bol.de

Ho'oponopono

Das hawaiianische Vergebungsritual

(4)
Das hawaiianische Vergebungsritual Ho’oponopono geht davon aus, dass in der Welt alles eins ist, auch wenn wir uns getrennt fühlen. Aufgrund dieser Einheit kann nichts in der eigenen Welt geschehen, ohne dass es dazu nicht auch eine Resonanz im Betrachter gäbe. Man kann Probleme im Außen darum nur dann ändern, wenn man die innere Resonanz dazu heilt. Ho’oponopono besteht aus vier daraus resultierenden Schritten: »Es tut mir leid, dass ich mit meiner Resonanz diese Tatsache erschaffen habe. Ich vergebe mir selbst. Ich liebe mich. Ich liebe dich.« Ulrich Emil Duprée beschreibt in diesem Büchlein das Ho’oponopono auf einfache Weise und für jeden sofort umsetzbar. Der Leser erhält eine klare Anleitung in vier Schritten und erfährt, wie er mithilfe des Vergebungsrituals z. B. Beziehungsprobleme, Streit und Selbstvorwürfe auflösen und sich gleichzeitig wieder mit der Quelle aller Kraft in seinem Herzen verbinden kann.
Portrait
Ulrich Emil Duprée ist spiritueller Unternehmer und Lehrer, Buchautor und Therapeut mit Ausbildungen und Studium in Yoga, Metaphysik und Philosophie. Von 2005 bis 2008 lebte er als Mönch in einem Hindu-Kloster.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 08.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8434-5030-0
Verlag Schirner Verlag
Maße (L/B/H) 165/113/10 mm
Gewicht 104
Abbildungen mit Farbfotos
Auflage 20. akt. Auflage
Buch (Taschenbuch)
6,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33944826
    Das kleine Buch vom Hoppen
    von Manfred Mohr
    Buch
    6,95
  • 18422665
    Das Geheimnis der Rauhnächte
    von Jeanne Ruland
    (8)
    Buch
    6,95
  • 5715618
    Leben mit den Vier Versprechen
    von Don Miguel Ruiz
    Buch
    9,99
  • 45411488
    Alleingeborener Zwilling
    von Michelle Haintz
    (1)
    Buch
    21,95
  • 42530248
    Schamanische Rituale
    von Svenja Zuther
    (1)
    Buch
    19,99
  • 44439949
    Heile dich selbst, und heile die Welt
    von Ulrich Emil Duprée
    Buch
    14,95
  • 44440082
    Ho'oponopono - Die heilsame Kraft der Vergebung/Kartenset
    von Helena Kaletta
    Buch
    19,95
  • 30570168
    Die vier Versprechen
    von Don Miguel Ruiz
    Buch
    8,99
  • 44252620
    One Spirit Medizin
    von Alberto Villoldo
    (1)
    Buch
    19,99
  • 3036840
    Alchemilla
    von Margret Madejsky
    (2)
    Buch
    13,00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Ein KLEINES Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Echzell am 27.04.2011

Ein KLEINES Buch - mit großem Inhalt. Es beschreib sehr genau ( mit genauer Anleitung für´s tägliche Leben) das hawaiianische Vergebungsritual mit dem man sein Leben verändern kann. Es ist kurz und bündig und durch die "Größe" des Buches wird es ein ständiger Begleiter. Ich habe es schon häufig... Ein KLEINES Buch - mit großem Inhalt. Es beschreib sehr genau ( mit genauer Anleitung für´s tägliche Leben) das hawaiianische Vergebungsritual mit dem man sein Leben verändern kann. Es ist kurz und bündig und durch die "Größe" des Buches wird es ein ständiger Begleiter. Ich habe es schon häufig verschenkt und so manches steinerne Herz wurde zu einem weichen... mitfühlenden... verzeihenden Herz.....kann es etwas Schöneres geben?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Unbedingt!
von einer Kundin/einem Kunden aus Itzehoe am 17.08.2014

Dieses kleine Büchlein kann ich wärmstens empfehlen, denn es ist ein wahrer Schatz. Durch das Vergebungsritual hat sich mein Leben komplett zum Besseren gewandelt (natürlich muss man es auch wirklich vom ganzen Herzen ehrlich wollen, denn die Absicht allein zählt!) Ich danke dem Autor vom ganzen Herzen, denn es... Dieses kleine Büchlein kann ich wärmstens empfehlen, denn es ist ein wahrer Schatz. Durch das Vergebungsritual hat sich mein Leben komplett zum Besseren gewandelt (natürlich muss man es auch wirklich vom ganzen Herzen ehrlich wollen, denn die Absicht allein zählt!) Ich danke dem Autor vom ganzen Herzen, denn es wirkt wirklich ganz erstaunlich!!! Unbedingte Empfehlung!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Heilung durch Vergebung
von Janine2610 am 27.06.2016

