bol.de
suche...

Bewerter

Eine Kundin / Ein Kunde Top 100 Bewerter

Gesamte Bewertungen 357 (ansehen)


Das beste Buch aller Zeiten:
Entdecke ich immer wieder neu.

Meine Favoriten

  • 1.

    Persuasion

    von Jane Austen

    View our feature on Jane Austen. Twenty-seven-year old Anne Elliot is Austen's most adult heroine. Eight... mehr

  • 2.

    Ulysses

    von James Joyce

    Capturing a single day in the life of Dubliner Leopold Bloom, his friends Buck Mulligan and Stephen Dedalus,... mehr

  • 3.

    Kindeswohl

    von Ian McEwan

    Familienrecht ist das Spezialgebiet der Richterin Fiona Maye am High Court in London: Scheidungen, Sorgerecht,... mehr

  • 4.

    The Hunger Games 1

    von Suzanne Collins

    In a future North America, where the rulers of Panem maintain control through an annual televised survival... mehr

  • 5.

    Alle Menschen sind sterblich

    von Simone de Beauvoir

    Mit Fosca, dem ungewöhnlichen Helden des Romans, dem auf geheimnisvolle Weise Unsterblichkeit verliehen... mehr

  • 6.

    Gott bewahre

    von John Niven

    Hochmoralisch und explizit zugleich»Da kommt Gott – tut so, als wärt ihr beschäftigt.« Denn Gott... mehr

  • 7.

    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand

    von Jonas Jonasson

    Allan Karlsson hat Geburtstag. Er wird 100 Jahre alt. Eigentlich ein Grund zu feiern. Doch während sich... mehr

  • 8.

    Er ist wieder da

    von Timur Vermes

    Sommer 2011. Adolf Hitler erwacht auf einem leeren Grundstück in Berlin-Mitte. Ohne Krieg, ohne Partei,... mehr

  • 9.

    Tatsächlich... Liebe

    mit Bill Nighy , Gregor Fisher , Rory MacGregor , Colin Firth , Sienna Guillory

    Die Produzenten von "Notting Hill" und "Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück" haben mit Tatsächlich... mehr

  • 10.

    Altes Land

    von Dörte Hansen

    Zwei Frauen, ein altes Haus und eine Art von FamilieDas „Polackenkind“ ist die fünfjährige... mehr

Meine Bewertungen

Irische Familiengeschichte

Eine Kundin / Ein Kunde , am 28.12.2015

Anne Enright begeistert mich mit ihrer tollen Geschichten immer wieder. Auch dieses Mal ist ihr das wunderbar gelungen.
Rosaleens Kinder haben das Haus in Ardeevin, an der Westküste Irlands, schon längst verlassen und besuchen sie nur noch selten. Nur Constance, die ältere Tochter, wohnt mit ihrer Familie in der Nähe und schaut regelmäßig nach den Rechten. Hanna wohnt in Dublin mit Freund und Kind. Sie verarbeitet die Enttäuschung einer gescheiterten Schauspielerkarriere mit viel Alkohol. Dan lebt in Toronto, wo er sein Leben mit Ludo teilt, endlich sesshaft nach einem ziemlich wilden Leben. Emmett lebt mal hier mal da auf der Welt, denn er begleitet Wohltätigkeitsprojekte.
Nun hat Rosaleen alle gebeten, Weihnachten nach Hause zu kommen, um ein letztes Mal im Elternhaus zusammen zu sein. Sie möchte das Haus nämlich verkaufen. Die Kinder sind nicht sehr begeistert, dennoch kommen sie. Es wird eine Konfrontation mit der Vergangenheit, mit den Zeiten, wo sie noch Träume hatten. Was ist passiert, und können sie sich endlich mit einander versöhnen?
Berührend, konfrontierend, einfach schön!

Rosaleens Fest
von Anne Enright
(4)
Buch 19,99

Kurzes Intermezzo - nur als eBook!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 28.12.2015

Im Sommer 2016 wird „Das Gold des Meeres“, der dritte Teil in Daniel Wolfs Mittelalterserie um die Familie Fleury in Varennes-St-Jacques, erscheinen. Um die Wartezeit zu verkürzen, gibt es jetzt nur als eBook „Der Vasall des Königs“. Sie erzählt von Balian Fleury, der sich gegen den Willen der Familie als Freiwilliger beim neuen König meldet, um in Holland gegen die Friesen zu kämpfen. Er träumt davon, als Held zurückzukehren, aber natürlich kommt es ganz anders. Eine spannende Geschichte ist es aber auf jeden Fall! Und nun können wir uns auf die Fortsetzung freuen!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Der Vasall des Königs
von Daniel Wolf
(1)
eBook 1,99

Wem kann man trauen?

