bol.de

Die sagenhafte Saubande 01 - Kommando Känguru

Band 1

(1)
Saustark! Nina Wegers verrückte Tier-Detektivbande.
Matheo hat eine besondere Gabe: Der Neunjährige kann mit Tieren sprechen. Dabei mag er Tiere noch nicht mal besonders gern! Doch bei einem Ausflug in den Safaripark freundet er sich mit den Pudeln Toffy und Nero an. Und braucht schon bald ihre Hilfe: Im Park ist ein Känguru auf mysteriöse Weise verschwunden. Gemeinsam nehmen Matheo, das freche Mädchen Polly, die beiden Pudel sowie Spürschwein Max und Krähe Dr. Black die Spur auf.
Der erste Band der turbulenten und spannenden Detektivgeschichte mit sprechenden Tieren, meisterhaft auf Augenhöhe der Kinder erzählt.
… weiterlesen

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 8
Erscheinungsdatum 20.01.2014
Serie Die sagenhafte Saubande 1
Sprache Deutsch
EAN 9783862749546
Verlag Verlag Friedrich Oetinger
eBook (ePUB)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Beschreibung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44421815
    Obsidian, Band 5: Opposition. Schattenblitz
    von Jennifer L. Armentrout
    (1)
    eBook
    13,99
  • 43812586
    Die Lilien-Reihe: Alle Bände in einer E-Box!
    von Sandra Regnier
    (5)
    eBook
    6,99
  • 44881647
    Being Beastly. Der Fluch der Schönheit
    von Jennifer Alice Jager
    (17)
    eBook
    3,99
  • 44881638
    Tagwind. Der Bewahrer der Jahreszeiten (4. Buch) (Geschichten der Jahreszeiten)
    von Jennifer Wolf
    (5)
    eBook
    3,99
  • 44679583
    Albtraumsommer
    von Dana Kilborne
    eBook
    1,99
  • 45326368
    Die Chroniken der Seelenwächter - Band 14: Engelsblut (Urban Fantasy)
    von Nicole Böhm
    eBook
    2,49
  • 44881643
    Alle Bände in einer E-Box! (Die Spiegel-Saga )
    von Ava Reed
    eBook
    6,99
  • 40157411
    Obsidian, Band 2: Onyx. Schattenschimmer
    von Jennifer L. Armentrout
    (4)
    eBook
    13,99
  • 38621948
    Obsidian, Band 1: Obsidian. Schattendunkel (mit Bonusgeschichten)
    von Jennifer L. Armentrout
    (9)
    eBook
    11,99
  • 38326815
    Die Pan-Trilogie: Band 1-3
    von Sandra Regnier
    (51)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14194788
    Schnüffelnasen an Bord
    von Daniel Napp
    Buch
    9,95
  • 39178594
    Die sagenhafte Saubande 02. Polly in Not
    von Nina Weger
    (4)
    Buch
    9,99
  • 28967773
    Ein Fall für die Schwarze Pfote 01. Hugo auf heißer Spur
    von Benedikt Weber
    (2)
    Buch
    10,95
  • 41008559
    Die Schule der magischen Tiere 06: Nass und nasser
    von Margit Auer
    Buch
    9,99
  • 37401618
    Das wilde Mäh
    von Vanessa Walder
    (9)
    Buch
    9,95
  • 37871468
    Hotel Goldene Sau. Der geheimnisvolle Gast
    von Måns Gahrton
    Buch
    9,95
  • 36759750
    Die Schattenbande legt los!
    von Frank Reifenberg
    (6)
    Buch
    12,99
  • 37905722
    Schwupp und weg (Bd.1)
    von Philip Reeve
    (8)
    Buch
    12,95
  • 40950373
    Das wilde Mäh und die Monster-Mission
    von Vanessa Walder
    (8)
    Buch
    9,95
  • 42415470
    Alea Aquarius 01. Der Ruf des Wassers
    von Tanya Stewner
    (14)
    Buch
    12,99
  • 35328209
    Lesedetektive - Die Rache des Meerschweinchenvampirs, 2. Klasse
    von Christine Goppel
    Buch
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Kommando Känguru
von einer Kundin/einem Kunden am 01.05.2014

