Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Name:
Wird nicht angezeigt Top 100 Rezensent
Rezensionen:
542 Rezensionen
Bewertung:

hilfreich: 42

nicht hilfreich: 9

Rang:
30

Rezensionen

buch

Kühn hat zu tun

Jan Weiler

EUR 19,95 *
auf Merkliste

40

08.05.2015

„Jan Weiler mal anders”

Diesmal wagt sich Jan Weiler an einem neuen Genre. Er hat einen Krimi geschrieben.
Klar blitzt ab und an mal sein Humor durch, aber die Geschichte wird nie Klamaukig im Gegenteil. Wir haben es hier mit einem handfesten, spannenden Krimifall zu tun der Kühn, der sympathische, allzu normale Kommissar an seinen Grenzen bringt. Das Vorstadt-Familienidyll bröckelt an allen Ecken und Enden und viele gesellschaftliche Themen werden angeschnitten.

Spannend und sehr kurzweilig! Hoffentlich lässt Weiler seinen Kommissar noch mehr Fälle lösen. Ich würde mich freuen!

auf Merkliste

40

08.05.2015

„Zwei eigensinnige Frauen!”

Ada ist Kamerafrau, frisch geschieden und mit ihrer aktuellen Lebenssituation unzufrieden. Sira, ihre Schwägerin reist vor ihrem Studium noch mal zu ihrer Familie nach Kairo und landet mitten in der arabischen Revolution. Zurück in Deutschland muss sie das gesehene verdauen. Fanny, die Tochter von Ada ist allzu Vernünftig und sie und Farid, ihr Ex-Mann, finden keinen Zugang mehr zu einander obwohl noch viele Gefühle im Spiel sind.

Annika Reich schreibt die Geschichte dieser zwei starken, eigensinnigen und doch sehr verletzlichen Frauen mit viel Leichtigkeit aber auch mit viel Tiefgang. Die Charaktere sind vielschichtig und beeindrucken den Leser nachhaltig. Wie die zwei Vorgänger "Durch den Wind" und "34 Meter über dem Meer" , eine lohnende Lektüre!

Hörbuch

Der Tod greift nicht daneben

Jörg Maurer

bisher EUR 16,99 EUR 14,99 *
auf Merkliste

50

06.05.2015

„Puzzeln auf höchstem Niveau!”

Bertil Carlsson, Mediziner und ehemaliger schwedischer Nobelpreisjuror ist verschwunden. Als kurz darauf feststeht, dass er vom eigenen Riesenhecksler verschlungen worden ist, fängt das Puzzeln an. Unfall oder Mord? Und als dann auch noch eine Hand fehlt überschlagen sich die Ereignisse und schnell wird klar, dass nichts so ist wie es scheint!

Mal wieder großartig erzählt. Mit viel Humor und ganz schön verzwickt. Für Fans von Bayernkrimis ein Muss!

Jörg Maurer, bayerischer Kabarettist, liest seine eigene Geschichte selber, und das mit Witz und Augenzwinkern. Ein Hörgenuss der beim längsten Stau oder beim Warten auf eine Bahn die nicht kommt, überhaupt keine Langeweile aufkommen lässt

auf Merkliste

40

06.05.2015

„Puzzeln auf höchstem Niveau!”

Bertil Carlsson, Mediziner und ehemaliger schwedischer Nobelpreisjuror ist verschwunden. Als kurz darauf feststeht, dass er vom eigenen Riesenhecksler verschlungen worden ist, fängt das Puzzeln an. Unfall oder Mord? Und als dann auch noch eine Hand fehlt überschlagen sich die Ereignisse und schnell wird klar, dass nichts so ist wie es scheint.

Mal wieder großartig erzählt. Mit viel Humor und ganz schön verzwickt. Für Fans von Bayernkrimis ein Muss!

auf Merkliste

50

17.04.2015

„Wo ist Carlie?”

Um es vorweg zu nehmen, ich haben den ersten Teil der Geschichte nicht gelesen, was dem Lesegenuss aber in keinster Weise beeinträchtigt. Florine heiratet ihre Jugendliebe Bud und bekommt in kurzem Abstand zwei wunderbare Kinder. Doch was sich als happy End anfühlte wird schnell zum Spießrutenlauf. Noch immer will Florine wissen wieso ihre Mutter verschwunden ist und um Bud zu unterstützen muss sie ihr geliebtes Zuhause für die Wintermonaten verlassen.Sie bekommt seltsame anonyme Briefe und die Kinder sind für eine Zwanzigjährige auch schon mal anstrengend und, und, und...

Diese Geschichte geht ans Herz. Die Charaktere sind sehr realitätsnah und die Situationen nachvollziehbar.
Schön geschrieben und psychologisch dicht!

Luise Helm liest wunderbar und wird der schönen Geschichte mehr als gerecht. Selten eine so schöne weibliche Stimme gelauscht!

auf Merkliste

40

17.04.2015

„Wo ist Carlie?”

