Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 100 Rezensent
Rezensionen:
578 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 40

nicht hilfreich: 6

Rang:
41

Rezensionen

123
auf Merkliste

50

08.12.2014

„Genial!”

Es ist schon eine Weile nicht mehr passiert, aber jetzt ist der Moment da: Von diesem Autor muss ich unbedingt Alles lesen! Wie kann es sein, dass ich noch nie ein Buch von John Niven gelesen habe!? Es ist genial, verrückt, einmalig!

Dabei ist Kennedy Marr nun nicht unbedingt ein Vorzeige-Mann. Als Bestsellerautor und erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood kann er sehr bequem leben. Er säuft und vögelt sich durchs Leben, als ob es keinen Morgen gäbe. Dass er dabei viele Menschen verletzt, darum macht er sich wenig Sorgen. Dann passieren zwei Sachen fast gleichzeitig, die Kennedys Leben ändern werden: Die amerikanischen Steuerfahnder sind hinter ihm her und eine englische Universität verleiht ihm einen Preis, verbunden mit einem Jahr als Gastdozent an der Universität. Letzteres akzeptiert er, wenn auch nicht von ganzem Herzen, teils als Lösung fürs erste Problem.
Trotz der Nähe seiner Ex-Frau und Tochter ändert Kennedy seinen Lebensstil in England nicht wesentlich. Er sorgt für einige Skandale und treibt sich in den Pinewood-Studios herum, wo ein Film mit Starbesetzung gedreht wird, wofür er das Drehbuch geschrieben hat. Dann aber bekommt er eine Nachricht, die ihm der ganze Sinn seines Lebens raubt …

Oh, was habe ich dieses Buch genossen! Ich habe gelacht, Träne vergossen, für mich eins der besten Büchern der letzten Jahre!

auf Merkliste

50

08.12.2014

„Genial!”

Es ist schon eine Weile nicht mehr passiert, aber jetzt ist der Moment da: Von diesem Autor muss ich unbedingt Alles lesen! Wie kann es sein, dass ich noch nie ein Buch von John Niven gelesen habe!? Es ist genial, verrückt, einmalig!

Dabei ist Kennedy Marr nun nicht unbedingt ein Vorzeige-Mann. Als Bestsellerautor und erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood kann er sehr bequem leben. Er säuft und vögelt sich durchs Leben, als ob es keinen Morgen gäbe. Dass er dabei viele Menschen verletzt, darum macht er sich wenig Sorgen. Dann passieren zwei Sachen fast gleichzeitig, die Kennedys Leben ändern werden: Die amerikanischen Steuerfahnder sind hinter ihm her und eine englische Universität verleiht ihm einen Preis, verbunden mit einem Jahr als Gastdozent an der Universität. Letzteres akzeptiert er, wenn auch nicht von ganzem Herzen, teils als Lösung fürs erste Problem.
Trotz der Nähe seiner Ex-Frau und Tochter ändert Kennedy seinen Lebensstil in England nicht wesentlich. Er sorgt für einige Skandale und treibt sich in den Pinewood-Studios herum, wo ein Film mit Starbesetzung gedreht wird, wofür er das Drehbuch geschrieben hat. Dann aber bekommt er eine Nachricht, die ihm der ganze Sinn seines Lebens raubt …

Oh, was habe ich dieses Buch genossen! Ich habe gelacht, Träne vergossen, für mich eins der besten Büchern der letzten Jahre!

auf Merkliste

50

08.12.2014

„Genial!”

Es ist schon eine Weile nicht mehr passiert, aber jetzt ist der Moment da: Von diesem Autor muss ich unbedingt Alles lesen! Wie kann es sein, dass ich noch nie ein Buch von John Niven gelesen habe!? Es ist genial, verrückt, einmalig!

Dabei ist Kennedy Marr nun nicht unbedingt ein Vorzeige-Mann. Als Bestsellerautor und erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood kann er sehr bequem leben. Er säuft und vögelt sich durchs Leben, als ob es keinen Morgen gäbe. Dass er dabei viele Menschen verletzt, darum macht er sich wenig Sorgen. Dann passieren zwei Sachen fast gleichzeitig, die Kennedys Leben ändern werden: Die amerikanischen Steuerfahnder sind hinter ihm her und eine englische Universität verleiht ihm einen Preis, verbunden mit einem Jahr als Gastdozent an der Universität. Letzteres akzeptiert er, wenn auch nicht von ganzem Herzen, teils als Lösung fürs erste Problem.
Trotz der Nähe seiner Ex-Frau und Tochter ändert Kennedy seinen Lebensstil in England nicht wesentlich. Er sorgt für einige Skandale und treibt sich in den Pinewood-Studios herum, wo ein Film mit Starbesetzung gedreht wird, wofür er das Drehbuch geschrieben hat. Dann aber bekommt er eine Nachricht, die ihm der ganze Sinn seines Lebens raubt …

Oh, was habe ich dieses Buch genossen! Ich habe gelacht, Träne vergossen, für mich eins der besten Büchern der letzten Jahre!

buch

Straight White Male

John Niven

bisher EUR 11,60 EUR 10,40 *
auf Merkliste

50

08.12.2014

„Genial!”

