Neukunde?

Hier starten

Erweiterte Suche
Twilight
  • 'Trailerstartbild'

Twilight

Winner of Buxtehuder Bulle 2006. Nominated for Deutscher Jugendliteraturpreis 2007, category Preis der Jugendlichen

buch
EUR 9,00 *
auf Merkliste

versandkostenfrei

Sofort lieferbar

Trailer

Get the Flash Player to see this player.

Wird oft zusammen gekauft

buch

Twilight

EUR 9,00 *
buch

New Moon

EUR 9,00 *

Zusammen jetzt für
18,00

jetzt beide kaufen

Kunden, die Twilight gekauft haben, kauften auch:

Artikeldetails zu Twilight

AutorStephenie Meyer

Untertitel Winner of Buxtehuder Bulle 2006. Nominated for Deutscher Jugendliteraturpreis 2007, category Preis der Jugendlichen

  • bol.de-Verkaufsrang586
  • ISBN-101-904233-65-7
  • ISBN-139781904233657
  • VerlagLittle, Brown Book...
  • ReiheAtom
  • EinbandartTaschenbuch
  • Seiten433
  • Veröffentlicht04.2007
  • Gewicht324g
  • Altersempfehlung14 - 17
  • SpracheEnglisch

Kurzbeschreibung zu Twilight

A novel talking about a young woman's love for a vampire.

Beschreibung der Redaktion zu Twilight

When 17 year old Isabella Swan moves to Forks, Washington to live with her father she expects that her new life will be as dull as the town. But in spite of her awkward manner and low expectations, she finds that her new classmates are drawn to this pale, dark-haired new girl in town. But not, it seems, the Cullen family. These five adopted brothers and sisters obviously prefer their own company and will make no exception for Bella. Bella is convinced that Edward Cullen in particular hates her, but she feels a strange attraction to him, although his hostility makes her feel almost physically ill. He seems determined to push her away ? until, that is, he saves her life from an out of control car. Bella will soon discover that there is a very good reason for Edward's coldness. He, and his family, are vampires ? and he knows how dangerous it is for others to get too close.

Portrait

Stephenie Meyer:
Stephenie Meyer hat den Vampirroman von Grund auf neu erfunden! Mit ihrem Erstlingswerk, "Bis(s) zum Morgengrauen"(2005), dem Auftakt der vierteiligen Bis(s)- Serie, startete sie sofort durch. Die Beziehung zwischen der Highschool- Schülerin Isabella ("Bella") und dem Vampir Edward Cullen fasziniert große und kleine Fans gleichermaßen. Die Idee zur Geschichte kam der Autorin im Traum, in dem ein Mädchen einen Vampir auf einer Waldlichtung trifft und sie sich ineinander verlieben. Nachts, wenn ihre Kinder schlafen und es ruhig im Haus ist, schreibt Stephenie Meyer und nach drei Monaten ist sie fertig. Nach Abschluss der Bis(s)- Reihe schrieb die Autorin "Midnight Sun", in dem Edwards Perspektive über die Ereignisse geschildert wird. 2008 erschien der erste Roman, der für Erwachsene entworfen wurde und außerhalb der "Twilight"- Universums spielt. Im selben Jahr sorgte auch die Filmpremiere zu "Twilight" weltweit für Aufsehen.
Seit ihrem vierten Lebensjahr wohnt Stephenie Meyer in Arizona, geboren wurde sie jedoch am 24.Dezember 1973 in Connecticut. Die gläubige Mormonin lebt mit ihrem Mann, der schon ihr Jugendfreund war und ihren drei Söhnen in Phoenix. Die ungewöhnliche Schreibweise ihres Namens Stephenie Meyer ist eine Ableitung des Namens ihres Vaters Stephen. Bald erscheint der neue Teil der "Bis(s)"-Serie, der nicht minder aufregend wird.

Meinung der Redaktion
Die Autorin, die mit ihren Romanen eine neue Vampirgeneration zum Leben erweckt hat! Spannend, gefühlvoll, widersprüchlich, einfach zum verlieben…

Bewertung unserer Kunden zu Twilight

Wie ist Ihre Meinung zu „Twilight”?

Geben Sie Ihre Bewertung ab.