Um es vorweg zu nehmen, ich haben den ersten Teil der Geschichte nicht gelesen, was dem Lesegenuss aber in keinster Weise beeinträchtigt. Florine heiratet ihre Jugendliebe Bud und bekommt in kurzem Abstand zwei wunderbare Kinder. Doch was sich als happy End anfühlte wird schnell zum Spießrutenlauf. Noch immer will Florine wissen wieso ihre Mutter verschwunden ist und um Bud zu unterstützen muss sie ihr geliebtes Zuhause für die Wintermonaten verlassen.Sie bekommt seltsame anonyme Briefe und die Kinder sind für eine Zwanzigjährige auch schon mal anstrengend und, und, und...

Diese Geschichte geht ans Herz. Die Charaktere sind sehr realitätsnah und die Situationen nachvollziehbar.
Schön geschrieben und psychologisch dicht!

buch

Oona und Salinger

Frederic Beigbeder

EUR 19,99 *
auf Merkliste

50

30.03.2015

„Liebesgeschichte ohne happy end”

Frederic Beigbeder hat sich immer gewünscht eine schöne Liebesgeschichte zu verfassen. Nachdem er beim Versuch ein Interview mit Salinger zu führen gekniffen hatte und ein Bild der schönen Oona o´Neill in die Hände bekam, beschloss er die Liebesgeschichte zwischen Salinger und Oona zu schreiben die nur einen Sommer dauern sollte. Salinger zog in den Krieg und Oona heiratete Charlie Chaplin der 3mal so alt war wie sie und mit dem sie acht Kinder bekam.

Beigbeder schreibt hier einen wunderbaren Roman, nah an der Wirklichkeit, eine intensive Liebesgeschichte, nicht ohne Humor, mal in Briefform, mal als Reportage, einen interessanten Einblick in seinen Figuren.

Eine Lektüre die sich lohnt.

buch

Oona & Salinger

Frederic Beigbeder

bisher EUR 29,90 EUR 26,90 *
auf Merkliste

50

30.03.2015

„Une histoire d´amour qui finit mal!”

Frederic Beigbeder a toujours voulu écrire une histoire d´amour. En 2007 il decida d´essayer d´avoir un interview de J. D. Salinger, qui n´en a jamais donné aucun.
Arrivé devant la porte de son auteur favori il n´eu pas l´aplomb de sonner. Quatre ans plus tard et ayant vu une Photo d´Oona O´Neill, il décide d´écrire la grande histoire d´amour entre Salinger et Oona qui ne durera qu´un été et se terminera plutot mal.
Salinger partit ensuite en Europe en tant que Soldat et Oona épousa Charlie Chaplin, trois fois plus agé qu´elle, avec qui elle eut 8 enfants.

Beigbeder a mis quatre ans á écrire cette merveilleuse histoire d´amour. Il l´a écrite avec humour et profondeur. C´est une fiction proche de la réalité. Un Roman écrit parfois en forme de lettres, parfois en forme de Reportage. C´est une histoire intense et bien écrite qui vaut la peine d´etre lue!

Hörbuch

Entenblues

Thomas Krüger

EUR 16,99 *
auf Merkliste

50

30.03.2015

„Erwin und Lothar entdecken die Liebe!”

Erwin Düsedieker und Lothar, der Laufenterich, bekommen Gesellschaft. Lisbeth, eine schneeweiße Laufentendame zieht ein und mit ihr den Gedanken an die Liebe und wie sie in der Literatur erklärt wird. Doch Erwin fehlt die Muße darüber zu grübeln, wird doch ein Toter in seinem Ententeich gefunden. Das heißt: der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten, von seinen Mitmenschen als einfältig eingestufter Erwin, fängt wieder an zu ermitteln und erstaunliche Sachen kommen in Bramschebeke zu Tage.

Ich bin von diesem Krimi angenehm überrascht. Ich dachte es handele um einen Lokalkrimi der einfachen Art, doch da steckt viel mehr drin und neben dem schmunzeln wurde ich öfter auch zum nachdenken animiert.

Alles in allem sehr gelungen! Ich freue mich schon auf den nächsten Fall mit Erwin, Lothar und Lisbeth.

Dietmar Bär ist der perfekte Leser für diesen außergewöhnlichen Krimi. Er schafft es mühelos den Charakteren eigene Stimmen zu geben. Sehr hörenswert!

buch

Entenblues

Thomas Krüger

EUR 9,99 *
auf Merkliste

40

30.03.2015

„Erwin und Lothar in Liebeswirren!”

Erwin Düsedieker und Lothar, der Laufenterich, bekommen Gesellschaft. Lisbeth, eine schneeweiße Laufentendame zieht ein und mit ihr den Gedanken an die Liebe und wie sie in der Literatur erklärt wird. Doch Erwin fehlt die Muße darüber zu grübeln, wird doch ein Toter in seinem Ententeich gefunden. Das heißt: der Sohn des ehemaligen Dorfpolizisten, von seinen Mitmenschen als einfältig eingestufter Erwin, fängt wieder an zu ermitteln und erstaunliche Sachen kommen in Bramschebeke zu Tage.

Ich bin von diesem Krimi angenehm überrascht. Ich dachte es handele um einen Lokalkrimi der einfachen Art, doch da steckt viel mehr drin und neben dem schmunzeln wurde ich öfter auch zum nachdenken animiert.

Alles in allem sehr gelungen! Ich freue mich schon auf den nächsten Fall mit Erwin, Lothar und Lisbeth.