Eine Kundin / Ein Kunde , am 28.12.2015

Katy wird von Daedalus festgehalten. Sie hat es nach der Befreiung von Bethany nicht geschafft, rechtzeitig aus dem Gebäude am Mount Weather zu kommen. Daedalus will herausfinden, welche Kräfte Katy hat. Dafür muss sie eine Menge, teils brutale, Tests über sich ergehen lassen und trifft dabei auch Blake wieder. Daemon ist natürlich verzweifelt und will Katy um jeden Preis retten. Dafür meldet er sich freiwillig bei Daedalus. Jetzt sind sie beide in Gefahr. Hilfe kommt von unerwarteter Seite, aber bedeutet sie auch die Rettung? Und was ist wahr an der Behauptung von Daedalus, die Lux wollen die Weltherrschaft? Es kommt zum Showdown in Las Vegas und diesmal ist es Daemon, der verschwindet …
Dieser lange sehnlichst erwartete 4. Teil in Jennifer Armentrouts Serie um Katy und Daemon bietet noch mal eine Steigerung der Spannung. Aber auch liegt dieses Mal sehr viel Romantik in der Luft. Jetzt heißt es wieder warten, bis wir im 5. Teil lesen können, wie die Geschichte ausgeht. Eine herrliche Serie, lässt keine Wünsche offen!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Obsidian, Band 4: Origin. Schattenfunke
von Jennifer L. Armentrout
(10)
Buch 19,99

Schicksalsnacht

Eine Kundin / Ein Kunde , am 13.12.2015

Eigentlich hätte diese Nacht nach Emmas Jungesellinnenabend der Anfang ihres Lebens mit Richard sein sollen. Doch es kommt alles ganz anders, nachdem es auf dem Heimweg zu einem schrecklichen Unfall kommt. Emmas bester Freundin Amy überlebt nicht, Emma wird in letzter Sekunde vom Amerikaner Jack gerettet, der zufällig zur Stelle ist. Auf einmal ist nichts mehr sicher. Die Hochzeit mit Richard wird zuerst mal verschoben, und sie kann nicht vergessen, was Jack für sie getan hat. Und was bedeuten Amys letzte Worte, dass sie sich freue, dass Emma sie verziehen hat? Auf der Suche nach der Wahrheit hinter diesen Worten entdeckt Emma einiges, das ihr Leben noch mal ganz auf den Kopf stellt …
Dani Atkins hat einen wunderbaren Roman geschrieben. Sie hat mich mit dieser Geschichte voller Gefühle wirklich ins Herz getroffen. Schon nach den ersten Zeilen hatte dieses Buch mich voll in seinen Bann gezogen und konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen. Absolut gut gelungen, unbedingt lesen!

4 von 4 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Die Nacht schreibt uns neu
von Dani Atkins
(49)
Buch 9,99

Gelungene Zusammenarbeit

Eine Kundin / Ein Kunde , am 14.11.2015

Wenn zwei erstklassige Erzähler sich zusammen tun, kommt ein superspannender Thriller heraus. Die Zusammenarbeit von Ursula Poznanski und Arno Strobel hat mich wirklich vollends überzeugt. Gänsehaut, ein absolut unerwarteter Plot, als Leser kann man sich nicht mehr wünschen.
Joanna hat keine einzige Erinnerung an Erik, dabei soll sie sogar mit ihm verlobt sein. Erik möchte nichts lieber, als Joanna davon zu überzeugen, dass sie ein Paar sind. Er ist aber zutiefst schockiert, wenn sie ihn mit einem Messer angreift. Dennoch müssen sie einander vertrauen, denn es ist klar, dass sie sich beide in großer Gefahr befinden. Wer ist hinter ihnen her? Ist es Eriks Chef, oder gar Joannas Vater?
Spannend bis zur letzten Seite, ein echter Pageturner!

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Fremd
von Ursula Poznanski
(8)
Buch 16,99

Wunderbare Familiengeschichte

Eine Kundin / Ein Kunde , am 14.11.2015

Jeffrey Archers 1. Teil der Clifton-Saga ist sowohl eine Familiengeschichte als auch ein Zeitbild. Gekonnt erzählt er die Geschichte um die Familien Clifton und Barrington, zwischen 1919 und ca. 1940. Natürlich geht es um (unmögliche) Liebe, uneheliche Kinder, die Unterschiede zwischen den verschiedenen Gesellschaftsschichten, und schlicht der Kamp ums Überleben.
Harry wächst als Sohn eines Hafenarbeiters auf. Sein Vater verschwindet, wenn er noch sehr klein ist. Seine Mutter versucht, mit ihrer Arbeit als Kellnerin die Familie über Wasser zu halten. Dank seines Gesangstalents gelingt es Harry, ein Stipendium für die weiterführende Schule zu bekommen. Dort lernt er auch seine besten Freunde Deakins und, vor allem, Giles Barrington kennen. Wenn er sich in Giles’ Schwester Emma verliebt, weiß er noch nicht, wie eng ihre Schicksale tatsächlich zusammenhängen. Wenn Harry die Wahrheit erfährt, trifft er eine folgenschwere Entscheidung …
Wer Kenn Follets Jahrhundertsaga genossen hat, wird auch diesen Roman genießen. Auch Archer macht eine Trilogie daraus, bald folgen die Teile 2 und 3. Ich freue mich darauf, zu lesen, wie es weiter geht. Wird die Liebe zwischen Harry und Emma eine Zukunft haben?

