bol.de

Bewerter

Eine Kundin / Ein Kunde Unsere Top-BuchhändlerInnen

Gesamte Bewertungen 548 (ansehen)


Lieblingsautoren:
u.a. Th.Bernhard, Stewart o'Nan, Philipp Roth, Ian McEwan, Wolf Haas, Bernhard Schlink, Meir Shalev, Harold Brodkey, John Irving, Richard Ford, Julian Barnes, Jonathan Franzen, Paulus Hochgatterer, A.Huxley..................
Das beste Buch aller Zeiten:
.......ist's nicht erstaunlich, dass der Spieler hier bei einer bloßen Dichtung, einem Traum der Leidenschaft.......

Meine Bewertungen

ungemein liebenswerte, unterhaltsame Leselektüre

Eine Kundin / Ein Kunde , am 24.02.2017

Neben dem Fahrrad und der Armbanduhr besaß ich noch einen Plattenspieler und eine Schreibmaschine, also alles, was ein Siebzenjähriger zum Leben brauchte. Mick,- eigentlich Ernst, aber wer heißt 1972 schon Ernst, schwingt sich auf sein gebrauchtes Puch-Fahrrad und macht sich auf den Weg ins Freibad. Dort will er sich mit seinen Freunden Mü, Candy, Taylor und Hendrix treffen. Es sind die 70iger Jahre. Es ist Sommer und es ist die Provinz. Zwischen Sonnenöl, Extrawurstsemmeln und Bikinibräuten träumen sich die Freunde in die Zukunft.
"Strandbad Revolution" von Kurt Palm ist ungemein liebenswerte und unterhaltsame Leselektüre.

Strandbadrevolution
von Kurt Palm
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Lesevergnügen

Eine Kundin / Ein Kunde , am 22.02.2017

"Geh, gewinne, bring uns das Geld nach Hause, damit wir alle wieder unsere Freiheit haben, hatte sie gesagt." Vergeblich hatte Kraft in den Worten seiner Frau nach Sarkasmus gesucht. Und so befindet sich Richard Kraft der Rhetorikprofessor aus Tübingen, auf seinem Flug nach San Franzisco. Das kalifornische Silicon Valley ist sein Ziel. Der amerikanischer Internet-Mogul Erkner hat eine Million Dollar Preisgeld auf die Beantwortung einer Frage ausgelobt. So schwer kann das für einen renommierten Rhetorikprofessor nicht sein, denkt sich Kraft. Die Frage lautet " Warum alles, was ist, gut ist und wir es dennoch verbessern können."
Lachen und Gänsehaut als Lesebeigabe

Kraft
von Jonas Lüscher
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95

fesselndes Leseerlebnis

Eine Kundin / Ein Kunde , am 17.02.2017

"Ein Heimatroman aus einem unbekannten Deutschland. Dort leben? Nein danke. Darüber lesen? Ja bitte. UNBEDINGT! ( David Wagner)
Christin ist Mitte 20 und lebt seit einigen Wochen bei Jan auf dem Hof. Jan kennt sie seit Jugendtagen. Für Jans Vater ist Christin als Freundin seines Sohnes eine Fehlbesetzung. Manchmal denkt Christin das auch. Sie träumt davon, die dreckverschmierten Gummistiefel und Arbeitskittel einzutauschen. Gegen Kleidung wie man sie in der Stadt trägt.. Träumt von Haaren die nach Pfirsich riechen. Träumt von einem Job in der Stadt. Mit ihrer Freundin Caro fantasiert sie sich weg aus der Enge des Dorfes, den immer gleichen Dorffesten, ihrem schwer alkoholabhängigen Vater.
"Niemand ist bei den Kälbern" von Alina Herbing ist fesselndes Leseerlebnis

Niemand ist bei den Kälbern
von Alina Herbing
(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,00

