Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Blacky Top 10 Rezensent
Rezensionen:
11254 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 6302

nicht hilfreich: 551

Rang:
1
Über mich:

Ich liebe Bücher und lese gern und viel. Zur Zeit lese ich am liebstenFantasy Romane (Christine Feehan, Nalini Singh, Eileen Wilks, Sherrilyn Kenyon, Lara Adrian, J.R. Ward........) aber auch Krimis, Thriller und Liebesromane. Für mich gibt es nichts besseres als ein "richtiges Buch aus Papier", allerdings haben Hörbücher den Vorteil, dass man gleichzeitig noch andere Dinge (Auto fahren, handarbeiten, renovieren, Hausarbeit...) erledigen kann, deshalb höre ich auch öfter mal ein Buch.

Blackys Rezensionen

123

ebooks

Der Täuscher

Jeffery Deaver

EUR 8,99 *
auf Merkliste

50

25.01.2015

„Band 8”

Inhalt:
Die Nachricht ist ein Schock: Ausgerechnet Lincoln Rhymes Cousin Arthur soll einen Mord begangen haben! Alle Beweise sprechen gegen ihn, doch ist Arthur Rhyme wirklich schuldig? Lincoln und seine Partnerin Amelia Sachs verfolgen einen der hinterhältigsten Killer, mit dem sie es je zu tun hatten. Sie jagen einen Mann, der wie besessen alles sammelt - von einfachen Abfällen über die intimsten Details seiner Opfer bis hin zur ultimativen Trophäe: dem menschlichen Leben selbst. Ihr Gegner ist ein skrupelloser Verbrecher, der mit Leidenschaft foltert und tötet, dessen schärfste Waffe jedoch sein unermesslicher Schatz an geraubten Informationen ist. Informationen, die »der Täuscher« mit teuflischer Präzision gegen seine Opfer einzusetzen weiß - und auch gegen die, die ihn aufhalten wollen ...

Auch der achte Fall für Lincoln Rhymes ist wieder megaspannend. Die Vorgehensweise des Täters ist mehr als ungewöhnlich und es gibt immer wieder Wendungen im Geschehn, so das die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt. Verdächtige gibt es einige und man kann neimanden von vornherein ausschließen. Auch über das Privat- bzw. Vorleben von Lincoln Rhymes wird hier einiges bekannt. Sehr, sehr spannend und hochinteressant.

Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
2. Letzter Tanz
3. Der Insektensammler
4. Das Gesicht des Drachen
5. Der faule Henker
6. Das Teufelsspiel
7. Der gehetzte Uhrmacher
8. Der Täusche
9. Opferlämmer
10. Todeszimmer
11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)

Hörbuch-Download (mp3 - 128 Kb/s - 390 Mb)

Der Täuscher

Jeffery Deaver

EUR 8,94 *
auf Merkliste

50

25.01.2015

„Band 8”

Inhalt:
Die Nachricht ist ein Schock: Ausgerechnet Lincoln Rhymes Cousin Arthur soll einen Mord begangen haben! Alle Beweise sprechen gegen ihn, doch ist Arthur Rhyme wirklich schuldig? Lincoln und seine Partnerin Amelia Sachs verfolgen einen der hinterhältigsten Killer, mit dem sie es je zu tun hatten. Sie jagen einen Mann, der wie besessen alles sammelt - von einfachen Abfällen über die intimsten Details seiner Opfer bis hin zur ultimativen Trophäe: dem menschlichen Leben selbst. Ihr Gegner ist ein skrupelloser Verbrecher, der mit Leidenschaft foltert und tötet, dessen schärfste Waffe jedoch sein unermesslicher Schatz an geraubten Informationen ist. Informationen, die »der Täuscher« mit teuflischer Präzision gegen seine Opfer einzusetzen weiß - und auch gegen die, die ihn aufhalten wollen ...

Auch der achte Fall für Lincoln Rhymes ist wieder megaspannend. Die Vorgehensweise des Täters ist mehr als ungewöhnlich und es gibt immer wieder Wendungen im Geschehn, so das die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt. Verdächtige gibt es einige und man kann neimanden von vornherein ausschließen. Auch über das Privat- bzw. Vorleben von Lincoln Rhymes wird hier einiges bekannt. Sehr, sehr spannend und hochinteressant.

Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
2. Letzter Tanz
3. Der Insektensammler
4. Das Gesicht des Drachen
5. Der faule Henker
6. Das Teufelsspiel
7. Der gehetzte Uhrmacher
8. Der Täusche
9. Opferlämmer
10. Todeszimmer
11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)

Hörbuch

Der Täuscher

Jeffery Deaver

EUR 12,99 *
auf Merkliste

50

25.01.2015

„Band 8”

Inhalt:
Die Nachricht ist ein Schock: Ausgerechnet Lincoln Rhymes Cousin Arthur soll einen Mord begangen haben! Alle Beweise sprechen gegen ihn, doch ist Arthur Rhyme wirklich schuldig? Lincoln und seine Partnerin Amelia Sachs verfolgen einen der hinterhältigsten Killer, mit dem sie es je zu tun hatten. Sie jagen einen Mann, der wie besessen alles sammelt - von einfachen Abfällen über die intimsten Details seiner Opfer bis hin zur ultimativen Trophäe: dem menschlichen Leben selbst. Ihr Gegner ist ein skrupelloser Verbrecher, der mit Leidenschaft foltert und tötet, dessen schärfste Waffe jedoch sein unermesslicher Schatz an geraubten Informationen ist. Informationen, die »der Täuscher« mit teuflischer Präzision gegen seine Opfer einzusetzen weiß - und auch gegen die, die ihn aufhalten wollen ...

Auch der achte Fall für Lincoln Rhymes ist wieder megaspannend. Die Vorgehensweise des Täters ist mehr als ungewöhnlich und es gibt immer wieder Wendungen im Geschehn, so das die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt. Verdächtige gibt es einige und man kann neimanden von vornherein ausschließen. Auch über das Privat- bzw. Vorleben von Lincoln Rhymes wird hier einiges bekannt. Sehr, sehr spannend und hochinteressant.

Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
2. Letzter Tanz
3. Der Insektensammler
4. Das Gesicht des Drachen
5. Der faule Henker
6. Das Teufelsspiel
7. Der gehetzte Uhrmacher
8. Der Täusche
9. Opferlämmer
10. Todeszimmer
11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)

buch

Der Täuscher

Jeffery Deaver

EUR 9,95 *
auf Merkliste

50

25.01.2015

„Band 8”

Inhalt:
Die Nachricht ist ein Schock: Ausgerechnet Lincoln Rhymes Cousin Arthur soll einen Mord begangen haben! Alle Beweise sprechen gegen ihn, doch ist Arthur Rhyme wirklich schuldig? Lincoln und seine Partnerin Amelia Sachs verfolgen einen der hinterhältigsten Killer, mit dem sie es je zu tun hatten. Sie jagen einen Mann, der wie besessen alles sammelt - von einfachen Abfällen über die intimsten Details seiner Opfer bis hin zur ultimativen Trophäe: dem menschlichen Leben selbst. Ihr Gegner ist ein skrupelloser Verbrecher, der mit Leidenschaft foltert und tötet, dessen schärfste Waffe jedoch sein unermesslicher Schatz an geraubten Informationen ist. Informationen, die »der Täuscher« mit teuflischer Präzision gegen seine Opfer einzusetzen weiß - und auch gegen die, die ihn aufhalten wollen ...

Auch der achte Fall für Lincoln Rhymes ist wieder megaspannend. Die Vorgehensweise des Täters ist mehr als ungewöhnlich und es gibt immer wieder Wendungen im Geschehn, so das die Spannung bis zum Schluss erhalten bleibt. Verdächtige gibt es einige und man kann neimanden von vornherein ausschließen. Auch über das Privat- bzw. Vorleben von Lincoln Rhymes wird hier einiges bekannt. Sehr, sehr spannend und hochinteressant.

Reihenfolge der Lincoln-Rhyme-Reihe:

1. Der Knochenjäger (auch: Die Assistentin )
2. Letzter Tanz
3. Der Insektensammler
4. Das Gesicht des Drachen
5. Der faule Henker
6. Das Teufelsspiel
7. Der gehetzte Uhrmacher
8. Der Täusche
9. Opferlämmer
10. Todeszimmer
11. The Skin Collector (deutscher Titel noch nicht bekannt)

buch

Tod und Teufel

Frank Schätzing

EUR 15,00 *
auf Merkliste

50

22.01.2015

„spannend und informativ”

Inhalt:
Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloß nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...

Ein toller Roman, den ich mttlerweile in drei Versionen kenne. Einmal von mir selbst gelesen, einmal (als Hörbuch) von Frank Schätzing gelesen und einmal als Hörspiel mit Sprechern wie Anke Engelke und Mario Adorf. Die Geschichte selbst ist nicht nur spannend, sondern auch sehr informativ. Spannend, da es ein weiter Weg ist, bis man dahhiter steigt, warum das alles passiert und im Laufe der Geschichte passiert so einiges. Ganz nebenbei werden immer wieder geschichtliche Daten eingeflochten, die ich persönlich auch sehr spanennd fand. Ein wunderbarer historischer Roman.

Mir persönlich hat die Hörspielversion am besten gefallen, aber auch das Buch und das Hörbuch sind sehr gut.

Hörbuch

Tod und Teufel

Frank Schätzing

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

22.01.2015

„spannend und informativ”

Inhalt:
Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloß nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...

