Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt
Rezensionen:
170 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 2

nicht hilfreich: 2

Rang:
242

Rezensionen

50

19.07.2014

„Das Rätsel der Gummikrokodile E-Book”

Nucki, Sarah, Emma, Torben und Fitze sind 5 Kinder wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Aber genau diese Kinder besuchen gemeinsam ein Feriencamp, mit dem jedes der Kinder eine andere Erwartung verknüpft. Aber von Anfang an scheint es dort nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Erst die merkwürdigen Frauen im Kimono, die das schäbige und heruntergekommene Camp wohl leiten. Außerdem gibt es ständig Buchstabensuppe, aber immer nur mit einem bestimmten Buchstaben. Und welchen Zweck erfüllen die Massen von Gummikrokodilen, die das Lager bevölkern. Die Kinder wollen dem Geheimnis auf die Spur kommen und lassen nicht eher locker bis das Rätsel gelöst ist. Ein witziger Schmöker für Leseratten ab 10 Jahren.

50

19.07.2014

„Das Rätsel der Gummikrokodile”

Nucki, Sarah, Emma, Torben und Fitze sind 5 Kinder wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Aber genau diese Kinder besuchen gemeinsam ein Feriencamp, mit dem jedes der Kinder eine andere Erwartung verknüpft. Aber von Anfang an scheint es dort nicht mit rechten Dingen zuzugehen. Erst die merkwürdigen Frauen im Kimono, die das schäbige und heruntergekommene Camp wohl leiten. Außerdem gibt es ständig Buchstabensuppe, aber immer nur mit einem bestimmten Buchstaben. Und welchen Zweck erfüllen die Massen von Gummikrokodilen, die das Lager bevölkern. Die Kinder wollen dem Geheimnis auf die Spur kommen und lassen nicht eher locker bis das Rätsel gelöst ist. Ein witziger Schmöker für Leseratten ab 10 Jahren.

ebooks

Ostende

Volker Weidermann

EUR 15,99 *
auf Merkliste

40

14.07.2014

„Ein Sommer unter Freunden E-Book”

Man schreibt das Jahr 1936 und es ist Sommer an der belgischen Nordseeküste. Ostende, ein Badeort mit Glanz und Geschichte wird zum Tummelplatz vieler illustrer Gäste, vornehmlich Literaten, deren Werke im Deutschland der Nationalsozialisten verboten wurden und die daraufhin das Land verlassen haben und sich nun im Exil eine neue Existenz aufbauen müssen. Unter ihnen befindet sich auch Stefan Zweig, einer der auflagenstärksten und erfolgreichsten Autoren im deutschsprachigen Raum, der sehnsüchtig die Ankunft seines weniger erfolgreichen Kollegen Joseph Roth erwartet. Gemeinsam mit anderen Künstlern wird gearbeitet, debattiert, gefeiert, getrunken und gelacht. Es könnte ein wunderbarer Sommer unter Freunden sein, wenn die Welt nicht vor einem politischen Abgrund stehen würde.

buch

Ostende

Volker Weidermann

EUR 17,99 *
auf Merkliste

40

14.07.2014

„Der letzte Sommer”

Man schreibt das Jahr 1936 und es ist Sommer an der belgischen Nordseeküste. Ostende, ein Badeort mit Glanz und Geschichte wird zum Tummelplatz vieler illustrer Gäste, vornehmlich Literaten, deren Werke im Deutschland der Nationalsozialisten verboten wurden und die daraufhin das Land verlassen haben und sich nun im Exil eine neue Existenz aufbauen müssen. Unter ihnen befindet sich auch Stefan Zweig, einer der auflagenstärksten und erfolgreichsten Autoren im deutschsprachigen Raum, der sehnsüchtig die Ankunft seines weniger erfolgreichen Kollegen Joseph Roth erwartet. Gemeinsam mit anderen Künstlern wird gearbeitet, debattiert, gefeiert, getrunken und gelacht. Es könnte ein wunderbarer Sommer unter Freunden sein, wenn die Welt nicht vor einem politischen Abgrund stehen würde.

ebooks

28 Tage lang

David Safier

EUR 14,99 *
auf Merkliste

50

16.06.2014

„Was für ein Mensch willst du sein?”