Kleiner Western in großer Sprache

Eine Kundin / Ein Kunde , am 15.02.2017

Nach ihrem Geplänkel am Abend zuvor, herrscht am Frühstückstisch eine eher frostige Stimmung. Regelmäßige Auseinandersetzungen, nichts Ernstes, eher Schaukämpfe zehren an ihren Gemütern. Einmal mehr sah er nur ihren Rücken, ihren Morgenrücken. Als sich Trooper Timberlake übers Funkgerät meldet, macht sich Wing auf den Weg. In die abgelegene Villa eines russischen Oligarchen ist eingebrochen worden. Der Safe gestohlen, ein nackter Russe an einen Baum gefesselt. Der will nichts, aber auch gar nichts zur Aufklärung des kuriosen Falls beitragen. Nach und nach findet Sheriff Wing heraus, dass der Russe auf den notorischen Troublemaker Sean Duke angesetzt ist. Sheriff Wing will Duke finden bevor die Russen ihn erwischen. Und Geduld ist im Wettlauf gegen die Zeit die entscheidendste Fähigkeit.
"Auf die sanfte Tour" von Castle Freeman ist einfach nur schönes Lesevergnügen

Auf die sanfte Tour
von Castle Freeman
(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,00

sehr spannendes Lesefutter

Eine Kundin / Ein Kunde , am 15.02.2017

Gehirntumor - Irreparabel. So lautete die niederschmetternde Diagnose. Bis ins letzte Detail hat Ted McKay seinen Selbstmord geplant. Während seine Frau mit den Töchtern übers Wochenende in Disneyland sind, geht Ted noch einmal die wichtigsten Angelegenheiten durch. Den Abschiedsbrief an seine Frau Holly hat er, unübersehbar, an die Tür geklebt. Den Kindern wenigstens möchte er seinen Anblick ersparen. Die Browning liegt schwer in Teds Hand. "Wer sich das Leben nehmen möchte - und sei er noch so wild dazu entschlossen -, den stellen die letzten Minuten auf eine harte Probe". Plötzich reißt ihn hartnäckiges Dauerklingeln aus seinen Gedanken. "Machen Sie die Tür auf, ich weiß, dass Sie mich hören können, ich weiß, was Sie vorhaben, machen Sie sofort die Tür auf."......
"Mysterium" von Federico Axat ist sehr spannendes Lesefutter

Mysterium
von Federico Axat
(12)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00

Die Hoffnung ist ein Federding / Emily Dickinson

Eine Kundin / Ein Kunde , am 14.02.2017

" Es ist schmerzhaft, unsere Geschichte mit anderen Menschen zu teilen,
und doch: Es ist eine wundervolle und wahre Geschichte.
Immer wenn ich von den Tränen, dem Zorn und der Sehnsucht erzähle,
spreche ich auch von Liebe.
Wir haben gelacht, bis uns die Tränen kamen, und wir haben uns in
den Schlaf geweint, denn das ist das Wesen der Liebe.
Liebe verletzt. Liebe heilt. "
......So lautet die Vorbemerkung.
Einfach nur lesen und sich an den wunderbaren Fotos freuen.

Penguin Bloom
von Bradley Trevor Greive
(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99

intelligentes, spannendes Lesevergnügen

Eine Kundin / Ein Kunde , am 14.02.2017

Es ist früher Sonntagmorgen, als Inspector Sean Duffy von Detective Constable Alexander Lawson aus dem Bett geklingelt wird. Er meldet den Diebstahl einer Brieftasche aus einem Hotelzimmer. Entnervt will Duffy schon auflegen, als ihm Lawson mitteilt, dass die Anordnung von höchster Stelle kommt. Es muss sich schon um außerordentlich bedeutende Persönlichkeiten handeln, wenn sogar Chief Inspector McArthur und Chief Superintendent McBain vor Ort sind. Diebstahl fällt eigentlich nicht in den Zuständigkeitsbereich von Carrickfergus CID. Das ändert sich schlagartig, als im Innenhof von Cerrickfergus Castle die Leiche von Lily Bigelow aufgefunden wird. Die junge Journalistin der Financial Times arbeitete an einer Enthüllungsstory über Amtsmissbrauch.
"Rain Dogs" von Adrian McKinty ist intelligentes, spannendes Lesevergnügen