40

05.01.2012

„Überraschend gut”

von einer Kundin oder einem Kunden
Ich muss zugeben, dass ich anfangs ziemlich genervt war, dass jeder von der "Twilight-Saga" gesprochen hat und ich von dem ganzen Vampirquatsch eigentlich überhaupt nichts gehalten habe, da ich das Gefühl hatte aus dem Alter raus zu sein.
Die Neugier überkam mich dann aber doch und ich beschloss mal hier bei Thalia.de ein bisschen zu surfen. Die Cover der englischen Bücher gefiehlen mir auf Anhieb besser, als die der Deutschen und somit entschloss ich mich die Bücher auf Englisch zu lesen.
Die Sprache ist meiner Meinung nach gut verständlich und auch mit einem einfach Schulenglisch gut zu verstehen.
Die Geschichte ist wirklich fesselnd. Wenn man einmal angefangen hat, kann man den Roman nicht mehr weglegen.
Und vorallem muss ich zugeben, dass die Story an sich doch gar nicht so kindisch ist wie ich anfangs dachte.

Kurz: Das Buch ist sehr empfehlenswert und verleitet dazu sich die anderen auch zu kaufen.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: 978-1-904233-88-6 978-1-904233-91-6 978-1-905654-29-1

50

24.09.2011

„In Englisch genau so gut !”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Leverkusen
Da ich so ein Fan von Englisch bin habe ich mich getraut Twilight mal auf Englisch zu lesen, ich hatte aber irg schon Angst das ich da kein wort verstehe....aber ich fand es super und es war garnicht so schwer, da man ja schon wusste was im Buch so passiert.
Ich fand es auch an manchen Stellen lustig es zu lesen...in der Originalen Sprachen ist es interessanter zu lesen, und man lernt auf jeden Fall was dazu ! :)

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

15.07.2010

„Super!”

von einer Kundin oder einem Kunden
Ich habe alle 4 Twilight Bände sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch gelesen. Das Vokabular ist sehr einfach ( ich bin noch Schülerin der 8. Klasse ). Im 1. Teil merkt man noch die Frische und Vielfalt der Ideen die die Autorin hatte. Ein super Anfang der wohl bekanntesten Vampirreihe der Welt!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

14.06.2010

„Twilight”

von einer Kundin oder einem Kunden aus bremervörde
Perfect. A perfect book. I loved it and got addicted to it. I have read it like 20 times. I have all 4 books.
I wish she would write about Jacob and Bella's daughter.
I wish she would write about the love between this new born baby vampire and between the Werewolf.That would be a perfect book.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: New Moon

50

05.02.2010

„Wonderful:)”

von Alex
Hab mich jetzt endlich an "Twilight" in Originalsprache heran gewagt und muss sagen: Super! Man spürt keinen großen Unterschied zur Atmosphäre der Deutschen Version und es liest sich ebenso leicht und rasch. Natürlich erlebt man in seiner Muttersprache ein jedes Buch meist intensiver als in einer so genannten "Fremdsprache", aber mich hat doch die "originale" Stephenie Meyer sehr beeindruckt. Jedem zu empfehlen, der offen für die englische Sprache ist. Wonderful:) !!!

0 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

24.09.2009

„Der moderne Vampir erwacht in Twilight”

von Virginia Seeck aus Jena Top-100 Rezensent Top 100 Rezensent
Wir nehmen leere Seiten und füllen sie mit Romantik, Leidenschaft, eine Brise wankender Zurückhaltung, setzten Vampire die unter der Sonne wandeln und eine Protagonistin hinein, die nicht so recht weiß wo sie hin gehört und heraus kommt eine der schönsten und aufregendsten Liebesgeschichten zwischen Mensch und Vampir die es zur Zeit zu lesen gibt.
Stephenie Meyer ist es gelungen eine neue, moderne Art der beliebten Blutsauger zu kreieren.
„Twilight“ ist ihr gelungenes Erstlingswerk und reißt nicht nur Kinder von ihren Stühlen, sondern auch mich zum Beispiel.
Bella und Edward trotzen der Natur und lassen ihrer Liebe, wenn auch mit Hindernissen und Widerwillen, freien lauf.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

04.06.2009

„TRAUMHAFT”

von einer Kundin oder einem Kunden
Das Buch ist einfach nur unbeschreiblich toll!!ich empfehle es jedem!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

04.06.2009

„TOLL!!!!”

von einer Kundin oder einem Kunden
das Buch empfehle ich wirklich jedem!!!!Es ist das allerallerbeste Buch das es gibt!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

11.05.2009

„Twilight. Atom ”

von Granatapfel aus Sachsen
Sehr schöne Geschichte, wunderbare Wortwahl bei der Beschreibung von Personen, anrührend romantisch und spannend. Ein Buch, das einen zum Englisch-Lesen verführt. Absolute Empfehlung.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