Spiel der Zeit
von Jeffrey Archer
(14)
Buch 9,99

Das zweite Bernsteinschiff

Eine Kundin / Ein Kunde , am 14.11.2015

Nach „Das Meer in deinem Namen“ ist jetzt der zweite Roman der Ostsee-Trilogie erschienen. Das Geheimnis um die drei Bernsteinschiffe ist noch immer nicht ganz gelöst. Carly hat ein Schiffchen, und jetzt kommt Tiryn aus Florida und bringt das zweite mit. Ihr Großvater Nicholas, ehemaliger Verlobter von Henny Badonin, hat es ihr geschenkt. Tiryn hat die Gegend um Ahrenshoop schon lieben gelernt, als ihr Großvater ihr davon erzählte, daher fühlt sie sich auch gleich wohl an der Ostsee. Sie hat sich fest dazu entschlossen, zu bleiben, aber das ist noch nicht so einfach. Und wo ist das dritte Bernsteinschiff? Es gibt im dritten Teil noch einiges zu klären. Freuen wir uns darauf!
Dieser zweite Roman knüpft da an, wo der erste aufgehört hat. Herrliche Unterhaltung, unbedingt mit einer Tasse Tee genießen!

Das Licht in deiner Stimme
von Patricia Koelle
(4)
Buch 9,99

Wunderbare Fortsetzung

Eine Kundin / Ein Kunde , am 09.10.2015

Beim Lesen von „Ein ganzes halbes Jahr“ haben wir Alle mit Louisa gelitten und geweint. Danach haben wir uns Alle gefragt, wie es wohl mit ihr und ihrer Familie weitergegangen ist. Jojo Moyes hat den vielen Bitten ihrer Leserinnen gefolgt und hat für uns eine Fortsetzung geschrieben. Und die ist echt gut gelungen! Es ist vollkommen glaubhaft, dass Louisa zuerst einmal völlig aus der Bahn geworfen war und nur mühsam wieder auf die Füße kommt. Sogar der Kontakt mit ihrer Familie war fast abgebrochen. Dann steht auf einmal eine Person vor ihrer Tür, die das ganze Leben noch mal völlig auf den Kopf stellt. Louisa ist sich gar nicht sicher, ob sie damit noch umgehen kann, aber irgendwie entwickelt sich diese Person zum rettenden Anker … Obwohl nicht so heftig emotional als der Vorgänger, dennoch hat „ein ganz neues Leben“ mich sehr berührt. Es ist eine schöne Geschichte, perfekt für einen Herbsttag auf dem Sofa. Zum Genießen!

Ein ganz neues Leben
von Jojo Moyes
(37)
Buch 19,95

Das Ende der Welt wie wir sie kennen

Eine Kundin / Ein Kunde , am 09.10.2015

Dieses Buch hat mich so fasziniert, das konnte ich nun wirklich nicht zur Seite legen. Fast die ganze Erdbevölkerung ist an der Georgischen Grippe gestorben, die ganze Gesellschaft ist weltweit zusammengebrochen. Nichts geht mehr: Strom, Handys, Fernsehen, Autos, Flugzeuge ... Die Zeitrechnung fängt neu an. Die ersten Tage, als viele Menschen auf Hilfe und einer Lösung warten, und dann die Erkenntnis, dass diese nicht kommt. Die ersten mühsamen Jahre, in denen die Überlebenden versuchen, auf einer Welt zurecht zu kommen, die sehr viel leerer geworden ist.
Emily St. John Mandel hat eine Dystopie geschrieben, die erschreckend realistisch erscheint. Immer wieder entstehen Krankheiten, die dann doch bekämpft werden können, oder sich nicht so schnell so weit ausbreiten. Aber was, wenn das wohl passieren würde? Es scheint mir, als hätte ich das ganze Buch den Atem angehalten. Es ist wirklich richtig gut! Wer Justin Cronin gelesen hat, wird auch dieses Buch lieben!

Das Licht der letzten Tage
von Emily St. John Mandel
(27)
Buch 14,99

Zeitbild

Eine Kundin / Ein Kunde , am 09.10.2015

Elsa verkörpert für mich unsere Zeit: unzufrieden, verwöhnt und schnell gelangweilt. So lebt sie ihr Leben: Ohne viel Rücksicht auf andere Leute zu nehmen. Bis ihre Nachbarin Ottilie ihre Hilfe braucht. Kann sich für Elsa das Blatt dann doch noch wenden?
Bettina Steinbauers Buch hat mir sehr gut gefallen. Sie hält uns mit ihrer Geschichte einen Spiegel vor. Sie schildert auf absolut überzeugender Weise ein Zeitbild, das sehr realistisch ist, und mir kein bisschen gefällt. Ich hoffe, dass das nicht nur mir so geht. Gut geschrieben, hat mich beeindruckt!

Das Unbehagen der Elsa Brandt
von Bettina Steinbauer
(2)
Buch 19,95