bol.de
suche...

Bewerter

Eine Kundin / Ein Kunde Unsere Top-Bewerter

Gesamte Bewertungen 402 (ansehen)


Lieblingsautoren:
Henning Mankell, Alexandre Dumas, William Boyd, Eric-Emmanuel Schmitt, Dostojewski, Zafon, Foer, Molière, und und und...
Das beste Buch aller Zeiten:
ich habe nicht alle gelesen...

Meine Favoriten

Meine Bewertungen

Beunos siebter Fall!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 29.05.2015

Bruno ist endlich wieder im Einsatz. Sami, ein autistischer Junge aus Saint Denis, taucht in Afghanistan auf und will nach Hause. Wie kam er dahin und wie kommt er zurück?

Als ein Islamist auch noch ermordet aufgefunden wird und Bruno in der Schule des Ortes attakiert wird ist der Schlamassel perfekt. Hilfe bekommt Bruno von Nancy, eine amerikanische Spionin, die abklären soll ob Sami nach Amerika ausgeliefert werden soll bzw. ob er zurechnungsfähig ist.

Wieder ist der Fall spannend, diesmal auch sehr aktuell und gut recherchiert. Wie immer schmeckt das Essen das Bruno während der Ermittlungen zubereitet köstlich, auch wenn das Genießen diesmal etwas kurz geraten ist.

Schön dass es Bruno gibt! Ich freue mich über jeden neuen Fall!

Provokateure
von Martin Walker
1
eBook 20,99

Außergewöhnliche Familiengeschichte!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 10.01.2014

Die Geschichte ist schnell erzählt: Camilles Mutter stirbt bei einem Autounfall und Camille findet zwischen den Beileidsbekundungen einen anonymen Brief. Erst glaubt sie an einer Verwechslung doch jeden Dienstag kommt ein weiterer Brief indem die Geschichte weiter erzählt wird. Der Briefeschreiber erzählt die gleiche Geschichte aus verschiedene Perspektiven und nach und nach setzt sich das Gesamtbild zusammen und Camille versteht immer besser warum sie auch darin verstrickt ist.

Spannend wie ein Krimi, originell im Aufbau, sprachlich hervorragend und psychologisch ausgefeilt ist dieses Buch ein absolutes Muss.

Das geheime Prinzip der Liebe
von Hélène Grémillon
4
Buch 9,99

Seltsame, stolze Bretonen!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 13.07.2015

Dupins vierter Fall führt ihn zu den berühmten Austernbänke des Belon. Hier wachsen die besten Austern der Welt. Es gibt 2 Tote aber nur eine Leiche, Verwicklungen mit Schottland, und einen Sandraub.
Das Schlimmste für Dupin ist, dass er seinen Kaffeekonsum reduzieren muss, was ihm das Denken erschwert.

Bannalec zeigt einmal mehr seine Liebe für seine zweite Heimat. Am liebsten würde man sofort ins Auto steigen und in die Bretagne fahren und wie immer erfährt der Leser einiges über Land und Leute. Ich freue mich jetzt schon auf den nächsten Fall mit Dupin und seine Truppe.

2 von 2 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.
Bretonischer Stolz
von Jean-Luc Bannalec
6
Buch 14,99

So beständig kann Liebe sein!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 15.08.2012

Die Liebe von Leon und Louise überdauert drei Generationen, zwei Kriege, eine Hochzeit und vier Kinder. Beständiger kann sie kaum sein, obwohl die Liebenden ihr eigenes Leben führen, mehr getrennt als zusammen sind, bleiben sie tief verbunden und die Gedanken an den Anderen helfen über alle Schwierigkeiten hinweg.

Alex Capus hat in seiner unnachahmlichen Art eins der schönsten Bücher über die Liebe geschrieben, das ich kenne. Sein schweizerischer Humor blitzt genauso auf wie seine großartige Sprache. Er ist ein begnadeter Erzähler!

Lesen Sie dieses Buch und lassen Sie sich wie Leon von der eigensinnigen Louise verzaubern.

Léon und Louise
von Alex Capus
28
Buch 9,90

Frau mit Geheimnissen!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 19.01.2015

Jean und Dannie waren vor 50 Jahren ein Paar. Obwohl Dannie verschiedene Namen und Adressen hat und Kontakte zu einer dubiosen und vielleicht auch gefährlichen marokkanischen Bande hat ist der junge, angehender Schriftsteller von ihr fasziniert und sie werden ein Paar. Plötzlich verschwindet sie und erst als Zeuge in einem ungeklärten Todesfall erfährt er mehr über sie.

Großartige Sprache, tiefgründige Charaktere und Paris in den 60ern sind die Komponenten der meisten kleinen, feinen Romane von Modiani, der es schafft eine besondere Atmosphäre zu schaffen und einen Sog zu entwickeln dem sich der Leser kaum entziehen kann.

