bol.de

Bewerter

Eine Kundin / Ein Kunde

Gesamte Bewertungen 97 (ansehen)


Lieblingsautoren:
T.C.Boyle, Thomas Glavinic, Nick Hornby, Daniel Glattauer, Simon Beckett, Martin Suter
Das beste Buch aller Zeiten:
Das nächste Buch ist immer das beste

Meine Bewertungen

 
zurück
 

Der bereits 4. Krimi um Max Broll

Eine Kundin / Ein Kunde , am 22.08.2016

Wer Aichner liebt, wird auch dieses Buch lieben. In gewohnt kurzen, prägnanten Sätzen - schnell und flüssig zu lesen. Der bereits 4. Band um den Totengräber Max Broll. Broll sieht wie sein Freund, der Ex-Fußballprofi Baroni erschossen wird. Doch weil Max an dem Tag mit dem Pfarrer einen Joint geraucht hat, war er nicht ganz klar im Kopf und keiner will ihm glauben. So macht sich Max auf eigene Faust auf den vermeintlichen Schützen zu stellen. Doch auch Max kommen nach und nach Zweifel, denn der nette ältere Herr aus Deutschland passt so gar nicht in das Klischee eines Mörders.

Interview mit einem Mörder
von Bernhard Aichner
(18)
Buch
19,90

Dunkle Erinnerungen

Eine Kundin / Ein Kunde , am 22.08.2016

Der Psychiater Alan Forrester behandelt zwei Patienten, einen Kriegsveteranen und Jenny ein 16-jähriges Mädchen, dass auf sehr brutale Weise vergewaltigt wurde. Beiden Patienten wurde kurz nach ihrem traumatischen Erlebnissen ein Medikametencoctail verabreicht, um ihre Erinnerungen an das Erlebte auszulöschen. Doch was als Segen für die Familienangehörigen erscheint, ist für die Betroffenen eine große Last. Sie finden keine Ruhe und können nicht abschließen. Nach Jennys Selbstmordversuch, kann der Psychiater die Eltern des Mädchens überreden ein sehr gewagtes Experiment zu versuchen. Er hat vor Jennys Erinnerungen an diesen furchtbaren Abend nach und nach wieder herzustellen.
Aus der Sicht des Psychiaters geschrieben ein durchaus fesselnder Roman.

Dark Memories - Nichts ist je vergessen
von Wendy Walker
(66)
Buch
14,99

Mit Leidenschaft zum Ziel

Eine Kundin / Ein Kunde , am 20.06.2016

Gerlinde Kaltenbrunner ist die erste Frau die alle 14 Achttausender ohne künstl. Sauerstoff bezwungen hat. Mit viel Leidenschaft erzählt sie in diesem Buch über ihre Beweggründe, Ängste und Freude am Bergsteigen. Obwohl ich keine Extrembergsteigerin bin, hat mich ihre Autobiographie von der ersten Seite an fasziniert. Durch die lebhaften Schilderungen hat man stets das Gefühl selbst an den Schauplätzen mit dabei gewesen zu sein. Für mich eine der größten, mutigsten und selbstbewusstesten Frau und Bergsteigerpersönlichkeit unserer Zeit.

Ganz bei mir
von Gerlinde Kaltenbrunner
(1)
Buch
14,99

Ein Hilferuf

Eine Kundin / Ein Kunde , am 12.05.2016

Die berührende Geschichte einer starken jungen Nepalesin, der erst unter Drogeneinfluss eine Niere geraubt wird, mit einem Fremden zwangsverheiratet und schließlich an indische Bordelle verkauft wird. Nur ihr kleiner Sohn, den sie abgöttisch liebt, hält sie davon ab, ihrem vom Schicksal so hartem Leben ein Ende zu setzen.
Die Geschichte von Radhika ist so unfassbar und trotzdem kein Einzelfall. Werden doch jährlich in Nepal alleine zwischen 15000 und 20000 Mädchen von Menschenhändlern verschleppt und verkauft. Nur sehr wenigen gelingt die Flucht aus der Prostitution. Aber zurück zu ihren Familien können sie nicht mehr, denn sie sind beschmutzt und bringen Schande über ihr Dorf und ihre Familien.
Ein schrecklicher Teufelskreis - ein lukratives Geschäft für die Menschenhändler, denn der Sex- und Medizintourismus blüht. Der Mangel an Bildung (vor allem bei Mädchen), ihre ländliche, schlichte Herkunft und finanzieller Notstand machen gerade diese Mädchen zu einem leichten Opfer für diese Verbrecher.