Ein toller Roman, den ich mttlerweile in drei Versionen kenne. Einmal von mir selbst gelesen, einmal (als Hörbuch) von Frank Schätzing gelesen und einmal als Hörspiel mit Sprechern wie Anke Engelke und Mario Adorf. Die Geschichte selbst ist nicht nur spannend, sondern auch sehr informativ. Spannend, da es ein weiter Weg ist, bis man dahhiter steigt, warum das alles passiert und im Laufe der Geschichte passiert so einiges. Ganz nebenbei werden immer wieder geschichtliche Daten eingeflochten, die ich persönlich auch sehr spanennd fand. Ein wunderbarer historischer Roman.

Mir persönlich hat die Hörspielversion am besten gefallen, aber auch das Buch und das Hörbuch sind sehr gut.

Hörbuch

Tod und Teufel. 8 CDs

Frank Schätzing

EUR 29,99 *
auf Merkliste

50

22.01.2015

„spannend und informativ”

Inhalt:
Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloß nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...

Ein toller Roman, den ich mttlerweile in drei Versionen kenne. Einmal von mir selbst gelesen, einmal (als Hörbuch) von Frank Schätzing gelesen und einmal als Hörspiel mit Sprechern wie Anke Engelke und Mario Adorf. Die Geschichte selbst ist nicht nur spannend, sondern auch sehr informativ. Spannend, da es ein weiter Weg ist, bis man dahhiter steigt, warum das alles passiert und im Laufe der Geschichte passiert so einiges. Ganz nebenbei werden immer wieder geschichtliche Daten eingeflochten, die ich persönlich auch sehr spanennd fand. Ein wunderbarer historischer Roman.

Mir persönlich hat die Hörspielversion am besten gefallen, aber auch das Buch und das Hörbuch sind sehr gut.

ebooks

Tod und Teufel

Frank Schätzing

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

22.01.2015

„spannend und informativ”

Inhalt:
Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloß nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...

Ein toller Roman, den ich mttlerweile in drei Versionen kenne. Einmal von mir selbst gelesen, einmal (als Hörbuch) von Frank Schätzing gelesen und einmal als Hörspiel mit Sprechern wie Anke Engelke und Mario Adorf. Die Geschichte selbst ist nicht nur spannend, sondern auch sehr informativ. Spannend, da es ein weiter Weg ist, bis man dahhiter steigt, warum das alles passiert und im Laufe der Geschichte passiert so einiges. Ganz nebenbei werden immer wieder geschichtliche Daten eingeflochten, die ich persönlich auch sehr spanennd fand. Ein wunderbarer historischer Roman.

Mir persönlich hat die Hörspielversion am besten gefallen, aber auch das Buch und das Hörbuch sind sehr gut.

buch

Tod und Teufel

Frank Schätzing

EUR 9,99 *
auf Merkliste

50

22.01.2015

„spannend und informativ”

Inhalt:
Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloß nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...

Ein toller Roman, den ich mttlerweile in drei Versionen kenne. Einmal von mir selbst gelesen, einmal (als Hörbuch) von Frank Schätzing gelesen und einmal als Hörspiel mit Sprechern wie Anke Engelke und Mario Adorf. Die Geschichte selbst ist nicht nur spannend, sondern auch sehr informativ. Spannend, da es ein weiter Weg ist, bis man dahhiter steigt, warum das alles passiert und im Laufe der Geschichte passiert so einiges. Ganz nebenbei werden immer wieder geschichtliche Daten eingeflochten, die ich persönlich auch sehr spanennd fand. Ein wunderbarer historischer Roman.

Mir persönlich hat die Hörspielversion am besten gefallen, aber auch das Buch und das Hörbuch sind sehr gut.

buch

Tod und Teufel

Frank Schätzing

EUR 12,80 *
auf Merkliste

50

22.01.2015

„spannend und informativ”

Inhalt:
Köln, Anno Domini 1260: Wäre Jacop der Fuchs, der charmante Dieb mit dem fuchsroten Schopf, bloß nicht in die erzbischöflichen Äpfelbäume gestiegen! So wird er beim verbotenen Pflücken der Früchte Zeuge eines Mordes. Als Jacop begreift, welch finstere Verschwörung in Köln gesponnen wird, muss er selbst um sein Leben laufen ...

Ein toller Roman, den ich mttlerweile in drei Versionen kenne. Einmal von mir selbst gelesen, einmal (als Hörbuch) von Frank Schätzing gelesen und einmal als Hörspiel mit Sprechern wie Anke Engelke und Mario Adorf. Die Geschichte selbst ist nicht nur spannend, sondern auch sehr informativ. Spannend, da es ein weiter Weg ist, bis man dahhiter steigt, warum das alles passiert und im Laufe der Geschichte passiert so einiges. Ganz nebenbei werden immer wieder geschichtliche Daten eingeflochten, die ich persönlich auchsehr spanennd fand. Ein wunderbarer historischer Roman.

Mir persönlich hat die Hörspielversion am besten gefallen, aber auch das Buch und das Hörbuch sind sehr gut.

123