12.02.2009

„Ein schönes Buch”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Berlin
Ein wirklich sehr schönes Buch, womöglich das beste der Twilight Saga. Es ist so fesselnd, dass man das Buch einfach nicht mehr weglegen kann und Nachtschichten einlegt, weil man einfach nicht genug davon bekommt. Hatte anfangs Zweifel gehabt, auf Englisch alles zu verstehen, aber es ist wirklich sehr einfach zu lesen. Man versteht alles sehr gut und ich kann es nur jedem empfehlen, der das Buch noch nicht gelesen hat, es zu nehmen und anzufangen.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

08.02.2009

„Umwerfend!”

von Nadine Riedler
Als ich Anfang des Jahres zum ersten Mal von Twilight gehört habe, war ich zuerst etwas skeptisch. Vampir verliebt sich in ein normales Mädchen?
Doch als ich mir dann das Buch gekauft habe, war ich von Beginn an gefesselt. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen und hatte es in knapp 2 Tagen ausgelesen!
Ich kann jedem nur raten die englische Version zu lesen, es ist sehr verständlich!
Absolut empfehlenswert!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

40

11.01.2009

„Spannender Auftakt der Tetralogie um Bella und Edward”

von J.G. aus Berlin
Das Buch ist eine Liebes- und Vampirgeschichte für Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren.

Das Buch handelt von der 17 jährigen Jugendlichen Bella, die nach der Hochzeit ihrer Mutter Renée zu ihrem Vater Charlie nach Forks zieht. Dort muss sie sich an die neue Schule und damit an neue Freunde gewöhnen. Besonders wird sie durch die Familie Cullen in den Bann gezogen, besonders Edward hat es ihr angetan. An einem sehr vereisten und verschneiten Tag wird Bella von Edward gerettet und realisiert, dass Edward anders ist als alle anderen Menschen. Edward ist ein Vampir, der zu Anfang versucht Abstand zu Bella zu halten. Doch nach und nach merken beide, dass sie sich ineinander verliebt haben. Doch ihr Zusammensein ist nicht ohne Gefahr bis sie auf andere Vampire treffen…

Im ersten Buch der Tetralogie geht es mehr um das Kennenlernen zwischen Bella und Edward, die Vorstellung aller Familienmitglieder einschließlich Lebensläufe und das Leben bzw. der Alltag von Vampiren. Im letzten Drittel des Buches Twilight entsteht die erste wirkliche Herausforderung für Edward und seine Familie, Bella und ihre Eltern vor einem „bösen“ Vampir zu schützen.

Stephenie Meyer gelingt es bestens (vor allem in der englischen Version) die Aura und das Geheimnis um Edward zur Geltung zu bringen. Auch wenn man sich der Gefahr, die von Edward ausgeht, bewusst wird, hofft man auf einer Berührung oder einen Kuss zwischen Edward und Bella. Gänsehaut ist vorprogrammiert…

Ich freue mich schon auf die Fortsetzung…

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

17.10.2008

„Eine unvergessliche Saga”

von Barbara aus Wien
Ich bin Anfang diesen Jahres auf die Twilight Saga gestoßen und habe damals innerhalb von nur vier Tagen die ersten drei Bücher der Serie verschlungen.
Ich liebe die Charaktäre in dieser Geschichte und war richtig traurig als die Serie mit "Breaking Dawn" zu Ende ging.
Ich habe die Geschichten zuerst auf Deutsch und dann auf Englisch gelesen. Und ich kann jedem, der bis jetzt nur die deutsche Version kennt nur unbedingt empfehlen auch die englische zu lesen.
Die Geschichte bekommt sogar noch mehr Tiefe und noch mehr Emotionen im Original!!

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Die Vampir Chronik von Anne Rice

50

07.09.2008

„Unbeschreiblich!”

von Nataly Mitrovic
Es ist tatsächlich unmöglich für mich zu beschreiben, was ich gefühlt habe, als ich Twilight zum allerersten Mal gelesen habe. Man könnte beinahe sagen, dass Bella's ehrfürchtige Bewunderung vor Edward's "Gestalt" oder auch "Aura" auf mich übertragen worden ist, als ich das Buch gelesen habe. Am Besten könnte ich das Gefühl wohl damit erklären, von jemandem oder etwas vollkommen 'eingenommen', 'überwältigt' worden zu sein, obwohl man nichtmal damit gerechnet hat. Ich muss gestehen, dass ich so schnell und ungeduldig gelesen habe, dass ich wahrscheinlich jeden zweiten Satz ausgelassen habe. Ich erinnere mich nicht, wann ich das Letzte Mal so von einem Buch gefesselt worden bin.

