Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt
Rezensionen:
157 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 2

nicht hilfreich: 2

Rang:
253

Rezensionen

buch

Felsenfest

Jörg Maurer

EUR 16,99 *
auf Merkliste

50

14.04.2014

„Kidnapping in den Bergen”

Eher er sichs versieht, befindet sich Kommissar Jennerwein wieder einmal in einem neuen Fall. Und der hat es wirklich in sich: In einsamer Gipfelhöhe bringt ein maskierter Kidnapper eine
Wandergruppe in seine Gewalt und stürzt eine Geisel brutal den Abgrund hinunter. Jennerwein entdeckt, dass es sich bei den Geiseln um ehemalige Mitschüler handelt, die gerade, ohne ihn, an einem Klassentreffen teilnehmen. Ist der Geiselnehmer etwa auch ein ehemaliger Mitschüler, der seine verhassten ehemaligen Klassenkameraden quälen will? Während der Kommissar in gewohnter Manier alle Hebel und sogar das SEK in Bewegung setzt, forscht sein Team in Klassenzeitungen nach einem Tatmotiv. Kult-Kommissar Jennerwein wird in seinem neuesten Fall von seiner Vergangenheit eingeholt und erlebt wohl seinen persönlichsten Fall

ebooks

Hab und Gier

Ingrid Noll

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

09.03.2014

„Bleib wo du bist! E-Book”

Karla, Anfang 60, alleinstehend und ehemalige Bibliothekarin, ist gerade in ihrem wohlverdienten Ruhestand angekommen und träumt von einem erfüllten Rentnerdasein: sich zurücklehnen und endlich selber lesen. Da flattert plötzlich die Einladung eines ebenfalls pensionierten, ehemaligen Kollegen ins Haus, die Karla mit gemischten Gefühlen annimmt. Der kranke Witwer Wolfram erweist sich als charmanter Gastgeber bis er die Katze aus dem Sack lässt und ihr ein außergewöhnliches Angebot macht: Wenn Karla ihn pflegt bis zu seinem Tod, vermacht er ihr sein halbes Erbe, bringt sie ihn wunschgemäß um, sein ganzes, samt Jugendstilvilla. Die Rentnerin ist zunächst zutiefst geschockt über diese Anmaßung. Allerdings wärt diese Empörung nicht lange und sie beginnt schon Zukunftspläne zu schmieden...
Der neue Roman der Grande Dame der rabenschwarzen Krimikomödie. Ein Muss für alle Freunde der makabren, humorvollen Unterhaltung.

50

09.03.2014

„Spannung bis zum Schluss E-Book”

Seit der Journalist Scott McGrath einen persönlichen Rachefeldzug gegen den erfolgreichen und exzentrischen Regisseur Stanislas Cordova eröffnet hat, sind seine Tage als erfolgreicher Reporter gezählt. Als Jahre später Cordovas bildhübsche Tochter Ashley tot in einer Lagerhalle gefunden wird, flammt der alte Hass auf den besessenen Filmemacher wieder auf und McGrath macht sich gemeinsam mit zwei Mitstreitern daran, Licht ins Dunkel zu bringen. Es scheint so als ob der Schlüssel zur Lösung des Falles in Cordovas sagenumwobenen Filmen liegt, die nach und nach zur Wirklichkeit werden, aus der es kein Entkommen gibt.
Die amerikanische Nacht ist nicht nur ein überaus spannender Thriller, sondern auch ein Buch über Vater-Tochter-Beziehungen, über Filmkunst, Rituale und über Grenzerfahrungen des Lebens

buch

Hab und Gier

Ingrid Noll

EUR 21,90 *
auf Merkliste

50

09.03.2014

„Bleib wo du bist!”

Karla, Anfang 60, alleinstehend und ehemalige Bibliothekarin, ist gerade in ihrem wohlverdienten Ruhestand angekommen und träumt von einem erfüllten Rentnerdasein: sich zurücklehnen und endlich selber lesen. Da flattert plötzlich die Einladung eines ebenfalls pensionierten, ehemaligen Kollegen ins Haus, die Karla mit gemischten Gefühlen annimmt. Der kranke Witwer Wolfram erweist sich als charmanter Gastgeber bis er die Katze aus dem Sack lässt und ihr ein außergewöhnliches Angebot macht: Wenn Karla ihn pflegt bis zu seinem Tod, vermacht er ihr sein halbes Erbe, bringt sie ihn wunschgemäß um, sein ganzes, samt Jugendstilvilla. Die Rentnerin ist zunächst zutiefst geschockt über diese Anmaßung. Allerdings wärt diese Empörung nicht lange und sie beginnt schon Zukunftspläne zu schmieden...
Der neue Roman der Grande Dame der rabenschwarzen Krimikomödie. Ein Muss für alle Freunde der makabren, humorvollen Unterhaltung.

50

05.02.2014

„Spannung bis zum Schluss”

Seit der Journalist Scott McGrath einen persönlichen Rachefeldzug gegen den erfolgreichen und exzentrischen Regisseur Stanislas Cordova eröffnet hat, sind seine Tage als erfolgreicher Reporter gezählt. Als Jahre später Cordovas bildhübsche Tochter Ashley tot in einer Lagerhalle gefunden wird, flammt der alte Hass auf den besessenen Filmemacher wieder auf und McGrath macht sich gemeinsam mit zwei Mitstreitern daran, Licht ins Dunkel zu bringen. Es scheint so als ob der Schlüssel zur Lösung des Falles in Cordovas sagenumwobenen Filmen liegt, die nach und nach zur Wirklichkeit werden, aus der es kein Entkommen gibt.
Die amerikanische Nacht ist nicht nur ein überaus spannender Thriller, sondern auch ein Buch über Vater-Tochter-Beziehungen, über Filmkunst, Rituale und über Grenzerfahrungen des Lebens.