Rain Dogs
von Adrian McKinty
(34)
Buch (Paperback)
14,95

fesselnde, unter die Haut gehende Leselektüre

Eine Kundin / Ein Kunde , am 27.01.2017

Schon auf dem College waren Willem, Jude, JB und Malcolm Zimmergenossen. Beste Freunde seit ihrem ersten Kennenlernen. Während Malcolm nach dem Studium zu Hause wohnen bleibt, kauft sich JB in ein Loft ein. Von Anfang an war ganz klar, dass Willem und Jude in eine gemeinsame Wohnung ziehen werden. Willem arbeitet hart, um seinen Traumberuf Schauspieler Wirklichkeit werden zu lassen. Rückschläge sind an der Tagesordnung. Malcolm tritt als Architekt in die Fußstapfen seines erfolgreichen Vaters. Seine Geringschätzung ist für Malcolm frustrierender Alltag. JB hat als Künstler schon einige anerkennende Besprechungen. In Kunstkreisen hat sein Name bereits einen guten Klang. Jude ist die charismatische Figur im Zentrum der Freundesgruppe. Fürsorglich, liebevoll, brilliant und dennoch, innerlich ein zerbrochener Mensch. Nach und nach werden die Freunde in Judes dunkle, schmerzhafte, selbstzerstörerische Welt hineingezogen.
" Ein wenig Leben " von Hanya Yanagihara ist fesselnde, unter die Haut gehende Leselektüre.

Ein wenig Leben
von Hanya Yanagihara
(38)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00

sehr spannende Leselektüre

Eine Kundin / Ein Kunde , am 27.01.2017

Cal McGill ist Meeresbiologe. Sein Spezialgebiet ist die Erforschung der Meeresströmungen. Die Ignoranz der Regierenden gegenüber dem Klimawandel lässt ihn, zu mitunter nicht ganz einwandfreien Mitteln greifen. Um die Machthaber auf die ins Haus stehenden Katastrophen aufmerksam zu machen, pflanzt er ihnen Silberwurz in ihre gepflegten Gärten. Eine arktische Pflanzenart, die es vor dem Klimawandel in unseren Breiten nicht gegeben hat. Es ist eine anmutig blühende, kleine Pflanze die sich, durch nichts, aber schon durch gar nichts mehr aus unserer Gegend vertreiben lässt. Zu weit ist der Klimawandel schon fortgeschritten. Als McGill festgenommen wird, entdeckt die Polizei auf seinem Computer Bilder von Turnschuhen und genaue Positionsangaben. Vor Schottlands Küste hat man abgehackte Füsse aus dem Meer gefischt. Keiner dieser mysteriösen Fälle wurde je gelöst. "Eine ganz heiße Spur " meint Detective Inspector David Ryan selbstgefällig zu seiner Kollegin Detective Helen Jamieson.
"Ein Grab in den Wellen" von Mark Douglas-Home ist sehr spannende Leselektüre

Sea Detective: Ein Grab in den Wellen
von Mark Douglas-Home
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,99

Lesevergnügen

Eine Kundin / Ein Kunde , am 25.01.2017

Das Auswahlverfahren war hart und das Anforderungsprofil an die männlichen und weiblichen Kanditaten genau vorgegeben. Seit Monaten schon bereitet sich dieses ausgesuchte Team von 16 WissenschaftlerInnen darauf vor, in Ecosphrere 2 einziehen zu dürfen. Die Hälfte davon trainiert, - genau,- umsonst und wird die Glaskuppel nicht betreten. Nur vier Frauen und vier Männer sind dazu ausersehen, ihre Forschungsarbeiten in Ecosphere 2 durchzuführen. Die Entscheidung fällt zugunsten von Dawn, Gretchen, Diane, Stevie, Troy, Richard, Ramsay und Tom aus. 2 Jahre lang werden diese 8 WissenschaftlerInnen versuchen, ohne Hilfe der Außenwelt zu überleben. 2 Jahre lang darf keiner der acht Bewohner die Glaskuppel von Ecosphere 2 verlassen, egal was passiert.......

Die Terranauten
von T. C. Boyle
(22)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00

 
zurück