"Kommando Känguru" ist der gelungene Auftakt zu einer neuen Kinderdetektiv-Serie. Der 9-jährige Matheo hat eine ganz besondere Gabe, er kann mit Tieren sprechen. Aber leider findet er das selber gar nicht so toll. Bei einem Ausflug in den Safaripark freundet sich Matheo mit den Pudeln Toffy und Nero an.... "Kommando Känguru" ist der gelungene Auftakt zu einer neuen Kinderdetektiv-Serie. Der 9-jährige Matheo hat eine ganz besondere Gabe, er kann mit Tieren sprechen. Aber leider findet er das selber gar nicht so toll. Bei einem Ausflug in den Safaripark freundet sich Matheo mit den Pudeln Toffy und Nero an. Das Abenteuer kann beginnen, denn ein verschwundenes Känguru sorgt für große Aufregung im Safaripark. Zusammen mit den Pudeln, dem Spürschwein Max und dem Mädchen Polly nehmen sie die Fährte auf. "Die sagenhafte Saubande" ist ein witziges und abenteuerliches Buch für Kinder ab 8.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Ein Buch über Freundschaft und Toleranz, verpackt in eine spannende Detektivgeschichte mit fantastischen Zügen. Alles was ein gutes Kinderbuch ausmacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: Diese Bewertung bezieht sich auf eine andere Ausgabe.

Super lustig,sogar für Erwachsene.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Einfach sagenhaft diese Saubande
von einer Kundin/einem Kunden am 13.09.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Matheo kann mit Tiere sprechen. Und deswegen wollen die anderen Kinder nichts mit ihm zu tun haben. Und auch Polly, die keine Freunde hat weil sie ein lahmes Bein hat, will nicht mit ihm zu tun haben. Macht nix, denn Matheo will auch nichts mit ihr zu tun haben,... Matheo kann mit Tiere sprechen. Und deswegen wollen die anderen Kinder nichts mit ihm zu tun haben. Und auch Polly, die keine Freunde hat weil sie ein lahmes Bein hat, will nicht mit ihm zu tun haben. Macht nix, denn Matheo will auch nichts mit ihr zu tun haben, Dumm nur, dass beide mit die Pudel Toffee und Nero mögen, beide mit ihnen spazieren gehen wollen und somit gezwungenermaßen miteinander auskommen müssen. Als im Safaripark ein Känguru entführt wird machen sich die Kinder und Hunde auf um den Täter zu finden. Bald sind auch Polizeischwein Max und Krähe Dr. Black mit im Boot um das rätselhafte Verschinden des australischen Zoobewohners aufzuklären. Fetzige Dedektiv-Geschichte für kleine Leser, die schon etwas eigenständige Leseerfahrung gesammelt haben oder aber auch zum Vorlesen geeignet. Weitere Bände werden folgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Känguru vermisst!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Matheo hat ein Problem: er kann mit Tieren sprechen und hat deswegen keine Freunde, denn alle glauben, er sei ein Spinner. Also findet er sein Talent einfach nur doof. Zu allem Übel muss er jetzt auch noch seine schrullige Tante Ulla zu einem Ausflug in den Safaripark begleiten. Doch... Matheo hat ein Problem: er kann mit Tieren sprechen und hat deswegen keine Freunde, denn alle glauben, er sei ein Spinner. Also findet er sein Talent einfach nur doof. Zu allem Übel muss er jetzt auch noch seine schrullige Tante Ulla zu einem Ausflug in den Safaripark begleiten. Doch dort eingetroffen, kommt er schon bald auf andere Gedanken, denn das Känguru Alice Springs ist spurlos verschwunden. Gemeinsam mit seinen neuen Freunden, den Pudeln Toffi und Nero, dem professionellen Spürschwein Max und der frechen Polly, stürzt er sich in ein spannendes Abenteuer. Die Suche nach dem vermissten Känguru ist eine unterhaltsame Detektivgeschichte mit witzigen Dialogen. Besonders schön an dem Buch ist der Gedanke, dass man, auch wenn man anders ist und deswegen gehänselt wird, trotzdem ein besonderer Mensch ist. Ein Buch das nicht nur unterhält, sondern auch Mut macht und aufbaut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tierisches Vergnügen in tollen Worten und Bildern
von einer Kundin/einem Kunden aus Laatzen am 05.02.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Zum Inhalt: Die „Saubande“ ist ein bunter Haufen: Matheo, der mit Tieren sprechen kann, das schlagfertige Mädchen Polly, die beiden Pudel Toffy und Nero, Spür-Schwein Max und nicht zuletzt die oberschlaue Krähe Dr. Black. Zusammen nehmen sie die Spur der aus dem Tierpark verschwundenen Känguruh-Dame Alice Springs auf. Meine Meinung: Es... Zum Inhalt: Die „Saubande“ ist ein bunter Haufen: Matheo, der mit Tieren sprechen kann, das schlagfertige Mädchen Polly, die beiden Pudel Toffy und Nero, Spür-Schwein Max und nicht zuletzt die oberschlaue Krähe Dr. Black. Zusammen nehmen sie die Spur der aus dem Tierpark verschwundenen Känguruh-Dame Alice Springs auf. Meine Meinung: Es ist schon eine richtig tolle „Saubande“, die die Kinderbuchautorin Nina Weger da zusammengewürfelt hat. Jede einzelne Figur, egal ob Kind oder Tier, hat seinen ganz eigenen Charakter, mit Ecken und Kanten, Stärken und Schwächen aber doch stets liebenswert. Und so ergänzen sich die sechs auch zu einem richtig guten Ermittler-Team, bei dem sich jeder auf den anderen verlassen kann, und das nur zusammen den Fall der vermissten Känguruh-Dame lösen kann. Dabei erzählt Nina Weger ihre spannende Story mit viel Witz, Liebe und auch einigen wichtigen (Erziehungs-)Botschaften, die mal mehr, mal weniger zwischen den Zeilen versteckt sind, aber niemals mit dem erhobenen Zeigefinger daher kommen. Die Spannung ist beim Lesen bis zum Schluss erhalten geblieben, so dass die ganze Zeit mitgeraten und mitgezittert werden kann. Dabei sollte die Story für Kinder ab 8 Jahren nicht zu sehr bedrohlich wirken. Bei jüngeren Kindern würde ich allerdings nur das gemeinsame Lesen mit einem Erwachsenen empfehlen. FAZIT: Ein tolles, spannendes Leseabenteuer für Kinder ab ca. 8 Jahren mit vielen tollen Illustrationen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Saumässig unterwegs
von Haserl1 aus Bayern am 31.01.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