Es ist schon eine Weile nicht mehr passiert, aber jetzt ist der Moment da: Von diesem Autor muss ich unbedingt Alles lesen! Wie kann es sein, dass ich noch nie ein Buch von John Niven gelesen habe!? Es ist genial, verrückt, einmalig!

Dabei ist Kennedy Marr nun nicht unbedingt ein Vorzeige-Mann. Als Bestsellerautor und erfolgreicher Drehbuchautor in Hollywood kann er sehr bequem leben. Er säuft und vögelt sich durchs Leben, als ob es keinen Morgen gäbe. Dass er dabei viele Menschen verletzt, darum macht er sich wenig Sorgen. Dann passieren zwei Sachen fast gleichzeitig, die Kennedys Leben ändern werden: Die amerikanischen Steuerfahnder sind hinter ihm her und eine englische Universität verleiht ihm einen Preis, verbunden mit einem Jahr als Gastdozent an der Universität. Letzteres akzeptiert er, wenn auch nicht von ganzem Herzen, teils als Lösung fürs erste Problem.
Trotz der Nähe seiner Ex-Frau und Tochter ändert Kennedy seinen Lebensstil in England nicht wesentlich. Er sorgt für einige Skandale und treibt sich in den Pinewood-Studios herum, wo ein Film mit Starbesetzung gedreht wird, wofür er das Drehbuch geschrieben hat. Dann aber bekommt er eine Nachricht, die ihm der ganze Sinn seines Lebens raubt …

Oh, was habe ich dieses Buch genossen! Ich habe gelacht, Träne vergossen, für mich eins der besten Büchern der letzten Jahre!

ebooks

Magisterium

Cassandra Clare

EUR 11,99 *
auf Merkliste

40

08.12.2014

„Zauberschule”

Für Alle, die nicht genug von Zauberschulen und Zauberlehrlingen bekommen können, haben Holly Black und Cassandra Clare die Welt von Magisterium geschaffen. Die Zauberschule liegt in diesem Fall unter der Erde, ist verwinkelt und man bewegt sich mit Gondeln durch unterirdische Gewässer.

Der 12-jährige Call hat fest vor, bei der Prüfung fürs Magisterium durchzufallen, aber natürlich kommt es anders. Er bekommt einen Platz, sehr gegen den Willen seines Vaters, der selber Lehrling der Schule war. Anfangs bemüht Call sich sehr, schlechte Ergebnisse zu bekommen, damit er möglichst schnell wieder nach Hause gehen kann. Aber mit der Zeit gefällt es ihm immer besser, und er findet auch Freunde. Der Gegner in der Welt von Magisterium heißt Constantine Madden, und der hat es ganz besonders auf Call abgesehen.

Eine spannende Geschichte, die ganz sicher auch noch weiter geht. Gut gelungen, mit interessanten Details, auch schon für jüngere Leser ab 10!

buch

Magisterium

Holly Black

EUR 14,99 *
auf Merkliste

40

08.12.2014

„Zauberschule”

Für Alle, die nicht genug von Zauberschulen und Zauberlehrlingen bekommen können, haben Holly Black und Cassandra Clare die Welt von Magisterium geschaffen. Die Zauberschule liegt in diesem Fall unter der Erde, ist verwinkelt und man bewegt sich mit Gondeln durch unterirdische Gewässer.

Der 12-jährige Call hat fest vor, bei der Prüfung fürs Magisterium durchzufallen, aber natürlich kommt es anders. Er bekommt einen Platz, sehr gegen den Willen seines Vaters, der selber Lehrling der Schule war. Anfangs bemüht Call sich sehr, schlechte Ergebnisse zu bekommen, damit er möglichst schnell wieder nach Hause gehen kann. Aber mit der Zeit gefällt es ihm immer besser, und er findet auch Freunde. Der Gegner in der Welt von Magisterium heißt Constantine Madden, und der hat es ganz besonders auf Call abgesehen.

Eine spannende Geschichte, die ganz sicher auch noch weiter geht. Gut gelungen, mit interessanten Details, auch schon für jüngere Leser ab 10!

auf Merkliste

50

08.12.2014

„Anleitung zum Berühmt-werden (?)”

Tobey versteht einfach nicht, dass noch keiner entdeckt hat, wie talentvoll er ist. Es kann doch bloß noch eine Frage der Zeit sein, bis er ein Star wird. Zusammen mit seiner Freundin Georgia gibt er sich viel Mühe, diesen Wunsch zu verwirklichen. Aber es klappt noch nicht so ganz. Nicht zuletzt, weil seine Eltern natürlich keinerlei Verständnis haben!