Unter einem falschen Himmel
von Radhika Phuyal
(1)
Buch
9,99

Britischer Humor at its best!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 28.04.2016

Das lustigste Buch, das ich je gelesen habe. Eine Bergsteigersatire nach bestem britischen Humor. Schräg, albern und ein Riesenspaß.
Ein völlig verkorkstes britisches Bergsteigerteam versucht den höchsten Berg der Welt, den Rum Doodle, zu besteigen. Mit von der Partie der hypochondrische, stets kranke Teamarzt, der Bergführer, der stets verloren geht, der Dolmetscher, der durch seine Auslegung der Eingeborenendialekte für Unruhen und Aufstände unter den Trägern sorgt, der Koch der nicht kochen kann. Aber zum Glück haben die Briten genug Champagner mit, da kann schon das eine oder andere Missgeschick passieren.
Ich liebe dieses Buch einfach.

Die Besteigung des Rum Doodle
von William E. Bowman
(3)
Buch
9,99

Mord im Prostituiertenmillieur

Eine Kundin / Ein Kunde , am 01.04.2016

Das englische Ermittlerteam um Detective Inspector Helen Grace hat alle Hände voll zu tun um einen Serienmörder zu fassen, der sich an Freiern bestialisch rächt. Schnell ist klar, dass es sich um den Täter um eine Prostituierte handeln muss. Sie schneidet den Opfern das Herz raus und schickt es den Familien und Arbeitgebern als Päckchen. Als ob das noch nicht schlimm genug wäre, hat die ambitionierte Helen Grace auch nebenbei noch schwerwiegende persönliche Probleme zu bewältigen.

D.I. Grace: Schwarzes Herz
von Matthew J. Arlidge
(8)
Buch
9,99

Eine Schuld vergeht nicht

Eine Kundin / Ein Kunde , am 01.04.2016

Was ist passiert damals 1982 in Kenia, dass das Leben von drei Kindern, Luke, Katie und Nick so dramatisch verändert? 20 Jahre später in Irland holt die Vergangenheit sie ein. Wer wusste noch von dem Vorfall damals am Fluss? Wer rächt sich so grausam an den Dreien? Gut geschriebener Psychothriller, der nicht gleich alles verrät und so bis zum Schluss die Spannung hält.

Was wir getan haben
von Karen Perry
(6)
Buch
14,99

Heimatlos

Eine Kundin / Ein Kunde , am 12.03.2016

In Köhlmeiers neuestem Werk wird das sehr aktuelle Thema Heimatlosigkeit und Fremdheit beschrieben. Ein kleines Mädchen süss und unschuldig taucht plötzlich aus dem Nichts auf. Namenlos, obdachlos völlig auf sich selbst gestellt schlägt sie sich von einen auf den nächsten Tag durch betteln durch, bis sie von der Polizei aufgegriffen und in ein Heim gesteckt wird. Dort lernt sie zwei Jungen kennen und gemeinsam fliehen sie.
Krankheit, Hunger und Kälte sind ihre ständigen Begleiter. Die Mildtätigkeit der Menschen, die gerne mal ein paar
Münzen geben und sich dadurch besser fühlen, machen sich die Kinder zu ihren Nutzen.
Berührend und zum Nachdenken anregend.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Das Mädchen mit dem Fingerhut
von Michael Köhlmeier
(29)
Buch
18,90

Die Betrogene

Eine Kundin / Ein Kunde , am 04.02.2016


Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt. Fr. Link versteht es seine Leser in Atem zu halten.
Kate, Polizistin bei Scotland Yard, verliert ihren Vater auf grausame Weise. Er wird in seinem Haus überfallen und bestialisch ermordet.Schnell steht für das vor Ort befindliche Ermittlerteam fest, wer der Mörder ist. Ein ehemaliger Häftling, der den Tod des Expolizisten angekündigt hat. Doch der scheint wie vom Erdboden verschollen.
Zur gleichen Zeit beschließen der Drehbuchautor Jonas, seine Frau und deren 5-jähriger Adoptivsohn Urlaub abseits jeglicher Zivilisation, in einem abgelegenem Haus im Hochmoor, zu machen. Alles scheint perfekt für die kleine Familie, bis sie "rein zufällig" Besuch erhalten von der leiblichen Mutter des 5-jährigen und des zwielichtigen Lebensgefährten.
Gut durchdacht und voller lebendiger Charaktere. SUPER!



Hat Ihnen diese Bewertung geholfen?

0 0


1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Die Betrogene
von Charlotte Link
(23)
eBook
8,99

Super spannend

Eine Kundin / Ein Kunde , am 03.01.2016

Sie lesen ein Buch und stellen bald fest, dass sie die Hauptperson darin sind. Catherine trägt seit 20 Jahren ein Geheimnis mit sich herum und mit diesem Buch kommt alles ans Licht. Doch wer ist der Autor - wer schickt ihr dieses Buch? Wer weiß noch von ihrem Geheimnis? Spannend aufgebauter Psychoroman mit überraschendem Ende.

Deadline
von Renée Knight
(14)
Buch
12,99

 
zurück