Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt
Rezensionen:
70 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 2

nicht hilfreich: 2

Rang:
734

Rezensionen

123
auf Merkliste

50

14.05.2014

„Mütter begleiten uns unser Leben lang”

Dieses Buch hat mich lächeln und weinen lassen zugleich.
Als Bretts Mutter innerhalb von wenigen Monaten stirbt, bereitet sie sich innerlich darauf vor, deren Kosmetikkonzern zu übernehmen. Doch als das Erbe verlesen wird, kommt alles ganz anders, denn Brett erhält nichts, gar nichts, außer der Kündigung und eine lächerliche Liste mit Dingen, die sie aufgeschrieben hat, als sie 14 war. Sie haben richtig gelesen, 14!!! Da wollte sie ein Pferd, einen Hund, ein Kind, einen Mann, den sie wirklich liebt. Was für ein Quatsch. Sie lebt in einer Beziehung, lebt in einer schönen Wohnung und hatte zumindest einen guten Job.
Doch manchmal scheinen uns unsere Mütter doch besser zu kennen, denn das waren nie die wahren Ziele ihrer Tochter.
Also fängt Brett an, diese Liste abzuarbeiten.

ebooks

Ich finde dich

Harlan Coben

EUR 11,99 *
auf Merkliste

40

14.05.2014

„Eine Geschichte, die einen nicht mehr los lässt”

Jake trifft die Liebe seines Lebens - Nathalie, eine Künstlerin, die sein Leben für einen Sommer auf den Kopf stellt. Doch dann verlässt sie ihn und heiratet einen Anderen. Doch warum? Und warum bittet sie ihn auch noch, nie mehr Kontakt zu ihr aufzunehmen? Er weiss es nicht, aber er hält sich daran, bis er sechs Jahre die Todesanzeige ihres Mannes entdeckt. Und sein Beileid aussprechen darf man einer Witwe doch wohl?
Aber als er auf der Beerdigung ankommt, steht dort am Grab eine fremde Frau. Wo ist Nathalie? Eine Suche gegen die Zeit beginnt. Aber jede Erkenntnis wirft neue Fragen auf. Wem kann Jake überhaupt noch trauen?

buch

Im Herzen der Zorn

Elizabeth Miles

EUR 17,95 *
auf Merkliste

40

14.05.2014

„Sie sind unerbittlich”

Es ist der zweite Teil der Rachefurien, die das kleine Städtchen Ascension tyrannisieren.

Emily hatte im Winter ihren Zorn bereits zu spüren bekommen. Und seitdem ist nichts mehr wie vorher. Ihre große Liebe geht ihr aus dem Weg, ihrer besten Freundin darf sie nichts erzählen und die neue Mitschülerin scheint den drei Schwestern auch schon zu nahe gekommen zu sein.

Emilys Plan, die Furien zu vernichten, mit einem Gegenfluch, scheint die einzige Lösung, doch die Furien sind nicht dumm und noch viel gemeiner und gefährlicher, als man sich vorstellen kann.

auf Merkliste

50

14.05.2014

„Mütter begleiten uns unser Leben lang”

Dieses Buch hat mich lächeln und weinen lassen zugleich.
Als Bretts Mutter innerhalb von wenigen Monaten stirbt, bereitet sie sich innerlich darauf vor, deren Kosmetikkonzern zu übernehmen. Doch als das Erbe verlesen wird, kommt alles ganz anders, denn Brett erhält nichts, gar nichts, außer der Kündigung und eine lächerliche Liste mit Dingen, die sie aufgeschrieben hat, als sie 14 war. Sie haben richtig gelesen, 14!!! Da wollte sie ein Pferd, einen Hund, ein Kind, einen Mann, den sie wirklich liebt. Was für ein Quatsch. Sie lebt in einer Beziehung, lebt in einer schönen Wohnung und hatte zumindest einen guten Job.
Doch manchmal scheinen uns unsere Mütter doch besser zu kennen, denn das waren nie die wahren Ziele ihrer Tochter.
Also fängt Brett an, diese Liste abzuarbeiten.

buch

Ich finde dich

Harlan Coben

EUR 14,99 *
auf Merkliste

40

14.05.2014

„Eine Geschichte, die einen nicht mehr los lässt”

Jake trifft die Liebe seines Lebens - Nathalie, eine Künstlerin, die sein Leben für einen Sommer auf den Kopf stellt. Doch dann verlässt sie ihn und heiratet einen Anderen. Doch warum? Und warum bittet sie ihn auch noch, nie mehr Kontakt zu ihr aufzunehmen? Er weiss es nicht, aber er hält sich daran, bis er sechs Jahre die Todesanzeige ihres Mannes entdeckt. Und sein Beileid aussprechen darf man einer Witwe doch wohl?
Aber als er auf der Beerdigung ankommt, steht dort am Grab eine fremde Frau. Wo ist Nathalie? Eine Suche gegen die Zeit beginnt. Aber jede Erkenntnis wirft neue Fragen auf. Wem kann Jake überhaupt noch trauen?

auf Merkliste

50

03.11.2013

„Ich konnte es nicht weglegen!!”

