bol.de
 
Warenkorb
0
Keine Artikel
suche...
Medium
DVD
FSK
Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum
03.03.2005
Verkaufsrang
610
Regisseur
Christophe Barratier
Sprache
Deutsch, Französisch (Untertitel: Deutsch für Hörgeschädigte)
EAN
4011976826286
Genre
Drama
Studio
Paramount Home Entertainment
Originaltitel
Les choristes
Spieldauer
95 Minuten
Systemanforderungen
Bildformat: 2,35:1 in 16:9. Tonformat: Dolby Digital 5.1. Ländercode 2. Kodierungsart: 2. TV-Norm: PAL. Ausgabeformat: 16:9. Aufnahmeformat: 2,35:1. Sprachversion: Deutsch Dolby Digital 5.1, 3/2.01, AC3.
Bildformat
16:9 Widescreen
Tonformat
DTS 5.1
Film
5,99
Sofort lieferbar
Bestellungen mit einem Buch werden kostenlos geliefert
In den Warenkorb

Zum Merkzettel

PAYBACK Punkte
°P sammeln
Beschreibung
Frankreich 1949: Der arbeitslose Musiker Clément Mathieu (Gérard Jugnot) bekommt eine Stelle als Erzieher in einem Internat für schwer erziehbare Kinder. Von der gnadenlosen Härte des Schulalltags und den eisernen sowie ergebnislosen Erziehungsmethoden des Vorstehers Rachin (François Berléand) betroffen, beginnt Mathieu mit dem Zauber und der Kraft der Musik das Leben der Kinder zu verändern. Er schafft das Unglaubliche und gewinnt das Vertrauen seiner Schützlinge. Mit seinen Stücken, die Monsieur Mathieu nachts selbst schreibt, gibt er den Jungen ein Stück unbeschwerter Kindheit zurück.
Features
Kapitel- / Szenenanwahl
Making Of
Animiertes DVD-Menü
DVD-Menü mit Soundeffekten
Interviews
Audiokommentar von Arthur Cohn
Darsteller & Crew

Bewertungen

Durchschnitt
18 Bewertungen
Bewertet von
18 Kunden
Eigene Bewertung schreiben
Übersicht
15
3
0
0
0

Kundenbewertungen

  • Wunderbar schön, ein "Must-Have"!
    Eine Kundin / Ein Kunde , am 21.06.2005
    "Die Kinder des Monsieur Mathieu" ist einer der schönsten Filme der letzten Jahre. Selten schafft es ein Film, den Zuschauer so in seinen Bann zu ziehen und zu berühren, wie es hier der Fall ist.
    Die Geschichte spielt im Jahr 1949, Frankreich, ein Internat für schwer erziehbare Jungen. Den Lehrern gegenüber zeigen die Schüler keinen Respekt und werden dafür auch mit aller Härte bestraft, bis der arbeitslose Musiker Clement Mathieu an das Internat kommt. Er ist anders als die anderen Lehrer. Mit Hilfe von Musik und menschlicher Wärme sowie unendlicher Geduld und Güte gewinnt er allmählich das Vertrauen der Kinder und dringt hinter ihre emotionalen Panzer.
    Ein überaus sympathischer Gérard Jugnot brilliert regelrecht in der Rolle des Monsieur Mathieu. Seine Bestrebungen, die gefallenen Jungen allein durch Wärme und Herzlichkeit (und natürlich die Liebe zur Musik) zu einem besseren Leben zu bringen, sind beeindruckend. Ein Film für (fast) die ganze Familie, ein Film voller Emotionen, Witz und dramatischen Entwicklungen - und einer wundervollen, stimmigen Musikuntermalung.

    Die DVD ist auch an Extras gut ausgestattet, bietet Making Of, Interviews und anderes. Einziger echter Wermutstropfen ist die fehlende dt. Untertitelung der Lieder. Technisch sind ansonsten sowohl Bild als auch Ton erste Klasse.

    Wer von sich behaupten will, eine gute DVD-Sammlung zu haben, darf dieses Stück Film nicht ignorieren.
    6 von 7 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • ...der Atem Eurer Blicke
    Don Alegre aus Bayern , am 07.01.2010
    Dieser Film von Christophe Barratier aus dem Jahre 2004 ist ein weiteres klassisches und sehenswertes Dokument über den "Triumph der Musik".

    Mit dem französischen Starkomiker Gérard Jugnot als den herzensguten Erzieher Clément Mathieu wählte Barratier einen begnadeten Schauspieler, dem es gelingt, mit seiner schauspielerischen Güte die Verwandlung der, durch die Statuten einer gnadenlosen Institution entstandenen, hoffnungslosen Rabauken in liebenswerte, zukunftsorientierte Sängerknaben glaubhaft zu machen.

    Nach dem Motto "Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch" (Erich Kästner) taucht der Zuschauer in die märchenhafte Atmosphäre einer mit Kinderaugen zu sehenden Welt aus erlesenen Bildern, umgeben von den zarten und hoffnungsvollen Lichtern des Frühlings und den tief bewegenden Klängen einer ergreifend schönen Musik.

    Ohne Konfrontation zwischen dem Lehrkörper und den Kindern auskommend stützt sich die Geschichte auf Emotionen denn auf Realismus und lässt dieses Dokument über Stolz, Freude über die Versöhnung und Dankbarkeit nahezu zeitlos erscheinen.

    ...ein heiterer und zugleich ernster, immer wieder wunderbar anzusehender Film über die wachsende Solidarität von geknechteten Schülern und einem unorthodoxen Lehrer"
    1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
    Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?
  • Weitere Kundenbewertungen

Wird oft zusammen gekauft

Die Kinder des Monsieur Mathieu
+

Die Kinder des Monsieur Mathieu

mit Gérard Jugnot , François Berléand , Jean-Baptiste Maunier , Jacques Perrin , Kad Merad

5,99
=

Monsieur Claude und seine Töchter

mit Christian Clavier , Chantal Lauby , Ary Abittan , Medi Sadoun , Frédéric Chau

bisher 14,99 12,99

für 18,98 18,41


Beide kaufen

Andere Kunden interessierten sich auch für

FAQ

Wie viele PAYBACK Punkte kann ich für ein Produkt sammeln?
Für jeden vollen Euro Warenwert erhalten Sie 1 PAYBACK Punkt.
Wo sehe ich, wie viel PAYBACK Punkte ich für ein Produkt sammeln kann?
Die für ein Produkt zu sammelnden Punkte finden Sie in der Detailansicht eines Artikels (rechts unter "Bonusprogramm"), ebenso im Warenkorb und in der Bestellübersicht.
Wie kann ich bei bol.de bezahlen?
Wählen Sie im Bestellprozess oder unter "Mein Konto" im Punkt "Zahlungsart" Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Näheres erfahren Sie in unserer Hilfe.

Kundenbewertungen

×

Verfügbarkeit in Ihrer BOL-Filiale prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist.
  2. Bestellen Sie online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern.
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale.
×