Ho’oponopono - ein auf den ersten Blick unaussprechlicher hawaiianischer Titel, der auf Deutsch soviel bedeutet wie »Richtig richtig machen«. Der erste Satz des Buches sagt es auch schon: Es geht hierin vorrangig um Vergebung und all die positiven seelischen und körperlichen Resultate, die damit einhergehen, wenn man die Übung(en) wirklich... Ho’oponopono - ein auf den ersten Blick unaussprechlicher hawaiianischer Titel, der auf Deutsch soviel bedeutet wie »Richtig richtig machen«. Der erste Satz des Buches sagt es auch schon: Es geht hierin vorrangig um Vergebung und all die positiven seelischen und körperlichen Resultate, die damit einhergehen, wenn man die Übung(en) wirklich ernst nimmt und dauerhaft anwendet. Der Inhalt des Buches ist nach dem Motto »Heile dich selbst und heile die Welt« aufgebaut. Es wird davon ausgegangen, dass zu verzeihen - sich selbst, aber auch allen anderen Menschen - sich auf sich selbst heilsam auswirkt. Vergebung muss aber auf jeden Fall Hand in Hand mit bedingungsloser Liebe für sich selbst, für alle anderen Lebewesen, sowie für alles, was man sonst auf irgendeine Art und Weise wahrnehmen kann, einhergehen. Dabei soll es völlig egal sein, ob das, was man liebt, negativer Natur ist. Denn: Hass kann niemals mit Hass vertrieben werden. Nur Liebe vermag das. Und auf diesem Weg soll sich auch langsam Krankheit und das Negative in seiner Welt langsam zum Guten umkehren. ~ Vergebung befreit. Sie befreit uns von einer Last, die wir weder tragen können noch tragen wollen. [...] Vergebung heilt und macht das Leben leichter. ~ (S. 26) Das Buchformat von Ho’oponopono ist nicht nur kleiner als das von "herkömmlichen" Büchern, es hat auch nur 95 Seiten und theoretisch wäre man mit dem Buch schnell fertig, es aber in einem Rutsch durchzulesen, finde ich nicht sehr sinnvoll, denn es ist so voll von wertvollem Wissen, das man kapitelweise erst mal auf sich wirken lassen und gegebenenfalls auch damit arbeiten sollte, ansonsten, so denke ich, hat man den Inhalt bald wieder vergessen, und dann hätte man sich die Lektüre auch gleich ganz sparen können ... ~ Es ist nicht möglich, andere Menschen zu ändern, aber jeder kann bei sich beginnen und auf diese Weise als Vorbild für andere wirken. ~ (S. 55) Für mich persönlich war/ist die Ho’oponopono-Übung oder das Mantra bzw. die Affirmation (wie auch immer man es nennen mag) ganz besonders wertvoll: »Es tut mir leid. Bitte verzeihe mir. Ich liebe dich. Danke.« - Diese Affirmation sollte/kann man sich ständig in Gedanken (oder gerne auch ausgesprochen) vor sich hin sagen. Auch, wenn es sich erst total falsch oder eigenartig anfühlt, sich selbst oder anderen Menschen (gedanklich) zu sagen, dass man sie liebt und ihnen verzeiht (für alles, was sie gefühlsmäßig in dir auslösen), irgendwann soll das Unterbewusstsein diese Sätze angenommen haben und dann ... merkt man (vorausgesetzt man ist ein aufmerksames menschliches Wesen), wie das eigene Leben schöner und erfüllter wird, weil man mit der Zeit eben immer positivere Dinge anzieht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr interessant
von einer Kundin/einem Kunden aus Katzenelnbogen am 18.02.2016

Ein gutes Buch, man entdeckt Dinge die mann vorher so nicht gesehen hat und versteht manchen Zusammenhänge besser. Jederzeit empfehlenswert

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Ho'oponopono

Ho'oponopono

von Ulrich Emil Duprée

(4)
Buch
6,95
+
=
Ho'oponopono und Familienstellen

Ho'oponopono und Familienstellen

von Ulrich Emil Duprée

Buch
14,95
+
=

für

21,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

FAQ

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer bol.de-Filiale prüfen