40

01.02.2014

„Der Traum von Freiheit”

Im November des Jahres 1889 brechen in New York zwei junge Journalistinnen zu einem einzigartigen, sensationellen Versuch auf. Sie wollen als Konkurrentinnen in entgegengesetzter Richtung die Welt in einer zuvor nie erreichten Zeit von 75 Tagen umrunden. Während Elizabeth Bisland per Zug gen Osten startet, nimmt Nellie Bly mit dem Schiff Kurs Richtung England. Die beiden ehrgeizigen jungen Frauen haben nur ein Ziel vor Augen, aber sie wissen, dass die kleinste Verzögerung das gesamte Unternehmen ins Wanken bringt. Dem Journalist Matthew Goodman gelang mit seinem Werk ein spannender Reisebericht über zwei mutige Frauen, die dem typischen Rollenklischee der damaligen Zeit trotzten und trotz aller Widrigkeiten ihren Traum von Selbstverwirklichung lebten.

40

01.02.2014

„Einmal um die ganze Welt”

Im November des Jahres 1889 brechen in New York zwei junge Journalistinnen zu einem einzigartigen, sensationellen Versuch auf. Sie wollen als Konkurrentinnen in entgegengesetzter Richtung die Welt in einer zuvor nie erreichten Zeit von 75 Tagen umrunden. Während Elizabeth Bisland per Zug gen Osten startet, nimmt Nellie Bly mit dem Schiff Kurs Richtung England. Die beiden ehrgeizigen jungen Frauen haben nur ein Ziel vor Augen, aber sie wissen, dass die kleinste Verzögerung das gesamte Unternehmen ins Wanken bringt. Dem Journalist Matthew Goodman gelang mit seinem Werk ein spannender Reisebericht über zwei mutige Frauen, die dem typischen Rollenklischee der damaligen Zeit trotzten und trotz aller Widrigkeiten ihren Traum von Selbstverwirklichung lebten.

40

15.12.2013

„Ein außergewöhnliches Schicksal E-Book”

Man schreibt das Jahr 1866 als Salme, Prinzessin von Sansibar mit dem Hamburger Kaufmann Heinrich Ruete durchbrennt und diesem in dessen Heimat folgt. Sie nimmt den Namen Emily an und lässt sich taufen. Als Heinrich bei einem schweren Unfall plötzlich stirbt, muss sich die junge Witwe ganz in der für sie noch fremden Umgebung zurechtfinden und sich mit ihren drei kleinen Kindern ganz allein durchs Leben schlagen. Emily versucht mehrmals, leider erfolglos, Kontakt mit ihrem Halbbruder aufzunehmen, der mittlerweile Sultan von Sansibar ist. Vom Leben enttäuscht verliert sich Emily immer mehr in manisch-depressiven Phasen. Die Lebenslinien ihrer drei Kinder verlaufen indessen zwischen Orient und Okzident, Islam und Christentum und deutscher Disziplin und unbändiger Exotik und führen mitten hinein in die Katastrophe des 20.Jahrhunderts.
Die Saga einer westöstlichen Familie- von Lukas Hartmann nach einer wahren Begebenheit neu erzählt.

50

15.12.2013

„Dunkles Geheimnis E-Book”

Die junge Forstamtsstudentin Anja Grimm kehrt an den Ort im Bayerischen Wald zurück, in dem ihr Vater vor 20 Jahren spurlos verschwand. Als sie auf einer Lichtung Bodenproben entnimmt, die starke Auffälligkeiten aufweisen, trifft sie auf den geistig verwirrten Xaver, der sie, als er sie erkennt, zunächst bedroht und sich anschließend selbst tötet. Als Anja daraufhin von der Polizei fordert, den 20 Jahre zurückliegenden Fall um das Verschwinden ihres Vaters wieder aufzurollen, sticht sie in ein Wespennest. Ganze Familien waren damals indirekt an der Vertuschung der Tat und der Verzögerung der Ermittlungen beteiligt, um sich selbst vor ihrer eigenen belasteten Vergangenheit zu schützen. So langsam schwant der jungen Frau, dass ihr Vater damals einen Skandal aufdeckte und dies mit seinem Leben bezahlen musste. Sie stellt eigene Nachforschungen an, die sie selbst in Lebensgefahr bringen.

40

15.12.2013

„Ein außergewöhnliches Schicksal”

Man schreibt das Jahr 1866 als Salme, Prinzessin von Sansibar mit dem Hamburger Kaufmann Heinrich Ruete durchbrennt und diesem in dessen Heimat folgt. Sie nimmt den Namen Emily an und lässt sich taufen. Als Heinrich bei einem schweren Unfall plötzlich stirbt, muss sich die junge Witwe ganz in der für sie noch fremden Umgebung zurechtfinden und sich mit ihren drei kleinen Kindern ganz allein durchs Leben schlagen. Emily versucht mehrmals, leider erfolglos, Kontakt mit ihrem Halbbruder aufzunehmen, der mittlerweile Sultan von Sansibar ist. Vom Leben enttäuscht verliert sich Emily immer mehr in manisch-depressiven Phasen. Die Lebenslinien ihrer drei Kinder verlaufen indessen zwischen Orient und Okzident, Islam und Christentum und deutscher Disziplin und unbändiger Exotik und führen mitten hinein in die Katastrophe des 20.Jahrhunderts.
Die Saga einer westöstlichen Familie- von Lukas Hartmann nach einer wahren Begebenheit neu erzählt.