"Die sagenhafte Saubande - Kommando Känguru" ist ein unheimlich abenteuerliches ,spannendes und sehr humorvolles Buch. Es hat uns vom Anfang bis zum Schluss in seinen Bann gezogen und unser Interesse geweckt. Dieser Roman, von Nina Weger, hat einen wunderschönen Schreibstil und lässt sich kinderleicht lesen. Die wechselnden... "Die sagenhafte Saubande - Kommando Känguru" ist ein unheimlich abenteuerliches ,spannendes und sehr humorvolles Buch. Es hat uns vom Anfang bis zum Schluss in seinen Bann gezogen und unser Interesse geweckt. Dieser Roman, von Nina Weger, hat einen wunderschönen Schreibstil und lässt sich kinderleicht lesen. Die wechselnden Illustrationen, von Stefanie Reich, sind wunderschön gestaltet und regen die Fantasie der Kinder an. Die Protagonisten sind uns sehr Sympathisch und wie für Kinder geschaffen. Das Handlungsschema ist sehr vielfältig und die Dialoge sehr amüsant und stellenweise unheimlich tiefsinnig.... Total verborgen, aber dennoch gut sichtbar, schlummert in dieser Geschichte eine geheime Botschaft... die an jeden kleinen und großen Leser gerichtet ist.... "Jeder hat seine Stärken. Und manchmal sind es sogar die Schwächen, die das gewisse Etwas einer Persönlichkeit ausmachen" Diese Nachricht vermittelt den Kindern, das eine Kameradschaft, Hilfsbereitschaft ein Füreinander eintreten viel wichtiger ist als das äußere...das ganz drum herum. Jeder ist anders...und so sollte man ihn akzeptieren. Worum geht es: Matheo ist ein unscheinbarer einsamer Junge mit einer ganz besonderen Gabe... er kann mit Tieren sprechen. Leider hat ihn diese Gabe bisher noch keinerlei Freude bereitet, denn jedes mal, wenn Matheo es jemanden anvertrauen möchte, halten sie ihn für verrückt und meiden ihn wie eine ansteckende Krankheit. Aus diesem Grund hat Matheo auch keinerlei Freunde und mit Tieren möchte er wegen diesem besagten Anlass nichts zu tun haben. Sein ganzes Leben ändert sich jedoch schlagartig, als ihn seine Tante mit in den Safaripark schleppt . An jenem Ort lernt er die Pudel Toffy und Nero kennen und wird in einen spannenden Kriminalfall verwickelt. Ob es ein gute Ende für sie haben wird, werden wir nicht verraten. 5 Sterne von uns. Ein absolutes Yes für dieses Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Matheo findet Freunde
von mabuerele am 28.01.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

