der uns in das Dorf reinzieht, dort festhält und verändert nach etwa 600 Seiten wieder in's eigene Leben entlässt. Mein Lieblingssatz in diesem Buch? "Wenn Du als Kind einen Elefanten gehabt hättest, der wäre jetzt noch am Leben." (S.585)

buch

Betamännchen

Anne Weiss

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

17.09.2014

„Hier lernen Sie die Betamännchen unter allen Aspekten kennen!”

Das ist ein sehr unterhaltsames, erzählendes Sachbuch von dem Duo Bonner und Weiss. Die Beiden haben schon viele Leser mit ihrem Buch "Generation Doof" erfreut und laufen auch hier bei den "Betamännchen" wieder zur Hochform auf! Sie beleuchten das Verhalten (oder Nichtverhalten?) des modernen Mannes (und somit auch der modernen Frau). Ich amüsiere mich beim Lesen, lerne (ziemlich) viel, finde Erlebtes und (wie peinlich!) auch eigenes Verhalten gespiegelt. Für Alle, die wissen wollen, wie "Männer heute ticken".

auf Merkliste

50

17.09.2014

„Tolle Tipps für tolle Ausflüge!”

Der Emons Verlag gibt eine richtig schöne Serie heraus: 111 Orte, die man gesehen haben muss. Egal, zu welchem Band ich bisher gegriffen habe, ich habe immer gute Vorschläge für richtig schöne Ausflüge bekommen. Jetzt freue ich mich schon auf den Japanischen Garten in Furth im Wald und auf den Obstlehrpfad in Tännesberg, z.B.

buch

Land der Gewohnheit

Ted Thompson

EUR 21,00 *
auf Merkliste

40

16.09.2014

„Wie ist es, wenn alle Lebenspläne den "Bach" runtergehen ?”

Thompson, gerade mal 34 Jahre alt, schreibt einen Roman über einen älteren, scheiternden Banker. In diesem Buch geht alles "den Bach runter". Beruf, Ehe, Familie (die ganz besonders!) und ich lese es mit Staunen, etwas Gruseln und viel Anteilnahme. Eine solide gearbeitete Geschichte. Beim Lesen kann ich mir ein paar Gedanken darüber machen, wo wir heute stehen, warum wir dort stehen und ob wir uns so verhalten wollen, wie wir es täglich praktizieren.

auf Merkliste

40

16.09.2014

„Eine neue Krimistimme aus Frankreich!”

Für Alle, die einen "richtigen" Psychokrimi wollen, ist dieser Titel bestens geeignet! Bildet Cloe sich nur ein, dass sie von einem "Schatten" verfolgt wird? Oder ist wirklich Jemand (unfassbar grausames) hinter ihr her?! Lesen Sie es nur, wenn Sie nicht heute Abend noch alleine aus dem Haus müssen!

123


Buch der Woche

Hummeln im Herzen Petra Hülsmann EUR 9,99 *

Autor im Fokus

Silicon Wahnsinn Katja Kessler EUR 14,99 *

Bestsellermehr