David Safier, der dem Leser humorvolle Bestseller wie" Mieses Karma" und "Jesus liebt dich" bescherte, wagt sich mit seinem neuesten Werk auf unbekanntes Terrain. Er beschreibt das Leben der 16-jährigem Jüdin Mira, die in der Zeit des Dritten Reiches im tristen Alltag des Warschauer Ghettos jeden Tag aufs Neue ihr Leben aufs Spiel setzt, um sich, ihre Mutter und ihre jüngere Schwester über die Runden zu bringen. Als sie wieder einmal in einer brenzligen Situation von sogenannten "Judenfängern" in einen Hinterhalt gelockt wird, rettet ihr Amos, der dem jüdischen Widerstand angehört, das Leben. Diese Begegnung hinterlässt bei Mira Spuren und sie setzt alles daran, ihn in den Wirren des Ghettos wiederzufinden. Als sie erfährt, dass die gesamte jüdische Bevölkerung umgebracht werden soll, schließt sie sich ebenfalls dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS viel länger trotzen als vermutet. Ganze 28 Tage lang!

buch

28 Tage lang

David Safier

EUR 16,95 *
auf Merkliste

50

16.06.2014

„Was für ein Mensch willst du sein?”

David Safier, der dem Leser humorvolle Bestseller wie" Mieses Karma" und "Jesus liebt dich" bescherte, wagt sich mit seinem neuesten Werk auf unbekanntes Terrain. Er beschreibt das Leben der 16-jährigem Jüdin Mira, die in der Zeit des Dritten Reiches im tristen Alltag des Warschauer Ghettos jeden Tag aufs Neue ihr Leben aufs Spiel setzt, um sich, ihre Mutter und ihre jüngere Schwester über die Runden zu bringen. Als sie wieder einmal in einer brenzligen Situation von sogenannten "Judenfängern" in einen Hinterhalt gelockt wird, rettet ihr Amos, der dem jüdischen Widerstand angehört, das Leben. Diese Begegnung hinterlässt bei Mira Spuren und sie setzt alles daran, ihn in den Wirren des Ghettos wiederzufinden. Als sie erfährt, dass die gesamte jüdische Bevölkerung umgebracht werden soll, schließt sie sich ebenfalls dem Widerstand an. Der kann der übermächtigen SS viel länger trotzen als vermutet. Ganze 28 Tage lang!

50

13.06.2014

„Spannend bis zum Schluss E-Book”

Der Universitätsprofessor Jake Fisher trauert immer noch seiner großen Liebe Natalie nach, die ihn vor sechs Jahren plötzlich verlassen hatte und einen anderen Mann geheiratet hat. Er musste ihr damals versprechen, sie nicht zu behelligen oder nach ihr zu suchen. Dieses Versprechen bricht er erst als Natalies Mann stirbt und er dessen Beerdigung besucht, um seine große Liebe wieder zu sehen. Aber die trauernde Witwe ist nicht Natalie. Jake verstrickt sich auf der Suche nach der Wahrheit in ein Netz aus Lügen und Intrigen und begibt sich in Lebensgefahr.

50

13.06.2014

„Spannend bis zum Schluss”

Der Universitätsprofessor Jake Fisher trauert immer noch seiner großen Liebe Natalie nach, die ihn vor sechs Jahren plötzlich verlassen hatte und einen anderen Mann geheiratet hat. Er musste ihr damals versprechen, sie nicht zu behelligen oder nach ihr zu suchen. Dieses Versprechen bricht er erst als Natalies Mann stirbt und er dessen Beerdigung besucht, um seine große Liebe wieder zu sehen. Aber die trauernde Witwe ist nicht Natalie. Jake verstrickt sich auf der Suche nach der Wahrheit in ein Netz aus Lügen und Intrigen und begibt sich in Lebensgefahr.

50

20.05.2014

„Die starke Mutter Friedrichs des Großen E-Book”

Sie war eine starke Persönlichkeit, die sich zeitlebens gegen einen jähzornigen und notorisch eifersüchtigen Ehemann durchsetzen konnte und ganz nebenbei 14 Kinder zur Welt brachte, von denen 9 das Erwachsenenalter erreichten. Ehrgeizig versuchte sie, ihre Interessen durchzusetzen, was ihr aber nur teilweise gelang. Ihrem Sohn war sie eine enge Beraterin, außerdem vererbte sie ihm auch ihr Faible für Kunst und Kultur. Der Preußen-Kennerin Karin Feuerstein-Praßer gelang ein historisch fundiertes, aber trotzdem unterhaltsames Buch über eine starke Königin.

50

19.05.2014

„Ein bedauernswertes Schicksal E-Book”

A wacht seit er sich erinnern kann jeden Morgen im Körper eines anderen Menschen auf und muss sich jeden Tag auf ein anderes Leben einlassen. Ein bedauernswertes Schicksal, bedenkt man doch die Tatsache, dass es A niemals vergönnt sein wird, eine Beziehung zu irgendeinem Menschen aufbauen zu können. Das ändert sich schlagartig als A Rhiannon kennenlernt und sich in sie verliebt. Er versucht, so oft wie möglich bei ihr sein zu können. Natürlich immer in einem anderen Körper. Aber ist es überhaupt möglich, eine solche Beziehung aufrecht zu erhalten? Ein eindrucksvoller Roman, der einen nachdenklich macht.