„...Jeder hat seine Stärken. Und manchmal sind es sogar die Schwächen, die das gewisse Etwas einer Persönlichkeit ausmachen...“ Matheo ist neun Jahre und hat eine besondere Gabe. Er versteht Tiere und kann mit ihnen sprechen. Das aber bringt ihm nur Ärger, denn ihm glaubt keiner. Besonders anstrengend sind die Besuche... „...Jeder hat seine Stärken. Und manchmal sind es sogar die Schwächen, die das gewisse Etwas einer Persönlichkeit ausmachen...“ Matheo ist neun Jahre und hat eine besondere Gabe. Er versteht Tiere und kann mit ihnen sprechen. Das aber bringt ihm nur Ärger, denn ihm glaubt keiner. Besonders anstrengend sind die Besuche bei seiner Tante. Deren fieser Kater unterhält ihn mit Horrorgeschichten. Dann aber besucht er mit seiner Tante den Safaripark. Dort lernt Matheo die Pudel Toffy und Nero kennen. Das Kinderbuch ist spannend und lustig geschrieben. Matheo wird in einen Kriminalfall verwickelt und gewinnt nicht nur tierische Freunde. Die Protagonisten sind kindgerecht charakterisiert. Matheo ist zurückhaltend. Er hat zwar seine Außenseiterrrolle akzeptiert, wünscht sich aber trotzdem einen Freund. Polly dagegen ist eine selbstbewusste junge Dame, die weiß, was sie will, und das auch durchsetzen kann. Die beiden Pudel sind nette Zeitgenossen. Sie sprechen einige wichtige Wahrheiten gelassen aus. Max, das Trüffelschwein, ist ziemlich verfressen, aber liebenswürdig. Die Dialoge sind teils lustig, teils gehaltvoll. Obriges Zitat zum Beispiel stammt von Toffy. Die abwechslungsreiche Handlung lässt sich gut lesen. Kinder und Tiere sind die Stars des Buches, die Erwachsenen sehen nicht immer durch. Unterschwellig vermittelt das Buch, dass jeder etwas Besonderes ist, jede Gabe ihren Wert hat. Es geht um Freundschaft und Hilfsbereitschaft, Zusammenhalten und Scheinheiligkeit. Gemeinsam gelingt es den Protagonisten, den Fall zu einem guten Ende zu führen. Lustige Illustrationen ergänzen und veranschaulichen die Handlung. Das farbenfrohe Cover und die ebenso schön gestaltete Rückseite ziehen die Blicke auf sich. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Es hat mir oft ein Lächeln auf die Lippen gezaubert. Matheo und seine Freunde waren mir sehr sympathisch. Ich werde es gern weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tierische Action!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.05.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein gut gelungenes Kinderbuch ab 8 Jahren oder zum Vorlesen für Jüngere mit zwei ganz besonderen menschlichen Hauptfiguren und vielen tierischen Freunden! Ein spannend geschriebenes, tolles erstes Abenteuer um das vermisste Känguruh, dem die Saubande im wahrsten Sinne des Wortes nachschnüffelt :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schnüffelnasen
von einer Kundin/einem Kunden am 23.01.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Matheo und Polly werden nicht nur von ihren Klassenkameraden nicht ernst genommen. Schließlich sind sie irgendwie anders. Doch gerade das ist es, was sie zu Freunde und einem super Ermittlerteam werden lässt. Zusammen mit ihren tierischen Freunden kommen sie einem fiesen Entführer auf die Spur und retten ein Känguru. Witzig,... Matheo und Polly werden nicht nur von ihren Klassenkameraden nicht ernst genommen. Schließlich sind sie irgendwie anders. Doch gerade das ist es, was sie zu Freunde und einem super Ermittlerteam werden lässt. Zusammen mit ihren tierischen Freunden kommen sie einem fiesen Entführer auf die Spur und retten ein Känguru. Witzig, spritzig und spannend geschrieben. Eine Geschichte über Kinder, die trotz ihrer gesundheitlichen Einschränkungen genauso aktiv sind wie alle anderen. Die auf einfühlsame Art und Weise hilft, mit Problemen klar zu kommen. Einfach super.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Alarm im Safaripark
von einer Kundin/einem Kunden am 17.01.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Matheo und Polly werden Zeuge von einem Entführungsversuch im Safaripark. Ein Känguru wurde entführt.Das weckt den kriminalistischen Instinkt in ihnen und gemeinsam mit vielen tierischen Helfern jagen sie den Entführer.Humorvolles und spannendes Abenteuer das Kinder begeistern wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wo ist Alice Springs?
