4 3 2 1

Roman

(24)
Paul Auster, der bekannte amerikanische Bestsellerautor, legt in Gestalt eines Rätselspiels sein bisher umfangreichstes Werk und Opus magnum vor: die vierfach unterschiedlich erzählte Geschichte eines jungen Amerikaners in den fünfziger und sechziger Jahren des 20. Jahrhunderts – ein Epos voll mit Politik, Zeitgeschichte, Liebe, Leidenschaft und dem wechselvollen Spiel des Zufalls.
´4 3 2 1´ – das sind vier Variationen eines Lebens: Archibald Ferguson, von allen nur Archie genannt, wächst im Newark der fünfziger Jahre auf. "Was für ein interessanter Gedanke", sagt er sich als kleiner Junge, "sich vorzustellen, wie für ihn alles anders sein könnte, auch wenn er selbst immer derselbe bliebe. Ja, alles war möglich, und nur weil etwas auf eine bestimmte Weise geschah, hieß das noch lange nicht, dass es nicht auch auf eine andere Weise geschehen konnte."
Im Verein mit der höheren Macht einer von Paul Auster raffiniert dirigierten literarischen Vorsehung entspinnen sich nun vier unterschiedliche Versionen von Archies Leben: provinziell und bescheiden; kämpferisch, aber vom Unglück verfolgt; betroffen und besessen von den Ereignissen der Zeit; künstlerisch genial begabt und nach den Sternen greifend. Und alle vier sind vollgepackt mit Abenteuern, Liebe, Lebenskämpfen und den Schlägen eines unberechenbaren Schicksals …
´4 3 2 1´ ist ein faszinierendes Gedankenspiel und ein Höhepunkt in Austers Schaffen. Seine großen Themen, das Streben nach Glück, die Rolle des Zufalls, Politik und Zeitgeschichte von Hiroshima bis Vietnam – alle sind hier versammelt und verdichtet in den hoffnungsvollen Lebenswegen eines jungen Mannes, der sein Glück in der Welt zu finden sucht.
Rezension
Ich habe seit langem keinen so guten, so anrührenden, so verspielt leichten und zugleich philosophisch ambitionierten Roman der Gegenwart gelesen wie diesen. DIE ZEIT
Portrait
Paul Auster, 1947 als Nachkomme eingewanderter österreichischer Juden in Newark, New Jersey geboren, studierte Anglistik und vergleichende Literaturwissenschaft an der Columbia University New York (B.A. und M.A.) und fuhr danach als Matrose auf einem Öltanker zur See. 1971 - 74 lebte er in Frankreich, hauptsächlich in Paris. Nach seiner Rückkehr in die USA nahm er einen Lehrauftrag an der Columbia University an und arbeitete zusätzlich als Übersetzer französischer Autoren (Blanchot, Bouchet, Dupin, Joubert, Mallarmé, Sartre) sowie als Herausgeber französischer Literatur in amerikanischen Verlagen. Paul Auster lebt in Brooklyn, New York, ist mit der Schriftstellerin Siri Hustvedt verheiratet und hat zwei Kinder. Er erhielt Stipendien der National Endowment for the Arts (1977 für Lyrik, 1983 für Prosa), den France Culture Prix Etranger (1988) und den Morton Dauwen Zabel Award (1990). 2006 erhielt er den Prinz-von-Asturien-Preis in der Sparte Literatur.
Thomas Gunkel, geb 1956 in Treysa, Erzieher, studierte Germanistik und Geographie und ist als Übersetzer tätig.
Werner Schmitz wurde 2011 mit dem "Heinrich Maria Ledig-Rowohlt-Preis" ausgezeichnet. Er wurde für seine Übersetzungen zeitgenössischer amerikanischer Literatur, insbesondere für seine Übertragung der Romane Paul Austers geehrt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1264
Erscheinungsdatum 31.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-00097-4
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 222/154/56 mm
Gewicht 1239
Auflage 4
Verkaufsrang 4.309
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46716638
    Ein wenig Leben
    von Hanya Yanagihara
    (87)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (69)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 43998065
    Villa America
    von Liza Klaussmann
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 44321979
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (95)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 47870574
    Ab morgen wird alles anders
    von Anna Gavalda
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 44348890
    Hagard
    von Lukas Bärfuss
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 47779831
    Kraft
    von Jonas Lüscher
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 47602443
    Der Mann, der zu träumen wagte
    von Graeme Simsion
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47832567
    Der Lärm der Zeit
    von Julian Barnes
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33710407
    Stoner
    von John Williams
    (68)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 29867278
    Sunset Park
    von Paul Auster
    (29)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 2889765
    Die Korrekturen
    von Jonathan Franzen
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 29048328
    Die New-York-Trilogie
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45165526
    Geister
    von Nathan Hill
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • 45331758
    Hier bin ich
    von Jonathan Safran Foer
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 3019352
    Owen Meany
    von John Irving
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    14,00
  • 44187043
    Die Geschichte der Baltimores
    von Joël Dicker
    (48)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 39162552
    Die Interessanten
    von Meg Wolitzer
    (18)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • 29048260
    Leviathan
    von Paul Auster
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29145950
    Mond über Manhattan
    von Paul Auster
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
24 Bewertungen
Übersicht
19
4
1
0
0

Vier Leben - eine literarische Meisterleistung
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2017

Vier Leben, ein und derselben Person, nach dem Motto - eine andere Entscheidung treffen - ein anderes Leben führen. Grandios fabuliert, nie langweilig und wie so oft bei Auster auch autobiografisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Auster x 4
von einer Kundin/einem Kunden am 11.08.2017

Ein fantastischer Roman, der auf grandiose Weise zeigt, was das Leben alles bereithalten kann, aber nicht muss. 1264 Seiten die viel zu schnell ausgelesen sind und sicher auch bei der zweiten oder dritten Lektüre neue Perspektiven auf die Hauptfigur zulassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Was wäre wenn?
von einer Kundin/einem Kunden am 07.06.2017

Ein großartiger Roman! Das Leben von Archibald „Archie“ Ferguson wird in 4 Variationen dargestellt und der Schauplatz ist New York der 50er & 60er Jahre. Neben Archie wird auch die Zeit & die Geschichte dieser Zeit lebhaft geschildert. Dieses Buch ist genial, wie gewohnt bei Paul Auster sehr gut... Ein großartiger Roman! Das Leben von Archibald „Archie“ Ferguson wird in 4 Variationen dargestellt und der Schauplatz ist New York der 50er & 60er Jahre. Neben Archie wird auch die Zeit & die Geschichte dieser Zeit lebhaft geschildert. Dieses Buch ist genial, wie gewohnt bei Paul Auster sehr gut und spannend geschrieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

4 3 2 1

4 3 2 1

von Paul Auster

(24)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
+
=
Die Terranauten

Die Terranauten

von T. C. Boyle

(57)
Buch (gebundene Ausgabe)
26,00
+
=

für

55,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