Modiano ist ein würdiger Nobelpreisträger!

Gräser der Nacht
von Patrick Modiano
2
Buch 18,90

Zweiter Fall für Kommissar Dupin

Eine Kundin / Ein Kunde , am 24.05.2013

Eine kleine Inselgruppe vor der bretonischen Küste, les Glénan, hier werden eines schönen Maimorgens drei Leichen an Land gespült: ein windiger Geschäftsmann, ein berühmter Sportsegler und ein Unbekannter. Unfall bei Sturm oder Mord, das ist hier die Frage. Dupin sieht sich mit allerhand dubiose Gestalten konfrontiert: Spekulanten, die aus dem Inselparadies eine Tourismushochburg machen wollen, Schatzsucher, windige Politiker und schweigsame Inselbewohner. Das macht die Ermittlungen nicht gerade einfacher!

Wieder zeigt uns Bannalec wie schön die Bretagne ist, wie lecker das Essen und wie eigen die Menschen.

Pünklich zum Beginn der Urlaubsperiode, eine wunderbare Lektüre, die schon Lust auf Band 3 macht. Ich freue mich drauf!

Bretonische Brandung
von Jean-Luc Bannalec
11
eBook 8,99

Mörderische Bretagne!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 05.08.2013

Dupins erster Fall in der Bretagne, er ist nämlich dorthin strafversetzt worden, ist eine Hommage an die Gegend um Concarneau.
Der weite Himmel, der Geruch des Meeres, die kleinen Gassen und die verschrobene Bretonen bilden die Kulissen zu dem Fall um zwei Toten und ein verschwundener, unbekannter Gauguin.

Spannende, gute Unterhaltung. Perfekt für den nächsten Frankreich-Urlaub!

Bretonische Verhältnisse
von Jean-Luc Bannalec
15
eBook 8,99

Dupins 3. Fall!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 06.08.2014

Dupin soll für eine befreundete Journalistin in den Salzgärten der Guérande recherchieren. Es sollen illegale Fässer mit unbekanntem Inhalt gesichtet worden sein. Kaum da, wird er angeschossen. Von den/dem Täter keine Spur. Dank Nolwen und seinen unbeliebten, aber ehrgeizigen Procureur, darf er mit der örtlichen Kommissarin ermitteln. Das heißt natürlich, dass er im Team arbeiten und Kompromisse eingehen muss.

Wieder ein spannender, gut gelungener Fall der uns die Bretagne, die Bretonen und die Salzgewinnung näher bringt.

Perfekt für jeden Frankreichurlaub, oder für zu Hause zum träumen!

Bretonisches Gold
von Jean-Luc Bannalec
11
eBook 9,99

Beeindruckend und wunderbar gelesen!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 08.04.2013

Julia, eine amerikanische Journalistin, lebt glücklich in Paris mit ihrem Mann, ein Pariser Architekt und ihrer Tochter. Als sie für Ihre Zeitung einen Artikel über die Zusammentreibung der Juden Im Vel d´Hiv. schreiben soll, stößt sie auf die Geschichte von Sarah und Ihrer Familie die auch mit ihrer Schwiegerfamilie zu tun hat. Das Mädchen und ihr Schiksal lassen sie nicht mehr los und bringen ihr Leben gehörig durcheinander. Großartig geschriebene Geschichte in zwei Zeitebenen, die mit einer wunderbaren Sprache und tollen Charakteren aufwarten kann. Beschäftigt den Hörer noch lange nach dem Hörgenuss. Maria Schrader liest einfühlsam und gekonnt. Ein echter Gewinn, das Buch, von ihr gelesen, hören zu dürfen!

Sarahs Schlüssel
von Tatiana de Rosnay
1
Hörbuch 12,99

Berliner Schnauze und wiener Schmäh zum zweiten!

Eine Kundin / Ein Kunde , am 25.07.2012

Im Weinviertel, wo Anna Habel ein Häuschen hat, fällt ein Edelwinzer tot um. Sofort wittert sie einen neuen Fall. Da eine Verbindung zu einem Restaurantbesitzer in Berlin besteht, und Thomas Bernhadt gerade Urlaub hat, bittet sie ihn sich in dem Lokal umzusehen. Kurz darauf ist auch dieser Restaurantbesitzer tot. Endlich können die Beiden wieder gemeinsam ermitteln und ihren Schlagabtausch aus dem ersten Fall fortsetzen.

Wieder sprühen die Autoren vor Humor. Man merkt wieviel Spaß ihnen die zwei Ermittler machen. Die Dialoge sind wieder bissig frech und der Fall ist durchaus interessant. Ich freue mich schon auf Fall 3!

Bis zur Neige
von Claus-Ulrich Bielefeld
10
Buch 16,90