von einer Kundin/einem Kunden aus Malsch am 10.02.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der 9-jährige Matheo denkt er wäre verrückt, dabei hat er eine besondere Gabe um die ihn wahrscheinlich viele Kinder beneiden würden, wenn ihm glauben würden bzw. könnten. Denn es ist schon sehr aussergewöhnlich, und aus diesem Grund wird Matheo leider auch ganz schnell zum Außenseiter und hat keine Freunde.... Der 9-jährige Matheo denkt er wäre verrückt, dabei hat er eine besondere Gabe um die ihn wahrscheinlich viele Kinder beneiden würden, wenn ihm glauben würden bzw. könnten. Denn es ist schon sehr aussergewöhnlich, und aus diesem Grund wird Matheo leider auch ganz schnell zum Außenseiter und hat keine Freunde. Matheo kann mit Tieren sprechen. Aber leider findet er das gar nicht toll, denn er mag Tiere überhaupt nicht. Wen wundert das auch, bei zwei hochallergischen Eltern. Die einzige Begegnung mit einem Tier ist auch keine die zu den positiven Erlebnissen in Matheos Leben zählt. Denn es ist der Kater von Tante Ulla, und dieses Exemplar von einem Kater ist ein wahres Scheusal! Jedesmal nachdem Matheo ihn getroffen hat plagen ihn Albträume. Umso schlimmer findet Matheo es als er mitbekommt, dass Tante Ulla ihn mit zu einem Ausflug in den Safaripark nehmen will, denn diese findet, dass er dringend mehr Kontakt zu Tieren haben muss. Sie ahnt ja nicht, welches "Schicksal" Matheo mit sich trägt. Mit allen Mitteln versucht Matheo, dass er nicht in den Safaripark muss, doch leider ergebnislos. Was er dann jedoch erlebt, damit hätte er nie und nimmer gerechnet. SO viel Abenteuer, neue Freunde und nette Tiere wären ihm in seinen schönsten Träumen nicht eingefallen. Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut, denn das Cover sowie der Klappentext haben ein rasantes und lustiges Abenteuer versprochen! Zu Anfang erfährt man von Matheos "Schicksal" und lernt auch schon bald den fiesen Kater Elliot kennen. Hier kam für mich auch schon das erste "negative" Erlebnis, was meiner Meinung nach nicht in ein Kinderbuch gehört. Denn der Kater erzählt Matheo Horrorgeschichten, die leider nicht von der Hand zu weißen sind, und etwas ältere Kinder, meine sind fast 7&8 Jahre, bekommen durch die Nachrichten mit, dass das was der Kater sagt, wie z.B. Erderwärmung, wahr sind, und nicht erfunden. Ebenso ist für viele Kinder Krebs auch ein aktuelles Thema. Weiter ging es dann, und die Geschichte wurde wieder lustiger und interessanter. Leider sind die Kapitel sehr lange. Meiner Meinung nach ZU lange. 10-15 Seiten pro Kapitel waren selbst den Kindern zu lange. Da lese ich lieber zwei Kapitel, als dass ich bei einem mittendrin abrechen muss. Das mögen wir nicht. Als zum Schluß dann quasi noch eine "Anleitung" zum perfekten Schuleschwänzen bekommen habe, war ich ebenfalls geschockt. Es gibt durchaus Kinder, die würden das garantiert nachmachen. Sehr mochten wir die gehbehinderte Polly, die sich trotz ihrer Behinderung/Einschränkung nicht kleinbekommen lässt im Leben, und sie für ihre Zwecke, um anderen zu helfen, perfekt einzusetzen schafft. Sie ist ein taffes Mädchen mit einem großen Herzen, das man aber erst kennenlernen und finden muss. Die Grundidee und viele Aspekte, wie z.B. Polly, ist wirklich schön. Allerdings waren die schon erwähnten Details und die Tatsache, dass meine Kinder kein weiteres Band der Saubande momentan interessiert, ausschlaggebend für die leider nur drei Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die sagenhafte Saubande 01 - Kommando Känguru

Die sagenhafte Saubande 01 - Kommando Känguru

von Nina Rosa Weger

(1)
eBook
7,99
+

Die sagenhafte Saubande 02. Polly in Not

von Nina Rosa Weger

eBook
7,99
=

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.


Beide kaufen

Weitere Bände von Die sagenhafte Saubande

  • Band 1

    37905718
    Die sagenhafte Saubande 01 - Kommando Känguru
    von Nina Rosa Weger
    (1)
    eBook
    7,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39231869
    Die sagenhafte Saubande 02. Polly in Not
    von Nina Rosa Weger
    eBook
    7,99

FAQ

Kundenbewertungen