Als ich dieses Buch in die Hand nahm, dachte ich, es könnte mir zu kitschig sein, aber das Gegenteil war der Fall. Ich konnte es nicht mehr weglegen.

Das junge Ehepaar Sherbourne lebt auf Janus Rock, einer kleinen Insel mit einem Leuchtturm. Tom ist nach dem Krieg Leuchtturmwärter geworden und die beiden sind sehr glücklich. Alles was ihnen fehlt, sind Kinder. Doch die junge Isabel erleidet nur Fehlgeburten.
Eines Tages wird ein Boot an die Insel gespült, darin eine männliche Leiche und ein Baby. Der Leuchtturmwärter muss jede Kleinigkeit und auch sowas melden. Er muss es einfach tun. Es ist seine Pflicht. Doch an diesem Tag bleibt eine Lücke im Logbuch und es schließt sich eine in Isabels Herz, denn sie behalten das Baby.
Doch was das für die beiden Jahre später bedeuten wird, ahnen sie nicht!!

buch

Traumsammler

Khaled Hosseini

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

03.11.2013

„Sehr bewegend”

Als ich das Buch zu Ende gelesen hatte, musste ich erstmal schlucken. Khaled Hosseini hat es wieder geschafft, eine unglaublich bewegende Geschichte über eine afghanische Familie zu schreiben.
Als Kinder werden die Geschwister Abdullah und Pari getrennt. Pari ist noch zu klein, um das ganze Ausmaß der Trennung zu begreifen, doch Abdullah vermisst seine Schwester sein Leben lang.
Doch da Pari schon als Kind nach Europa kommt, ist ein Wiedersehen völlig aussichtslos.
Alles was Pari oft spürt, ist eine Leere, etwas das fehlt, aber sie kann es nicht benennen.

Lesen Sie dieses Buch, es wird die nicht mehr los lassen.

buch

Bär im Boot

Dave Shelton

EUR 14,90 *
auf Merkliste

50

24.07.2013

„Bär im Boot”

Die Empfehlung dieses Buch zu lesen, kam von einer Kollegin mit den Worten: "Ein bisschen wie "Der kleine Prinz", nur ganz anders."

Ich habe es von der ersten bis zur letzten Seite geliebt. Die Geschichte ist so simpel und doch so voller Details. Zwei auf den ersten Blick ziemlich humorlose Gefährten sitzen zusammen in einem Boot und wollen eigentlich "nur" rüber. Doch auf den zweiten Blick bringen sie den Betrachter alle paar Minuten mit ihrem Abenteuer zum Lachen.

Eine wundervolle Geschichte mit zauberhaften Zeichnungen zum selberlesen, verschenken, besitzen und weiterempfehlen.

auf Merkliste

50

05.04.2013

„Hier ist alles möglich”

Bei diesem Buch kann man fast gar nicht das Genre festlegen, denn es ist ein Roman, ein Krimi, ein humorvolles Buch, das immer die richtige Pointe trifft und niemals abflacht oder langweilig wird.

Jonas Jonasson erzählt die Geschichte eines Hundertjährigen, der, wie der Titel schon sagt, an seinem Geburtstag tatsächlich aus dem Fenster steigt und verschwindet. Auf Feierlichkeiten hat der Mann so gar keine Lust, stattdessen läuft er in Hausschuhen zum Bahnhof. Dort wartet er auf den Bus. Derweil nimmt er sich eines Koffers an, doch was er nicht weiß, dieser enthält Geld. Viel Geld. Das der Besitzer weniger erfreut ist, scheint klar. Schneller als gedacht hat sich der alte Mann in eine schwierige Lage gebracht.
Und das sind nur die ersten Seiten des Buches, aber es geht genauso turbulent weiter.
Einer der großartigstens Unterhaltungsromane des letzten Jahres!
Auch als e-book erhältlich.

buch

Im Herzen die Rache

Elizabeth Miles

EUR 17,95 *
auf Merkliste

50

28.03.2013

„Die rote Orchidee...”

In dem kleinen Ort Ascension scheint alles in bester Ordnung zu sein. Doch bei genauerem Hinsehen scheinen zwei der Jugendlichen dunkle Geheimnisse zu verbergen. Sie haben anderen Menschen Schaden zugefügt. Und nun werden sie dafür büßen müssen. Doch wer entscheidet so etwas? Und wer sind die drei geheimnisvollen Mädchen, die seit einigen Tagen in Ascension unterwegs sind und an die beiden Protagonisten rote Orchideen vergeben - in Situationen, die nahezu absurd erscheinen?

Dieses Buch beginnt fast harmlos und steigert sich dann von Seite zu Seite. Manchmal habe ich mich richtig erschrocken und gegruselt. Ich bin sehr auf die Fortsetzung gespannt.

123