Zuerst habe ich der Geschichte wenig aberkannt. Edward's ständiger Gemütswandel ärgerte mich sogar ein wenig, es schien mir, als wollte die Autorin Edward besonders geheimnisvoll und insgesamt 'besonders' erscheinen lassen, mir schien es eher wie ein zusammengewürfelter Haufen der Gefühle, die ein 19 Jähriger, der nicht wirklich 19 ist, haben könnte. Aber mit der Zeit und jedem weiteren Satz kam ich zu der Überzeugung, dass gerade diese 'Unberrechenbarkeit' ihn zu einem durchaus liebenswerten und interessanten Charakter machte.
Bellas Charakter war außergewöhnlich gut geschrieben und interpretiert, obwohl ich ein bisschen enttäuscht bin, dass sie sich hat so leicht reinlegen lassen. Insgesamt waren alle Charaktere der Geschichte, ob sie nun viel oder wenig mit dem eigentlichen Hauptgeschehen zu tun haben, authentisch und gut durchdacht, und haben der Geschichte noch das nötige Leben, die 'Würze' gegeben.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich wegen dem Ende der Hauptgeschichte des ersten Bandes ein wenig enttäuscht war. Ab dem Moment der ersten Begegnung mit James und seiner 'Gruppe' ging mir alles viel zu schnell. Ich finde, die Autorin hätte mehr Platz und Kreativität für Bellas 'Beinahe-Tod' verwenden sollen. Ich finde in dieser Hinsicht sind die Leser mehr ode weniger ins 'kalte Wasser geworfen' worden, man hätte sich durchaus noch mehr mit James beschäftigen können, vielleicht ein bisschen von seiner Hintergrundgeschichte...Ich war bei der Bella/James Konfrontation ganz schön enttäuscht ehrlich gesagt: Bellas Tod war durch das ganze Buch Edward's größte Furcht, es hätte das schwerwiegenste und dramatischste darin sein sollen. Dass die ganze Furcht, Depression ect. Edwards, die doch durch das ganze Buch erläutert wurde, in 3 Seiten eher schlecht als recht abgehandelt wurde, fand ich wirklich schade. Man hätte insbesondere in diese Szene viel einbauen können.

Trotz dieses kleinen Mangels war das Buch GENIAL.
Ich würde sogar sagen, dass Miss Meyers Talent nahe oder genau an das Talent Jane Austens heranreicht. Trotz der unterschiedlichen Genres kann man bei beiden während des Lesens etwas ganz genau spüren: Den Funken, der ein Buch zu einem Meisterwerk macht.

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

50

22.07.2008

„GENIAL!!!”

von Elisabeth
Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen!!
Ich muss sagen die englische Version von Biss zum Morgengrauen ist sogar noch besser als die Deutsche (und das obwohl Biss zum Morgengrauen einfach nur genial ist!!!), deshalb kann ich twilight nur empfehlen. Ich kann jedem nur raten die englische Version zu lese, der Inhalt auf englisch ist garnicht so schwer zu verstehen!!!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: Biss-Bücher, Herr der Ringe, Das Lied von Eis und Feuer, Der Kleine Hobbit, Die Gilde der schwarzen Magier, Tintenherz, ...

50

30.09.2007

„Bestes Buch, dass ich je gelesen habe!!!”

von einer Kundin oder einem Kunden aus Karlsruhe
Es ist das aller-aller-allerbeste Buch das ich je in meinem ganzen Leben gelesen habe!!!

1 von 1 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich.

War diese Bewertung hilfreich? Ja, Nein

Diese Artikel haben mir auch gefallen: new moon, eclipse

Häufig gestellte Fragen

  • Wie viele PAYBACK Punkte kann ich für ein Produkt sammeln?

    Für jeden vollen Euro Warenwert erhalten Sie 1 PAYBACK Punkt.
  • Wo sehe ich, wie viel PAYBACK Punkte ich für ein Produkt sammeln kann?

    Die für ein Produkt zu sammelnden Punkte finden Sie in der Detailansicht eines Artikels (rechts unter "Bonusprogramm"), ebenso im Warenkorb und in der Bestellübersicht.
  • Wie kann ich bei bol.de bezahlen?

    Wählen Sie im Bestellprozess oder unter "Mein Konto" im Punkt "Zahlungsart" Ihre gewünschte Zahlungsweise aus. Näheres erfahren Sie in unserer Hilfe.

BonusprogrammHilfe

Payback

9 Punkte sammeln

  • .smallImage.title