Pete Johnsons Bücher sorgen bei mir immer für gute Laune. Herrlich, wie er die Welt der verzweifelten Jungs in der Pubertät beschreibt. Bringt bestimmt der/die eine oder andere Jugendliche auf (dumme?) Ideen!

auf Merkliste

50

08.12.2014

„Anleitung zum Berühmt-werden (?)”

Tobey versteht einfach nicht, dass noch keiner entdeckt hat, wie talentvoll er ist. Es kann doch bloß noch eine Frage der Zeit sein, bis er ein Star wird. Zusammen mit seiner Freundin Georgia gibt er sich viel Mühe, diesen Wunsch zu verwirklichen. Aber es klappt noch nicht so ganz. Nicht zuletzt, weil seine Eltern natürlich keinerlei Verständnis haben!

Pete Johnsons Bücher sorgen bei mir immer für gute Laune. Herrlich, wie er die Welt der verzweifelten Jungs in der Pubertät beschreibt. Bringt bestimmt der/die eine oder andere Jugendliche auf (dumme?) Ideen!

buch

Er ist wieder da

Timur Vermes

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

25.11.2014

„Geniale Satire!”

Es ist fast beängstigend, wie genial dieses Buch ist. Timur Vermes erzählt auf absolut glaubwürdige Weise diese Geschichte von den Erlebnissen Hitlers in unserer modernen Zeit. Ich habe mich köstlich amüsiert, fühlte mich aber gleichzeitig nicht ganz wohl dabei. Denn auch das zeigt Vermes: wir glauben, von der Geschichte gelernt zu haben, aber es hat sich leider noch wenig verändert. Es existieren leider noch viele Vorurteile und wir lassen uns von denen noch immer gerne (ver)führen und verblenden. Politiker nutzen diese genauso wie Fernsehstars gnadenlos aus. In dem Sinne betrachte ich Vermes Buch auch als Weckruf: Die Gefahr lauert überall. Erst wenn man sich davon bewusst ist, kann man dieses Buch genießen. Denn es ist richtig, richtig gut!

auf Merkliste

50

25.11.2014

„Beste Unterhaltung”

Dieses Buch sollten Sie sich für die langen, dunklen Herbstabende aufheben, die bald wieder auf uns zukommen. Der Schweizer Schriftsteller Joël Dicker hat eine herrliche Geschichte geschrieben, die keine Wünsche offen lässt: Sie ist spannend, gefühlvoll und wirklich gut geschrieben worden. Aber ist sie nun ein Krimi, eine Liebesgeschichte, oder gar ein Selbstfindungsroman? Oder ist sie ein Gesamtpaket? In Frankreich wurde dieser Roman hoch gelobt, er heimste jede Menge wichtige Preise ein und führte außerdem wochenlang die Bestsellerlisten an. In seiner 3. Woche nach dem Erscheinen in Deutschland befindet er sich auf der Spiegel-Bestsellerliste (Anfang September 2013) mittlerweile unter den besten 10.

Joël Dicker erzählt uns die Geschichte vom Schriftsteller Marcus Goldman, der nach einem großen Erfolg wegen einer Schreibblockade zu seinem ehemaligen Lehrmeister und erfolgreichen Schriftsteller Harry Quebert flieht. Mit dem Schreiben kommt er nicht sehr voran, aber wie immer genießt er die Zeit in der ruhigen Küstenstadt Aurora. Bei diesem Besuch erzählt Harry ihm zum ersten Mal über seine große Liebe Nola, die vor vielen Jahren verschwunden ist. Kurz nach Marcus’ Abreise werden die Überreste der damals 15-jährigen Nola in Harrys Garten gefunden. Wenn die Polizei darauf Harry verhaftet, kehrt Marcus so schnell wie möglich nach Aurora zurück. Er ist von Harrys Unschuld überzeugt und möchte helfen, das zu beweisen. Anfangs scheint das fast unmöglich, aber nach und nach kommen immer mehr Tatsachen ans Licht, die zur Zeit ihres Verschwindens unbekannt waren oder vertuscht wurden. Dann bekommt Marcus Drohbriefe und sein Auto wird in Brand gesetzt. Das deutet wohl darauf hin, dass es irgendjemandem gar nicht passt, dass er hartnäckig nach der Wahrheit sucht. Die Idee, die ganze Geschichte von Harry und Nola und die Aufdeckung des Verbrechens aufzuschreiben, stößt auf große Begeisterung: Das angekündigte Buch ist schon vor Erscheinen ein Beststeller.

Ja, dieses Buch hat mir gut gefallen. Trotz seiner gut 700 Seiten kommt keine Langeweile auf. Gut geschrieben, spannend und immer wieder mit überraschenden Wendungen. Absolut eine Topempfehlung für den Herbst!

123